Reiseführer

Mit einer Ferienwohnung zum breitesten Strand der Nordsee

Genießen Sie die frische Seeluft, entspannte Strandspaziergänge und faszinierende Wattwanderungen. Mit einer Ferienwohnung oder einem Ferienhaus auf Amrum können Sie die schönsten Seiten der Nordfriesischen Insel erleben. Wandern Sie auf den Spuren der Wikinger, entdecken Sie spannende Kapitänsgeschichten und lassen Sie sich den frischen Fisch schmecken. Amrum bietet viele Möglichkeiten für Naturerlebnisse und Aktivitäten. Freuen Sie sich auf schöne Tage an der Nordsee in Ihrer ganz persönlichen Ferienwohnung.

Freizeitgestaltung

Sehenswürdigkeiten rund um Ihre Ferienwohnung auf Amrum

Gehen Sie von Ihrer Ferienwohnung auf Entdeckungstour! Die Insel hat viele spannende Sehenswürdigkeiten zu bieten. Das Naturzentrum Amrum informiert in einer Ausstellung über die einzigartige Natur und das als Weltnaturerbe geschützte Wattenmeer. Wie die Nordfriesen einst lebten, sehen Sie in dem schönen alten Friesenhaus Öörang Hus. Eine Ausstellung erzählt die abenteuerlichen Geschichten des Amrumer Kapitäns Hark Nickelsen. Die Insel auch ist reich an archäologischen Funden und Wikingerspuren. Wie die frühen Vorfahren lebten, erfahren Sie im Eisenzeithaus, das auf historischer Grundlage originalgetreu nachgebaut wurde. Tauchen Sie bei den erzählenden Steinen Amrums in die spannenden Geschichten der Walfänger, Kapitäne und Familien vor 300 Jahren ein. Sehenswert ist auch die alte Mühle mit dem Heimatmuseum. Und ein Muss ist natürlich der Leuchtturm, Amrums Wahrzeichen. Steigen Sie die Stufen hinauf und genießen Sie die Aussicht bis nach Helgoland.

Outdoor-Aktivitäten

Naturerlebnisse und Outdoor-Aktivitäten auf Amrum

Entdecken Sie die Küste bei einer ausgedehnten Wattwanderung. Das Naturschutzgebiet und Weltnaturerbe bietet eine besondere Vielfalt an Tier- und Pflanzenarten, die als Nahrung viele Vögel und Seehunde anlocken. Auf Bohlenwegen können Sie durch die Dünen spazieren. Die ausgedehnten Heideflächen und der Inselwald bieten viele Wanderwege. Erkunden Sie die Insel von Ihrem Ferienhaus auf archäologischen Spuren: Ein Rundgang führt an Ausgrabungen und Hünengräbern vorbei, an insgesamt 20 Plätzen aus der Wikingerzeit. Amrum ist zudem ein Paradies für Naturfotografen und Vogelbeobachter, denn die Insel ist die vogelreichste der Nordsee. An der Amrumer Odde, der nördlichen Spitze der Insel, begegnen Sie besonders vielen gefiederten Freunden. Steigen Sie vor Ihrer Ferienwohnung aufs Rad, unternehmen Sie schöne Touren und machen Sie anschließend ein Picknick am Strand. Ein weiteres Naturparadies ist die Vogelkoje mit vielen tierischen Bewohnern, einem Naturspielplatz und einem Naturlehrpfand durch die Moorlandschaft. Auf Wanderwegen können Sie auch die Orte Wittdün und Nebel kennenlernen. Ein weiterer Weg führt bis zum Leit- und Quermarkenfeuer, dem nördlichsten Leuchtfeuer auf Amrum, das einen schönen Aussichtspunkt bietet. Eine Schiffsrundfahrt oder eine Fahrt zu den Nachbarinseln Sylt und Föhr sind immer ein Erlebnis.

Strände

Standvergnügen mit einem Ferienhaus auf Amrum

Amrums Strand ist einzigartig, denn er ist der breiteste Sandstrand von allen Nordseeinseln. Hinter dem sogenannten Kniepsand verbirgt sich eine langgezogene vorgelagerte Sandbank. Lassen Sie die Seele im Strandkorb baumeln und springen Sie in die Nordsee. Genießen Sie mit einer Ferienwohnung auf Amrum ausgedehnte Strandspaziergänge am Kniepsand, vorbei an den bunten Hippie-Hütten aus Strandgut. Auch Wassersportler kommen nicht zu kurz: Hier können Sie surfen, kiten oder sich im Stand-up-Paddling üben. Am Strand zu reiten ist ebenfalls sehr beliebt.

Restaurants und Bars

Schöne Restaurants rund um die Ferienwohnungen auf Amrum

Die Ferienwohnungen und Ferienhäuser auf Amrum bieten Ihnen natürlich die Möglichkeit, selbst zu kochen, worauf Sie Lust haben und wann Sie Lust haben. Falls Sie im Urlaub eher wenig motiviert sind, selbst den Kochlöffel zu schwingen, finden Sie auf Amrum eine vielfältige Gastronomie, die jedem Gaumen etwas bietet. Vom Krabbenbrötchen für zwischendurch über Bäckereien und Bistros bis zum traditionellen oder modernen Restaurant sowie netten Bars ist auf der Insel alles vertreten. Lassen Sie sich den frischen Fisch oder Wildspezialitäten schmecken. Genießen Sie ein kühles Bier oder einen guten Wein auf einer Terrasse mit Meerblick. Deftige Hausmannskost, Currywurst, Pizza und Pasta stehen ebenfalls auf vielen Speisekarten. In den gemütlichen Cafés können Sie bei Kaffee und Tee Kuchen, warme Waffeln oder köstliche Eisbecher schlemmen. Besonders groß ist die Auswahl in den Seebädern Nebel, Wittdün und Norddorf.

Was für Unterkünfte kann ich nahe Amrum mieten?

Unsere Inserate für das Jahr 2020 bieten eine große Auswahl an 1.545 Ferienwohnungen und -häusern nahe Amrum. Ob 308 Häuser oder 1.191 Wohnungen – finden Sie bei FeWo-direkt Ihr perfektes Ferienhaus für einen unvergesslichen Aufenthalt mit Familie und Freunden, sei es für ein Wochenende oder einen Urlaub.