Juist, Niedersachsen, Deutschland

Juist, Niedersachsen, Deutschland

Wir haben 840 Feriendomizile gefunden — geben Sie Ihre Reisedaten an

Magnifiercirclex

Finden Sie das beste Heim – Juist

Was für Unterkünfte kann ich nahe Juist mieten?

Unsere Inserate für das Jahr 2018 bieten eine große Auswahl an 840 Ferienwohnungen und -häusern nahe Juist. Ob 615 Apartments oder 208 Häuser – finden Sie bei FeWo-direkt Ihr perfektes Ferienhaus für einen unvergesslichen Aufenthalt mit Familie und Freunden, sei es für ein Wochenende oder einen Urlaub.

Was sind die beliebtesten Sehenswürdigkeiten und Wahrzeichen in Juist, in deren Nähe ich bei meiner Reise übernachten sollte?

FeWo-direkt bietet eine große Auswahl an Ferienhäusern in der Nähe von tollen Sehenswürdigkeiten in Juist. Hier sind die 5 beliebtesten Sehenswürdigkeiten, in deren Nähe Urlauber von FeWo-direkt übernachten:

  • Inselmühle Norderney: 1,925 Ferienhäuser
  • Leuchtturm Borkum: 403 Ferienhäuser
  • Museum Nordseeheilbad Norderney: 1,894 Ferienhäuser
  • Promenade Borkum: 387 Ferienhäuser
  • Greetsieler Zwillingsmühlen: 1,724 Ferienhäuser

Doch es gibt noch viele andere Sehenswürdigkeiten rund um Juist, die auf FeWo-direkt gelistet sind. Finden Sie ganz einfach Ihre Unterkunft. Nutzen Sie unsere Suche, um die Auswahl an Ferienwohnungen in der Nähe der Sehenswürdigkeit Ihrer Wahl zu sehen.

Kann ich Apartments in Juist mieten?

Aber sicher! FeWo-direkt bietet 615 Apartments in Juist. Weitere beliebte Arten von Feriendomizilen in Juist sind:

  • Häuser: 208 Unterkünfte
  • Bungalows: 13 Unterkünfte
  • Kleine Landhäuser: 2 Unterkünfte

Doch Sie können auch einen wunderbaren Aufenthalt in einem bzw. einer unser anderen Ferienhäuser und Ferienwohnungen genießen, zum Beispiel Landhäuser und mehr.

Kann ich eine Ferienwohnung mit dieser Ausstattung in Juist finden: balkon?

Ja, Sie können Ihre bevorzugte Ferienwohnung mit der Ausstattung balkon unter unseren 185 Feriendomizilen mit der Ausstattung balkon finden, die in Juist verfügbar sind. Nutzen Sie unsere Suche, um die Auswahl verfügbarer Ferienwohnungen zu sehen.

    Reif für die Insel? Dann entdecken Sie die Insel Juist im Wattenmeer!

    Die ostfriesische Insel Juist liegt im Norden von Deutschland zwischen Norderney und Borkum. Die Region gehört zum Niedersächsischen Wattenmeer und heißt Gäste willkommen, die komfortable Unterkünfte suchen, um in einzigartiger Umgebung Urlaub zu machen. Ein Ferienhaus oder eine Ferienwohnung auf Juist verführt dazu, die Seele baumeln zu lassen, am Strand spazieren zu gehen und den Aufenthalt auf dieser zauberhaften Insel zu genießen. Sie ist das perfekte Ferienziel für einen Familienurlaub, denn es gibt zahlreiche Strände, an denen die Kids nach Herzenslust im Sand buddeln und eine Strandburg bauen können. Individualisten, die von Ferienzeiten unabhängig sind, reisen ganzjährig zu jeder Saison nach Juist. Flora und Fauna bieten eine interessante Kulisse für lange Wanderungen oder Radtouren, der Sandstrand lädt zum Schwimmen ein und die Ferienhäuser und Ferienwohnungen auf Juist sind so gemütlich eingerichtet, dass auch ein Regentag zum entspannten Urlaubsgenuss wird. Sie werden gerade neugierig darauf, welches Inselkleinod sich hinter dem Namen Juist verbirgt? Dann haben wir viele weitere Informationen für Sie!

    Interessante Details über Juist

    Die Insel Juist liegt im Bundesland Niedersachsen und hat eine Fläche von etwa 17 Quadratkilometern. Sie ist 17 Kilometer lang, und die Breite der Insel beträgt zwischen 900 und 500 Meter. Das Festland ist lediglich acht Kilometer entfernt, sodass Sie in etwa 90 Minuten relativ schnell mit der Fähre übersetzen können. Abhängig von der Tide verkehren die Schiffe meist zweimal am Tag, außerhalb der Saison nur einmal. Die Insel ist autofrei. Wenn Sie mit Ihrem Wagen anreisen, können Sie ihn am Hafen auf dem Festland abstellen und nach dem Urlaub wieder abholen. Rund 50 Pferdekutschen sind auf Juist unterwegs: Nutzen Sie die beschauliche Art der Fortbewegung, um sich entspannt zurückzulehnen und die Fahrt im „Pferde-Taxi” zu genießen. Natürlich können Sie auf der Insel auch ein Fahrrad mieten, um den schönsten Sandstrand zu entdecken oder den Leuchtturm von Töwerland, wie man die Insel ebenfalls nennt, zu erkunden. Der Name Töwerland stammt übrigens aus dem 19. Jahrhundert und leitet sich vom Begriff „Töver” – „Zauber” – ab. Wenn Sie keine Lust auf eine lange Autoanreise haben, nutzen Sie das Flugzeug, um Ihr Ferienhaus, die kleine Inselresidenz oder die Ferienwohnung auf Juist zu erreichen. Denn auch wenn die Insel relativ klein ist und man sie liebevoll „die schönste Sandbank der Welt” nennt, verfügt sie doch über einen Flughafen, der fast mit dem Flugaufkommen des Airport Hannover mithalten kann. Grund dafür ist der gezeiten- und wetterabhängige Fährbetrieb, zu dem der Flugbetrieb eine flexible Alternative darstellt.

    Urlaub mit Stil und Komfort: Ferienhäuser und Ferienwohnungen auf Juist in der Nordsee

    Fragen Sie sich gerade, warum Sie ausgerechnet ein Ferienhaus oder eine Ferienwohnung auf Juist buchen sollen? Im Vergleich zum Hotel bietet eine solche Inselresidenz viele Vorteile. Sie können etwa Ihren Hund oder die Katze mit nach Juist bringen – nehmen Sie vorher aber unbedingt mit Ihrem Vermieter Kontakt auf und klären Sie, ob Haustiere im Ferienhaus oder der Ferienwohnung auf Juist erlaubt sind. Die Familie mit ihren Kids etwa liebt Ferienwohnungen auf Juist, denn diese sind gemütlich und geräumig und bieten gleich mehreren Personen schönes Ferienambiente. Die Wohnungen sind modern ausgestattet, haben mehrere Schlafzimmer und ein geräumiges Wohnzimmer. Badezimmer und Küche sind ebenfalls vorhanden sowie eine Waschmaschine oder der Zugang zum Internet – meistens über WLAN. Und wenn Sie buchstäblich last minute Lust auf die Insel Juist bekommen, sollten Sie gleich eine Anfrage starten und schauen, ob die ausgewählte Inselresidenz, das Studio oder das Apartment für den gewünschten Zeitraum verfügbar ist. Normalerweise gilt der angegebene Preis für eine Übernachtung. Wenn Sie länger bleiben möchten, fragen Sie nach einem speziellen Mietpreis für mehrere Nächte. Hin und wieder erhalten Sie sogar einen Frühbucherrabatt. Exklusives Wohnambiente bietet ein Ferienhaus auf Juist, das mit Sauna und Kamin, Pool und einem großen Garten lockt. Hier können Sie nach Herzenslust im Herbst oder Winter den Urlaub genießen: Entspannen Sie sich einfach nach einem Saunagang vor dem Kamin, in dem die Holzscheite prasseln. Ferienhäuser und Ferienwohnungen auf Juist haben eine tolle Lage, denn da die Insel langgestreckt ist, gibt es nicht nur eine gute Ausstattung, sondern gleich noch viel Meerblick. Bewertungen anderer Personen sind hilfreich, wenn Sie erfahren möchten, wie weit die Wohnung vom Ort Juist entfernt ist und ob das Schlafzimmer ein Fenster nach Osten hat, damit Sie den Sonnenaufgang vom Bett aus sehen können. Eine Bewertung informiert darüber, ob Ihr bevorzugtes Haus auf der Nordseeinsel für Nichtraucher geeignet ist und wo es sich befindet.

    Faszinierendes Juist – Insel-Feeling, Entschleunigung und Wohlbefinden

    Ein Haus oder eine Ferienwohnung auf Juist verführt gerade im Sommer dazu, unmittelbar nach der Anreise die Uhr abzulegen, die Schuhe auszuziehen und mit den nackten Füßen durch den warmen Sand zu laufen. Werden Sie zum Muschelsucher und Schöne-Aussicht-Genießer, lassen Sie den Alltag hinter sich und werden Sie zum Insulaner auf Zeit. Ist Juist auch eine relativ kleine Insel, so hat sie dennoch viel zu bieten. Im Wattenmeer gelegen, punktet sie mit tollen Ausblicken auf die unterschiedlichen Gezeiten. Unternehmen Sie eine geführte Wattwanderung und erfahren Sie Wissenswertes über die Region, die von der UNESCO ausgezeichnet wurde: Die gesamte Wattenmeerregion, die sich von Holland bis Dänemark erstreckt und auch die Inseln miteinbezieht, steht unter dem Schutz der weltbekannten Organisation. Baden Sie an heißen Tagen in der Nordsee und lassen Sie sich vom kühlen Nass erfrischen, bevor Sie sich im Liegestuhl vom spannenden Schmöker in eine Abenteuerwelt versetzen lassen. Sie haben Lust auf sportliche Aktivitäten am Strand? Freuen Sie sich auf zahlreiche Herausforderungen bei Beachvolleyball-Turnieren und einem Kurz-Triathlon rund um die Insel. Entscheiden Sie sich für ein Haus in Strandnähe, können Sie bereits bei Sonnenaufgang Ihre Yoga-Übungen mit Blick auf den Horizont machen. Oder wie wäre es mit dem Morgenkaffee auf Balkon oder Terrasse Ihrer Ferienwohnung? Manche Gäste sind auf der Suche nach einer Unterkunft, die ruhig gelegen ist, andere Personen wiederum möchten zentral wohnen, um abends im Restaurant essen zu gehen und die kulinarischen Spezialitäten der Insel zu kosten. All diese Möglichkeiten bietet Juist – und noch so viel mehr.

    Natur – Sehenswertes – Veranstaltungen – Freizeitaktivitäten: Juist hat es!

    Natur: Eigentümer vermieten ihre Häuser und Wohnungen, weil sie davon überzeugt sind, dass man auf Juist bestens Urlaub machen und viel Schönes erleben kann. Zu den Naturdenkmälern der Insel, die Sie sich nicht entgehen lassen sollen, gehört der Hammersee. Dabei handelt es sich um den größten Süßwassersee, den es auf einer Nordseeinsel gibt. Der See hat eine Fläche von gigantischen 17,3 Hektar, während die gesamte Seen-Region 35 Hektar beträgt. Im Durchschnitt erreicht er eine Tiefe von einem Meter und bietet mit Dünen und Schilfröhricht Vögeln und anderen Lebewesen eine schützenswerte Heimat. Die Insel Juist ist in Juister Westende (Bill) und in Juister Ostende (Kalfamer) aufgeteilt. Mehrere Tausend Zugvögel nutzen die Sandbank Bill-Riff für eine kurze Rast, bevor sie weiterziehen. Etwa 1.400 Meter weiter südlich befindet sich die circa 5 Quadratkilometer große Nordseeinsel Memmert, die im Jahr 1650 erstmals als Sandbank erwähnt wurde. 1907 erklärte man Memmert zur Vogelkolonie. Seit 1924 ist sie staatliches Naturschutzgebiet und seit 1986 Teil des Nationalparks Niedersächsisches Wattenmeer. Eine weitere wichtige Rast- und Brutregion ist der Kalfamer im äußersten Osten des Eilandes. Er ist ebenfalls Teil des Nationalparks und unterliegt strengen Schutzauflagen, insbesondere während der Brutzeiten der Vögel.

    Sehenswertes:

    Das wohl eindrucksvollste Gebäude ist das Kurhaus von Juist, das als „Weißes Schloss am Meer” bekannt ist. Es wurde im Jahr 1898 als Strandhotel eröffnet und steht unter Denkmalschutz. Nach groß angelegten Renovierungsarbeiten und der Installation einer dem Berliner Reichstagsgebäude ähnlichen Glaskuppel erstrahlt es in neuem Glanz und ist eines der Wahrzeichen von Juist. Und auch Leuchtturm und Wasserturm ragen stolz in die Höhe. Der 13 Meter hohe Wasserturm wurde um 1928 auf einer 22 Meter hohen Düne errichtet und überragt somit alle anderen Inselgebäude. Werfen Sie einen Blick auf die „Juister Badefrau”, eine Bronzeskulptur von Karl-Ludwig Böke, die Sie vor dem Standesamt finden. Weitere Bronzeskulpturen von Wolfgang Lamché säumen die Juister Strandstraße.

    Veranstaltungen:

    Wenn Sie Lust auf friesisches Veranstaltungsflair haben, notieren Sie sich die wichtigsten Events. Bereits seit dem Jahr 2000 findet alljährlich im Juni das Juister Musikfestival statt. Im Juli ist es Zeit für das Familienfest, und im September startet das Krimifestival Tatort Töwerland. Schon seit 2009 ist Juist regelmäßig im Oktober für das Insel-Musikfest gut gebucht, und die Klassiktage, die ebenfalls im Oktober stattfinden, sind nicht minder überregional bekannt.

    Freizeitaktivitäten:

    Wandern und Radfahren, Schwimmen und Reiten, Kiten und Surfen gehören zu den beliebtesten Aktivitäten auf der kleinen Nordseeinsel. Kids & Teens freuen sich über den Wiegand-Wattwurm-Club und den Youngster-Club, und wenn Sie Lust aufs Schwimmbad haben, bietet das Meerwasser-Erlebnisbad viel Spaß für die ganze Familie. In der Nähe des „Alten Bahnhofes” gibt es außerdem zwei Boule-Bahnen, die für entspannt-lässiges Urlaubs-Feeling sorgen.

    Attraktionen in und um Juist

    Schauen Sie vielleicht auch einmal hier vorbei: Museum Nordseeheilbad Norderney, Fischerkate und Rathaus. Außerdem könnten Sie folgende Highlights besuchen: Kurtheater Norderney, Napoleonschanze oder Inselmühle Norderney.