Wind, Watt, Wellen – Urlaub an der Nordsee mit Kindern

Nordseeurlaub mit Kindern: Wohin?

Bleiben Sie mit Ihren Kindern in der Heimat! Auch wenn sich die Nordseeküste von Skandinavien über Deutschland und Holland bis hin nach Großbritannien zieht, wählen Eltern bevorzugt die Küsten von Schleswig-Holstein oder Niedersachsen für den Jahresurlaub aus. Die kurzen Anreisen, die bekannte Kultur und die günstigen Selbstversorgerunterkünfte sind die schlagenden Argumente für einen Nordseeurlaub mit Kindern vor der Haustür. Sie können in malerischen Dörfern, nostalgischen Hafenstädten, pulsierenden Badeorten oder auf bunten Inseln wohnen. Natürlich lockt auch so manches einsam gelegenes Bauern- oder Ferienhaus ruhesuchende Familien an. Umgeben vom flachen Land, von Obstplantagen oder Kuhweiden und in der Nähe zum Wattenmeer werden Sie mit Ihren Kindern unvergessliche Familienferien an der See verbringen.

Urlaub mit Kindern an der Nordsee: Empfehlungen 

Die Frage wo und wie Sie Ihren Urlaub mit Ihren Kindern an der Nordsee verbringen, hängt von Ihren Vorlieben und Ihrem Reisebudget ab. Die Inseln Amrum, Sylt und Borkum gehören zu den Top-Urlaubsorten für Familien. Im Gegensatz zu den luxuriösen Ferienwohnungen von Sylt und den romantischen Reet-Cottages von Amrum, wohnen Sie auf Borkum günstiger. Gleichzeitig bietet Ihnen die größte Ostfriesische Insel eine umfassende Infrastruktur und ein vielseitiges Freizeitangebot sowie zahlreiche kulturelle Veranstaltungen. Im Gegensatz zu der autofreien Idylle der benachbarten Inseln geht es auf Borkum lebendiger zu. Mit Kindern ist im Urlaub Abwechslung sehr gefragt, deshalb gehören an Land Cuxhaven und Sankt-Peter-Ording zu den beliebtesten Urlaubsorten für den Nordseeurlaub mit Kindern.

Babystrand & Co. – Urlaub mit Kleinkind an der Nordsee

Der Strand ist der beste Spielplatz – unter diesem Motto laden die kinderfreundlichen Strände zum Urlaub mit Kleinkind an die Nordsee ein. Burgenbauen, buddeln, Muscheln suchen oder Krebsen beim Wettrennen zuschauen – Kleinkinder brauchen keine Abenteuerspielplätze oder Freizeitparks. Meist buddeln Sie zu Mamas und Papas Füßen im Sand. Ein Wickeltisch in der Nähe oder ein kurzer Weg zur Ferienwohnung ist ebenfalls optimal. Die Sielorte in Niedersachsen sind perfekt für Familien. Pellworm, die romantische Ferieninsel im Wattenmeer eignet sich hervorragend für Paare mit Kind, die Ruhe suchen. Und am Strand von Tossen in Butjadingen am Jadebusen gibt es sogar den ersten Babystrand der deutschen Nordseeküste.

Abwechslungsreiche Urlaube für Schulkinder an der Nordsee

Von Wettrennen am Strand bis zu Wattwanderungen – der Urlaub mit Kindern an der Nordsee bietet Abenteuer, Ablenkung und Action. Der Freizeitspaß reicht von Surfen, Segeln über Schwimmen in Badeparadiesen bis hin zum Besuch von Aquarien, Leuchttürmen und Seehundstationen. Überall dort, wo sich Kids und Heranwachsende tagsüber ordentlich auspowern können, werden sie nachts hervorragend schlafen. Ferienwohnungen mit getrennten Eltern- und Kinderzimmern sind ideal für den entspannten Familienurlaub an der Nordsee. Freuen Sie sich auf romantische Friesenhäuser mit viel Platz für die Familie und Komfortferienwohnungen direkt am Deich mit WLAN und TV sowie Mikrowellen und Waschmaschine.

Nordseeurlaub mit Kindern: günstige Top-Ferienwohnungen

Im Garten gibt es eine Rutsche, eine Schaukel und eine windgeschützte Sandkiste. Das Ferienhaus besitzt ein Reetdach und wird von alten Bäumen umstanden und im Innern lodert ein Kaminfeuer, vor dem Sie nach einem Strandspaziergang die Füße hochlegen? Diesen Urlaubstraum in Schleswig-Holstein können Sie sich nicht leisten? Können Sie doch! Die nostalgischen Reetkaten und Ferienvillen an der Nordsee sind gar nicht mal so teuer. Reisen Sie in der Vorsaison oder teilen Sie sich den Übernachtungspreis mit Freunden, wenn Sie ein günstiges freistehendes Ferienhaus für den Urlaub direkt am Strand suchen.

Landleben zum Anfassen: Nordseeurlaub mit Kindern, Bauernhof

Die Kombination von Bauernhof- und Strandurlaub ist für Nordseeurlaube mit Kindern perfekt. Unweit von Strand und Leuten können Sie herrlich entspannte Ferien auf dem Land verbringen und Tiere hautnah erleben. Besonders das „Alte Land“ südlich der Elbe in Niedersachen beherbergt prächtige Höfe, die zu Ferien auf dem Bauernhof einladen. Hier wohnen Sie in gemütlichen Ferienwohnungen inmitten von endlos, grünen Weideflächen mit den Landwirten unter einem Dach. Sie können natürlich auch ein ehemaliges Bauernhaus für Ihre Familie mieten. Nicht nur ihre Kinder, auch Sie selbst, werden die Ferien auf den Obstplantagen, bei den Milchbauern oder auf den Reiterhöfen der Region lieben. 

Nordsee-Familienurlaub direkt am Strand

Frühmorgens barfuß durch den Sand joggen, sich in den Wellen erfrischen und am Abend einen Sundowner im Strandkorb genießen – all das bietet Ihnen eine am Strand gelegene Ferienwohnung. Hinter den Deichen und hinter den Dünengürteln können Sie nah am Wasser wohnen. Das Angebot von familiengerechten Unterkünften ist facettenreich. Es umfasst günstige Reetkaten, moderne Einfamilienhäuser mit Garten und Balkon, geräumige Finnhütten, rote Friesenhäuser, Ferienwohnungen in Apartmentanlagen oder Ferienhaussiedlungen mit Freizeit- und Sportmöglichkeiten. In den bestens ausgestatteten Selbstversorgerunterkünften können Sie Ihre Tage freigestalten – das einzige wonach Sie sich im Urlaub mit Kindern an der Nordsee richten müssen, sind Ebbe und Flut.