Aktuelle Bewertungen von Ferienwohnungen im Chalet in Bayern

Die schönsten Orte für einen Chalet-Urlaub in Bayern

  • Bayerischer Wald: Möchten Sie das größte Bundesland Deutschlands von seiner urigen Seite kennenlernen, buchen Sie sich für Ihren Urlaub ein Chalet in Bayern. Bei der Wahl der Lage Ihres Chalets im Bayerischen Wald können Sie gleich auch einen Schwerpunkt für Ihre Ferien setzen: Wellness in Kneipp-Heilbädern wie Bad Kötzting oder Kurorten wie Bodenmais, Kultururlaub in einer Handwerksstadt wie der Glasstadt Zwiesel oder dem traditionsreichen Altreichenau, das auch als Perle im Bayerischen Wald bezeichnet wird. Wandern, Mountainbike fahren, Kanufahrten und im Winter natürlich Ski alpin und Ski nordisch stehen bei einem Urlaub in einem Chalet im Bayerischen Wald ebenfalls auf dem Programm.
  • Allgäu: Wenn Sie einen Winterurlaub im Freistaat planen, eignet sich ein Chalet im Allgäu ganz hervorragend. Hier erwarten Sie schneesichere Skigebiete, je nach Wunsch familiär und gemütlich oder pulsierend und mit jeder Menge Action und wildem Après-Ski-Angebot. Die lieben Kleinen vergnügen sich in den Kinderkursen der Skischule, auf der Rodelbahn oder bei Schneeballschlachten – oftmals gibt es in den Wintersportzentren auch eine Kinderbetreuung. So kommen Sie als Eltern zu Ihrer wohlverdienten Pause und der Nachwuchs lernt spielend neue Freunde kennen und unterhält sich bestens mit Gleichaltrigen. Eine deftige Küche, romantische Schlittenfahrten und eine weiße Winterlandschaft vervollständigen den Traumurlaub im Allgäu.
  • Oberstdorf: Ein Chalet in Oberstdorf ist die perfekte Wahl für Reisende, die es sportlich mögen: Im Winter erwartet Sie in dem ganz im Süden Bayerns gelegenen Ferienort ein fabelhaftes Wintersportgebiet, das neben 130 Kilometern Piste auch 75 Kilometer Loipen umfasst. Im Sommer können Sie von Ihrem Chalet in Oberstdorf zu ausgedehnten Radtouren und Wanderungen aufbrechen – auf gut 200 Kilometer langen Wander- und Radwegen finden Sie sicher eine spannende Route. Wer dann immer noch Power hat, wagt sich ans Wildwasser-Rafting oder Gleitschirmfliegen oder bezwingt einen der Klettersteige oder Höhenwege rund um Oberstdorf.
  • Berchtesgaden: Naturdenkmale und Sehenswürdigkeiten sind ein Muss im Urlaub, aber Sie möchten auch die Ruhe und den Frieden eines gemütlichen Ortes genießen? Entscheiden Sie sich für ein Chalet in Berchtesgaden und freuen Sie sich auf natürliche und kulturelle Highlights wie die Klostergebäude, das Rathaus, die zahlreichen Kirchen und schicke Villen. Ein Informationszentrum gibt Einblicke in Berchtesgaden und das Berchtesgadener Land und die zahlreichen Feste erlauben Ihnen, einen Einblick in die bis heute gelebten Traditionen zu bekommen. Theater, Kinos und Museen sorgen zudem dafür, dass der Veranstaltungskalender von Berchtesgaden bunt und prall gefüllt ist und Sie auch bei einem längeren Aufenthalt immer wieder aufs Neue überrascht werden.
  • Rottach-Egern: Im Urlaub möchten Sie sowohl Wasser vor der Tür haben als auch auf die Berge blicken? Dann werden Sie sich in Oberbayern im Landeskreis Miesbach, genauer in einer Ferienwohnung in Rottach-Egern sehr wohlfühlen. Die kleine Gemeinde erstreckt sich am südlichen Ufer des berühmten Tegernsees und ist somit bestens für all jene geeignet, die im Urlaub gerne Baden oder sich in der ein oder anderen Wassersportart ausprobieren möchten. Zudem wird der oberbayerische Urlaubsort auch gerne von Bergsteigern und Mountainbikern aufgesucht, denn der Wallberg, der sich bis zu einer Höhe von mehr als 1,7 Kilometern in den Himmel ragt, befindet sich direkt vor den Toren von Rottach-Egern.

Chalet in den Bergen von Bayern mieten

Wer mit einem Blick auf schneebedeckte Gipfel erwachen möchte und es kaum abwarten kann, den Tag in höchsten Höhen zu verbringen, der ist mit einem Chalet in Bayern sehr gut beraten. In den rustikalen Hütten macht sowohl ein zünftiger Alm-Urlaub Spaß, bei dem Sie wandernd das Urlaubsgebiet erkunden, als auch ein romantischer Winterurlaub mit Schlittenfahrten und Spaziergängen durch eine märchenhaft funkelnde Berglandschaft. Chalets direkt in den Bergen in Bayern sprechen daher sowohl Wintersportler und Wanderer sowie andere Aktivurlauber an als auch Ruhesuchende und Familien mit Kindern. Ein ganz besonderes Highlight ist diese Form der Unterkunft natürlich auch für die Familienmitglieder mit vier Pfoten.

Luxus-Chalet in Bayern

Sie mögen das rustikale Ambiente eines im typischen Alpenstil gebauten Holzhauses und dessen warme Atmosphäre, möchten in Ihrem Urlaub aber keinesfalls auf moderne Annehmlichkeiten verzichten und genießen hingegen sogar etwas Exklusivität? Dann finden Sie unter den Luxus-Chalets in Bayern sicher die passende Unterkunft für Ihre Zeit im Freistaat. Bei diesen Ferienunterkünften handelt es sich um Sennhütten de luxe, die mit allen erdenklichen Annehmlichkeiten und modernem Komfort aufwarten und meist auch in einer unvergesslichen Lage zu finden sind. So erleben Sie nicht nur innerhalb Ihrer vier Wände auf Zeit ein besonderes Wohnvergnügen, sondern auch der Blick aus dem Fenster Ihres Chalets wird Sie überzeugen!

Chalet in Bayern mit Whirlpool

Sie möchten sich in Ihrem Urlaub etwas Wellness gönnen und dafür nicht extra ein Spa aufsuchen, sondern am liebsten in den eigenen vier Wänden relaxen? Gönnen Sie sich eine Auszeit in einem Chalet in Bayern mit Whirlpool und freuen Sie sich auf die entspannende Wirkung von warmen Wasser und Massage durch Luftblasen oder Wasserstrahl. Chalets in Bayern mit Whirlpool finden sich vor allem in den ländlichen Regionen des Freistaats, insbesondere in den Wintersportgebieten und in Wandergebieten wie dem Bayerischen Wald. Besonders verbreitet sind Ferienwohnungen mit Whirlwanne, also einer Badewanne, die mit einem speziellen Whirlsystem ausgestattet wurde.