12 tolle Tipps für Ausflüge mit Kindern in Schleswig-Holstein

Urlaub an zwei Meeren, und das, ohne weit reisen zu müssen. Das geht nicht? Aber natürlich! Im Land zwischen Nord- und Ostsee. Mit gut gewählten Tagesausflügen mit den Kindern in Schleswig-Holstein können Sie und Ihre Sprösslinge unterschiedliche Naturräume mit einzigartigen Tieren und Pflanzen kennen lernen und das Meer einmal anders als im typischen Strandurlaub in Südeuropa erleben. Die modernen Städte Kiel und Lübeck bieten außerdem reichlich Stoff für kultur- und geschichtsbegeisterte Kinder und Eltern. Barrierefreie Aktivitäten sorgen dafür, dass Ihr Ausflug mit den Kindern in Schleswig-Holstein selbst mit Kinderwagen reibungslos zu fröhlichen Familienfotos führt.

1. Robben besuchen in der Seehundstation Friedrichskoog

Auf einer Nordseehalbinsel im einzigartigen Naturraum des Wattenmeers liegt Friedrichskoog. Dort befindet sich ein besonderes Juwel für Ihren Tagesausflug mit den Kindern in Schleswig-Holstein: in der Seehundstation Friedrichskoog können Sie entweder an einer ans Alter der Teilnehmer angepassten Führung teilnehmen oder mithilfe eines Expeditionsbogens auf eigene Faust durch die Ausstellung ziehen. Lernen Sie die in Dauerhaltung lebenden Seehunde und Kegelrobben namentlich kennen und erfahren Sie, wie man sich bei der Begegnung mit einem Heuler am Strand verhalten sollte. Die putzigen Augen der Kegelrobben werden sich Ihnen als bleibende Erinnerung an den Familienausflug in Schleswig-Holstein einprägen.

2. Auf den Spuren der Feuersteins im Steinzeitpark Dithmarschen

„Mama, wie konnten die früher ohne Handy und Internet leben?“ Auf diese und ähnliche Fragen haben Opa und Oma noch eine Antwort. Aber wie es unseren Vorfahren in der Steinzeit ergangen ist, das lässt sich am anschaulichsten bei einem Ausflug mit den Kindern in Schleswig-Holstein, nämlich zum Steinzeitpark Dithmarschen erklären. Auf einem etwa 40 Hektar großen Freigelände sind originalgetreue Nachbauten steinzeitlicher Dörfer und spannende Originalfunde zu entdecken. Kinder lassen sich vom Steinzeitmädchen Lotta durch den Park führen und vom Steinzeitspielplatz und dem Barfußpfad begeistern. Zu dieser Attraktion für Kinder in Schleswig-Holstein gehört auch ein Museum zum Mitmachen und Anfassen.

3. Aha-Erlebnisse in der Galileo Wissenswelt

Wer mit der Familie auf der Sonneninsel Fehmarn Urlaub macht, hat es nicht weit zu einer spannenden Attraktion für Kinder in Schleswig-Holstein: der Galileo Wissenswelt. Das auf insgesamt 6000 Quadratmetern angelegte interaktive Museum ist in die Bereiche Naturkunde und Technik gegliedert und bringt Sie auf eine Reise von der Entstehung der Erde bis zu technischen Errungenschaften der Moderne. Im Technikbereich könnten Sie beispielsweise versuchen, Ihrem Nachwuchs mit einer Blitzvorführung die Angst vorm Gewitter zu nehmen. So nehmen Sie von dieser Aktivität für Kinder in Schleswig-Holstein mehr als nur eine Erinnerung fürs Leben mit nach Hause.

4. Die Qual der Spaßwahl im Hansa-Park

Früher war Sierksdorf an der Lübecker Bucht ein Fischerdorf. Dann wurde es zu einem wichtigen Seebad. Und dann kam der Hansa-Park. Er ist wohl wirklich ein Pflichtziel für einen Ausflug mit den Kindern in Schleswig-Holstein, denn hier kommt jedes Alter auf seine Kosten. Obwohl alle der zwölf Themenbereiche im Park den Nachwuchs zum Jauchzen bringen, ist einer davon – das Kinderland mit Ballhaus, Rutschen, Miniautos und Wasserspielplatz – speziell den Allerkleinsten gewidmet. Bei einem riesigen Angebot von Abenteuerschiff, Baumhaus, Barracuda-Slide, fliegenden Orcas bis Wikingerland finden ganz bestimmt alle ihren Liebling unter den Attraktionen für Kinder in Schleswig-Holstein.

5. Zur Klimaforschung inspirieren im Erlebniszentrum Naturgewalten

In List, der nördlichsten Gemeinde Deutschlands, ist die Natur dem Menschen spürbar nahe. Gehen Sie ihren Kräften und Prinzipien auf den Grund und setzen Sie das Erlebniszentrum Naturgewalten auf die Liste Ihrer Tagesausflüge mit den Kindern in Schleswig-Holstein. Die Ausstellung widmet sich der Insel Sylt mit ihrer Geschichte, Entstehung, ihren Pflanzen und Tieren und dem Küstenschutz. Der Schwerpunkt liegt auf den Bereichen Klimaforschung und der Anpassung von Tieren und Pflanzen an die Naturgewalten. Über die gesamte Ausstellung verteilte Exponate zum Anfassen, ein Kinderkanal an jeder Hörstation, ein Abenteuerspielplatz mit Matschplatz sowie Wissensshows und Quizterminals machen diesen Ort zu einer Attraktion für Kinder in Schleswig-Holstein.

6. Fragen zum Wattenmeer klären in der Schutzstation Wattenmeer Hörnum

Das Wattenmeer ist eine einzigartige Welt, die Jung und Alt fasziniert. Beim Familienurlaub auf Sylt kommen mit Sicherheit viele Fragen zu dieser Landschaft und ihren Bewohnern auf. Eine schöne Aktivität für Kinder in Schleswig-Holstein ist deshalb ein Besuch der Schutzstation Wattenmeer in Hörnum. Das Informationsangebot richtet sich an Familien, die unter Veranstaltungen wie Wattwanderungen für Kinder, thematischen Führungen und einer Schifffahrt zu den Seehundsbänken zwischen För und Sylt oder einer Rallye durch die Ausstellung wählen können. Die Ausstellung auf der Station erstreckt sich über zwei Etagen und umfasst verschiedene Aquarien und mit der begehbaren Holzarche eine schöne Attraktion für Kinder in Schleswig-Holstein.

7. Im Westküstenpark und Robbarium die Tiere des Nordens begrüßen

Das Nordseeheil- und Schwefelbad Sankt Peter-Ording in Nordfriesland lockt Besucher nicht nur mit seiner Schwefelquelle an. Es spricht mit dem Westküstenpark und Robbarium besonders Familien an, die einen Ausflug mit den Kindern in Schleswig-Holstein planen. Der nahezu vollständig barrierefreie Tierpark versteht sich als Bildungseinrichtung für Nachhaltigkeit, in dem die Kleinen bei Fütterungen zuschauen und Tieren alter Nutztierrassen, Vögeln und Wildtieren nahekommen können, ohne dabei Schutzräume zu verletzen. Buchen Sie als erlebnisreiche Unternehmung mit den Kindern in Schleswig-Holstein zum Beispiel eine Entdecker-Führung zum Thema Reptilien oder Seehunde oder Greifvögel oder schenken Sie der ganzen Familie einen besonderen Tag als Tierpflegerteam im Westküstenpark

8. Auf Tauchgang im Sylt-Aquarium

Ihre Kleinen wollen immer mehr Meer und Sie suchen nach einem Ziel für einen Ausflug mit den Kindern in Schleswig-Holstein? Westerland hat einen faszinierenden Trumpf in der Hand. Im Sylt-Aquarium treffen die Unterwasserwelten aus Nordmeer und Tropen aufeinander und Sie und Ihre Kinder können über 1.000 dieser Meeresbewohner aus einem 20 Meter langen Panoramatunnel und in 25 Schaubecken beobachten. Wenn Ihre Kleinsten dann von Seewölfen, Katzenhaien und Leoparden-Stechrochen genug haben, können sie auf dem Spielplatz im Außenbereich die Piraten-, Indianer- oder Rennfahrerseele herauslassen. Mit Hüpfburg-Parcours, Bobby-Car-Bahn und Trampolinspaß zeichnet sich das Sylt-Aquarium als eine komplette Attraktionen für Kinder in Schleswig-Holstein aus.

9. Natürlich baden im Naturfreibad Sachsenwald-Bad Tonteich

Nur 20 Kilometer östlich von Hamburg liegt im größten Waldgebiets des Bundeslandes das Naturfreibad Sachsenwald-Bad Tonteich in der Gemeinde Wohltorf. Ein Besuch dieses Badesees ist eine der Aktivitäten für Kinder in Schleswig-Holstein, die den Tag füllen, ohne dass die Eltern merken, wie die Zeit vergeht. Während Mama oder Papa auf der Liegewiese entspannt oder einen Snack im Kiosk besorgt, können die Kinder im Nichtschwimmer- oder Kleinkindwasserbereich Schwimmversuche starten, planschen oder auf dem rosa Elefanten rutschen. Für die Großen gibt es einen Schwimmerbereich und einen Sprungturm, von dem sie sich auf ihrem Sommerausflug mit den Kindern in Schleswig-Holstein ins kühle Nass werfen können.

10. Mit allen Sinnen erfahren im Mars-Skipper-Hof

Das „Erfahrungsfeld zur Entfaltung der Sinne“ nach Hugo Kükelhaus im nordfriesischen Kotzenbüll ist ein Ort der Begegnung mit den eigenen Sinnen. Es gehört zu den Attraktionen für Kinder in Schleswig-Holstein, die auch den Erwachsenen neue Erfahrungen und vor allem die Freude über die Begeisterung der Sprösslinge ermöglichen. Das Betreuerteam leitet Workshops in den Bereichen Basteln, Entdecken, Natur und Abenteuer. So kann die ganze Familie etwa filzen, Steinpendel, Windharfen oder Klangschalen ausprobieren oder sich eine selbst hergestellte Sinnesstation als Andenken an den sinnvollen Ausflug mit den Kindern in Schleswig-Holstein mitnehmen. Ein Zirkuswagen-Café lockt im Mars-Skipper-Hof mit täglich frischem Gebäck und Heiß- oder Kaltgetränken zur Snackpause.

11. Ab in die Höhe im High-Spirits-Hochseilgarten

Wenn Sie inmitten von Wattenmeer, Küstenstreifen, Deichen und Aquarien auch einen Tagesausflug mit der Familie in Schleswig-Holstein fernab des flüssigen Elements verbringen möchten, kraxeln Sie hoch hinaus in die Baumwipfel der Kieler Gegend. Der Natur- und Waldhochseilgarten High Spirits bietet Ihnen mit 140 Kletterelementen und fünf Schwierigkeitsgraden von Grün bis Schwarz tolles Kletter- und Kraxelvergnügen. Auf die Kleinen ab 5 Jahren wartet ein vollgepackter Kinderparcours mit Balken, Seilen, Hängebrücken und gleich drei Seilbahnen. Als besonders beliebte Aktivität mit Kindern in Schleswig-Holstein werden hier auch Nachtklettertermine angeboten, zu denen Sie sich vorab anmelden müssen

12: Puppen gehen baden im Lübecker Wasser Marionetten

Das Familienangebot im Norden Deutschlands dreht sich naturgemäß oft ums Wasser. So auch dieser Tipp für eine unvergessliche Aktivität mit den Kindern in Schleswig-Holstein. Mit seiner weltweit einmaligen Spielform zieht das Wassertheater „Lübecker Wasser Marionetten“ Zuschauer jeder Altersstufe in seinen Bann. Marionetten in Quallen- oder Fischform bewegen sich anmutig im Wasser und erzählen dem nah sitzenden Publikum phantasievolle Geschichten. Sichern Sie sich zum Beispiel Eintrittskarten für die Inszenierung „H2 Upps“ für Kinder ab 4 und freuen Sie sich auf eine zauberhafte Unternehmung mit den Kindern in Schleswig-Holstein.