Finden Sie das beste Heim – Kerry Provinz

Was für Unterkünfte kann ich nahe Kerry Provinz mieten?

Unsere Inserate für das Jahr 2018 bieten eine große Auswahl an 980 Ferienwohnungen nahe Kerry Provinz. Ob 514 Landhäuser oder 509 kleine Landhäuser – finden Sie bei FeWo-direkt Ihr perfektes Ferienhaus für einen unvergesslichen Aufenthalt mit Familie und Freunden, sei es für ein Wochenende oder einen Urlaub.

Was sind die beliebtesten Reiseziele in Kerry Provinz?

In Kerry Provinz gibt es zahlreiche wunderschöne Orte, die einen Besuch lohnen – ob im Rahmen eines langen Urlaubs oder einer Wochenendreise. Bei FeWo-direkt-Urlaubern sind die 5 beliebtesten Reiseziele die folgenden:

  • Killarney: 153 Ferienwohnungen
  • Dingle-Halbinsel: 412 Ferienwohnungen
  • Kenmare: 227 Ferienwohnungen
  • Dingle: 167 Ferienwohnungen
  • Tralee: 74 Ferienwohnungen

FeWo-direkt bietet Ihnen die Möglichkeit, noch viele weitere beliebte Reiseziele in Kerry Provinz zu entdecken! Verwenden Sie unsere Suche, um die Auswahl an Ferienhäusern an anderen beliebten Reisezielen zu sehen.

Was sind die wichtigsten Städte, die es in Kerry Provinz zu entdecken gibt?

Ganz gleich, ob Sie allein oder mit Familie und Freunden reisen: Hier sind die Städte in Kerry Provinz mit der größten Auswahl an Ferienwohnungen für eine perfekte Städtereise:

  • Killarney: 153 Ferienhäuser
  • Kenmare: 227 Ferienhäuser
  • Dingle: 167 Ferienhäuser
  • Tralee: 74 Ferienhäuser
  • Ballinskelligs: 183 Ferienhäuser

Verwenden Sie unsere Suche, um die Auswahl an Ferienwohnungen in anderen Städten zu sehen.

Kann ich leicht erreichbare Ferienwohnungen für eine Flugreise nach Kerry Provinz finden?

Aber sicher! Unsere Vermieter bieten eine große Auswahl an Ferienhäusern in der Nähe von Flughäfen. Flughäfen in Kerry Provinz mit einer großen Auswahl an Ferienwohnungen sind:

  • Killarney (KIR-Kerry): 280 Ferienwohnungen
  • Reeroe Airport (CHE): 443 Ferienwohnungen
  • Cahirciveen (CHE-Reeroe): 442 Ferienwohnungen

Verwenden Sie unsere Suche, um weitere Flughäfen mit einer Auswahl an Ferienhäusern in der Nähe zu finden.

Was sind die beliebtesten Sehenswürdigkeiten und Wahrzeichen in Kerry Provinz, in deren Nähe ich übernachten sollte?

FeWo-direkt bietet eine große Auswahl an Ferienhäusern in der Nähe von tollen Sehenswürdigkeiten in Kerry Provinz. Hier sind die 5 beliebtesten Sehenswürdigkeiten, in deren Nähe Urlauber von FeWo-direkt einen Urlaub oder eine Wochenendreise verbringen:

  • Ring of Kerry Golf and Country Club: 593 Ferienhäuser
  • Kerry County Museum: 346 Ferienhäuser
  • Dingle Harbour: 339 Ferienhäuser
  • Rossbeigh Beach: 513 Ferienhäuser
  • Inch Strand: 426 Ferienhäuser

Doch es gibt noch viele andere Sehenswürdigkeiten rund um Kerry Provinz, die auf FeWo-direkt gelistet sind. Finden Sie ganz einfach Ihre Unterkunft. Geben Sie einfach Ihr bevorzugtes Reiseziel in unsere Suchleiste ein und werfen Sie einen Blick auf unsere Auswahl an Ferienwohnungen.

Dieser Regionenbericht wurde erstellt von Angela Kienmoser, Kenmare Bayview House

Ulaub in Kerry


Die Grafschaft Kerry wird auch "The Kingdom" (das Königreich) genannt. Und ein Königreich für die schönste Zeit im Jahr ist es auch. Kerry bezaubert durch seine wunderbare mediterrane Landschaft und seinen atemberaubende Küsten. Ihren Urlaubsaktivitäten sind keine Grenzen gesetzt: Kanu fahren, Segeln, Windsurfen, Tauchen, Fischen, Delphine, Seehunde und manchmal auch Wale beobachten, dazu an die 350 verschiedene Arten von Vögeln, zu See und zu Land, Wandern, Klettern, Reiten und natürlich Golfen auf den wohl schönsten Golfplätzen in Irland.
Die Zeit zum Schauen, Staunen und Erholen sollte man auch nicht vergessen. Beginnen wir mit North - Kerry: In Casteleisland befinden sich Kerrys Tropfsteinhöhlen, von der Natur gezaubert. Mit modernen Geräusch- und Lichteffekten untermalt, sind sie unbedingt einen Ausflug wert. Listowel- die Stadt der Literaten- Banna, Ballyheigue und Ballybunion mit ihren Sandstränden laden zum Baden ein. Tralee, die Hauptstadt von Co. Kerry, bietet unter anderem das Kerry County Museum, ein Highlight in Sachen irischer und keltischer Geschichte. Wenn es die Zeit erlaubt, sollte man in den einzelnen Ortschaften die Heritage Center aufsuchen. Sie sind immer ein Spiegel der Region und bieten Einblicke in das Leben von gestern und heute.
Von Tralee aus kann man die Dingle-Halbinsel mit ihren Sandstränden, dem Ocean World und Funghi, dem berühmten Delphin, erkunden. Eine Bootsfahrt zu den Blasket Inseln wird für jeden zu einer bleibenden Erinnerung, das dazugehörige Heritage Center verblüfft durch seine moderne Präsentation der erlebenswerten Vergangenheit.
Schon sind wir im Süd-Westen von Kerry mit der wohl berühmtesten Panoramastraße Irlands angekommen- dem 170 km langen Ring of Kerry. Von Kenmare aus an der Küste entlang am Derrynane-Strand und -haus vorbei nach Waterville (Charlie Chaplin verbrachte hier gerne seinen Urlaub) und Portmagee mit dem wunderbaren Skellig Museum. Weiter über Caherciveen, Killorglin, landeinwärts nach Killarney und über den Ladys Way zurück nach Kenmare. Killarney mit dem ca. 10.000 ha großen National Park und den drei miteinander verbundenen Seen Lower Lake, Muckross Lake und Upper Lake sowie dem Torc Wasserfall, laden zum Wandern ein. Muckross Haus und die umliegenden botanischen Gärten sowie der größte zusammenhängende Eichenwald Mitteleuropas gehören zum Pflichtprogramm eines jeden Naturliebhabers.
Kenmare, auch Neidin genannt, bezaubert durch seinen eigenen Charm. Auch in einem Rosamunde Pilcher Film konnte man Kenmare schon bewundern. Auszeichnungen für den saubersten Ort und die besten Restaurants Irlands sprechen ihre eigene Sprache. Kenmare ist nicht nur Ausgangspunkt für den Ring of Kerry in Richtung Norden, sondern auch in Richtung Süden für den Ring of Beara. Für viele ist die Beara-Halbinsel die schönere, weil sie die urwüchsigere der beiden ist. Für Reisebusse sind die Straßen stellenweise zu schmal, dadurch ist der Ring of Beara für PKW's erheblich angenehmer zu befahren.
Die Strecke führt über Tuosist, vorbei an Steinkreisen, Wasserfällen, den Clonee Seen nach Lauragh, wo man einen Spaßtauchgang im Scuba Diving Center bei Paul Tanner wagen sollte. In Dereen Garden bietet sich ein Spaziergang in Rhododendronwäldern, unter Palmen, oder durch einen Farn-Weg mit anschließendem Besuch des Teehauses an. Vorbei an Ardgroom, Alliehies, Casteltownbear nach Garinish Island (Seehunde und botanische Garteninsel), welche sich schon im Co. Cork befinden, wieder zurück nach Kenmare. Man sollte nicht versäumen den Healy Pass zu fahren, welcher von Lauragh über die Caha Mountains in das County Cork führt. Sie werden mit einem phantastischen Blick, der sich über den Glanmore Lake bis auf die Kenmare Bay erstreckt, belohnt. Auf der Passhöhe verläuft die Grenze zwischen Co. Kerry und Co. Cork. Auch hier fährt man auf geschichtsträchtigem "Pflaster": Im Jahre 1847, in der Zeit der großen Hungersnot, wurde diese Passstraße von den Irischen Anwohnern für einen Teller Suppe am Tag gebaut.

Reise und Flug nach Kerry


Die Flughäfen Kerry (Farranfore) bei Killarney und Cork Airport sind längst zu internationalen Drehscheiben für Touristen und Geschäftsleute geworden. Der Flughafen Shannon bei Limerick bietet sich als Ziel für Reisen in den Norden Kerrys an. Eine Autofahrt von Dublin durch die Irischen Midlands nach Kerry beansprucht ca. 5 Stunden.
Kerry: Erleben, genießen, wieder kommen.