Finden Sie das beste Heim – Rügen

Was für Unterkünfte kann ich nahe Rügen mieten?

Unsere Inserate für das Jahr 2018 bieten eine große Auswahl an 7,018 Ferienwohnungen und -häusern nahe Rügen. Ob 5,584 Apartments oder 1,163 Häuser – finden Sie bei FeWo-direkt Ihr perfektes Ferienhaus für einen unvergesslichen Aufenthalt mit Familie und Freunden, sei es für ein Wochenende oder einen Urlaub.

Was sind die beliebtesten Sehenswürdigkeiten und Wahrzeichen in Rügen, in deren Nähe ich bei meiner Reise übernachten sollte?

FeWo-direkt bietet eine große Auswahl an Ferienhäusern in der Nähe von tollen Sehenswürdigkeiten in Rügen. Hier sind die beliebtesten Sehenswürdigkeiten, in deren Nähe Urlauber von FeWo-direkt übernachten:

  • Museum Ostseebad Binz: 6,625 Ferienhäuser
  • Strand von Baabe: 6,575 Ferienhäuser
  • Rügen-Galerie: 6,712 Ferienhäuser
  • Strand von Binz: 6,575 Ferienhäuser
  • Naturerbe Zentrum RÜGEN: 6,894 Ferienhäuser

Doch es gibt noch viele andere Sehenswürdigkeiten rund um Rügen, die auf FeWo-direkt gelistet sind. Finden Sie ganz einfach Ihre Unterkunft. Nutzen Sie unsere Suche, um die Auswahl an Ferienwohnungen in der Nähe der Sehenswürdigkeit Ihrer Wahl zu sehen.

Kann ich Apartments in Rügen mieten?

Aber sicher! FeWo-direkt bietet 5,584 Apartments in Rügen. Weitere beliebte Arten von Feriendomizilen in Rügen sind:

  • Häuser: 1,163 Unterkünfte
  • Landhäuser: 174 Unterkünfte
  • Kleine Landhäuser: 153 Unterkünfte

Doch Sie können auch einen wunderbaren Aufenthalt in einem bzw. einer unser anderen Ferienhäuser und Ferienwohnungen genießen – wir haben Bungalows und mehr.

Kann ich eine Ferienwohnung mit grill in Rügen finden?

Ja, Sie können Ihre bevorzugte Ferienwohnung mit grill unter unseren 2,985 Feriendomizilen mit grill finden, die in Rügen verfügbar sind. Nutzen Sie unsere Suche, um die Auswahl verfügbarer Ferienwohnungen zu sehen.

    Vielfalt hat einen Namen

    Abwechslungsreicher Urlaub in einer tollen Landschaft mit vielfältiger Natur, langen Badestränden, gesunder Seeluft, grünen Buchenwäldern, goldgelben Rapsfeldern, Reetdächern und kulinarischen Highlights – wäre das Ihr Wunschtraum? Dann sind Sie hier richtig! Was Sie wahrscheinlich noch nicht wussten: Die Insel Rügen ist nicht nur im Sommer attraktiv. Im Gegenteil: Frühling, Herbst und Winter bieten ganz besondere Events. Langlaufski, Eishockey und Eisstockschießen gehören zu den beliebten Aktivitäten, die Sie mit einem Feriendomizil auf Rügen betreiben können. Drehen Sie von Dezember bis Februar Ihre Pirouetten auf der Eisbahn von Sellin, genießen Sie den Festspielfrühling, den Wanderfrühling, die Rügener Fischertage oder die Störtebeker-Festspiele – Sie werden sich nicht langweilen!

    Sport oder Spa – Gegensätze ziehen sich an!

    Erkunden Sie die Insel mit dem Fahrrad, auf Schusters Rappen oder mit dem Segelboot – Natur pur gibt es immer kostenlos dazu! Kommen Sie im Frühjahr oder im Herbst und nehmen Sie an der einzigartigen Rügen-Safari auf der Halbinsel Jasmund teil, bestaunen Sie urwüchsige Buchen auf dem barrierearmen Baumwipfelpfad, vertrauen Sie sich einer geführten Wanderung zu den Feuersteinfeldern an oder streifen Sie durch die Wälder der Fangerien. Urlaub – so individuell wie die Insel selbst: Entspannen Sie in der Therme, genießen Sie die wohltuende Wärme von Sauna oder Spa oder tun Sie etwas für Ihre Fitness. Die Insel Rügen bietet Ihnen Ruhe oder Action – die Entscheidung liegt bei Ihnen!

    Urlaub, Festspiele und die Deutsche Alleenstraße

    Die Insider wissen es schon: Jedes Jahr im März lockt der Rügener Festspielfrühling mit klassischer Musik an ungewöhnlichen Spielorten ein breites Publikum auf die Insel. Der Termin passt nicht? Kein Problem! Neue Chancen tun sich auf: ob Störtebeker-Festspiele oder kalenderunabhängige Klassiker wie Kap Arkona, Kreidefelsen, Prora, Jagdschloss Granitz oder Ozeaneum – rund um Ihr Feriendomizil auf Rügen gibt es viel zu entdecken. Nicht zu vergessen: das Wahrzeichen der Insel, die Kreideküste, und das UNESCO Welterbe – die alten Buchenwälder in der kontrastreichen Landschaft auf Rügens nordöstlicher Halbinsel Jasmund. Linden, Kastanien, Birken und Eichen bilden den Ausgangspunkt der Deutschen Alleenstraße, der längsten Ferienstraße Deutschlands, zu der auch die „Alte Bäderstraße“ gehört.

    Gesunde Luft zu jeder Jahreszeit

    Die Insel Rügen zeichnet sich durch ein gemäßigtes Reizklima aus, dem man gesundheitsfördernde Wirkung nachsagt. Das ist wohl auch der Grund dafür, dass die viele Gäste zwischen April und Oktober und die meisten zwischen Juni und August nach Rügen kommen. Fast 2.000 Stunden pro Jahr lacht die Sonne vom Himmel und sorgt im Sommer manchmal für Temperaturen bis 35 °C. Der frische Seewind macht die Hitze dennoch erträglich, ein laues Lüftchen am Abend begleitet Sie beim Strandspaziergang. Im Frühling und im Herbst kann es schon öfter einmal stürmisch werden. Zwischen Dezember und März ist es ziemlich rau mit Temperaturen um den Gefrierpunkt, die auch Schnee mitbringen können.

    Kraniche und Kreidefelsen

    Ihr Feriendomizil auf Rügen erreichen Sie über die Hansestadt Stralsund. Über den Rügendamm, die Rügenbrücke und den Strelasund gelangen Sie zur 52 Kilometer langen und 41 Kilometer breiten Insel Rügen in Mecklenburg-Vorpommern. Neben Meeresbuchten und Lagunen können Sie jedes Jahr zwischen Ende August und Anfang Oktober bis zu 50.000 Kraniche auf dem Weg nach Süden bestaunen, die auf Rügen einen Zwischenstopp einlegen. Und noch eine Besonderheit hat die Insel zu bieten: Kein Ort ist weiter als 7 Kilometer vom Wasser entfernt – Sie können also praktisch immer das Rauschen der Wellen und den Strand genießen, wenn Ihnen danach ist.