Reiseführer

Dublin – ein Goldstück der grünen Insel

Von den schummrigen Kneipen des kopfsteingepflasterten Stadtteils Temple Bar bis hin zur geradlinigen Eleganz des georgianischen Dublins: Die Hauptstadt Irlands ist ein Hort der Kontraste. Hier kann man ganze Tage damit zubringen, die spannenden Geschichten von literarischen Größen wie Joyce und Heaney zu verfolgen, oder man stürzt sich in die Whiskey-Kultur und wirft einen Blick hinter die Kulissen der Destillerien. Sie können sich aber auch Karten für ein Rugby-Spiel besorgen und selbst erleben, wie rau es dort in den Stadien zugeht. Die Feriendomizile in Dublin bieten außerdem den perfekten Ausgangspunkt für Entdeckungstouren durch den Osten der „grünen Insel“. Hier gilt es mystische alte Burgen und von salziger Luft umwehte Strände zu entdecken.

Freizeitgestaltung

Dublins dunkles, kühles Nass

Schon der rauchige, röstherbe Stout des Guinness Storehouse alleine lockt das ganze Jahr über Besucher in die irische Hauptstadt. Die fesselnden Touren durch die alte Brauanlage bilden zusammen mit den Verkostungen in der Gravity Bar mit Panoramaausblick eines der beliebtesten Erlebnisse der ganzen Stadt. Im Dublin Writers Museum am Parnell Square erwarten Sie Geschichten über Yeats, Shaw und Joyce, wenn es Sie nach all den Gesprächen über Alkohol nach etwas Kultur dürstet. Alternativ bietet sich auch das lebende Wikingermuseum Dublinia an, wo bärtige Nordmänner, unheimliche Skelettüberreste und Poesie in Runen eine der ältesten Seiten der Stadt zum Vorschein bringen.

Aktivitäten

Die alte Seele Dublins

Dublin ist eine Stadt mit uralter Seele. Schließen Sie sich einer Führung an und entdecken Sie eine Stadt, die reich an Mythen und Legenden, geschichtsträchtigen Orten und geheimnisvollen Geschichten ist. Wer sich traut, kann auch an einer Gruselführung teilnehmen und haarsträubenden Geschichten lauschen. Wenn Sie etwas über die großartigen georgianischen Relikte der Stadt lernen möchten, können Sie das bei einer der entsprechenden Führungen zu Fuß tun. Vom Duke Pub aus werden literarische Führungen auf der geschäftigen Grafton Street unternommen, bei denen man die Geister von James Joyce und Seamus Heaney in den gemütlichen Pubs fast schon sehen kann. Und wo gerade von Pubs die Rede ist: Das Nachtleben Dublins gehört zu den Dingen, die man dort unbedingt erlebt haben sollte. Gälischer Folk und Poesieabende gehören hier zum guten Ton.

Wetter

Und stets ruft Dublin

Hier zieht sich das schillernde Nachtleben lediglich in wärmere Winkel zurück, sobald die kalten irischen Winde und Stürme aufziehen. Was das heißt, ist klar: Es gibt es keinen schlechten Zeitpunkt für ein Feriendomizil in Dublin. Der Sommer von Juni bis August ist die sonnigste, trockenste und wärmste Zeit des Jahres. Wenn Sie also die Strände der Ostküste nutzen möchten oder viel Sightseeing in den Straßen Dublins planen, ist das Ihre Zeit. Der Herbst im Oktober und November bringt günstigere Preise und weniger Touristenmassen mit sich. Im Januar, Februar und März sind Rugbyspiele und gemütliche Pub-Runden mit wärmendem Whiskey angesagt.

Natürliche Attraktionen

Dublin: das Tor zur Ostküste

Feriendomizile in Dublin eröffnen einem nicht nur die georgianischen Relikte und die uralte Wikingergeschichte der Stadt, sondern bieten auch eine gute Ausgangsbasis für Ausflüge zur wilden, windgepeitschten Ostküste der Insel. Nur eine kurze Autofahrt vom Zentrum entfernt finden sich die grünen Klippen von Howth, wo Seevögel kreischend über felsigen Landzungen kreisen. Wer Glück hat, kann auch Delfine im Irischen Meer entdecken. Auch die Wicklow Mountains sind nicht allzu weit entfernt. Hier erleben Sie das alte Irland der Feen und Kobolde: Ein Land voll nebliger Wälder und Steingebilde, in denen die uralten, dichten Forste in schwindelerregend hohe Bergrücken übergehen.

Verkehrsmittel

Transport nach und rund um Dublin

Fliegen Sie nach Dublin (DUB) zum nächstgelegenen Flughafen, 9,3 km vom Stadtzentrum entfernt.

Wenn Sie mit dem Zug anreisen, sind dies die wichtigsten Bahnhöfe, die die Stadt bedienen: Bahnhof Dublin Tara Street, Bahnhof Dublin Pearse Street und Bahnhof Dublin Connolly. Entdecken Sie mehr von Dublin indem Sie einfach hier in die Metro springen: Straßenbahnhaltestelle Jervis, Straßenbahnhaltestelle Abbey Street oder Zentrale Umsteigestelle St. Stephen's Green.

Was für Unterkünfte kann ich nahe Dublin mieten?

Unsere Inserate für das Jahr 2019 bieten eine große Auswahl an 761 Ferienwohnungen und -häusern nahe Dublin. Ob 559 Wohnungen oder 150 Häuser – finden Sie bei FeWo-direkt Ihr perfektes Ferienhaus für einen unvergesslichen Aufenthalt mit Familie und Freunden, sei es für ein Wochenende oder einen Urlaub.

Was ist die beste Gegend für einen Aufenthalt in Dublin?

Ganz gleich, ob Sie allein reisen oder mit Familie und Freunden unterwegs sind: Hier sind die Gebiete in Dublin mit der größten Auswahl an Ferienhäusern für einen langen Urlaub oder nur eine Wochenendreise:

  • Innenstadt von Dublin: 557 Ferienwohnungen
  • Grand Canal Dock: 345 Ferienwohnungen
  • Dublin Northside: 477 Ferienwohnungen
  • Phoenix Park: 121 Ferienwohnungen
  • Temple Bar: 260 Ferienwohnungen

Verwenden Sie unsere Suche, um eine Auswahl an verfügbaren Feriendomizilen in anderen Gebieten zu erhalten.

Was sind die beliebtesten Sehenswürdigkeiten und Wahrzeichen in Dublin, in deren Nähe ich bei meiner Reise übernachten sollte?

FeWo-direkt bietet eine große Auswahl an Ferienhäusern in der Nähe von tollen Sehenswürdigkeiten in Dublin. Hier sind die beliebtesten Sehenswürdigkeiten, in deren Nähe Urlauber von FeWo-direkt übernachten:

  • Dublin City University: 751 Ferienhäuser
  • Corkagh Park: 759 Ferienhäuser
  • Dublin City Gallery The Hugh Lane Museum für morderne Kunst: 756 Ferienhäuser
  • Guinness Storehouse: 755 Ferienhäuser
  • Áras an Uachtaráin: 765 Ferienhäuser

Doch es gibt noch viele andere Sehenswürdigkeiten rund um Dublin, die auf FeWo-direkt gelistet sind. Finden Sie ganz einfach Ihre Unterkunft. Nutzen Sie unsere Suche, um die Auswahl an Ferienwohnungen in der Nähe der Sehenswürdigkeit Ihrer Wahl zu sehen.

Kann ich Wohnungen in Dublin mieten?

Aber sicher! FeWo-direkt bietet 559 Wohnungen in Dublin. Weitere beliebte Arten von Feriendomizilen in Dublin sind:

  • Häuser: 150 Unterkünfte
  • Kleine Landhäuser: 22 Unterkünfte
  • Bungalows: 22 Unterkünfte

Doch Sie können auch einen wunderbaren Aufenthalt in einem bzw. einer unser anderen Ferienhäuser und Ferienwohnungen genießen – wir haben Studios und mehr.

Kann ich eine Ferienwohnung mit pool in Dublin finden?

Ja, Sie können Ihre bevorzugte Ferienwohnung mit pool unter unseren 13 Feriendomizilen mit pool finden, die in Dublin verfügbar sind. Nutzen Sie unsere Suche, um die Auswahl verfügbarer Ferienwohnungen zu sehen.