PDF

Datenschutzerklärung

Letzte Aktualisierung: 28.02.2024
FeWo-direkt, Teil der Expedia Group, („wir“ oder „uns“) schätzt Sie als unseren Kunden und versteht, dass Ihnen der Schutz Ihrer Daten wichtig ist. In dieser Datenschutzerklärung erläutern wir, wie wir personenbezogene Daten erheben, verwenden und weitergeben, wenn Sie unsere Plattform und die zugehörigen Services nutzen, welche Rechte Sie haben, zu bestimmen, was wir mit den Daten tun, die wir über Sie erheben oder speichern, und wie Sie Kontakt mit uns aufnehmen können.
Datenschutzerklärung – Zusammenfassung
Dies ist eine Zusammenfassung unserer Datenschutzerklärung. Wenn Sie unsere gesamte Datenschutzerklärung nachlesen möchten, klicken Sie bitte hier oder scrollen Sie bis zum Ende der Seite.
Was ist Gegenstand dieser Datenschutzerklärung?
Mit dieser Datenschutzerklärung möchten wir Ihnen Folgendes vermitteln:
  • Welche Art von personenbezogenen Daten wir erheben und verwenden und auf welche Weise diese Erhebung/Verwendung erfolgt
  • An wen wir Ihre personenbezogenen Daten weitergeben und zu welchem Zeitpunkt
  • Welche Wahlmöglichkeiten Sie in Bezug auf die Art und Weise haben, wie wir Ihre personenbezogenen Daten erheben, verwenden und weitergeben
  • Wie Sie auf Ihre personenbezogenen Daten zugreifen und diese aktualisieren können
Welche personenbezogenen Daten erheben und verwenden wir und wie erfolgt diese Erhebung?
Wir erheben personenbezogenen Daten, wenn:
  • Sie uns personenbezogene Daten übermitteln
  • wir sie automatisch erheben
  • wir sie von anderen erhalten
Wenn Sie auf einer unserer Websites ein Konto erstellen, sich für einen Newsletter mit Angeboten oder allgemeinen Informationen anmelden oder über unsere Plattform eine Buchung vornehmen, übermitteln Sie uns personenbezogene Daten. Darüber hinaus erheben wir personenbezogene Daten über ein automatisiertes Verfahren, wie z. B. Cookies, die ggf. mit Ihrer Zustimmung in Ihrem Browser eingesetzt werden, wenn Sie unsere Websites besuchen oder unsere Apps herunterladen und verwenden. Außerdem erhalten wir personenbezogene Daten von Partnerunternehmen der Expedia Group sowie von Geschäftspartnern und anderen Dritten, die uns dabei helfen, unsere Plattform sowie zugehörige Tools und Services zu verbessern, genaue Aufzeichnungen zu pflegen und zu aktualisieren, potenzielle Betrugsversuche zu erkennen und zu untersuchen und unsere Services wirksamer zu vermarkten.
Ihre personenbezogenen Daten können für verschiedene Zwecke weitergegeben werden, z. B. um Ihnen bei der Buchung Ihrer Reise und/oder Ihres Urlaubs zu helfen, um Ihnen während Ihrer Reise und/oder Ihres Urlaubs zur Seite zu stehen, um mit Ihnen zu kommunizieren (u. a. wenn wir Ihnen Informationen über Produkte und Services zusenden oder Ihnen die Möglichkeit geben, mit Reiseanbietern und/oder Vermietern von Unterkünften zu kommunizieren) und um den geltenden Rechtsvorschriften zu genügen. In der vollständigen untenstehenden Datenschutzerklärung finden Sie unten sämtliche Einzelheiten darüber, wie Ihre personenbezogenen Daten weitergegeben werden.
Ihre Datenschutzrechte können Sie auf unterschiedliche Art und Weise ausüben. Beispielsweise können Sie die Marketingoption deaktivieren, indem Sie in den E-Mails oder ggf. in Ihrem Konto auf „Abmelden“ klicken oder sich an den Kundenservice wenden. In unserer Datenschutzerklärung können Sie weitere Informationen über die Optionen und die für Sie geltenden Datenschutzrechte sowie die Ihnen zur Verfügung stehenden Möglichkeiten nachlesen.
Weiterführende Informationen über unsere Datenschutzmaßnahmen finden Sie in unserer vollständigen Datenschutzerklärung. Bei Fragen zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten oder bei speziellen Anfragen zu Ihren personenbezogenen Daten finden Sie weiter unten im Abschnitt „Kontakt“ Informationen für die Kontaktaufnahme mit uns.
*****************************

Datenschutzerklärung

Erhebung und Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten

In diesem Abschnitt finden Sie Informationen zu:
  • die Arten von personenbezogenen Daten, die wir erheben und verwenden
  • wie wir diese erheben und verwenden
  • die Zwecke, für die wir diese erheben und verwenden
  • die Rechtsgrundlage, auf die wir uns bei der Erhebung und Verwendung stützen

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung:

In den nachfolgenden Tabellen finden Sie die Rechtsgrundlage, auf die wir uns bei der Erhebung und Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten stützen.
Zusammenfassend gilt, dass wir personenbezogene Daten von Ihnen nur erheben, wenn eine der folgenden Rechtsgrundlagen Anwendung findet:
  • Einwilligung: Dies bedeutet, dass wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten, wenn Sie Ihre Einwilligung dazu gegeben haben (z. B. zum Versenden von Marketingmitteilungen an Sie, wenn dafür Ihre Einwilligung erforderlich ist).
  • Rechtliche Verpflichtung: Dies bedeutet, dass wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten, wenn wir rechtlich verpflichtet sind, personenbezogene Daten von Ihnen zu erheben, beispielsweise, wenn es erforderlich ist, Ihren Transaktionsverlauf zu verwenden, um unseren gesetzlich vorgeschriebenen finanziellen und steuerlichen Verpflichtungen nachzukommen.
  • Erfüllung eines Vertrags: Dies bedeutet, dass wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten, wenn die personenbezogenen Daten für die Erfüllung eines Vertrags mit Ihnen erforderlich sind (z. B. zur Verwaltung Ihrer Buchung, zur Abwicklung von Zahlungen oder zur Erstellung eines Kontos auf Ihren Wunsch hin).
    • Wenn wir Sie bitten, personenbezogene Daten anzugeben, um einer rechtlichen Verpflichtung nachzukommen oder einen Vertrag mit Ihnen zu erfüllen, stellen wir dies zum jeweiligen Zeitpunkt klar und teilen Ihnen mit, ob die Angabe Ihrer personenbezogenen Daten zwingend vorgeschrieben ist oder nicht (ebenso wie die möglichen Folgen, wenn Sie Ihre personenbezogenen Daten nicht angeben).
  • Berechtigtes Interesse: Dies bedeutet, dass wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten, wenn die Verarbeitung unserem berechtigten Interesse dient und sofern Ihre Rechte nicht überwiegen (wie unten erläutert).
    • In einigen Ländern und Regionen ist es uns gestattet, personenbezogene Daten auf der Grundlage berechtigter Interessen zu verarbeiten. Wenn wir Ihre personenbezogenen Daten im Vertrauen auf unsere berechtigten Interessen (oder auf die berechtigten Interessen eines Dritten) erheben und verwenden, bestehen diese Interessen typischerweise darin, unsere Plattform zu betreiben oder zu verbessern und mit Ihnen wie für die Erbringung unserer Dienstleistungen erforderlich zu kommunizieren, eine Sicherheitsüberprüfung durchzuführen, wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen, Ihre Fragen zu beantworten, Marketingaktivitäten durchzuführen oder potenziell rechtswidrige Aktivitäten zu erkennen bzw. zu verhindern. Auch wenn das Konzept der berechtigten Interessen nur in bestimmten Ländern und Regionen besteht, wägen wir weltweit unsere Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten gegen Ihre Rechte ab.

Kategorien personenbezogener Daten, die wir erheben und verwenden

Wir erheben personenbezogene Daten für folgende Zwecke:
  • Plattformnutzungs- und Buchungszwecke – einschließlich:
    • Aktivierung Ihrer Buchung, Prüfung Ihrer Identität und Reiseschutzzwecke
    • Buchung der gewünschten Reise oder Aktivieren der Buchung von Ferienunterkünften
    • Erbringung von Services im Zusammenhang mit der Buchung und/oder dem Konto
    • Erstellung, Pflege und Aktualisierung von Benutzerkonten auf unserer Plattform und Authentifizierung Ihrer Person als Benutzer
    • Pflege Ihrer Such- und Buchungsverläufe, Ihrer Unterkunfts- und Reisepräferenzen sowie ähnlicher Informationen über Ihre Nutzung der Plattform und der Services der Expedia Group und für weitere Zwecke entsprechend der Beschreibung in dieser Datenschutzerklärung
    • Ermöglichung und Vereinfachung der Akzeptanz und Verarbeitung von Zahlungen, Gutscheinen und anderen Transaktionen
    • Verwaltung von Treue- und Bonusprogrammen
    • Ermöglichung und Erfassung von buchungsbezogenen Bewertungen
    • Unterstützung für Sie, damit Sie unsere Services schneller und einfacher nutzen können, und zwar durch Funktionen wie das Anmelden über Ihr Konto innerhalb der Online-Services und der Websites einiger der Marken der Expedia Group
  • Kommunikations- und Kundenservicezwecke – einschließlich:
    • Beantwortung Ihrer Fragen und Informationsanfragen sowie Verarbeitung Ihrer gewählten Optionen
    • Aktivierung der Kommunikation zwischen Ihnen und dem Reiseanbieter wie Hotels und Vermietern von Ferienunterkünften
    • Kontaktaufnahme mit Ihnen (wie z. B. per SMS, E-Mail, Telefonanrufe, Post, Push-Benachrichtigungen oder Nachrichten auf anderen Kommunikationsplattformen), um Ihnen Informationen wie Reisebuchungsbestätigungen und Aktualisierungen sowie Notfallbenachrichtigungen zukommen zu lassen oder für weitere Zwecke entsprechend der Beschreibung in dieser Datenschutzerklärung
  • Marketingzwecke – einschließlich:
    • Kontaktaufnahme mit Ihnen zu Marketingzwecken (z. B. per SMS, E-Mail, Telefonanruf, Post, Push-Benachrichtigung oder Nachricht auf anderen Kommunikationsplattformen)
    • Analyse von Informationen wie Browser- und/oder Buchungsverlauf und Verwendung der Ergebnisse zur Optimierung von Werbung und Marketing entsprechend Ihren Interessen und Vorlieben
    • Bewertung und Analyse der Effektivität unseres Marketings und unserer Promotions
    • Verwaltung von Promotions wie Wettbewerben, Gewinnspielen und ähnlichen Marketingmaßnahmen
    • Platzierung von zielgerichteten Werbeanzeigen und Werbeanzeigen basierend auf Ihrem Profil. Unsere Cookie-Erklärung enthält ausführlichere Erläuterungen darüber, wie wir Cookies und ähnliche Tracking-Technologien verwenden.
  • Marktforschungs-, Analyse- und Schulungszwecke zur Verbesserung unserer Services – einschließlich:
    • Durchführung von Umfragen, Marktforschungen und Datenanalysen
    • Pflege, Verbesserung, Untersuchung und Messung der Effektivität unserer Websites und Apps, Vorgänge, Tools und Services
    • Überwachung und Aufzeichnung von Anrufen, Chats und anderen Formen des Nachrichtenaustausches mit unserem Kundenserviceteam und anderen Vertretern sowie der Plattformkommunikation zwischen Partnern und Reisenden zu Qualitätskontroll- und Schulungszwecken, zum Zwecke der Streitbeilegung und für weitere Zwecke entsprechend der Beschreibung in dieser Datenschutzerklärung
    • Erstellung von aggregierten oder anderweitig anonymisierten Daten, die wir – wo zulässig – ohne Einschränkung verwenden und weitergeben können
  • Zwecke der Sicherheit und der Einhaltung der Rechtsvorschriften – einschließlich:
    • Förderung der Sicherheit, Prüfung der Identität unserer Kunden, Verhinderung und Untersuchung von Betrugsfällen und unbefugten Aktivitäten, Abwehr von Forderungen und sonstigen Verbindlichkeiten sowie Management sonstiger Risiken
    • Einhaltung der geltenden Rechtsvorschriften, Schutz unserer eigenen Rechte und Interessen und die unserer Benutzer, Verteidigung und Entsprechung einer Aufforderung durch die Strafverfolgungs- oder Justizbehörden oder einer Aufforderung im Rahmen eines rechtlichen Verfahrens
    • Einhaltung der geltenden Rechtsvorschriften zu Sicherheit und Terrorismusbekämpfung, zur Bekämpfung der Bestechung, zu Zoll und Einwanderung sowie Befolgung ähnlicher geltender Gesetze und Bestimmungen zur Sorgfaltspflicht
Wir erheben die folgenden Kategorien personenbezogener Daten für folgende Zwecke:
Kategorie personenbezogener Daten
Erhebungszwecke
Quellen der personenbezogenen Daten
Rechtsgrundlage
Daten zur Identifizierung aus amtlichen Dokumenten – einschließlich Reisepass, Führerschein, amtliche Redress-Nummern, Wohnsitzland, Steueridentifikationsnummer (bei Vermietern)
  • Plattformnutzungs- und Buchungszwecke
  • Zwecke der Sicherheit und der Einhaltung der Rechtsvorschriften
  • Direkt von Ihnen
  • Von anderen Unternehmen der Expedia Group:
  • Rechtliche Verpflichtung
  • Erfüllung eines Vertrags mit Ihnen