Reiseführer

Heimliche Hauptstadt des Westens

„Die Festung an der Mündung des steinigen Flusses“ – „Dún Bhun na Gaillimhe“. Oder kurz und englisch: Galway. Um das traditionelle und das moderne Irland zu erleben, ist ein Feriendomizil in Galway – der mit ca. 80.000 Einwohnern größten Stadt an der Westküste – der perfekte Platz. Der Ort, dem schon die Wikinger im 9. Jahrhundert einen kurzen Besuch abstatteten und der durch Handelsbeziehungen mit Portugal und Spanien im 15. Jahrhundert wohlhabend wurde, hat sich heute zu einem beliebten Zentrum für Kultur- und Naturgenießer entwickelt. Viele junge Leute in alten Pubs, Musik und Landschaft, der Atlantik – auf eine schönere Art kann es nicht irisch werden.

Freizeitgestaltung

Essen und Trinken, Musik und Stille

Galway verfügt über eine erstklassige Gastronomie-Szene. Von Fish&Chips, irischer Pizza und anderen rustikalen Gerichten bis hin zu Küche mit Michelin-Stern und dem internationalen Austern-Festival: Hier findet der Gourmet alles, was der Bauch begehrt. Wer isst, muss aber auch trinken, am besten in einem der zahlreichen Pubs, wo Sie bei einem Bier den Musikern bei ihren Trad-Sessions lauschen können. Musik begleitet Sie auch auf den Straßen, im Latin Quarter und wenn Sie das mittelalterliche Galway erkunden. Im Umland lockt nordwestlich der Connemara-Nationalpark und im Süden der Burren, eine magische und bizarre Kalksteinlandschaft voller Klosterruinen, Höhlen, heiliger Quellen und Kultstätten aus keltischer Zeit.

Aktivitäten

Kunst on the rocks

Vor allem während der Festivals im Sommer ist Feiern angesagt. Lokale und internationale Künstler sorgen auf den Straßen und in den Pubs für eine einzigartige Atmosphäre. Wunderbare Sandstrände wie Salthill laden zum Flanieren und Baden ein. Im City Museum lernen Sie die Geschichte und auf den Märkten die Vielfalt Galways kennen. Auf Tagesausflügen von Ihrem Feriendomizil in Galway aus fahren Sie mit dem Bus zu den Cliffs of Moher, mit dem Boot auf dem Corrib River, per Schiff zu den Aran Islands oder erobern mit einem Panoramaflug den Luftraum. Ein mehrtägiger Roadtrip auf dem Wild Atlantic Way führt Sie auf kleinen Küstenstraßen vorbei an Bergen, Feldern, Seen und Dörfern.

Wetter

Typisch Irland

Wie im übrigen Irland ist das Klima in Galway ganzjährig mild, gemäßigt, feucht und wechselhaft. Im Winter bleibt die Temperatur tagsüber meist über 5 bis 6 °C, im Sommer geht es selten über 25 °C hinaus. Das Meer ist ziemlich kalt, und Baden ist am ehesten im Sommer zu empfehlen. Regnen kann es in diesem maritimen Klima zu jeder Jahreszeit, vergessen Sie daher nicht, sich wetterfeste Kleidung in Ihr Feriendomizil in Galway mitzunehmen. Von 4 Uhr morgens bis 23 Uhr am Abend dauern die Tage im Juni und Juli, im Winter sind dann die Nächte lang. Das ist im lebendigen Galway aber leicht zu ertragen.

Natürliche Attraktionen

Steinige Weite

Galway liegt an der Westküste Irlands in der Galway Bay am Fluss Corrib. Strände wechseln sich ab mit felsigen Abschnitten. Im Nordwesten liegt die Region Connemara mit ihren über 700 Meter hohen Bergen, den Twelve Bens und weiten Heide- und Moorgebieten. Südlich der Stadt, im Burren, besteht die Oberfläche der Landschaft großenteils aus Kalkstein, der sich durch die Abflussrinnen des Regenwassers in rechteckige Platten aufgeteilt hat und sich bis zu den Cliffs of Moher fortsetzt. Die Vegetation ist fast baumlos aber artenreich. Gräser, Kräuter, Moose, Flechten, mediterrane und selbst alpine Pflanzen kommen vor. Im Connemara Nationalpark leben die wilden Connemara-Ponys; das übrige Land gehört den Schmetterlingen und Vögeln.

Verkehrsmittel

Anfahrt und Fortbewegung in Galway

Fliegen Sie nach Shannon (SNN) zum nächstgelegenen Flughafen, 65,1 km vom Stadtzentrum entfernt.

Wenn Sie lieber mit dem Zug anreisen würden, ist hier der Hauptbahnhof: Bahnhof Galway.

Was für Unterkünfte kann ich nahe Galway mieten?

Unsere Inserate für das Jahr 2019 bieten eine große Auswahl an 212 Ferienwohnungen und -häusern nahe Galway. Ob 69 Häuser oder 74 Kleine Landhäuser – finden Sie bei FeWo-direkt Ihr perfektes Ferienhaus für einen unvergesslichen Aufenthalt mit Familie und Freunden, sei es für ein Wochenende oder einen Urlaub.

Was sind die beliebtesten Sehenswürdigkeiten und Wahrzeichen in Galway, in deren Nähe ich bei meiner Reise übernachten sollte?

FeWo-direkt bietet eine große Auswahl an Ferienhäusern in der Nähe von tollen Sehenswürdigkeiten in Galway. Hier sind die beliebtesten Sehenswürdigkeiten, in deren Nähe Urlauber von FeWo-direkt übernachten:

  • Galway City Museum: 280 Ferienhäuser
  • Galway Shopping Center (Einkaufszentrum): 270 Ferienhäuser
  • Galway Cathedral: 271 Ferienhäuser
  • St. Augustine's Church: 272 Ferienhäuser
  • National University of Ireland-Galway (UCG): 275 Ferienhäuser

Doch es gibt noch viele andere Sehenswürdigkeiten rund um Galway, die auf FeWo-direkt gelistet sind. Finden Sie ganz einfach Ihre Unterkunft. Nutzen Sie unsere Suche, um die Auswahl an Ferienwohnungen in der Nähe der Sehenswürdigkeit Ihrer Wahl zu sehen.

Kann ich Häuser in Galway mieten?

Aber sicher! FeWo-direkt bietet 69 Häuser in Galway. Weitere beliebte Arten von Feriendomizilen in Galway sind:

  • Kleine Landhäuser: 74 Unterkünfte
  • Wohnungen: 48 Unterkünfte
  • Bungalows: 74 Unterkünfte

Doch Sie können auch einen wunderbaren Aufenthalt in einem bzw. einer unser anderen Ferienhäuser und Ferienwohnungen genießen – wir haben Ferienhütten und mehr.

Kann ich eine Ferienwohnung mit pool in Galway finden?

Ja, Sie können Ihre bevorzugte Ferienwohnung mit pool unter unseren 2 Feriendomizilen mit pool finden, die in Galway verfügbar sind. Nutzen Sie unsere Suche, um die Auswahl verfügbarer Ferienwohnungen zu sehen.