HomeAway UK Datenschutzrichtlinie

 

Als PDF herunterladen

Letzte Aktualisierung: 1. Oktober 2017

 

Bei HomeAway ist uns der Datenschutz für unsere Benutzer wichtig. Diese Datenschutzrichtlinie beschreibt, wie wir Ihre personenbezogenen Daten erfassen, verwenden und schützen, wenn Sie diese Website, andere HomeAway-Websites und mobile Anwendungen von HomeAway (zusammen die „Website“) nutzen.

In dieser Datenschutzrichtlinie verwenden wir die Begriffe „Benutzer“ oder „Sie“ für Sie als Benutzer des HomeAway-Dienstes, unabhängig davon, in welche der folgenden Kategorien Sie fallen:

 

  • ein Urlauber, der die Website nutzt, um nach Mietobjekten zu suchen (ein „Urlauber“),

 

  • ein Eigentümer eines Objekts, ein Vermieter oder eine Agentur (ein „Eigentümer“), die eines oder mehrere Objekte zur Miete auf der Website einstellen oder

 

  • andere Personen, die die Software oder andere Tools oder Leistungen nutzen, die wir auf der Website bereitstellen.


Sofern diese Richtlinie keine anderslautenden Erläuterungen enthält, haben die in dieser Richtlinie verwendeten Wörter und Formulierungen die gleiche Bedeutung wie in den Geschäftsbedingungen  gegenüber Eigentümern und den AGB für Urlauber.

Diese Datenschutzrichtlinie gilt immer dann, wenn Sie die Website nutzen, unter anderem, wenn Sie ein Objekt einstellen oder suchen, Tools oder Leistungen auf der Website verwenden, Inhalte posten, Anfragen senden oder anderweitig aktiv sind.


Was ist HomeAway?

 

HomeAway ist ein Ort, an dem Urlauber Objekte finden können, die sie von den Eigentümern mieten können. Wir sind Teil der Unternehmensgruppe Expedia. Bitte beachten Sie jedoch, dass diese Datenschutzrichtlinie nur für HomeAway-Websites und mobile Anwendungen im Europäischen Wirtschaftsraum gilt. Websites und mobile Anwendungen, die von anderen Mitgliedern der Expedia Group betrieben werden, unterliegen separaten Datenschutzrichtlinien, die allgemein über Links auf den entsprechenden Websites und Apps zugänglich sind.
 

In dieser Datenschutzrichtlinie bezeichnet der Begriff „HomeAway-Gruppe“ HomeAway sowie alle seine verbundenen Konzerngesellschaften, einschließlich der Konzerngesellschaften in der allgemeinen Expedia-Unternehmensgruppe.

Die Website richtet sich an Personen über 18 Jahre.

 

Wer verarbeitet Ihre personenbezogenen Daten?

 

Daten, mit deren Hilfe Sie identifiziert werden können („personenbezogene Daten“) werden von uns erfasst, verarbeitet, gespeichert und genutzt und an Unternehmen der HomeAway-Gruppe und andere dritte datenverarbeitende Stellen, die unter unseren Anweisungen oder unter den Anweisungen eines der Unternehmen der HomeAway-Gruppe handeln, weitergegeben und von solchen verarbeitet. Diese Parteien können unter anderem an der Bearbeitung Ihrer Informationsanfragen und der Bereitstellung unterstützender Hilfsmittel und Leistungen auf der Website beteiligt sein. Sie können uns auch helfen, die Integrität und Sicherheit der Website zu wahren, einschließlich Zahlungsabwicklungsdienste und E-Mails und Nachrichtenplattformen auf der Website.

 

Darüber hinaus können wir regelmäßig personenbezogene und nicht personenbezogene Daten über Sie von verbundenen Unternehmen, Geschäftspartnern und anderen unabhängigen dritten Quellen einholen und sie zu Ihren Kontoinformationen hinzufügen. Beispiele für Daten, die wir erhalten können, sind unternommene Reisen und demografische Daten. Mit der Bereitstellung Ihrer personenbezogenen Daten stimmen Sie dieser Erfassung, Übertragung, Speicherung und/oder Verarbeitung zu.

 

Wenn Sie die Leistungen von HomeAway nutzen, um mit anderen Personen in Kontakt zu treten (wenn Sie zum Beispiel das HomeAway-Netzwerk nutzen, um mit Urlaubern zu kommunizieren, die möglicherweise Ihr Objekt mieten möchten), können wir auf diese Kommunikationen ebenfalls zugreifen und diese Kommunikationen fallen in den Geltungsbereich dieser Richtlinie.

 

Außerdem kann unsere Website einige Daten (einschließlich personenbezogener Daten) mithilfe Ihres Browsers und mithilfe von Daten-Caches erfassen und lokal auf Ihrem Gerät speichern. Dies könnte zum Beispiel Fotos von Objekten umfassen, die Sie online angesehen haben. Wir verwenden diese Daten, um die Geschwindigkeit unserer Website zu erhöhen, wenn Sie sie besuchen und um Ihnen Objekte zu zeigen, die für Sie von Interesse sein könnten, wenn Sie die Website erneut besuchen.

 

 

Bitte denken Sie auch daran, dass Daten, die Sie auf der Website teilen, durch Suchmaschinen, einschließlich Google, „indizierbar“ sein können. Das kann bedeuten, dass solche Daten öffentlich gemacht werden. Wenn Sie zum Beispiel nach einer Reise eine Bewertung für ein Objekt abgeben, können die Bewertung sowie Daten, die Sie im Rahmen dieser Bewertung bereitstellen, öffentlich zugänglich sein (einschließlich auf anderen Websites). Bitte achten Sie sorgfältig darauf, welche Daten Sie offenlegen und stellen Sie keine Daten ein, die Sie geheim halten wollen. Weitere Daten zur Verwendung dieser Funktionen finden Sie in den Inhaltsrichtlinien unter https://www.fewo-direkt.de/info/reviewpage/richtlinien. Wir übernehmen keine Verantwortung dafür, wie Dritte, einschließlich anderer Benutzer, Daten verwenden oder offenlegen, die Sie in öffentlichen Bereichen der Website einstellen oder anderweitig direkt mit anderen Benutzern oder Dritten teilen.

 

Außerdem können Seiten der HomeAway-Gruppe Google Analytics einsetzen, um Statistiken zur Nutzung der Website zu erfassen. Dies kann den Einsatz von Cookies umfassen. Weitere Einzelheiten finden Sie in unserer Richtlinie zu Cookies sowie in der Datenschutzrichtlinie von Google. Google kann Daten, die das Unternehmen über ihre verschiedenen Dienste, zum Beispiel Google Analytics, Google Translate, Google Maps und YouTube erfasst, zusammenfassen. Sie nehmen zur Kenntnis und akzeptieren, dass die HomeAway-Gruppe keinerlei Kontrolle über die Datenerfassung von Google hat. Wir raten Ihnen dringend, die Datenschutzrichtlinie von Google zu lesen, um weitere Daten zu den Datenerfassungspraktiken des Unternehmens zu erhalten. Weitere Daten zur Verwendung von Daten durch Google finden Sie hier: https://www.google.com/policies/privacy/partners. Wenn Sie den Einsatz von Google Analytics ablehnen wollen, besuchen Sie bitte https://tools.google.com/dlpage/gaoptout.

Von uns erfasste Daten

 

Sie können uns zu verschiedenen Zeitpunkten Daten bereitstellen. Dies umfasst Daten, mit deren Hilfe Sie identifiziert werden können, einschließlich Ihren Vor- und Nachnamen, Ihre Telefonnummer, Ihre Anschrift und E-Mail-Adressen, Ihre Faxnummer sowie Ihre Kreditkartenangaben. Um zum Beispiel eine Aufforderung oder Anfrage von einem Urlauber an einen Eigentümer senden zu können, müssen wir möglicherweise alle oder manche der folgenden Daten kennen: Ihren vollständigen Namen, Ihre Anschrift, Ihre Telefonnummer, Ihre E-Mail-Adresse, Ihren aktuellen Aufenthaltsort und, im Falle eines Eintrags eines Eigentümers, eine Zahlungsmethode. Sie können uns auch zu anderen Zeitpunkten personenbezogene Daten bereitstellen, zum Beispiel, wenn Sie sich auf der Website registrieren, wenn Sie eine Werbeanzeige für ein Objekt einreichen oder wenn Sie mit einem anderen Benutzer der Website kommunizieren. Außerdem können wir Ihre personenbezogenen Daten erhalten, wenn Sie finanzielle Kontoinformationen für die Zahlungsabwicklung einrichten.

 

 

Wenn Sie von den Social Media-Funktionen auf der Website Gebrauch machen, kann uns der Social Media-Anbieter im Einklang mit seinen Richtlinien Daten senden. Diese Daten können personenbezogene Daten wie Ihren Namen, Ihr Profilbild, Ihr Geschlecht, Ihre Freundeslisten sowie weitere Daten umfassen, die Sie aktiv zur Verfügung gestellt haben. Bitte beachten Sie, dass Ihre Freunde, die von Social Media Gebrauch machen und die Website verwenden, über die Social-Media-Plattform ebenfalls Daten über Sie an uns weitergegeben haben können. Wenn Sie diese Weitergabe von Daten verhindern möchten, können Sie dies tun, indem Sie Ihre Einstellungen/Präferenzen in Ihrem Konto bei den entsprechenden Social Media-Anbietern bearbeiten.

 

Wir können auch Daten von Cookies, Webbeacons oder ähnlichen Technologien aus dem Internet erfassen. Weitere Daten hierzu erhalten Sie im entsprechenden Abschnitt dieser Richtlinie sowie in unserer Richtlinie zu Cookies. Wir verwenden öffentlich zugängliche Daten, um Daten zu überprüfen, die uns bereitgestellt werden und um das Geschäft von HomeAway zu verwalten und auszubauen. Soweit eine vorherige Einwilligung des Nutzers vorliegt, die jederzeit widerrufen werden kann, erfassen wir außerdem, um die vom Nutzer verlangten Leistungen erbringen zu können, IP-Adressen, Identifier von mobilen Geräten, Ihren Standort, Navigations- und Clickstream-Daten, den Zeitpunkt des Zugriffs auf die Website, angezeigte Objekte, wonach Sie gesucht haben, die Dauer Ihres Besuchs und andere Einzelheiten bezüglich Ihrer Aktivitäten im Internet. Wenn Sie uns bitten, eine Verbindung zu anderen Seiten herzustellen (zum Beispiel, wenn Sie uns bitten, eine Verbindung zu Ihrem Facebook-Konto herzustellen), können wir auf diese Weise ebenfalls Daten erhalten. Im Zusammenhang mit elektronischen Kommunikationen, die wir über eine Website möglich machen, überwachen wir solche Kommunikationen mithilfe elektronischer oder manueller Prüfungen für Vertrauens- und Sicherheitszwecke. Weitere Einzelheiten zu unserer Erfassung personenbezogener Daten finden Sie in untenstehendem Abschnitt „Umfragen und Newsletter“. Wir erhalten Daten von Ihnen entweder durch Ihre Eingabe von Angaben zu Ihrer Person, durch die automatische Erfassung von Daten über Sie im Rahmen Ihrer Verwendung der Website, wenn wir mit Ihnen sprechen oder von Drittparteien oder dritten Websites. Daten von Dritten können Finanzinformationen von unseren Zahlungsabwicklungspartnern umfassen, die wir verwenden, um unsere Unterlagen zu aktualisieren und Betrug zu verhindern und zu entdecken. Ferner können Daten von Ihrem Mobilfunkanbieter zu solchen Daten gehören, wenn Sie mithilfe eines mobilen Geräts auf die Website zugreifen, sowie Daten von einem Dritten wie Social-Media-Seiten oder Seiten für Reiserezensionen.


Wir können Bewertungen eines Objekts von Urlaubern, die das Objekt genutzt haben („Bewertung von Urlaubern“) oder von Eigentümern zum Aufenthalt eines Urlaubers („Bewertungen von Eigentümern“) erfassen. Bewertungen von Urlaubern werden auf unserer Website angezeigt. Bewertungen von Eigentümern werden jedoch nur Eigentümern offengelegt, die eine Anfrage oder eine Buchungsaufforderung von dem entsprechenden Urlaubern erhalten haben. Bewertungen von Eigentümern geben einem Eigentümer weitere Daten über den Urlauber, der sie kontaktiert hat und erhöhen damit das Vertrauen in unsere Plattform. Eigentümer müssen die Geschäftsbedingungen gegenüber Eigentümern und geltendes Gesetz befolgen und dies umfasst die Verpflichtung, keine Daten über einen Urlauber zu verwenden, um diesen Urlauber zu diskriminieren.

Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten

Unser Hauptzweck für die Erfassung Ihrer personenbezogenen Daten ist, Ihnen die von Ihnen angeforderten Leistungen und die Dienste bereitzustellen, von denen wir glauben, dass sie Ihre Nutzung der Website optimieren. Wir können personenbezogene Daten für folgende Zwecke verwenden:

  • Für die auf der Website bereitgestellten Leistungen oder zur Unterstützung Ihrer Anfragen;
  • Um Sie gelegentlich bezüglich wichtiger Benutzer- oder Serviceupdates zu kontaktieren;
  • Um andere Mitteilungen zu senden, die für die Leistungen, die wir auf der Website bereitstellen, nützlich sind;
  • Zur Unterstützung von Personen, mit denen Sie Geschäfte getätigt haben (oder mit denen Sie zustimmen, Geschäfte zu tätigen). Wenn Sie zum Beispiel ein Eigentümer sind und ein Urlauber, der bei Ihnen gebucht oder Ihnen eine Anfrage geschickt hat, Ihre Kontaktangaben benötigt, können wir diese weitergeben. Wenn Sie ein Urlauber sind und ein Eigentümer, bei dem Sie gebucht haben, Sie kontaktieren muss, können wir ihm Ihre Kontaktinformationen geben;
  • Mit der vorherigen Einwilligung des Nutzers, die jederzeit widerrufen werden kann, zur Bereitstellung persönlich angepasster, gezielter oder ortsbezogener Inhalte, Leistungen und Werbungen von uns und Dritten;
  • Soweit erforderlich, um Ihr Interesse an unseren Produkten, Leistungen und der Website zu messen und diese zu verbessern
  • Zur Bewerbung der Leistungen in Verbindung mit der Website oder der Leistungen der HomeAway-Gruppe, unserer Muttergesellschaft und ihrer verbundenen Unternehmen und/oder unserer verbundenen Unternehmen per E-Mail und über Social-Media-Plattformen;
  • Zum Abgleich von Daten auf Korrektheit und zur Bestätigung solcher Daten bei Dritten;
  • Zur Bereitstellung von Daten und Statistiken zur Reaktionszeit von Eigentümern auf Anfragen auf der Website, zur Verbesserung der Erfahrung der Urlauber unter Verwendung anonymer und aggregierter Daten;
  • Zur Entdeckung, Untersuchung und Verhinderung von Aktivitäten, von denen wir glauben, dass sie möglicherweise illegal, gesetzwidrig oder schädigend sind und zur Durchsetzung unserer Datenschutzrichtlinie und/oder unserer Bedingungen oder für andere in diesen genannten Zwecken. Wir stellen Statistiken über den Verkehr auf der Website, über Umsätze und andere kommerzielle Daten zusammen, die wir Dritten weitergeben, um uns bei der Verbesserung der Leistungen, die wir Ihnen bereitstellen, zu helfen. Außerdem nutzen wir demografische Daten, um die Website anzupassen und geben diese Daten an Dritte weiter, sodass sie sich ein besseres Bild von unserer Kundenbasis und von allgemeinen Verbrauchertrends machen können und
  • Um uns zu helfen, unseren rechtlichen und Compliance-Verpflichtungen nachzukommen – zum Beispiel können wir personenbezogene Daten, die wir von Ihnen haben, verwenden, um Hintergrundüberprüfungen durchzuführen, potenzielle Eigentümer mit offiziellen Listen in Großbritannien und im Ausland abzugleichen und Bonitätsprüfungen durchzuführen.

Offenlegung Ihrer personenbezogenen Daten

 

Wir können Ihre personenbezogenen Daten offenlegen, um unsere Richtlinien durchzusetzen, die Rechte, das Eigentum oder die Sicherheit der HomeAway-Gruppe, der Website und der Benutzer der Website zu verteidigen und zu schützen, unseren rechtlichen Verpflichtungen nachzukommen oder wenn solche Offenlegung im Interesse der nationalen Sicherheit, des öffentlichen Interesses oder zum Zwecke der Strafverfolgung in einem Land, in dem die HomeAway-Gruppe Niederlassungen oder verbundene Unternehmen hat, erfolgt. Zum Beispiel können wir einer berechtigten Anfrage einer Strafverfolgungsbehörde oder einer Aufsichts- oder Regierungsbehörde (einschließlich Steuerbehörden) Folge leisten. Wir können Daten auch im Zusammenhang mit tatsächlichen oder absehbaren Gerichtsverfahren offenlegen oder eine Offenlegung vornehmen, um unser Eigentum, unsere Mitarbeiter sowie andere Rechte oder Interessen zu schützen.

 

Wir geben Ihre Daten an Dritte (einschließlich anderer verbundener Unternehmen der HomeAway-Gruppe) weiter, die uns helfen, Ihnen unsere Produkte und Leistungen bereitzustellen. Beispiele hierfür sind unter anderem Dritte, die unsere Webserver hosten, Daten analysieren, Unterstützung beim Marketing und Kundendienstleistungen bereitstellen. Diese Unternehmen haben Zugang zu Ihren personenbezogenen Daten, die sie zur Erfüllung ihrer Funktionen benötigen. Sie dürfen diese Daten jedoch für keine anderen Zwecke verwenden.

 

Wir können Ihre personenbezogenen Daten auch wie folgt weitergeben:

  • Wenn Sie zustimmen, Daten über Angebote, Produkte oder Leistungen Dritter zu erhalten, stellen wir solchen Dritten Ihre Kontaktinformationen bereit, damit sie Sie kontaktieren können;
  • Bei der Erstellung eines Profils auf unserer Website können andere Benutzer unserer Website die Daten in Ihrem Profil einsehen;
  • Wir zeigen einen Benutzernamen (von Ihrem Profil) sowie Inhalte an, die Sie auf die Website einstellen (einschließlich Bewertungen von Eigentümern, Bewertungen von Urlaubern, die Antwort eines Eigentümers auf eine Bewertung eines Urlaubers, Posts in Foren oder andere von einem Benutzer eingestellte Inhalte);
  • An einen Eigentümer, wenn Sie ihm über die Website eine Anfrage senden;
  • An einen Eigentümer, wenn Sie entweder online über unsere Website, per E-Mail an uns oder telefonisch eine Beschwerde einreichen (die Bestimmung, ob etwas als Beschwerde gilt, liegt in unserem Ermessen) und Sie zustimmen, dass Ihre Beschwerde und Ihr Name an den Eigentümer weitergegeben wird;
  • An einen anderen Benutzer, wenn Sie Geschäfte mit ihm getätigt haben oder möglicherweise tätigen werden;
  • Wir können in den Einträgen Nutzungsstatistiken anzeigen, zum Beispiel Daten zur Reaktionszeit eines Eigentümers;
  • An Unternehmen der HomeAway-Gruppe und/oder verbundene Unternehmen sowie an die verbundenen Unternehmen unseres Unternehmens im Freizeit- und Reisesektor, einschließlich der hier aufgeführten Unternehmen;
  • An andere Unternehmen, mit denen wir zusammenarbeiten, um alle oder einige Inserate unserer Eigentümer anzuzeigen oder die anderweitig verkaufsfördernde oder andere Leistungen in Verbindung mit unserem Geschäft oder dem Geschäft der HomeAway-Gruppe bereit zu stellen. Dies kann die Aufnahme Ihrer Einträge und Fotos auf andere Websites umfassen;
  • An andere Dritte, an die Sie uns gebeten haben, Ihre personenbezogenen Daten weiterzugeben. Im Falle von Facebook kann dies zum Beispiel Daten umfassen, die Sie identifizieren, wenn Sie uns gebeten haben, eine Verbindung zu Ihrem Facebook-Konto herzustellen; oder
  • An zuständige Steuerbehörden oder andere Behörden, die Steuern erheben dürfen, wenn dies erforderlich ist, um gemäß unseren AGB Steuern von oder im Namen von Urlaubern oder Eigentümern an Steuerbehörden zu zahlen und zur Befolgung gültiger Anfragen
  •    Möglicherweise haben Sie über einen Hyperlink auf der Website einer unserer Handelspartner aus auf unsere Website zugegriffen. Wenn ja, stimmen Sie zu, dass Ihre persönlichen Angaben und Ihre Kaufinformationen, einschließlich Verhaltensmuster, gemäß unserer vertraglichen Beziehung mit dem entsprechenden Handelspartner an diesen weitergegeben werden.

    Wenn Teile der HomeAway-Gruppe verkauft oder einige seiner Vermögenswerte an einen Dritten übertragen werden, können Ihre personenbezogenen Daten ebenfalls übertragen werden. Potenzielle Käufer und ihre Berater können im Rahmen des Verkaufsprozesses Zugang zu Daten haben. Die Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten unterliegt jedoch weiterhin dieser Datenschutzrichtlinie. Ebenso können Ihre personenbezogenen Daten in dem unwahrscheinlichen Fall eines Konkurses, eines Bankrotts oder einer Verwaltung an einen Rechtsnachfolger weitergegeben werden. Unsere Eigentümer-, Urlaubern- und Benutzerdatenbank könnte als Ganzes oder in mehreren Teilen separat vom Rest des Geschäfts verkauft werden. Es könnte auch sein, dass sich das Geschäft des Käufers von unserem Geschäft unterscheidet.

Wir können ferner aggregierte oder anonyme Daten an Dritte weitergeben, einschließlich an Werbeunternehmen und Investoren. Beispielsweise können wir unseren Werbepartnern die Anzahl der Besucher unserer Website mitteilen. Diese Daten enthalten keine personenbezogenen Daten und werden verwendet, um Inhalte und Leistungen zu entwickeln, von denen wir hoffen, dass sie Ihr Interesse finden, und um die Wirksamkeit unserer Werbemaßnahmen zu überprüfen.

 

Internationale Datenübermittlung

 

Personenbezogene Daten über Benutzer können in jedem Land, in dem wir, unsere verbundenen Unternehmen oder Dienstleistungsanbieter über Niederlassungen verfügen, gespeichert und verarbeitet werden, einschließlich in Ländern (wie die Vereinigten Staaten von Amerika) außerhalb des Landes oder der Region, in dem/der Sie leben.

 

Die Datenschutzgesetze dieser Länder sind möglicherweise nicht so umfassend wie die Gesetze Ihres Landes oder Ihrer Region. Wir ergreifen jedoch Maßnahmen, um den Schutz Ihrer Daten gemäß dieser Datenschutzrichtlinie jederzeit zu gewährleisten.

 

Mit Ihrer Nutzung unserer Dienste nehmen Sie zur Kenntnis, dass Ihre personenbezogenen Daten wie in dieser Richtlinie beschrieben an unsere Einrichtungen und die Einrichtungen unserer Dienstleistungsanbieter übertragen werden können.
 

Newsletter

 

Nutzer können sich für unseren Newsletter anmelden. Wir und die HomeAway-Gruppe können gelegentlich verschiedene Newsletter anbieten, die die  angebotenen Leistungen verbessern sollen. Alle Benutzer können ihr Abonnement dieser Newsletter jederzeit über das Preference Center  kündigen. Es kann jedoch eine Weile dauern, bis die Änderungen in Kraft treten.

Umfragen

 

Wir können mithilfe von Umfragen Daten über unsere Benutzer sammeln. Gelegentlich bitten wir Benutzer um ihre Meinung, um mögliche Funktionen und Leistungen auszuwerten. Es steht Ihnen frei, an einer Umfrage teilzunehmen oder nicht. Mithilfe von Umfragen gesammelte Daten werden zur Verbesserung unserer Leistungen verwendet.

Spiele
 

Gelegentlich können wir auf der Website Spiele bereitstellen. Diese Spiele können die Verbindung mit anderen Benutzern oder Parteien ermöglichen. Wenn dies der Fall ist, stimmen Sie der entsprechenden Übertragung Ihrer personenbezogenen Daten zu.

 

Mobile Anwendungen
 

Wenn Sie Apps in Verbindung mit unseren Websites herunterladen oder verwenden, können wir Daten über Ihren Standort und Ihr mobiles Gerät erhalten, einschließlich einem Unique-Identifier für Ihr Gerät. Wir können diese Daten verwenden, um Ihnen ortsbezogene Leistungen bereitzustellen, zum Beispiel Werbung, Suchergebnisse und andere persönlich angepasste Inhalte. Bei den meisten mobilen Geräten können ortsbezogene Dienste ausgeschaltet werden. Wenn Sie Fragen haben, wie Sie die ortsbezogenen Dienste auf Ihrem mobilen Gerät ausschalten können, empfehlen wir Ihnen, in der Bedienungsanleitung Ihres Geräts nachzulesen oder Ihren Mobilfunkanbieter oder Gerätehersteller zu kontaktieren.

 

Anrufe
 

Zusätzlich zur Erfassung von Daten online und aus Korrespondenz mit Ihnen können wir auch persönlich (zum Beispiel bei einem Eigentümertreffen) oder per Telefon mit Ihnen sprechen. Im Falle einer vorherigen Einwilligung zeichnen wir regelmäßig Telefonate für Qualitätssicherungs- und Schulungszwecke auf. Diese Aufzeichnungen unterliegen ebenfalls dieser Datenschutzrichtlinie und wir speichern diese Daten auf gleiche Weise wie andere Daten. Aufzeichnungen von Anrufen können auch an andere Orte übertragen oder weltweit verarbeitet werden.

Anfragen und andere elektronische Kommunikationen
 

Urlauber können Eigentümern über die Website Anfragen senden und Urlauber und Eigentümer können auch über Hilfsmitteln auf einer Website weiter miteinander kommunizieren. Wenn Sie einem Eigentümer auf einer Website eine Anfrage senden, kann der entsprechende Eigentümer Ihren Namen und andere Daten, die Sie bereitstellen, einsehen, damit er Ihre Anfrage beantworten kann. Anfragen, die mithilfe des HomeAway-Systems gesendet werden, können von unseren Mitarbeitern, Beauftragten und Vertreten ebenfalls eingesehen und im Rahmen der Leistungen, die wir bereitstellen, verwendet werden.

 

Wenn Urlauber und Eigentümer weiter über eine Website kommunizieren haben wir zu diesen Kommunikationen ebenfalls Zugang und können sie für Vertrauens- und Sicherheitszwecke sowie für die Bereitstellung von Leistungen überwachen.


Wenn Sie sich an solchen Kommunikationen beteiligen und die andere Partei anrufen, können Sie gebeten werden, eine Rückrufnummer zu hinterlassen. Geben Sie in der E-Mail oder bei dem Anruf keine Daten weiter, von denen Sie nicht wollen, dass solche Person und die HomeAway-Gruppe sie haben, einschließlich insbesondere Kreditkarten- und Bankkontoinformationen. Bitte nehmen Sie sich Zeit, unsere Community-Seiten[skw1]  zu besuchen, bevor Sie Kreditkarten- oder Bankdetails offenlegen oder Zahlungen vornehmen. Auf diesen Seiten finden Sie weitere Daten zu Phishing und wie Sie Ihr Risiko reduzieren können.

 

Gelegentlich können wir auch E-Mail-Server Dritter in Anspruch nehmen, um solche Kommunikationen zu senden und den Erhalt solcher Kommunikationen zu verfolgen sowie das Muster solcher Kommunikationen für Vertrauens- und Sicherheitszwecke zu analysieren und um Daten zu erfassen, zum Beispiel Anfrage- und Buchungsdaten (auf anonymer Basis). Dies geschieht mit dem Zweck, uns zu einem besseren Verständnis unseres Geschäfts zu verhelfen. Unser System speichert Mitteilungen nicht für eine unbeschränkte Dauer und möglicherweise sind solche Mitteilungen nach ihrer Zustellung an Sie nicht mehr zugänglich. Drucken Sie deshalb Mitteilungen, die Ihnen wichtig sind, bitte aus – zum Beispiel einen Zahlungsbeleg oder eine Buchungsbestätigung.

Schutz Ihrer personenbezogenen Daten nach ihrem Erhalt

 

Wir ergreifen angemessene technische und organisatorische Maßnahmen, um Ihre personenbezogenen Daten vor der unbefugten oder unrechtmäßigen Verarbeitung sowie vor dem versehentlichen Verlust oder der versehentlichen Vernichtung oder Beschädigung zu schützen. Kein System kann vollständig sicher sein, aber wir sind überzeugt, dass die im Rahmen der Website eingesetzten Maßnahmen unsere Anfälligkeit für Sicherheitsprobleme auf ein Maß senken, das für die Art der involvierten Daten angemessen ist. Wir verfügen über Sicherheitsmaßnahmen, um unsere Benutzerdatenbank zu schützen und der Zugang zu dieser Datenbank ist intern eingeschränkt. Jeder Benutzer ist jedoch für Folgendes verantwortlich:

  • Schutz vor unbefugtem Zugang zu Ihrem Benutzerkonto;
  • Sicherstellung, dass niemand anderes die Website verwendet, während das Gerät des Benutzers bei der Website angemeldet ist (einschließlich durch die Anmeldung bei Ihrem Gerät über eine mobile, Wi-Fi- oder eine gemeinsam genutzte Verbindung, die Sie verwenden);
  • Abmeldung oder Schließen der Website, wenn sie nicht genutzt wird;
  • Wenn relevant, Geheimhaltung Ihres Passworts und anderer Zugangsdaten. Sie sollten Ihr Passwort und Ihre Anmeldedaten geheim halten und sie niemand anderem geben und nicht verwendet werden, um einen gemeinsamen Zugang bereitzustellen, zum Beispiel über ein Netzwerk. Sie sollten ein Passwort verwenden, das Sie nur für die Website verwenden – verwenden Sie nicht das gleiche Passwort, das Sie für eine andere Website oder ein E-Mail-Konto verwenden; und
  • Gewährleistung einer guten Internetsicherheit und Vermeidung von Sicherheitsbedrohungen. Wenn die Sicherheit Ihres E-Mail- oder Facebook-Kontos zum Beispiel beeinträchtigt wurde, könnte dies den Zugang zu Ihrem Konto bei uns ermöglichen, wenn Sie uns diese Angaben zur Verfügung gestellt haben und/oder den Zugang über solche Konten gestattet haben. Wenn die Sicherheit Ihres E-Mail-Kontos beeinträchtigt wurde, könnte Ihr E-Mail-Konto verwendet werden, um uns zu bitten, ein Passwort zurückzustellen und so Zugang zu Ihrem Konto bei uns zu erhalten. Sie sollten alle Ihre Kontodetails sicher aufbewahren. Wenn Sie glauben, dass die Sicherheit eines Ihrer Konten beeinträchtigt wurde, sollten Sie die Zugangsdaten zu Ihrem Konto bei uns ändern und insbesondere sicherstellen, dass beeinträchtige Konten keinen Zugang zu Ihrem Konto bei uns gestatten. Sie sollten uns außerdem so schnell wie möglich informieren, damit wir versuchen können, Ihnen zu helfen, die Sicherheit Ihres Kontos zu gewährleisten und bei Bedarf andere möglicherweise betroffene Personen zu warnen.

Bitte beachten Sie, dass das Internet trotz der von uns und den von uns beauftragten Dritten ergriffenen Maßnahmen nicht sicher ist. Das bedeutet, dass andere dennoch gesetzwidrig private Übertragungen oder Daten abfangen oder darauf zugreifen können.

Externe Links und Social Plugins

 

Wenn ein Bereich der Website auf andere Websites verlinkt, so gilt diese Datenschutzrichtlinie nicht für diese Websites. Wir empfehlen Ihnen, die auf diesen Websites veröffentlichten Datenschutzrichtlinien einzusehen, um sich über deren Verfahren zur Erfassung, Nutzung und Offenlegung personenbezogener Daten zu informieren. Dies kann auch für den Fall gelten, dass in einem Bereich der Website Social Plugins anderer Websites, wie z. B. Facebook, verwendet werden. Plugins, wie z. B. der „Gefällt mir“-Button von Facebook, „Kommentare“ und „Facebook Connect“ sind an einem der Facebook Logos, wie dem „f“ und dem „Daumen hoch"-Zeichen, erkennbar und im Grunde genommen wie kleine Ausschnitte von Facebook, die in die Website eingebettet sind. (Die Liste der Social Plugins von Facebook und ihre Symbole können Sie hier einsehen). Wir bieten auch die Möglichkeit an, sich auf unserer Website über das Plugin „Facebook Connect“ anzumelden, das es registrierten Nutzern von Facebook ermöglicht, sich über die Daten ihres Facebook-Kontos auf unserer Website zu registrieren, ohne die erforderlichen Daten manuell auf unserer Website eingeben zu müssen. Stattdessen werden Ihre E-Mail-Adresse und Facebook-ID von Facebook an uns übertragen und von uns gespeichert. Wenn Sie auf eine Webseite gelangen, die diese Plugins verwendet, sendet Ihr Browser bestimmte Daten an Facebook. Wie auch andere Websites, die diese Plugins verwenden, überwachen wir diesen Datenaustausch nicht. Wenn Sie mehr über die Daten erfahren möchten, die Facebook erhält, wenn Sie eine Webseite mit einem der Plugins aufsuchen, empfehlen wir Ihnen, den Hilfebereich von Facebook aufzusuchen.

 

Was sind Cookies, Webbeacons und Clear GIFs und warum verwenden wir sie?
 

Ein „Cookie“ ist eine kleine Datei, die von einigen unserer Websites auf Ihrer Festplatte platziert wird. Wir oder von uns befugte Dritte können Cookies einsetzen, um die Nutzbarkeit unsere Website zu analysieren, unsere Leistungen, Inhalte und Werbungen anzupassen, die Effektivität verkaufsfördernder Maßnahmen zu messen und das Vertrauen und die Sicherheit zu fördern. Die meisten großen Transaktionswebsites setzen Cookies häufig auf sehr ähnliche Weise ein, wie wir es hier auf unserer Website tun.

 

Unsere Website hat einen speziellen Abschnitt zu Cookies, den Sie hier lesen können.


Sie können alle Cookies von dieser Website löschen und blockieren. Wenn Sie dies tun, werden Teile der Website jedoch nicht funktionieren. Wir wollen Ihnen offen mitteilen, wie wir Cookies einsetzen. Auch wenn Sie nur auf der Website surfen, werden bestimmte Daten über Sie (einschließlich Computer- und Verbindungsdaten, Browserart und -version, Angaben zu Betriebssystem und Plattform und der Zeitpunkt des Zugriffs auf die Website) automatisch erfasst. Diese Daten werden bei jedem Besuch der Website erfasst und werden für die in dieser Datenschutzrichtlinie dargelegten Zwecke verwendet.

Sie können die Daten, die Cookies über Ihr Gerät erfassen, reduzieren. Eine einfache Möglichkeit, dies zu tun, ist häufig die Änderung der Einstellungen in Ihrem Browser. Unsere Richtlinie zu Cookies enthält entsprechende Erklärungen. Wenn Sie dies tun, sollten Sie wissen, dass (a) sich dies negativ auf Ihre Nutzung der Website auswirken kann (und Ihre Nutzung der Website möglicherweise komplett verhindert), (b) sich dies negativ auf Ihre Erfahrung auf dieser Website und auf anderen Webseiten, die Cookies einsetzen, um Ihre Erfahrung zu verbessern oder persönlich anzupassen, auswirken kann und (c) Ihnen möglicherweise keine Werbung bereitgestellt wird, die widerspiegelt, wie Sie unsere und andere Webseiten nutzen. Auf dieser Website erfahren Sie, wie Sie diese Änderungen an Ihrem Browser vornehmen können. Wenn Sie Ihre Browsereinstellungen nicht so angepasst haben, dass sie Cookies ablehnen, sendet unser System Cookies, sobald Sie unsere Website besuchen. Durch Ihre Nutzung der Website stimmen Sie dem zu, sofern Sie Ihre Browsereinstellungen nicht ändern.

Wir erfassen Daten zur Nutzung der Website durch Eigentümer und Urlauber und geben solche Daten an eines oder mehrere dritte Tracking-Unternehmen zum Zwecke der Bereitstellung von Statistiken weiter. In diesem Zusammenhang setzen einige der Seiten, die Sie auf unserer Website besuchen, elektronische Images ein, die im Website-Code platziert sind, sogenannte Zählpixel (auch als „Clear GIFs“ oder Webbeacons“ bezeichnet), die viele der gleichen Zwecke erfüllen können wie Cookies. Bitte klicken Sie hier, um die Cookies anzuzeigen, die wir einsetzen, wenn Sie unsere Website besuchen.

Webbeacons können eingesetzt werden, um die Verkehrsmuster von Besuchern von einer Website zu einer anderen zu verfolgen und somit den Verkehr im Internet zu maximieren. Unsere dritten Anbieter von Werbeanzeigen können auch Webbeacons einsetzen, um Sie zu erkennen, wenn Sie die Website besuchen und um zu bestimmen, wie Sie die Website gefunden haben. Wenn Sie weitere Daten zu dieser Praxis erhalten möchten und mehr über die Möglichkeit erfahren möchten, sich gegen die Verwendung dieser Daten durch diese Unternehmen zu entscheiden, klicken Sie bitte hier

 

Anzeige angepasster Werbung/Ihre Auswahlmöglichkeiten
 

Die Werbung, die Sie auf unserer Website sehen, wird von uns oder unseren Dienstleistungsanbietern bereitgestellt. Wir erlauben jedoch auch anderen Dritten, über Cookies und andere Technologien Daten über Ihre Online-Aktivitäten zu erfassen. Zu diesen Dritten zählen: (1) andere Gesellschaften und/oder verbundene Unternehmen der HomeAway-Gruppe; (2) Geschäftspartner, die Daten erfassen, wenn Sie auf unserer Website eine ihrer Werbungen ansehen oder damit interagieren; und (3) Werbenetzwerke, die Daten über Ihre Interessen erfassen, wenn Sie eine der Werbungen, die Sie auf vielen verschiedenen Websites im Internet platzieren, ansehen oder damit interagieren. Die von diesen Dritten erfassten Daten werden verwendet, um Vorhersagen über Ihre Charakteristika, Interessen oder Präferenzen zu machen und um auf unserer Website und im Internet Werbung zu zeigen, die auf Ihre erkennbaren Interessen zugeschnitten ist. Weitere Daten entnehmen Sie bitte unserer Richtlinie zu Cookies [https://www.fewo-direkt.de/info/marketing/cookies].

 

Bitte beachten Sie, dass wir keinen Zugang zu und keine Kontrolle über Cookies oder Technologien haben, die diese Dritten zur Erfassung von Daten über Ihre Interessen einsetzen. Die Informationspraktiken dieser Dritten fallen nicht in den Geltungsbereich dieser Datenschutzrichtlinie. Einige dieser Unternehmen können Mitglieder der Network Advertising Initiative sein, die eine zentrale Website zur Zustimmungsverweigerung zur Zielgruppenwerbung sämtlicher Mitgliedsunternehmen bietet. Weitere Daten dazu finden Sie hier und hier.

 

Wie auch andere online tätige Unternehmen nimmt diese Website am Cookie-basierten Informationsaustausch teil, d. h. es werden über Cookies und andere Technologien anonyme Daten über Ihr Browsingverhalten gesammelt, die dann in verschiedene relevante Themen (zum Beispiel Reisen) unterteilt werden. Diese relevanten Themen werden dann an Dritte, darunter Werbeunternehmen und Werbenetzwerke, weitergegeben, damit diese ihre Werbung auf Ihre erkennbaren Interessen zuschneiden können. Wir geben keine personenbezogenen Daten (wie zum Beispiel Ihre E-Mail-Adresse) an diese Unternehmen weiter und erlauben diesen Unternehmen auch nicht die Erfassung dieser Daten über Sie auf unserer Website. Weitere Daten über den Cookie-basierten Informationsaustausch erhalten Sie hier. Dort können Sie unter anderem erfahren, wie Sie Zugang zu den Daten über die relevanten Themen erhalten, die über Cookies auf Ihrem Computer erfasst werden, und die Teilnahme an diesen Programmen ablehnen können.


Wie kann ich meine Daten korrigieren oder aktualisieren?

Wir geben unseren Benutzern die Möglichkeit, bereitgestellte Daten auszutauschen oder zu ändern. Dies kann durch Zusendung einer entsprechenden Anfrage an den Kundendienst oder durch Aktualisierung der entsprechenden Angaben in Ihrem Konto erfolgen.
 

In bestimmten Jurisdiktionen können Sie möglicherweise berechtigt sein, uns Anweisungen zu geben, wie Ihre personenbezogenen Daten nach Ihrem Tod verarbeitet werden dürfen. Dies kann zum Beispiel umfassen, wie HomeAway Ihre personenbezogenen Daten weiterhin speichern, löschen und weitergeben kann und kann die Angabe der Person umfassen, die Sie zur Ausübung dieser Rechte nach Ihrem Tod bestimmt haben.

 


Wie kann ich den Erhalt von Marketingkommunikationen von Ihnen ablehnen?

Sie können den Erhalt von Marketingkommunikationen von uns folgendermaßen widerrufen:

 

  • Kontaktieren Sie unseren Kundendienst;
  • Befolgen Sie die in jeder Kommunikation bzw. jedem Newsletter enthaltenen Anweisungen;
  • Nutzen Sie die Funktion „Abmelden“; oder
  • Senden Sie uns die Anfrage an die unten angegebenen Kontaktdaten.

 

Bitte denken Sie daran, dass es, wenn Sie Ihre Präferenzen ändern, eine Weile dauern kann, bis diese Präferenzen wirksam werden.

 

Wie lange behalten wir Ihre personenbezogenen Daten?

Wir bewahren Ihre personenbezogenen Daten so lange auf, wie dies für die Zwecke, denen Sie unter den allgemeinen Bedingungen und dieser Datenschutzrichtlinie zustimmen, oder gemäß geltendem Gesetz erforderlich ist und können dann bestimmte Daten im Zusammenhang mit Ihrem Konto aufbewahren, einschließlich für analytische Zwecke sowie für eine ordnungsgemäße Unterlagenführung.

Webseiten Dritter

 

Die Website kann Links zu den Webseiten Dritter enthalten. Wir sind nicht für die Datenschutzpraktiken oder den Inhalt dieser Websites verantwortlich. Die Website kann außerdem Links zu den allgemeinen Geschäftsbedingungen und Datenschutzrichtlinien von Drittanbietern enthalten, die auf der Website Hilfsmittel oder Leistungen bereitstellen. Lesen Sie daher Datenschutzrichtlinien auf solchen Links oder Webseiten sorgfältig, bevor Sie ihren Bedingungen zustimmen oder solche Webseiten nutzen.

 

Wann wurde diese Datenschutzrichtlinie zuletzt aktualisiert?

 

Diese Datenschutzrichtlinie wurde zuletzt an oben genanntem Datum aktualisiert und gilt ab diesem Datum. Wir können diese Datenschutzrichtlinie gelegentlich ändern, um behördliche Anforderungen, technologische Entwicklungen, Aktualisierungen der Website und Änderungen unserer Informationserfassungs- und Offenlegungspraktiken widerzuspiegeln. Neue Richtlinien treten automatisch mit ihrer Veröffentlichung auf der Website in Kraft. Sie sollten daher regelmäßig diese Website besuchen, um unsere aktuellste Datenschutzrichtlinie einzusehen. Sie sollten auch eine Kopie für Ihre Unterlagen ausdrucken.

 

Wie kann ich Sie kontaktieren?

Wenn Sie Fragen zu dieser Datenschutzrichtlinie, den Praktiken dieser Website oder Ihrer Tätigkeiten auf dieser Website haben, kontaktieren Sie bitte unseren Kundendienst.

 

Wenn Ihre Fragen nicht zufriedenstellend beantwortet werden, können Sie auch unsere britischen Datenschutzbeauftragten unter datenschutz@fewo-direkt.de kontaktieren.

 

Die verantwortliche Stelle für personenbezogene Daten, die Sie uns über diese Website bereitstellen, ist HomeAway UK Limited, 25th Floor, Portland House, Bressenden Place, London, SW1E 5BH, England. HomeAway UK Limited ist bei der britischen Datenschutzbehörde (Information Commissioner's Office) unter Registrierungsnummer Z8903528 registriert.

 

 


 

HomeAway UK Datenschutzrichtlinie

 

Als PDF herunterladen

Letzte Aktualisierung: 1. Oktober 2017

 

Bei HomeAway ist uns der Datenschutz für unsere Benutzer wichtig. Diese Datenschutzrichtlinie beschreibt, wie wir Ihre personenbezogenen Daten erfassen, verwenden und schützen, wenn Sie diese Website, andere HomeAway-Websites und mobile Anwendungen von HomeAway (zusammen die „Website“) nutzen.

In dieser Datenschutzrichtlinie verwenden wir die Begriffe „Benutzer“ oder „Sie“ für Sie als Benutzer des HomeAway-Dienstes, unabhängig davon, in welche der folgenden Kategorien Sie fallen:

 

  • ein Urlauber, der die Website nutzt, um nach Mietobjekten zu suchen (ein „Urlauber“),

 

  • ein Eigentümer eines Objekts, ein Vermieter oder eine Agentur (ein „Eigentümer“), die eines oder mehrere Objekte zur Miete auf der Website einstellen oder

 

  • andere Personen, die die Software oder andere Tools oder Leistungen nutzen, die wir auf der Website bereitstellen.


Sofern diese Richtlinie keine anderslautenden Erläuterungen enthält, haben die in dieser Richtlinie verwendeten Wörter und Formulierungen die gleiche Bedeutung wie in den Geschäftsbedingungen  gegenüber Eigentümern und den AGB für Urlauber.

Diese Datenschutzrichtlinie gilt immer dann, wenn Sie die Website nutzen, unter anderem, wenn Sie ein Objekt einstellen oder suchen, Tools oder Leistungen auf der Website verwenden, Inhalte posten, Anfragen senden oder anderweitig aktiv sind.


Was ist HomeAway?

 

HomeAway ist ein Ort, an dem Urlauber Objekte finden können, die sie von den Eigentümern mieten können. Wir sind Teil der Unternehmensgruppe Expedia. Bitte beachten Sie jedoch, dass diese Datenschutzrichtlinie nur für HomeAway-Websites und mobile Anwendungen im Europäischen Wirtschaftsraum gilt. Websites und mobile Anwendungen, die von anderen Mitgliedern der Expedia Group betrieben werden, unterliegen separaten Datenschutzrichtlinien, die allgemein über Links auf den entsprechenden Websites und Apps zugänglich sind.
 

In dieser Datenschutzrichtlinie bezeichnet der Begriff „HomeAway-Gruppe“ HomeAway sowie alle seine verbundenen Konzerngesellschaften, einschließlich der Konzerngesellschaften in der allgemeinen Expedia-Unternehmensgruppe.

Die Website richtet sich an Personen über 18 Jahre.

 

Wer verarbeitet Ihre personenbezogenen Daten?

 

Daten, mit deren Hilfe Sie identifiziert werden können („personenbezogene Daten“) werden von uns erfasst, verarbeitet, gespeichert und genutzt und an Unternehmen der HomeAway-Gruppe und andere dritte datenverarbeitende Stellen, die unter unseren Anweisungen oder unter den Anweisungen eines der Unternehmen der HomeAway-Gruppe handeln, weitergegeben und von solchen verarbeitet. Diese Parteien können unter anderem an der Bearbeitung Ihrer Informationsanfragen und der Bereitstellung unterstützender Hilfsmittel und Leistungen auf der Website beteiligt sein. Sie können uns auch helfen, die Integrität und Sicherheit der Website zu wahren, einschließlich Zahlungsabwicklungsdienste und E-Mails und Nachrichtenplattformen auf der Website.

 

Darüber hinaus können wir regelmäßig personenbezogene und nicht personenbezogene Daten über Sie von verbundenen Unternehmen, Geschäftspartnern und anderen unabhängigen dritten Quellen einholen und sie zu Ihren Kontoinformationen hinzufügen. Beispiele für Daten, die wir erhalten können, sind unternommene Reisen und demografische Daten. Mit der Bereitstellung Ihrer personenbezogenen Daten stimmen Sie dieser Erfassung, Übertragung, Speicherung und/oder Verarbeitung zu.

 

Wenn Sie die Leistungen von HomeAway nutzen, um mit anderen Personen in Kontakt zu treten (wenn Sie zum Beispiel das HomeAway-Netzwerk nutzen, um mit Urlaubern zu kommunizieren, die möglicherweise Ihr Objekt mieten möchten), können wir auf diese Kommunikationen ebenfalls zugreifen und diese Kommunikationen fallen in den Geltungsbereich dieser Richtlinie.

 

Außerdem kann unsere Website einige Daten (einschließlich personenbezogener Daten) mithilfe Ihres Browsers und mithilfe von Daten-Caches erfassen und lokal auf Ihrem Gerät speichern. Dies könnte zum Beispiel Fotos von Objekten umfassen, die Sie online angesehen haben. Wir verwenden diese Daten, um die Geschwindigkeit unserer Website zu erhöhen, wenn Sie sie besuchen und um Ihnen Objekte zu zeigen, die für Sie von Interesse sein könnten, wenn Sie die Website erneut besuchen.

 

 

Bitte denken Sie auch daran, dass Daten, die Sie auf der Website teilen, durch Suchmaschinen, einschließlich Google, „indizierbar“ sein können. Das kann bedeuten, dass solche Daten öffentlich gemacht werden. Wenn Sie zum Beispiel nach einer Reise eine Bewertung für ein Objekt abgeben, können die Bewertung sowie Daten, die Sie im Rahmen dieser Bewertung bereitstellen, öffentlich zugänglich sein (einschließlich auf anderen Websites). Bitte achten Sie sorgfältig darauf, welche Daten Sie offenlegen und stellen Sie keine Daten ein, die Sie geheim halten wollen. Weitere Daten zur Verwendung dieser Funktionen finden Sie in den Inhaltsrichtlinien unter https://www.fewo-direkt.de/info/reviewpage/richtlinien. Wir übernehmen keine Verantwortung dafür, wie Dritte, einschließlich anderer Benutzer, Daten verwenden oder offenlegen, die Sie in öffentlichen Bereichen der Website einstellen oder anderweitig direkt mit anderen Benutzern oder Dritten teilen.

 

Außerdem können Seiten der HomeAway-Gruppe Google Analytics einsetzen, um Statistiken zur Nutzung der Website zu erfassen. Dies kann den Einsatz von Cookies umfassen. Weitere Einzelheiten finden Sie in unserer Richtlinie zu Cookies sowie in der Datenschutzrichtlinie von Google. Google kann Daten, die das Unternehmen über ihre verschiedenen Dienste, zum Beispiel Google Analytics, Google Translate, Google Maps und YouTube erfasst, zusammenfassen. Sie nehmen zur Kenntnis und akzeptieren, dass die HomeAway-Gruppe keinerlei Kontrolle über die Datenerfassung von Google hat. Wir raten Ihnen dringend, die Datenschutzrichtlinie von Google zu lesen, um weitere Daten zu den Datenerfassungspraktiken des Unternehmens zu erhalten. Weitere Daten zur Verwendung von Daten durch Google finden Sie hier: https://www.google.com/policies/privacy/partners. Wenn Sie den Einsatz von Google Analytics ablehnen wollen, besuchen Sie bitte https://tools.google.com/dlpage/gaoptout.

Von uns erfasste Daten

 

Sie können uns zu verschiedenen Zeitpunkten Daten bereitstellen. Dies umfasst Daten, mit deren Hilfe Sie identifiziert werden können, einschließlich Ihren Vor- und Nachnamen, Ihre Telefonnummer, Ihre Anschrift und E-Mail-Adressen, Ihre Faxnummer sowie Ihre Kreditkartenangaben. Um zum Beispiel eine Aufforderung oder Anfrage von einem Urlauber an einen Eigentümer senden zu können, müssen wir möglicherweise alle oder manche der folgenden Daten kennen: Ihren vollständigen Namen, Ihre Anschrift, Ihre Telefonnummer, Ihre E-Mail-Adresse, Ihren aktuellen Aufenthaltsort und, im Falle eines Eintrags eines Eigentümers, eine Zahlungsmethode. Sie können uns auch zu anderen Zeitpunkten personenbezogene Daten bereitstellen, zum Beispiel, wenn Sie sich auf der Website registrieren, wenn Sie eine Werbeanzeige für ein Objekt einreichen oder wenn Sie mit einem anderen Benutzer der Website kommunizieren. Außerdem können wir Ihre personenbezogenen Daten erhalten, wenn Sie finanzielle Kontoinformationen für die Zahlungsabwicklung einrichten.

 

 

Wenn Sie von den Social Media-Funktionen auf der Website Gebrauch machen, kann uns der Social Media-Anbieter im Einklang mit seinen Richtlinien Daten senden. Diese Daten können personenbezogene Daten wie Ihren Namen, Ihr Profilbild, Ihr Geschlecht, Ihre Freundeslisten sowie weitere Daten umfassen, die Sie aktiv zur Verfügung gestellt haben. Bitte beachten Sie, dass Ihre Freunde, die von Social Media Gebrauch machen und die Website verwenden, über die Social-Media-Plattform ebenfalls Daten über Sie an uns weitergegeben haben können. Wenn Sie diese Weitergabe von Daten verhindern möchten, können Sie dies tun, indem Sie Ihre Einstellungen/Präferenzen in Ihrem Konto bei den entsprechenden Social Media-Anbietern bearbeiten.

 

Wir können auch Daten von Cookies, Webbeacons oder ähnlichen Technologien aus dem Internet erfassen. Weitere Daten hierzu erhalten Sie im entsprechenden Abschnitt dieser Richtlinie sowie in unserer Richtlinie zu Cookies. Wir verwenden öffentlich zugängliche Daten, um Daten zu überprüfen, die uns bereitgestellt werden und um das Geschäft von HomeAway zu verwalten und auszubauen. Soweit eine vorherige Einwilligung des Nutzers vorliegt, die jederzeit widerrufen werden kann, erfassen wir außerdem, um die vom Nutzer verlangten Leistungen erbringen zu können, IP-Adressen, Identifier von mobilen Geräten, Ihren Standort, Navigations- und Clickstream-Daten, den Zeitpunkt des Zugriffs auf die Website, angezeigte Objekte, wonach Sie gesucht haben, die Dauer Ihres Besuchs und andere Einzelheiten bezüglich Ihrer Aktivitäten im Internet. Wenn Sie uns bitten, eine Verbindung zu anderen Seiten herzustellen (zum Beispiel, wenn Sie uns bitten, eine Verbindung zu Ihrem Facebook-Konto herzustellen), können wir auf diese Weise ebenfalls Daten erhalten. Im Zusammenhang mit elektronischen Kommunikationen, die wir über eine Website möglich machen, überwachen wir solche Kommunikationen mithilfe elektronischer oder manueller Prüfungen für Vertrauens- und Sicherheitszwecke. Weitere Einzelheiten zu unserer Erfassung personenbezogener Daten finden Sie in untenstehendem Abschnitt „Umfragen und Newsletter“. Wir erhalten Daten von Ihnen entweder durch Ihre Eingabe von Angaben zu Ihrer Person, durch die automatische Erfassung von Daten über Sie im Rahmen Ihrer Verwendung der Website, wenn wir mit Ihnen sprechen oder von Drittparteien oder dritten Websites. Daten von Dritten können Finanzinformationen von unseren Zahlungsabwicklungspartnern umfassen, die wir verwenden, um unsere Unterlagen zu aktualisieren und Betrug zu verhindern und zu entdecken. Ferner können Daten von Ihrem Mobilfunkanbieter zu solchen Daten gehören, wenn Sie mithilfe eines mobilen Geräts auf die Website zugreifen, sowie Daten von einem Dritten wie Social-Media-Seiten oder Seiten für Reiserezensionen.


Wir können Bewertungen eines Objekts von Urlaubern, die das Objekt genutzt haben („Bewertung von Urlaubern“) oder von Eigentümern zum Aufenthalt eines Urlaubers („Bewertungen von Eigentümern“) erfassen. Bewertungen von Urlaubern werden auf unserer Website angezeigt. Bewertungen von Eigentümern werden jedoch nur Eigentümern offengelegt, die eine Anfrage oder eine Buchungsaufforderung von dem entsprechenden Urlaubern erhalten haben. Bewertungen von Eigentümern geben einem Eigentümer weitere Daten über den Urlauber, der sie kontaktiert hat und erhöhen damit das Vertrauen in unsere Plattform. Eigentümer müssen die Geschäftsbedingungen gegenüber Eigentümern und geltendes Gesetz befolgen und dies umfasst die Verpflichtung, keine Daten über einen Urlauber zu verwenden, um diesen Urlauber zu diskriminieren.

Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten

Unser Hauptzweck für die Erfassung Ihrer personenbezogenen Daten ist, Ihnen die von Ihnen angeforderten Leistungen und die Dienste bereitzustellen, von denen wir glauben, dass sie Ihre Nutzung der Website optimieren. Wir können personenbezogene Daten für folgende Zwecke verwenden:

  • Für die auf der Website bereitgestellten Leistungen oder zur Unterstützung Ihrer Anfragen;
  • Um Sie gelegentlich bezüglich wichtiger Benutzer- oder Serviceupdates zu kontaktieren;
  • Um andere Mitteilungen zu senden, die für die Leistungen, die wir auf der Website bereitstellen, nützlich sind;
  • Zur Unterstützung von Personen, mit denen Sie Geschäfte getätigt haben (oder mit denen Sie zustimmen, Geschäfte zu tätigen). Wenn Sie zum Beispiel ein Eigentümer sind und ein Urlauber, der bei Ihnen gebucht oder Ihnen eine Anfrage geschickt hat, Ihre Kontaktangaben benötigt, können wir diese weitergeben. Wenn Sie ein Urlauber sind und ein Eigentümer, bei dem Sie gebucht haben, Sie kontaktieren muss, können wir ihm Ihre Kontaktinformationen geben;
  • Mit der vorherigen Einwilligung des Nutzers, die jederzeit widerrufen werden kann, zur Bereitstellung persönlich angepasster, gezielter oder ortsbezogener Inhalte, Leistungen und Werbungen von uns und Dritten;
  • Soweit erforderlich, um Ihr Interesse an unseren Produkten, Leistungen und der Website zu messen und diese zu verbessern
  • Zur Bewerbung der Leistungen in Verbindung mit der Website oder der Leistungen der HomeAway-Gruppe, unserer Muttergesellschaft und ihrer verbundenen Unternehmen und/oder unserer verbundenen Unternehmen per E-Mail und über Social-Media-Plattformen;
  • Zum Abgleich von Daten auf Korrektheit und zur Bestätigung solcher Daten bei Dritten;
  • Zur Bereitstellung von Daten und Statistiken zur Reaktionszeit von Eigentümern auf Anfragen auf der Website, zur Verbesserung der Erfahrung der Urlauber unter Verwendung anonymer und aggregierter Daten;
  • Zur Entdeckung, Untersuchung und Verhinderung von Aktivitäten, von denen wir glauben, dass sie möglicherweise illegal, gesetzwidrig oder schädigend sind und zur Durchsetzung unserer Datenschutzrichtlinie und/oder unserer Bedingungen oder für andere in diesen genannten Zwecken. Wir stellen Statistiken über den Verkehr auf der Website, über Umsätze und andere kommerzielle Daten zusammen, die wir Dritten weitergeben, um uns bei der Verbesserung der Leistungen, die wir Ihnen bereitstellen, zu helfen. Außerdem nutzen wir demografische Daten, um die Website anzupassen und geben diese Daten an Dritte weiter, sodass sie sich ein besseres Bild von unserer Kundenbasis und von allgemeinen Verbrauchertrends machen können und
  • Um uns zu helfen, unseren rechtlichen und Compliance-Verpflichtungen nachzukommen – zum Beispiel können wir personenbezogene Daten, die wir von Ihnen haben, verwenden, um Hintergrundüberprüfungen durchzuführen, potenzielle Eigentümer mit offiziellen Listen in Großbritannien und im Ausland abzugleichen und Bonitätsprüfungen durchzuführen.

Offenlegung Ihrer personenbezogenen Daten

 

Wir können Ihre personenbezogenen Daten offenlegen, um unsere Richtlinien durchzusetzen, die Rechte, das Eigentum oder die Sicherheit der HomeAway-Gruppe, der Website und der Benutzer der Website zu verteidigen und zu schützen, unseren rechtlichen Verpflichtungen nachzukommen oder wenn solche Offenlegung im Interesse der nationalen Sicherheit, des öffentlichen Interesses oder zum Zwecke der Strafverfolgung in einem Land, in dem die HomeAway-Gruppe Niederlassungen oder verbundene Unternehmen hat, erfolgt. Zum Beispiel können wir einer berechtigten Anfrage einer Strafverfolgungsbehörde oder einer Aufsichts- oder Regierungsbehörde (einschließlich Steuerbehörden) Folge leisten. Wir können Daten auch im Zusammenhang mit tatsächlichen oder absehbaren Gerichtsverfahren offenlegen oder eine Offenlegung vornehmen, um unser Eigentum, unsere Mitarbeiter sowie andere Rechte oder Interessen zu schützen.

 

Wir geben Ihre Daten an Dritte (einschließlich anderer verbundener Unternehmen der HomeAway-Gruppe) weiter, die uns helfen, Ihnen unsere Produkte und Leistungen bereitzustellen. Beispiele hierfür sind unter anderem Dritte, die unsere Webserver hosten, Daten analysieren, Unterstützung beim Marketing und Kundendienstleistungen bereitstellen. Diese Unternehmen haben Zugang zu Ihren personenbezogenen Daten, die sie zur Erfüllung ihrer Funktionen benötigen. Sie dürfen diese Daten jedoch für keine anderen Zwecke verwenden.

 

Wir können Ihre personenbezogenen Daten auch wie folgt weitergeben:

  • Wenn Sie zustimmen, Daten über Angebote, Produkte oder Leistungen Dritter zu erhalten, stellen wir solchen Dritten Ihre Kontaktinformationen bereit, damit sie Sie kontaktieren können;
  • Bei der Erstellung eines Profils auf unserer Website können andere Benutzer unserer Website die Daten in Ihrem Profil einsehen;
  • Wir zeigen einen Benutzernamen (von Ihrem Profil) sowie Inhalte an, die Sie auf die Website einstellen (einschließlich Bewertungen von Eigentümern, Bewertungen von Urlaubern, die Antwort eines Eigentümers auf eine Bewertung eines Urlaubers, Posts in Foren oder andere von einem Benutzer eingestellte Inhalte);
  • An einen Eigentümer, wenn Sie ihm über die Website eine Anfrage senden;
  • An einen Eigentümer, wenn Sie entweder online über unsere Website, per E-Mail an uns oder telefonisch eine Beschwerde einreichen (die Bestimmung, ob etwas als Beschwerde gilt, liegt in unserem Ermessen) und Sie zustimmen, dass Ihre Beschwerde und Ihr Name an den Eigentümer weitergegeben wird;
  • An einen anderen Benutzer, wenn Sie Geschäfte mit ihm getätigt haben oder möglicherweise tätigen werden;
  • Wir können in den Einträgen Nutzungsstatistiken anzeigen, zum Beispiel Daten zur Reaktionszeit eines Eigentümers;
  • An Unternehmen der HomeAway-Gruppe und/oder verbundene Unternehmen sowie an die verbundenen Unternehmen unseres Unternehmens im Freizeit- und Reisesektor, einschließlich der hier aufgeführten Unternehmen;
  • An andere Unternehmen, mit denen wir zusammenarbeiten, um alle oder einige Inserate unserer Eigentümer anzuzeigen oder die anderweitig verkaufsfördernde oder andere Leistungen in Verbindung mit unserem Geschäft oder dem Geschäft der HomeAway-Gruppe bereit zu stellen. Dies kann die Aufnahme Ihrer Einträge und Fotos auf andere Websites umfassen;
  • An andere Dritte, an die Sie uns gebeten haben, Ihre personenbezogenen Daten weiterzugeben. Im Falle von Facebook kann dies zum Beispiel Daten umfassen, die Sie identifizieren, wenn Sie uns gebeten haben, eine Verbindung zu Ihrem Facebook-Konto herzustellen; oder
  • An zuständige Steuerbehörden oder andere Behörden, die Steuern erheben dürfen, wenn dies erforderlich ist, um gemäß unseren AGB Steuern von oder im Namen von Urlaubern oder Eigentümern an Steuerbehörden zu zahlen und zur Befolgung gültiger Anfragen
  •    Möglicherweise haben Sie über einen Hyperlink auf der Website einer unserer Handelspartner aus auf unsere Website zugegriffen. Wenn ja, stimmen Sie zu, dass Ihre persönlichen Angaben und Ihre Kaufinformationen, einschließlich Verhaltensmuster, gemäß unserer vertraglichen Beziehung mit dem entsprechenden Handelspartner an diesen weitergegeben werden.

    Wenn Teile der HomeAway-Gruppe verkauft oder einige seiner Vermögenswerte an einen Dritten übertragen werden, können Ihre personenbezogenen Daten ebenfalls übertragen werden. Potenzielle Käufer und ihre Berater können im Rahmen des Verkaufsprozesses Zugang zu Daten haben. Die Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten unterliegt jedoch weiterhin dieser Datenschutzrichtlinie. Ebenso können Ihre personenbezogenen Daten in dem unwahrscheinlichen Fall eines Konkurses, eines Bankrotts oder einer Verwaltung an einen Rechtsnachfolger weitergegeben werden. Unsere Eigentümer-, Urlaubern- und Benutzerdatenbank könnte als Ganzes oder in mehreren Teilen separat vom Rest des Geschäfts verkauft werden. Es könnte auch sein, dass sich das Geschäft des Käufers von unserem Geschäft unterscheidet.

Wir können ferner aggregierte oder anonyme Daten an Dritte weitergeben, einschließlich an Werbeunternehmen und Investoren. Beispielsweise können wir unseren Werbepartnern die Anzahl der Besucher unserer Website mitteilen. Diese Daten enthalten keine personenbezogenen Daten und werden verwendet, um Inhalte und Leistungen zu entwickeln, von denen wir hoffen, dass sie Ihr Interesse finden, und um die Wirksamkeit unserer Werbemaßnahmen zu überprüfen.

 

Internationale Datenübermittlung

 

Personenbezogene Daten über Benutzer können in jedem Land, in dem wir, unsere verbundenen Unternehmen oder Dienstleistungsanbieter über Niederlassungen verfügen, gespeichert und verarbeitet werden, einschließlich in Ländern (wie die Vereinigten Staaten von Amerika) außerhalb des Landes oder der Region, in dem/der Sie leben.

 

Die Datenschutzgesetze dieser Länder sind möglicherweise nicht so umfassend wie die Gesetze Ihres Landes oder Ihrer Region. Wir ergreifen jedoch Maßnahmen, um den Schutz Ihrer Daten gemäß dieser Datenschutzrichtlinie jederzeit zu gewährleisten.

 

Mit Ihrer Nutzung unserer Dienste nehmen Sie zur Kenntnis, dass Ihre personenbezogenen Daten wie in dieser Richtlinie beschrieben an unsere Einrichtungen und die Einrichtungen unserer Dienstleistungsanbieter übertragen werden können.
 

Newsletter

 

Nutzer können sich für unseren Newsletter anmelden. Wir und die HomeAway-Gruppe können gelegentlich verschiedene Newsletter anbieten, die die  angebotenen Leistungen verbessern sollen. Alle Benutzer können ihr Abonnement dieser Newsletter jederzeit über das Preference Center  kündigen. Es kann jedoch eine Weile dauern, bis die Änderungen in Kraft treten.

Umfragen

 

Wir können mithilfe von Umfragen Daten über unsere Benutzer sammeln. Gelegentlich bitten wir Benutzer um ihre Meinung, um mögliche Funktionen und Leistungen auszuwerten. Es steht Ihnen frei, an einer Umfrage teilzunehmen oder nicht. Mithilfe von Umfragen gesammelte Daten werden zur Verbesserung unserer Leistungen verwendet.

Spiele
 

Gelegentlich können wir auf der Website Spiele bereitstellen. Diese Spiele können die Verbindung mit anderen Benutzern oder Parteien ermöglichen. Wenn dies der Fall ist, stimmen Sie der entsprechenden Übertragung Ihrer personenbezogenen Daten zu.

 

Mobile Anwendungen
 

Wenn Sie Apps in Verbindung mit unseren Websites herunterladen oder verwenden, können wir Daten über Ihren Standort und Ihr mobiles Gerät erhalten, einschließlich einem Unique-Identifier für Ihr Gerät. Wir können diese Daten verwenden, um Ihnen ortsbezogene Leistungen bereitzustellen, zum Beispiel Werbung, Suchergebnisse und andere persönlich angepasste Inhalte. Bei den meisten mobilen Geräten können ortsbezogene Dienste ausgeschaltet werden. Wenn Sie Fragen haben, wie Sie die ortsbezogenen Dienste auf Ihrem mobilen Gerät ausschalten können, empfehlen wir Ihnen, in der Bedienungsanleitung Ihres Geräts nachzulesen oder Ihren Mobilfunkanbieter oder Gerätehersteller zu kontaktieren.

 

Anrufe
 

Zusätzlich zur Erfassung von Daten online und aus Korrespondenz mit Ihnen können wir auch persönlich (zum Beispiel bei einem Eigentümertreffen) oder per Telefon mit Ihnen sprechen. Im Falle einer vorherigen Einwilligung zeichnen wir regelmäßig Telefonate für Qualitätssicherungs- und Schulungszwecke auf. Diese Aufzeichnungen unterliegen ebenfalls dieser Datenschutzrichtlinie und wir speichern diese Daten auf gleiche Weise wie andere Daten. Aufzeichnungen von Anrufen können auch an andere Orte übertragen oder weltweit verarbeitet werden.

Anfragen und andere elektronische Kommunikationen
 

Urlauber können Eigentümern über die Website Anfragen senden und Urlauber und Eigentümer können auch über Hilfsmitteln auf einer Website weiter miteinander kommunizieren. Wenn Sie einem Eigentümer auf einer Website eine Anfrage senden, kann der entsprechende Eigentümer Ihren Namen und andere Daten, die Sie bereitstellen, einsehen, damit er Ihre Anfrage beantworten kann. Anfragen, die mithilfe des HomeAway-Systems gesendet werden, können von unseren Mitarbeitern, Beauftragten und Vertreten ebenfalls eingesehen und im Rahmen der Leistungen, die wir bereitstellen, verwendet werden.

 

Wenn Urlauber und Eigentümer weiter über eine Website kommunizieren haben wir zu diesen Kommunikationen ebenfalls Zugang und können sie für Vertrauens- und Sicherheitszwecke sowie für die Bereitstellung von Leistungen überwachen.


Wenn Sie sich an solchen Kommunikationen beteiligen und die andere Partei anrufen, können Sie gebeten werden, eine Rückrufnummer zu hinterlassen. Geben Sie in der E-Mail oder bei dem Anruf keine Daten weiter, von denen Sie nicht wollen, dass solche Person und die HomeAway-Gruppe sie haben, einschließlich insbesondere Kreditkarten- und Bankkontoinformationen. Bitte nehmen Sie sich Zeit, unsere Community-Seiten[skw1]  zu besuchen, bevor Sie Kreditkarten- oder Bankdetails offenlegen oder Zahlungen vornehmen. Auf diesen Seiten finden Sie weitere Daten zu Phishing und wie Sie Ihr Risiko reduzieren können.

 

Gelegentlich können wir auch E-Mail-Server Dritter in Anspruch nehmen, um solche Kommunikationen zu senden und den Erhalt solcher Kommunikationen zu verfolgen sowie das Muster solcher Kommunikationen für Vertrauens- und Sicherheitszwecke zu analysieren und um Daten zu erfassen, zum Beispiel Anfrage- und Buchungsdaten (auf anonymer Basis). Dies geschieht mit dem Zweck, uns zu einem besseren Verständnis unseres Geschäfts zu verhelfen. Unser System speichert Mitteilungen nicht für eine unbeschränkte Dauer und möglicherweise sind solche Mitteilungen nach ihrer Zustellung an Sie nicht mehr zugänglich. Drucken Sie deshalb Mitteilungen, die Ihnen wichtig sind, bitte aus – zum Beispiel einen Zahlungsbeleg oder eine Buchungsbestätigung.

Schutz Ihrer personenbezogenen Daten nach ihrem Erhalt

 

Wir ergreifen angemessene technische und organisatorische Maßnahmen, um Ihre personenbezogenen Daten vor der unbefugten oder unrechtmäßigen Verarbeitung sowie vor dem versehentlichen Verlust oder der versehentlichen Vernichtung oder Beschädigung zu schützen. Kein System kann vollständig sicher sein, aber wir sind überzeugt, dass die im Rahmen der Website eingesetzten Maßnahmen unsere Anfälligkeit für Sicherheitsprobleme auf ein Maß senken, das für die Art der involvierten Daten angemessen ist. Wir verfügen über Sicherheitsmaßnahmen, um unsere Benutzerdatenbank zu schützen und der Zugang zu dieser Datenbank ist intern eingeschränkt. Jeder Benutzer ist jedoch für Folgendes verantwortlich:

  • Schutz vor unbefugtem Zugang zu Ihrem Benutzerkonto;
  • Sicherstellung, dass niemand anderes die Website verwendet, während das Gerät des Benutzers bei der Website angemeldet ist (einschließlich durch die Anmeldung bei Ihrem Gerät über eine mobile, Wi-Fi- oder eine gemeinsam genutzte Verbindung, die Sie verwenden);
  • Abmeldung oder Schließen der Website, wenn sie nicht genutzt wird;
  • Wenn relevant, Geheimhaltung Ihres Passworts und anderer Zugangsdaten. Sie sollten Ihr Passwort und Ihre Anmeldedaten geheim halten und sie niemand anderem geben und nicht verwendet werden, um einen gemeinsamen Zugang bereitzustellen, zum Beispiel über ein Netzwerk. Sie sollten ein Passwort verwenden, das Sie nur für die Website verwenden – verwenden Sie nicht das gleiche Passwort, das Sie für eine andere Website oder ein E-Mail-Konto verwenden; und
  • Gewährleistung einer guten Internetsicherheit und Vermeidung von Sicherheitsbedrohungen. Wenn die Sicherheit Ihres E-Mail- oder Facebook-Kontos zum Beispiel beeinträchtigt wurde, könnte dies den Zugang zu Ihrem Konto bei uns ermöglichen, wenn Sie uns diese Angaben zur Verfügung gestellt haben und/oder den Zugang über solche Konten gestattet haben. Wenn die Sicherheit Ihres E-Mail-Kontos beeinträchtigt wurde, könnte Ihr E-Mail-Konto verwendet werden, um uns zu bitten, ein Passwort zurückzustellen und so Zugang zu Ihrem Konto bei uns zu erhalten. Sie sollten alle Ihre Kontodetails sicher aufbewahren. Wenn Sie glauben, dass die Sicherheit eines Ihrer Konten beeinträchtigt wurde, sollten Sie die Zugangsdaten zu Ihrem Konto bei uns ändern und insbesondere sicherstellen, dass beeinträchtige Konten keinen Zugang zu Ihrem Konto bei uns gestatten. Sie sollten uns außerdem so schnell wie möglich informieren, damit wir versuchen können, Ihnen zu helfen, die Sicherheit Ihres Kontos zu gewährleisten und bei Bedarf andere möglicherweise betroffene Personen zu warnen.

Bitte beachten Sie, dass das Internet trotz der von uns und den von uns beauftragten Dritten ergriffenen Maßnahmen nicht sicher ist. Das bedeutet, dass andere dennoch gesetzwidrig private Übertragungen oder Daten abfangen oder darauf zugreifen können.

Externe Links und Social Plugins

 

Wenn ein Bereich der Website auf andere Websites verlinkt, so gilt diese Datenschutzrichtlinie nicht für diese Websites. Wir empfehlen Ihnen, die auf diesen Websites veröffentlichten Datenschutzrichtlinien einzusehen, um sich über deren Verfahren zur Erfassung, Nutzung und Offenlegung personenbezogener Daten zu informieren. Dies kann auch für den Fall gelten, dass in einem Bereich der Website Social Plugins anderer Websites, wie z. B. Facebook, verwendet werden. Plugins, wie z. B. der „Gefällt mir“-Button von Facebook, „Kommentare“ und „Facebook Connect“ sind an einem der Facebook Logos, wie dem „f“ und dem „Daumen hoch"-Zeichen, erkennbar und im Grunde genommen wie kleine Ausschnitte von Facebook, die in die Website eingebettet sind. (Die Liste der Social Plugins von Facebook und ihre Symbole können Sie hier einsehen). Wir bieten auch die Möglichkeit an, sich auf unserer Website über das Plugin „Facebook Connect“ anzumelden, das es registrierten Nutzern von Facebook ermöglicht, sich über die Daten ihres Facebook-Kontos auf unserer Website zu registrieren, ohne die erforderlichen Daten manuell auf unserer Website eingeben zu müssen. Stattdessen werden Ihre E-Mail-Adresse und Facebook-ID von Facebook an uns übertragen und von uns gespeichert. Wenn Sie auf eine Webseite gelangen, die diese Plugins verwendet, sendet Ihr Browser bestimmte Daten an Facebook. Wie auch andere Websites, die diese Plugins verwenden, überwachen wir diesen Datenaustausch nicht. Wenn Sie mehr über die Daten erfahren möchten, die Facebook erhält, wenn Sie eine Webseite mit einem der Plugins aufsuchen, empfehlen wir Ihnen, den Hilfebereich von Facebook aufzusuchen.

 

Was sind Cookies, Webbeacons und Clear GIFs und warum verwenden wir sie?
 

Ein „Cookie“ ist eine kleine Datei, die von einigen unserer Websites auf Ihrer Festplatte platziert wird. Wir oder von uns befugte Dritte können Cookies einsetzen, um die Nutzbarkeit unsere Website zu analysieren, unsere Leistungen, Inhalte und Werbungen anzupassen, die Effektivität verkaufsfördernder Maßnahmen zu messen und das Vertrauen und die Sicherheit zu fördern. Die meisten großen Transaktionswebsites setzen Cookies häufig auf sehr ähnliche Weise ein, wie wir es hier auf unserer Website tun.

 

Unsere Website hat einen speziellen Abschnitt zu Cookies, den Sie hier lesen können.


Sie können alle Cookies von dieser Website löschen und blockieren. Wenn Sie dies tun, werden Teile der Website jedoch nicht funktionieren. Wir wollen Ihnen offen mitteilen, wie wir Cookies einsetzen. Auch wenn Sie nur auf der Website surfen, werden bestimmte Daten über Sie (einschließlich Computer- und Verbindungsdaten, Browserart und -version, Angaben zu Betriebssystem und Plattform und der Zeitpunkt des Zugriffs auf die Website) automatisch erfasst. Diese Daten werden bei jedem Besuch der Website erfasst und werden für die in dieser Datenschutzrichtlinie dargelegten Zwecke verwendet.

Sie können die Daten, die Cookies über Ihr Gerät erfassen, reduzieren. Eine einfache Möglichkeit, dies zu tun, ist häufig die Änderung der Einstellungen in Ihrem Browser. Unsere Richtlinie zu Cookies enthält entsprechende Erklärungen. Wenn Sie dies tun, sollten Sie wissen, dass (a) sich dies negativ auf Ihre Nutzung der Website auswirken kann (und Ihre Nutzung der Website möglicherweise komplett verhindert), (b) sich dies negativ auf Ihre Erfahrung auf dieser Website und auf anderen Webseiten, die Cookies einsetzen, um Ihre Erfahrung zu verbessern oder persönlich anzupassen, auswirken kann und (c) Ihnen möglicherweise keine Werbung bereitgestellt wird, die widerspiegelt, wie Sie unsere und andere Webseiten nutzen. Auf dieser Website erfahren Sie, wie Sie diese Änderungen an Ihrem Browser vornehmen können. Wenn Sie Ihre Browsereinstellungen nicht so angepasst haben, dass sie Cookies ablehnen, sendet unser System Cookies, sobald Sie unsere Website besuchen. Durch Ihre Nutzung der Website stimmen Sie dem zu, sofern Sie Ihre Browsereinstellungen nicht ändern.

Wir erfassen Daten zur Nutzung der Website durch Eigentümer und Urlauber und geben solche Daten an eines oder mehrere dritte Tracking-Unternehmen zum Zwecke der Bereitstellung von Statistiken weiter. In diesem Zusammenhang setzen einige der Seiten, die Sie auf unserer Website besuchen, elektronische Images ein, die im Website-Code platziert sind, sogenannte Zählpixel (auch als „Clear GIFs“ oder Webbeacons“ bezeichnet), die viele der gleichen Zwecke erfüllen können wie Cookies. Bitte klicken Sie hier, um die Cookies anzuzeigen, die wir einsetzen, wenn Sie unsere Website besuchen.

Webbeacons können eingesetzt werden, um die Verkehrsmuster von Besuchern von einer Website zu einer anderen zu verfolgen und somit den Verkehr im Internet zu maximieren. Unsere dritten Anbieter von Werbeanzeigen können auch Webbeacons einsetzen, um Sie zu erkennen, wenn Sie die Website besuchen und um zu bestimmen, wie Sie die Website gefunden haben. Wenn Sie weitere Daten zu dieser Praxis erhalten möchten und mehr über die Möglichkeit erfahren möchten, sich gegen die Verwendung dieser Daten durch diese Unternehmen zu entscheiden, klicken Sie bitte hier

 

Anzeige angepasster Werbung/Ihre Auswahlmöglichkeiten
 

Die Werbung, die Sie auf unserer Website sehen, wird von uns oder unseren Dienstleistungsanbietern bereitgestellt. Wir erlauben jedoch auch anderen Dritten, über Cookies und andere Technologien Daten über Ihre Online-Aktivitäten zu erfassen. Zu diesen Dritten zählen: (1) andere Gesellschaften und/oder verbundene Unternehmen der HomeAway-Gruppe; (2) Geschäftspartner, die Daten erfassen, wenn Sie auf unserer Website eine ihrer Werbungen ansehen oder damit interagieren; und (3) Werbenetzwerke, die Daten über Ihre Interessen erfassen, wenn Sie eine der Werbungen, die Sie auf vielen verschiedenen Websites im Internet platzieren, ansehen oder damit interagieren. Die von diesen Dritten erfassten Daten werden verwendet, um Vorhersagen über Ihre Charakteristika, Interessen oder Präferenzen zu machen und um auf unserer Website und im Internet Werbung zu zeigen, die auf Ihre erkennbaren Interessen zugeschnitten ist. Weitere Daten entnehmen Sie bitte unserer Richtlinie zu Cookies [https://www.fewo-direkt.de/info/marketing/cookies].

 

Bitte beachten Sie, dass wir keinen Zugang zu und keine Kontrolle über Cookies oder Technologien haben, die diese Dritten zur Erfassung von Daten über Ihre Interessen einsetzen. Die Informationspraktiken dieser Dritten fallen nicht in den Geltungsbereich dieser Datenschutzrichtlinie. Einige dieser Unternehmen können Mitglieder der Network Advertising Initiative sein, die eine zentrale Website zur Zustimmungsverweigerung zur Zielgruppenwerbung sämtlicher Mitgliedsunternehmen bietet. Weitere Daten dazu finden Sie hier und hier.

 

Wie auch andere online tätige Unternehmen nimmt diese Website am Cookie-basierten Informationsaustausch teil, d. h. es werden über Cookies und andere Technologien anonyme Daten über Ihr Browsingverhalten gesammelt, die dann in verschiedene relevante Themen (zum Beispiel Reisen) unterteilt werden. Diese relevanten Themen werden dann an Dritte, darunter Werbeunternehmen und Werbenetzwerke, weitergegeben, damit diese ihre Werbung auf Ihre erkennbaren Interessen zuschneiden können. Wir geben keine personenbezogenen Daten (wie zum Beispiel Ihre E-Mail-Adresse) an diese Unternehmen weiter und erlauben diesen Unternehmen auch nicht die Erfassung dieser Daten über Sie auf unserer Website. Weitere Daten über den Cookie-basierten Informationsaustausch erhalten Sie hier. Dort können Sie unter anderem erfahren, wie Sie Zugang zu den Daten über die relevanten Themen erhalten, die über Cookies auf Ihrem Computer erfasst werden, und die Teilnahme an diesen Programmen ablehnen können.


Wie kann ich meine Daten korrigieren oder aktualisieren?

Wir geben unseren Benutzern die Möglichkeit, bereitgestellte Daten auszutauschen oder zu ändern. Dies kann durch Zusendung einer entsprechenden Anfrage an den Kundendienst oder durch Aktualisierung der entsprechenden Angaben in Ihrem Konto erfolgen.
 

In bestimmten Jurisdiktionen können Sie möglicherweise berechtigt sein, uns Anweisungen zu geben, wie Ihre personenbezogenen Daten nach Ihrem Tod verarbeitet werden dürfen. Dies kann zum Beispiel umfassen, wie HomeAway Ihre personenbezogenen Daten weiterhin speichern, löschen und weitergeben kann und kann die Angabe der Person umfassen, die Sie zur Ausübung dieser Rechte nach Ihrem Tod bestimmt haben.

 


Wie kann ich den Erhalt von Marketingkommunikationen von Ihnen ablehnen?

Sie können den Erhalt von Marketingkommunikationen von uns folgendermaßen widerrufen:

 

  • Kontaktieren Sie unseren Kundendienst;
  • Befolgen Sie die in jeder Kommunikation bzw. jedem Newsletter enthaltenen Anweisungen;
  • Nutzen Sie die Funktion „Abmelden“; oder
  • Senden Sie uns die Anfrage an die unten angegebenen Kontaktdaten.

 

Bitte denken Sie daran, dass es, wenn Sie Ihre Präferenzen ändern, eine Weile dauern kann, bis diese Präferenzen wirksam werden.

 

Wie lange behalten wir Ihre personenbezogenen Daten?

Wir bewahren Ihre personenbezogenen Daten so lange auf, wie dies für die Zwecke, denen Sie unter den allgemeinen Bedingungen und dieser Datenschutzrichtlinie zustimmen, oder gemäß geltendem Gesetz erforderlich ist und können dann bestimmte Daten im Zusammenhang mit Ihrem Konto aufbewahren, einschließlich für analytische Zwecke sowie für eine ordnungsgemäße Unterlagenführung.

Webseiten Dritter

 

Die Website kann Links zu den Webseiten Dritter enthalten. Wir sind nicht für die Datenschutzpraktiken oder den Inhalt dieser Websites verantwortlich. Die Website kann außerdem Links zu den allgemeinen Geschäftsbedingungen und Datenschutzrichtlinien von Drittanbietern enthalten, die auf der Website Hilfsmittel oder Leistungen bereitstellen. Lesen Sie daher Datenschutzrichtlinien auf solchen Links oder Webseiten sorgfältig, bevor Sie ihren Bedingungen zustimmen oder solche Webseiten nutzen.

 

Wann wurde diese Datenschutzrichtlinie zuletzt aktualisiert?

 

Diese Datenschutzrichtlinie wurde zuletzt an oben genanntem Datum aktualisiert und gilt ab diesem Datum. Wir können diese Datenschutzrichtlinie gelegentlich ändern, um behördliche Anforderungen, technologische Entwicklungen, Aktualisierungen der Website und Änderungen unserer Informationserfassungs- und Offenlegungspraktiken widerzuspiegeln. Neue Richtlinien treten automatisch mit ihrer Veröffentlichung auf der Website in Kraft. Sie sollten daher regelmäßig diese Website besuchen, um unsere aktuellste Datenschutzrichtlinie einzusehen. Sie sollten auch eine Kopie für Ihre Unterlagen ausdrucken.

 

Wie kann ich Sie kontaktieren?

Wenn Sie Fragen zu dieser Datenschutzrichtlinie, den Praktiken dieser Website oder Ihrer Tätigkeiten auf dieser Website haben, kontaktieren Sie bitte unseren Kundendienst.

 

Wenn Ihre Fragen nicht zufriedenstellend beantwortet werden, können Sie auch unsere britischen Datenschutzbeauftragten unter datenschutz@fewo-direkt.de kontaktieren.

 

Die verantwortliche Stelle für personenbezogene Daten, die Sie uns über diese Website bereitstellen, ist HomeAway UK Limited, 25th Floor, Portland House, Bressenden Place, London, SW1E 5BH, England. HomeAway UK Limited ist bei der britischen Datenschutzbehörde (Information Commissioner's Office) unter Registrierungsnummer Z8903528 registriert.