Familienurlaub an der Ostsee mit Kindern

Sie sitzen im Strandkorb gewärmt von der Sonne. Ab und an hören Sie das Plätschern des Wassers gemischt mit dem fröhlichen Lachen Ihrer Kinder, die zu Ihren Füßen Sandburgen bauen – willkommen in Ihrem entspannten Familienurlaub an der Ostsee. Die flache Küste, die sich von Dänemark bis nach Deutschland zieht, ist ein perfektes Ziel für Familien mit kleineren und älteren Kindern. Während sich auf dem Wasser Surfer und Segler tummeln, geht es an den Stränden mit ihrem seichten Wasser gelassen zu. Sandburgen-Wettbewerbe, Strandolympiaden, Beachvolleyball-Meisterschaften, Segelregatten und Drachenfestivals gehören zu den Freizeitangeboten zu Fuße der nostalgischen Seebrücken und endlosen Promenaden. Mieten Sie eine Ferienwohnung in einem Apartmenthaus mit Meerblick und Pool, machen Sie es sich in einem Ferienhaus gemütlich, buchen Sie einen Urlaub auf einem Bauernhof an der Ostsee oder genießen Sie das Animationsprogramm für Kinder und Erwachsene in einem Ferienpark. Die vielseitige Region bietet Ihnen zahllose Möglichkeiten und Ziele für einen Familienurlaub am Meer.

Fußspuren im Ostseesand: Familienurlaub in Schleswig-Holstein

Strandbars, eine junge Wassersportszene und die Nähe zu Kiel, Lübeck und Hamburg – Familienurlaube an der Ostseeküste von in Schleswig-Holstein sind für Familien mit älteren Kids attraktiv. Tagsüber lernen die Heranwachsenden surfen und abends sitzen Sie an den Naturstränden jenseits der öffentlichen Familienstrände beim Lagerfeuer zusammen, grillen Stockbrot und spielen Gitarre. Zur Ferienwohnung in den Dünengürteln ist es meist nur ein Katzensprung. Die Finnhütten, Bungalows oder Doppelhaushälften der Feriensiedlungen oder -dörfern eignen sich besonders gut zum Familienurlaub: Getrennte Schlafzimmer, gemütliche Wohnzimmer, Sonnenterrassen und kleine Gärten machen den Aufenthalt für mehrere Personen sehr angenehm. In einer Selbstversorgerunterkunft können Sie Ihren Tagesablauf frei gestalten und auch lange ausschlafen; WLAN und TV sind selbstverständlich.

Familienurlaub in den Kaiserbädern Mecklenburg-Vorpommerns

Viktorianische Villen, Tauchglocken und Seebrücken prägen die Badeorte an der Ostseeküste von Mecklenburg-Vorpommern. In den familienfreundlichen Seebädern können Sie wie zur Kaiserzeit Ihren Urlaub verbringen und in schicken Ferienvillen oder in vornehmen Ferienwohnungen wohnen. Die malerischen Küstenorte und Hansestädte mit ihren sauberen, flachen Stränden, den historischen Sehenswürdigkeiten und bunten Festen sind ein besonders beliebtes Reiseziel von Familien mit Kindern. Im Sommer schätzen die meisten Familie die kurze Anreise an die Ostseestrände. Die sonnenverwöhnte Region ist für den Badeurlaub mit kleinen Wasserratten ideal und das Freizeitangebot rund um ihre Ferienwohnung ist enorm. Freuen Sie sich auf Kinderprogramme, wie Burgen-Bau-Wettbewerbe, Strandolympiade oder Bernstein-Schatz-Suche und mieten Sie für Ihren nächsten Familienurlaub ein gemütliches Ferienhaus mit Blick auf die Ostsee.

Günstiger Familienurlaub an der Ostsee: Polen

Wenn Sie Ihren Urlaub mit der Familie an der Ostsee verbringen möchten, können Sie in Dänemark, Deutschland oder Polen Ihre Ferien verbringen. Die Grenze zwischen Polen und Deutschland verläuft unsichtbar auf der Urlauberinsel Usedom in der Pommerschen Bucht. Während die Seebäder Ahlbeck und Heringsdorf noch zu Mecklenburg-Vorpommern zählen. Gehört die polnische Hafenstadt Swinemünde bereits zum Nachbarland. Das Ostseebad Swinemünde gilt nicht nur als viertes Kaiserbad von Usedom, sondern ist aufgrund seiner günstigeren Übernachtungspreise bei Familien mit Kindern sehr beliebt. An der Promenade oder im Grüngürtel der Stadt liegen zahlreiche Apartmenthäuser, die praktisch geschnittene Ferienwohnungen für Kleinfamilien bieten. Ein großes Plus der Komfortwohnungen ist die kostenlose Nutzung von Fitnessgeräten, Schwimmbädern oder Wellnessbereichen im Haus.

Familienurlaub an der Ostsee: günstige Traumferienwohnungen

Sie träumen von einer hellen Ferienwohnung unweit des Strandes? Ein großzügiger, offener Wohn- und Essbereich mit Kochinsel wäre nicht schlecht? Eine Klimaanlage im Sommer oder eine Fußbodenheizung im Winter machen Sie und Ihre Lieben glücklich? Vielleicht darf es auch ein Kamin und ein Grillplatz sein? Ein Whirlpool, eine Sauna oder ein Pool im Garten sind das i-Tüpfelchen Ihrer Traumferienwohnung? All diese Wohnträume können Sie sich zumindest für wenige Wochen im Jahr erfüllen. Sparen Sie Flug-, Benzin- und Bahnkosten und investieren Sie lieber in eine schöne Ferienunterkunft an der Ostsee. Dank der günstigen Anreise können Sie sich nicht nur gehobenere Unterkünfte leisten, sondern auch zwischendurch einen Kurztrip an die Ostsee mit Kind unternehmen. Mieten Sie für Ihren Familienurlaub an der Ostsee ein Ferienhaus oder eine Traumferienwohnung. Besonders wenn Sie mit Vorschulkindern verreisen, können Sie außerhalb der Saison so manches Schnäppchen ergattern. 

Aktivitäten und Attraktionen im Familienurlaub an der Ostsee

Paragraph: Seebrücken, Tauchglocken, malerische Hafenstädte, Segelregatten, Museen, Aquarien, Schlösser, Dorffeste, Zoos, Freizeitparks und Erlebnisbäder – im Familienurlaub an der Ostsee wird Ihnen in Ihrer Ferienwohnung oder Ihrem Ferienhaus garantiert nie langweilig werden. Besonders in den Sommermonaten bieten die Gemeinden und Kurorte ein umfangreiches Fest- und Kinderprogramm. Im Winter laden Thermen, Spielzimmer, Kletterhallen, Bowling-Bahnen und Hallenbäder zum Indoor-Spaß ein. Toppen können Sie dieses Freizeitangebot mit der Wahl einer außergewöhnlichen Unterkunft für Ihren Ostseeurlaub: Übernachten Sie in einem Hausboot, auf einem Gutshof, in einer Reetdachkate oder in einem Kapitänshaus auf einer Schatzinsel und Ihre Kinder werden noch Jahre später von diesem unbezahlbaren Urlaub vorschwärmen.