Was für Unterkünfte kann ich nahe Irland mieten?

FeWo-direkt bietet eine Auswahl an 4.738 Ferienwohnungen nahe Irland für das Jahr 2018. Ob 2.505 Châteaus/Landhäuser oder 2.475 Kleine Landhäuser – finden Sie Ihr perfektes Ferienhaus für Familie und Freunde, um Irland zu entdecken.

Was sind die beliebtesten Reiseziele in Irland?

In Irland gibt es zahlreiche wunderschöne Orte, die einen Besuch lohnen – ob im Rahmen eines langen Urlaubs oder einer Wochenendreise. Bei FeWo-direkt-Urlaubern sind die beliebtesten Reiseziele die folgenden:

  • Dublin und Umgebung: 571 Ferienwohnungen
  • Kerry Provinz: 972 Ferienwohnungen
  • Galway Provinz: 650 Ferienwohnungen
  • Cork Provinz: 512 Ferienwohnungen
  • Killarney: 142 Ferienwohnungen

FeWo-direkt bietet Ihnen die Möglichkeit, noch viele weitere beliebte Reiseziele in Irland zu entdecken! Verwenden Sie unsere Suche, um die Auswahl an Ferienhäusern an anderen beliebten Reisezielen zu sehen.

Was sind die wichtigsten Städte, die es in Irland zu entdecken gibt?

Ganz gleich, ob Sie allein oder mit Familie und Freunden reisen: Hier sind die Städte in Irland mit der größten Auswahl an Ferienwohnungen für eine perfekte Städtereise:

  • Killarney: 142 Ferienhäuser
  • Cork: 53 Ferienhäuser
  • Kenmare: 213 Ferienhäuser
  • Galway: 152 Ferienhäuser
  • Dingle: 164 Ferienhäuser

Verwenden Sie unsere Suche, um die Auswahl an Ferienwohnungen in anderen Städten zu sehen.

Kann ich leicht erreichbare Ferienwohnungen für eine Flugreise nach Irland finden?

Aber sicher! Unsere Vermieter bieten eine große Auswahl an Ferienhäusern in der Nähe von Flughäfen. Flughäfen in Irland mit einer großen Auswahl an Ferienwohnungen sind:

  • Killarney (KIR-Kerry): 265 Ferienwohnungen
  • Inishmore (IOR): 199 Ferienwohnungen
  • Shannon (SNN): 65 Ferienwohnungen

Verwenden Sie unsere Suche, um weitere Flughäfen mit einer Auswahl an Ferienhäusern in der Nähe zu finden.

Was sind die beliebtesten Sehenswürdigkeiten und Wahrzeichen in Irland, in deren Nähe ich übernachten sollte?

FeWo-direkt bietet eine große Auswahl an Ferienhäusern in der Nähe von tollen Sehenswürdigkeiten in Irland. Hier sind die beliebtesten Sehenswürdigkeiten, in deren Nähe Urlauber von FeWo-direkt einen Urlaub oder eine Wochenendreise verbringen:

  • Meelick Round Tower: 81 Ferienhäuser
  • Ring of Kerry Golf and Country Club: 629 Ferienhäuser
  • Kerry County Museum: 330 Ferienhäuser
  • Ireland's Eye: 577 Ferienhäuser
  • Cliffs of Moher: 211 Ferienhäuser

Doch es gibt noch viele andere Sehenswürdigkeiten rund um Irland, die auf FeWo-direkt gelistet sind. Finden Sie ganz einfach Ihre Unterkunft. Geben Sie einfach Ihr bevorzugtes Reiseziel in unsere Suchleiste ein und werfen Sie einen Blick auf unsere Auswahl an Ferienwohnungen.

Das Glück der Iren

Die grüne Insel, die als kleines Land mit herzlichen Menschen bekannt ist, ist wohl jedem ein Begriff. Wenn nicht schon die herrlich raue Landschaft und die lange, ereignisreiche Vergangenheit Irlands Sie in den Bann zieht, dann mit Sicherheit seine Einwohner. Wer etwas für Anekdoten und Geschichtenerzähler übrig hat, wird dem Charme der Iren erliegen. Die meisten Besucher fliegen zuerst nach Dublin, das inzwischen von der UNESCO zur Literaturstadt ernannt wurde. Aber bleiben Sie nicht nur in der Hauptstadt. Überall in der saftigen, grünen Landschaft Irlands erwarten Sie wunderschöne Feriendomizile. Sind Sie bereit für Irland? Raue Küstenrouten, uralte Burgen und gemütliche Pubs warten nur auf Ihren Besuch.

Reiten und wandern Sie in Irland entlang wilder Strände und Küsten.

Wer ein Abenteuer unter freiem Himmel sucht, wird hier fündig. In Irland gibt es jede Menge Wander- und Fahrradrouten entlang der Küsten. Eine der schönsten ist der Great Western Greenway im County Mayo. Folgen Sie den alten Gleisen vorbei an Schafherden und Blumenwiesen bis zur Achill Island. Oder fahren Sie mit einem Mietwagen den Wild Atlantic Way entlang, der mit 2.500 Kilometern die längste Küstenroute der Welt ist. Reiten hat in Irland eine lange Tradition. Steigen Sie in den Sattel und galoppieren Sie über weite Strände, an die sich kaum ein Mensch verirrt.

Irland hat schon viele Filme und Fernsehserien inspiriert.

Wenn Sie Irland kennenlernen möchten, buchen Sie am besten eines der zahlreichen Feriendomizile in der Grafton Street in Dublin. Die bunte Straße bietet einen Mix aus Straßenkünstlern, kleinen Cafés und Blumenständen. Wenn Sie sich für Geschichte interessieren, schauen Sie im Trinity College vorbei und betreten Sie den holzverkleideten Long Room – eine Bibliothek mit vielen alten und seltenen Büchern. Wenn Sie die Stadt verlassen, beginnt der wilde, stürmische Teil Ihrer Reise. Besuchen Sie zum Beispiel die Cliffs of Moher. Beim Anblick der gigantischen Steilklippen könnte man glauben, an einem Drehort von „Game of Thrones“ zu sein. Fahren Sie auch zum Rock of Cashel, einer Burg aus dem 12. Jahrhundert, die vor Geschichte nur so strotzt.

Lassen Sie sich vom Regen nicht die Laune verderben

Durch das ozeanische Klima ist das Wetter in Irland immer sehr wechselhaft. In kürzester Zeit kann warmer Sonnenschein in einen Regenschauer umschlagen. Diesem Regenreichtum verdankt die grüne Insel eben ihren Namen. Extreme Wetterlagen sind in Irland jedoch sehr selten. Normalerweise sind die Winter mild und die Sommer warm. Ist der Himmel blau, erstrahlt die Landschaft im schönsten Sonnenschein. Wenn nicht, gehen Sie einfach in ein uriges Pub, um unter gut gelaunten Iren mit einem Guinness am Feuer zu sitzen.

Steinadler in Irland

Wer an wilde Tiere denkt, dem kommt vermutlich nicht als Erstes Irland in den Sinn. Aber die Tierwelt dieses Landes gibt so einiges her, wenn Sie nur genau hinschauen. Ein guter Ausgangspunkt sind die Feuchtgebiete und Gewässer der Nationalparks, in denen Rotwild, Dachse und Füchse leben. Seit ihrer erfolgreichen Wiederansiedlung kreisen neben Falkenarten nun auch wieder Steinadler am Himmel. An der Küste können Sie alle möglichen Tierarten sehen. Auf den Felsen spielen die lustigen kleinen Papageientaucher, während an den Sandstränden meistens Krabben unterwegs sind.