Urige Urlaube mit Kindern im Naturparadies Harz

Märchenhafte Ferienwohnungen für Urlaube mit Kindern im Harz

Auf einer Wanderung durch die dunklen Wälder und weiten Täler des Harzes begegnen Sie der Welt der Märchen, denn Sie streifen durch die Wälder der Elfen und Fabelwesen. In den Höhlen leben und arbeiten Zwerge und auf dem Brocken tanzen in der Walpurgisnacht Hexen. Windschiefe Häuser, Fachwerkgebäude, Bergwerke, Burgen und deren Ruinen prägen das Mittelgebirge von Thüringen, Niedersachsen und Sachsen-Anhalt. Die Bilderbuchwelt von „Ronja Räubertochter”, der „Kleinen Hexe” oder „Schneewittchen” liegt mitten in Deutschland. Begegnen Sie im Urlaub im Harz mit Ihren Kindern der Welt der Sagen und Märchen. Bereichern Sie die Fantasie Ihrer Familie mit der Wahl einer urigen Ferienwohnung: Wie wär’s mit einem gemütlichen Holzhäuschen im Wald, einer Maisonette-Wohnung über mittelalterlichen Dächern oder einer Skihütte in den Familienskigebieten?

Nationalpark Harz: Wildtiere & wildromantische Unterkünfte

Majestätische Felsformationen, kristallklare Bäche, rauschende Wasserfälle, dunkle Wälder, Seen und Moore – der 250 Quadratkilometer große Nationalpark Harz ist eine einzigartige wild-schöne Naturlandschaft zwischen Niedersachsen und Sachsen-Anhalt. Viele Wildtiere wie Bären, Luchse und neuerdings sogar wieder Wölfe durchstreifen die Wälder. Begegnen werden Sie den menschenscheuen Tieren eher nicht, da sie sich in dem riesigen Rückzugsgebiet verbergen. Dafür treffen Sie auf eine entschleunigte Welt und heile Natur. Die schönsten Ferienwohnungen liegen direkt am Waldrand. Sie bieten den unbezahlbaren Luxus, direkt losspazieren zu können, morgens ein Reh auf der Wiese zu sehen und nachts ein Käuzchen zu hören. Zu den beliebten familienfreundlichen Unterkünften im Harz gehören die Ferienparks, die sich mitten in der Natur oder am Rande eines Sees befinden. In diesen Feriendörfern wohnen Sie in komfortablen Selbstversorgerhütten, Häuschen oder Bungalows. 

Von Wernigerode bis zur Westernstadt: Harzurlaub mit Kindern

Zu den Hotspots im Harz für Familien zählen das mittelalterliche Wernigerode im Nordosten und die Westernstadt weiter südlich bei Hasselfelde. Wernigerode, die bunte Stadt am Harz, beherbergt ein Rathaus aus dem 13. Jahrhundert und das berühmte „Schiefe Haus“. In dem Fachwerkhaus mit beträchtlichem Neigungswinkel befindet sich das Heimatmuseum. Im Urlaub mit Kindern im Harz sollten Sie Wernigerode auf jeden Fall besuchen. Ködern Sie das Interesse Ihrer Kids mit einer Fahrt auf den Brocken. Mit der Schmalspurbahn fahren Sie bis zum Bahnhof „Drei Annen Hohne“, wo Sie in die dampflokbetriebene Brockenbahn einsteigen und gemächlich bis zur Spitze des höchsten Berges Norddeutschlands tuckern können. Etwa 30 Kilometer weiter südlich begegnen Sie dem Wilden Westen im Harz: Pullman City ist eine Westernstadt wie aus dem Bilderbuch und ein Highlight für Kids aller Altersklassen. Vor den Toren der Kulissenstadt liegt der Ferienpark Harz, in dem Sie Ferienwohnungen und Ferienhäuser mieten können. 

Harz-Urlaub mit Kindern: Top-Ferienwohnungen und Traumhäuser

Ob Winterurlaub, Wanderreise oder Urlaub im Harz mit Kindern am See – in dem Mittelgebirge in Deutschland gibt es familienfreundliche Ferienwohnungen für jeden Reiseanlass. Die Unterkünfte sind begehrter denn je. Während der geteilte Harz an der Zonengrenze lange Zeit ein stiefmütterliches Dasein pflegte, ist das fantastische Feriengebiet aus seinem Dornröschenschlaf erwacht. Heute können Sie allerorts mit Ihrer Familie in modernen, komfortablen und noblen Unterkünften wohnen. Die Unterkunftslandschaft im Harz hat sich herausgeputzt und bedient genau das, was Familien aus Hamburg, Berlin oder Hannover suchen: Einen ursprünglichen Urlaub in einem der schönsten Kultur- und Naturlandschaften der Bundesrepublik. Freuen Sie sich auf Ferienhäuser am Berg mit großem Außenkamin, auf Chalets mit Sauna sowie einer gemütlichen Holzterrasse mit traumhaftem Blick und auf urige Unterkünfte auf einem Bauernhof.

Tierischer Harz-Urlaub mit Kindern: Bauernhof

Mit dem Hahnenschrei aufstehen, Eier aus den Nestern holen, Pferde füttern und auf einer Sonnenterrasse mit Bergblick frühstücken – diesen Traum können Sie Ihren Kindern im Harzurlaub auf dem Bauernhof erfüllen. In der prächtigen Landschaft finden Sie viele prächtige Höfe. Sie liegen in den weiten Tälern oder auf den Hochebenen. Vor allem die Ausläufer des Harzes sind von der Landwirtschaft geprägt, im Volksmund wird der Harz deshalb oft als Toskana des Nordens bezeichnet. Land- und tierbegeisterte Familien finden im Harz Top-Höfe zum Übernachten und Mitmachen. 

Luxuriöse Kurztrips: Familienurlaub im Harz mit Schwimmbad

Sie wohnen in einer Großstadt im flachen Norden oder Osten, die Sonne brennt vom Himmel und Sie sehnen sich nach einer Auszeit in schattigen Wäldern und an plätschernden Bächen – dann packen Sie Ihre Kinder ein und fahren Sie in den Harz. Gönnen Sie sich eine Unterkunft mit Schwimmbad und tauchen Sie ab. Es gibt kaum einen Kurztrip in Europa, der schneller zu realisieren ist als ein Familienurlaub mit Kindern im Harz. Das Angebot an Ferienwohnungen mit Pool im Harz reicht von Ferienvillen mit Schwimmbad im Freien über Bullerbü-Häuser mit Sauna, Fitnessraum und portablen Pool bis hin zum Luxusapartment in einer Anlage mit Hallenbad und Spa-Möglichkeiten.

Wintersport? Wandern? Aktivitäten im Harz für Kinder?

Die Frage „Was gibt es im Harz für Kinder?“ ist schnell beantwortet: Action, Abenteuer und Märchenwelten! Frische Luft und Bewegung gibt es gratis. Bergwerke, Höhlen und Westernstädte und vieles mehr kann besichtigt werden. Eine Fahrt mit der Dampflok auf den Brocken ist ein aufregendes Erlebnis, genauso wie der Abstieg in einen Stollen. Das bekannteste Bergwerk im Harz ist das Bergbaumuseum Rammelsberg in Goslar. Es gehört zum Weltkulturerbe der UNESCO. Im Südharz können Sie Burgen oder das nahe Kyffhäuserdenkmal besichtigen. Im Winter gilt der Harz dank seiner Höhenlage als relativ schneesicher. In den Familienskigebieten am Brocken, am Wurmberg, am Bocksberg oder am Rinderkopf und vielen weiteren Hängen gibt es den ganzen Skizirkus aus Rodeln, Skifahren, Loipen, Liften und Hüttenzauber zu erleben. Die mittelalterlichen Marktplätze von Goslar, Wernigerode und Quedlinburg sind romantische Kulissen für die Weihnachtsmärkte in der Adventszeit. Wenn Sie von einer weißen Weihnacht träumen, mieten Sie eine Ferienwohnung für Ihren Winterurlaub mit Ihren Kindern im Harz.