Roadtrip? Deutschland! Denn der Weg ist das Ziel

Roadtrip durch Deutschland – Spaß für die ganze Familie

Roadtrips durch Deutschland sind für Urlauber aller Altersklassen attraktiv. Auch für Kinder gibt es entlang der Ferienstraßen zahlreiche Sehenswürdigkeiten und Freizeitmöglichkeiten, sodass garantiert keine Langeweile aufkommt. Entlang der Route laden etliche Seen mit Badegelegenheiten und idyllischen Picknickplätzen zu einer kleinen Pause ein. Nach dem vielen Sitzen im Auto bietet auch eine kleine Wanderung, beispielsweise durch enge Schluchten mit tosenden Bächen, über liebliche Almwiesen mit grasenden Kühen oder durch aussichtsreiche Weinberge, eine willkommene Abwechslung. Selbstverständlich mangelt es auch nicht an Kultur und Geschichte. Historische Burgen und Schlösser sind eindrucksvolle Zeugnisse vergangener Zeiten und machen Geschichte auch für kleine Entdecker greifbar. Für welche Strecke Sie sich auch immer entscheiden, dürfen Sie sich auf unvergessliche Ferientage in den schönsten Regionen des Landes freuen. 

Deutschland-Roadtrip auf historischen Routen

Roadtrip. Deutschland. 1 Woche. Konkreter sieht Ihre Urlaubsplanung noch nicht aus? Keine Sorge, an touristischen Straßen mangelt es in Deutschland wahrlich nicht. Alpenstraße, Märchenstraße, Vulkanstraße, Weinstraße, Romantische Straße, Schwarzwaldhochstraße … Jede dieser Routen hat einen einzigartigen Charakter und wartet mit Sehenswürdigkeiten am laufenden Band auf. Bei einem einwöchigen Roadtrip durch Deutschland können Sie diese historischen Routen, die teils schon fast ein Jahrhundert lang bestehen und sich bei Reisenden aus nah und fern großer Beliebtheit erfreuen, im eigenen Tempo erkunden und unterwegs nach Belieben Zwischenstopps einlegen. Deutschlands Traumstraßen führen vorbei an den schönsten Ecken des Landes und zeigen die Vielfalt der einzelnen Regionen. Im Folgenden stellen wir ein paar davon im Detail vor. Lassen Sie sich inspirieren und erleben Sie bei Ihrem nächsten Roadtrip in Deutschland Landschaften wie im Bilderbuch – direkt vor Ihrer Haustür. Damit Sie sich nach einem ereignisreichen Tag auf der Straße bestmöglich erholen können, steht Ihnen eine große Auswahl an verschiedenen Ferienwohnungen und Ferienhäusern zur Verfügung.

Bilderbuchidylle auf der Deutschen Alpenstraße

Die Deutsche Alpenstraße zwischen Bodensee und Berchtesgaden führt auf einer Länge von 450 km immer entlang der bayerischen Alpen. Die Panoramastraße gilt als eine der schönsten ihrer Art und führt vorbei an tiefblauen Seen, majestätischen Bergen, sattgrünen Wiesen und weltbekannten Sehenswürdigkeiten sowie durch traditionelle Dörfer mit herausgeputzten Fassaden und die pulsierende Isarmetropole München. Neben dem Märchenschloss Neuschwanstein zählen die Zugspitze in Garmisch-Partenkirchen sowie der Königsee unterhalb des Watzmanns in Berchtesgaden zu den Highlights an der Strecke. Doch es lohnt sich, auch einen Blick für die kleinen Dinge zu haben und sich nicht ausschließlich auf die bekannten Wahrzeichen zu konzentrieren. Auch kulinarische Leckerbissen wie Allgäuer Kässpatzen oder Krustenbraten mit Knödeln sollte man sich nicht entgehen lassen. In jedem Ort laden traditionelle Gaststätten zu einer gemütlichen Einkehr ein. Wer sich lieber selbst verköstigen möchte, findet in etlichen Sennereien und Hofläden traditionell hergestellte Produkte wie Almkäse, Fassbutter und Holzofenbrot.

Sagenhaftes auf der Deutschen Märchenstraße

Eine Autofahrt auf der Deutschen Märchenstraße ist nicht nur für Kinder spannend. Auch große Märchenfans kommen hier auf ihre Kosten. Auf den Spuren der Gebrüder Grimm geht es vom hessischen Hanau – der Heimat der weltbekannten Geschichtenerzähler – über 600 km bis nach Bremen, der Stadt der unerschrockenen Bremer Stadtmusikanten. Unterwegs entführen zahlreiche Burgen und Schlösser in die mystische Welt edler Burgfräuleins, mutiger Ritter und gruseliger Schlossgeister. Märchenhaft geht es auch auf verschiedenen Themenpfaden wie der Märchentüren-Expedition in Schieder-Schwalenberg zu, auf denen Besucher Sagen und Legenden kennenlernen oder knifflige Rätsel lösen können. 

Wein und mehr auf der Deutschen Weinstraße

Bei einem Deutschland-Roadtrip auf der Weinstraße erkunden Sie eine uralte Kulturlandschaft mit Weinbergen, urigen Winzerdörfern, gemütlichen Lokalen, attraktiven Freizeitmöglichkeiten und gastfreundlichen Menschen. Die älteste Route des Weintourismus der Welt und eine der ältesten Tourismusstraßen des Landes verläuft auf einer Strecke von 85 km zwischen Pfälzerwald und Rheinebene und begeistert durch ihre Vielfalt an Freizeitmöglichkeiten. Neben ausgedehnten Rad- und Wandertouren sind auch coole Aktivitäten wie Segway-Touren oder Geocaching möglich, die für eine Menge Urlaubsspaß mit der ganzen Familie sorgen. Buchen Sie sich unterwegs am besten einige schöne Ferienwohnungen, damit auch der Fahrer diese Genussstrecke voll auskosten kann.

Abwechslungsreichtum auf der Romantischen Straße

Die Romantische Straße schlängelt sich auf einer Länge von über 400 km durch abwechslungsreiche Landschaften zwischen der fränkischen Residenzstadt Würzburg und Füssen im Ostallgäu, wo die Ferienstraße auf die Deutsche Alpenstraße trifft. Während zu Beginn noch weite Wiesen und Wälder das Landschaftsbild dominieren, ragen im Süden die Ostallgäuer Alpen hoch hinauf in den weiß-blauen Bayernhimmel. Ob im wildromantischen Taubertal rund um das Mittelalterstädtchen Rothenburg, im malerischen Pfaffenwinkel oder rund um die weltbekannten Königsschlösser – die Romantische Straße ist perfekt für einen Roadtrips in Deutschland.

Deutsche Vulkanstraße – auf den Spuren der Erdgeschichte

Uralte Vulkanlandschaften, mystische Maare und ein sprudelnder Geysir wie auf Island – die Deutsche Vulkanstraße nimmt Besucher mit auf eine faszinierende Reise in die Erdgeschichte. Sie führt auf einer Länge von 280 km mitten durch den Geopark Laacher See und den Natur- und Geopark Vulkaneifel. In verschiedenen Besucherzentren, Museen und Bergwerken werden Geologie und Geschichte anschaulich und spannend erklärt. Auf den Spazier- und Wanderwegen in der Region wandeln Sie stets auf den Spuren des Vulkanismus und entdecken Naturphänomene wie den Schlackenkegelvulkan Eppelsberg oder die Lavabombe Strohn hautnah. Für Gäste wird zudem ein ganzjähriges Naturerlebnisprogramm geboten.

Auto fahren auf der Schwarzwaldhochstraße

Die gut ausgebaute Schwarzwaldhochstraße führt bei einem Roadtrip durch Deutschland auf einer Länge von 60 km und einer Höhe von bis zu 1.000 m über dem Meeresspiegel von Freudenstadt nach Baden-Baden. Sie bietet traumhafte Ausblicke auf den Schwarzwald, auf die Rheinebene und sogar bis zu den Vogesen. Zu den Highlights entlang der Route zählen der kreisrunde Mummelsee aus der Eiszeit, die Schwarzenbachtalsperre und der aussichtsreiche Rücken der Hornisgrinde, dem höchsten Berg im Nordschwarzwald. Für Familien lohnt ein Zwischenstopp bei der Ganzjahres-Rodelbahn am Mehliskopf.