Frankfurt am Main ist eine Stadt der vielen Gesichter und ein Schmelztiegel der Interessen. Da wäre einerseits die glitzernde Finanzwelt, die uns aus den verspiegelten Glasfassaden der Banktürme heraus anstarrt. Wie wichtig Frankfurt für die europäischen Märkte ist, zeigt nicht zuletzt der Umstand, dass die Europäische Zentralbank ihren Sitz in Frankfurt hat. Doch neben dieser – überwiegend für Erwachsene – spannenden Finanzwelt bietet Frankfurt auch eine Menge Kultur und Sehenswertes für alle Wissbegierigen. Die Goethestadt ist durchaus in der Lage ihr Image als Stadt der Dichter und Denker zu waren. Neben Museen und Gedenkstädten für das kulturelle Vergnügen finden Familien hier auch eine ganze Reihe spannender Ziele für Ausflüge mit Kindern in Frankfurt. Besondere Events zu den verschiedensten Jahreszeiten runden das Angebot an Aktivitäten wunderbar ab.

1. Mit den Kindern in Frankfurt Naturwissenschaften entdecken

Das perfekte Ziel für eine Unternehmung mit Kindern in Frankfurt ist das Senckenberg Naturmuseum. Das Museum, das im Jahr 2022 seinen 200. Geburtstag begeht, ist eines der größten und wichtigsten Naturkundemuseen in Europa. Auf rund 6.000 Quadratmetern Ausstellungsfläche wird hier eine Dauerausstellung zu den Dinosauriern gezeigt. Dazu diverse Ausstellungen zu aktuellen Geschehnissen und Fragen der Zukunft sowie zum Leben der Tiere unter Wasser oder zu Lande. Im Senckenberg Naturmuseum in Frankfurt bekommen alle Besucher – ob klein oder groß – die Möglichkeit, Naturwissenschaften, Geschichte und die Natur selbst hautnah zu erleben.

2. Kleine Kletterer wollen hoch hinaus – entdecken Sie den Abenteuerspielplatz in Hochheim

Der Spielpark Hochheim gilt als das beliebteste Ziel im Regionalpark RheinMain. Auf einer ehemaligen Kiesgrube errichtet bietet der Spielpark eine Menge Platz für Kinder aller Altersgruppen, um sich so richtig auszutoben. Dank vieler Picknickmöglichkeiten und diverser Möglichkeiten Sport zu treiben kommen auch Erwachsene hier voll auf ihre Kosten. Die 15 Meter hohe Tunnelrutsche oder der 13 Meter hohe Tarzanschwinger sind nur zwei der spannenden Attraktionen für Kinder in Frankfurt, die der rund 50.000 Quadratmeter große Park zu bieten hat.

3. Mit dem Doppeldeckerbus Frankfurt erleben

Wenn von Kinder-Aktivitäten in Frankfurt die Rede ist, denken die wenigsten direkt an eine Stadtrundfahrt. Ist das nicht viel zu langweilig – vor allem für kleine Kinder? Hier auf keinen Fall! Denn in Frankfurt erleben Sie auf Ihrer Stadtrundfahrt schon beim Einsteigen eine Überraschung, die die Augen Ihrer Kinder mit Sicherheit größer werden lässt: In so einem riesigen Doppeldeckerbus fährt man schließlich auch nicht jeden Tag! Das Schöne dabei: Frankfurt ist eine Großstadt, die von der Fläche her nicht besonders groß ist. Anders als in anderen Metropolen in Deutschland finden Sie in Frankfurt alles auf relativ kleinem Raum. Deshalb ist eine Stadtrundfahrt im Doppeldeckerbus hier auch nicht so lang. Dennoch haben Sie die Möglichkeit in vergleichsweise kurzer Zeit eine ganze Reihe spannender Sehenswürdigkeiten in Frankfurt zu sehen.

4. Frankfurt vom Boot aus erkunden

Wie die meisten Großstädte hat auch Frankfurt eine „Lebensader“ – einen Fluss, der in der Geschichte dafür sorgte, dass es Sinn ergab, sich an diesem Fleckchen Erde anzusiedeln und hier erste Handelsniederlassungen zu gründen. Im Fall von Frankfurt ist das der Main. Eine der schönsten Möglichkeiten, Frankfurt einmal von einer ganz anderen Seite aus kennenzulernen, ist eine Panoramafahrt auf einem Sightseeing-Boot über den Main durch Frankfurt. Auf diesem Ausflug werden Sie und Ihre Kinder ein ganz neues Bild von der Stadt erhalten.

5. Gehen Sie mit Ihren Kindern auf Zeitreise mithilfe von Virtual Reality

Warum nehmen Sie nicht einfach auf einen Ihrer Ausflüge mit den Kindern in Frankfurt den Händler und Geschäftsmann Theodor Riedel mit? Theodor wird jeden Tag von Hunderten von Menschen begleitet, während er den ganz normalen Alltag eines Frankfurter Händlers lebt – allerdings im späten 19. Jahrhundert. Möglich wird das durch eine VR-Brille, mit der Sie in diese virtuelle Realität eintauchen und Theodor bei einer Vielzahl von Erledigungen begleiten können. Lernen Sie das historische Frankfurt kennen und erhaschen Sie dabei einen tiefen Einblick in das Leben, Denken und Arbeiten der Menschen in dieser Zeit. Der Veranstalter TimeRide wurde übrigens mit dem Deutschen Tourismuspreis 2018 ausgezeichnet.

Entdecken Sie die facettenreiche Kulturszene Frankfurts

Auf den ersten Blick fällt es vielen wahrscheinlich gar nicht auf, weil man Frankfurt in erster Linie als Business- und Finanzmetropole Deutschlands kennt. Doch die Großstadt am Main hat neben dem Bankenviertel auch eine große und sehr facettenreiche Kulturszene zu bieten. Vom Haus am großen Hirschgraben, in dem Johann Wolfgang Goethe das Licht der Welt erblickte und seine Jugendjahre verbrachte und das inzwischen ein Goethe-Museum beherbergt, bis hin zu kulturellen Feinheiten wie der Alten Oper oder einer breiten Museums- und Galerie-Landschaft hat Frankfurt auch für kleine Besucher das Richtige zu bieten.

6. Musik in der Alten Oper – für jede Altersgruppe das Richtige dabei

Wer bei der nächsten Unternehmung mit Kindern in Frankfurt etwas für das Kulturverständnis des Nachwuchses tun möchte, ist in der Alten Oper in Frankfurt bestens aufgehoben. Das Programm der Alten Oper, das sich direkt an Kinder richtet, heißt Pegasus und hat eine ganze Menge zu bieten. Da wäre beispielsweise die Möglichkeit, Musikinstrumente zu erforschen, das Wesen der Oper in ausführlichen Workshops kennenzulernen oder in Mitmachkonzerten den Reiz der Bühne zu entdecken.

7. Entdecken Sie die Welt im Jungen Museum Frankfurt

Es gehört zum historischen Museum und bietet Kindern und Jugendlichen immer wieder wechselnde Ausstellungen und Workshops, in denen sie sich spielerisch an stadt und kulturhistorische Themen heranarbeiten. Oftmals auch mit einem aktuellen Bezug. Das Thema Umweltschutz beispielsweise spielt hier in vielen Ausstellungen, Workshops und Werkstätten eine wichtige Rolle. Das junge Museum schafft es dabei wunderbar eine Mischung aus der Geschichte der Stadt Frankfurt und entsprechenden gesellschaftskritischen Themen für Kinder und Jugendliche bereitzustellen. Allerdings wird hier bei allen Themen Wert daraufgelegt, dass sich die Kinder diese Themen ein Stück weit selbst erarbeiten – mal eher spielerisch, mal mit echtem Handwerkseinsatz.

8. Am Satourday freien Eintritt in die Museen Frankfurts genießen

Sie möchten mit Ihren Kindern Ausflüge in Frankfurt unternehmen, die Ihnen und den Kindern kulturell etwas bringen, die den Geldbeutel aber nicht weiter belasten? Dann sind Sie am Satourday – dem letzten Samstag im Monat – genau richtig. Denn an diesem Tag bieten die meisten Frankfurter Museen Ihnen und Ihren Kindern kostenlosen Eintritt. Dabei werden kostenlose Familienführungen ebenso angeboten wie ein auf Kinder zugeschnittenes Programm in verschiedenen Museen in Frankfurt.

Sportliche Kinder-Aktivitäten in Frankfurt

Ein Städtetrip mit Kindern ohne sportliche Aktivität ist für Sie einfach kein voller Erfolg? Dann sind Sie in Frankfurt am Main genau richtig. Denn hier haben Sie die Möglichkeit sich bei verschiedenen Kinder-Aktivitäten sportlich zu betätigen – oder den Kindern einfach von einem bequemen Sitzplatz aus mit einer Tasse Kaffee in der Hand beim Herumtoben zuzusehen. Die Sportangebote in Frankfurt sind zahlreich und es gibt eine Reihe von Attraktionen, bei denen große und kleine Sportler voll auf ihre Kosten kommen.

9. Frankfurts zahlreiche Bäder: eine spaßig-nasse Unternehmung mit Ihren Kindern in Frankfurt

Vom einfachen Hallenbad über verschiedene Saunalandschaften bis hin zu Thermen, in denen die Kinder im warmen Wasser spielen können, während Sie sich wohlig entspannen, hat die Stadt auch in Sachen Wellness eine Reihe von Möglichkeiten für Unternehmungen mit Kindern in Frankfurt zu bieten. Generell sind die Frankfurter Bäder sowohl bei den Frankfurtern als auch im Umland sehr beliebt.

10. Drehen Sie Ihre Runden in der Eissporthalle Frankfurt

9.000 Quadratmeter groß ist das nächste Highlight für Sie und Ihre Kinder in Frankfurt: Die Frankfurter Eissporthalle bietet Ihnen auf dieser Fläche vier verschiedene Eisflächen – teilweise im Innenbereich und im Winter auch im Außenbereich – auf denen Sie sich nach Herzenslust austoben oder den Kleinen das Schlittschuhfahren beibringen können. Natürlich können Sie für sich und Ihre Kinder in der Halle auch Schlittschuhe ausleihen.

11. Gehen Sie in der Boulderwelt Frankfurt die Wände hoch

Sie sind auf der Suche nach einer spannenden Unternehmung mit Kindern in Frankfurt, die nebenbei auch noch eine sportliche Herausforderung darstellt und Körpergefühl, Koordination und Kraftausdauer fördert? Dann sind Sie in der Boulderwelt Frankfurt genau richtig. Neben den Bereichen, in denen Sie als Erwachsener sich an den Kletterwänden in den verschiedensten Schwierigkeitsstufen austoben können, bietet die Boulderwelt Frankfurt für Kinder einen rund 300 Quadratmeter großen gesonderten Kinderbereich. Hier können die Kleinen unter den wachsamen Augen der Experten und Trainer ihre ersten Erfahrungen an der Kletterwand sammeln.

Frankfurt mit kleinen Kindern erleben

Eltern fragen sich oftmals, ab welchem Alter Kinder für eine Städtereise alt genug sind. Die Antwort ist ganz einfach: Das kommt auf die Städtereise an. Wenn Sie bereit sind, Ihre Städtereise so zu planen und zu gestalten, dass auch kleine Kinder Spaß daran haben, dann werden Ihre Kinder schon sehr früh Freude an dieser Unternehmung haben. Warum nicht direkt mit einer Städtereise nach Frankfurt anfangen? Hier finden Sie eine ganze Reihe spannender Attraktionen für Kinder in Frankfurt. Ob Sie mit Ihrem jungen Nachwuchs den MainTower besteigen und vom höchsten Aussichtspunkt Frankfurts aus das Panorama der gesamten Stadt genießen möchten oder ob Sie lieber der Aussichtsplattform des Frankfurter Flughafens einen Besuch abstatten und die Flugzeuge in die Ferne abheben sehen wollen – in Frankfurt stehen Ihnen viele Möglichkeiten offen.

12. Der alte Flugplatz Frankfurt Bonames

Der alte Flughafen Bonames war einst ein Militärflughafen und ist heute stillgelegt. Dadurch bietet er das perfekte Ausflugsziel für Familien in Frankfurt und Umgebung. Große Grünflächen, auf denen man sich für ein gemütliches Picknick niederlassen kann, sind hier ebenso zu finden wie die ehemaligen Start- und Landebahnen, auf denen Kinder und Jugendliche ihre Runden mit Rollern, Inlineskates und Skateboards drehen können und die ganz Kleinen sich auch auf ihrem Laufrad austoben können. Nach einem ausgiebigen Picknick am Flughafen Bonames ist auch ein anschließender Besuch im nahegelegenen Feuerwehr-Museum eine spannende Angelegenheit.

13. Entdecken Sie den Waldspielpark Scheerwald

Von Mitte Mai bis Ende September ist der Waldspielpark Scheerwald in Betrieb und in dieser Zeit eine von vielen sehr beliebten Attraktionen für Kinder in Frankfurt. Ein großes Wassersprühfeld sorgt bei hochsommerlichen Temperaturen für eine tolle Abkühlung bei den Kindern. Allerdings steht hier auch noch mehr zur Verfügung. So zum Beispiel eine 18-Loch-Minigolf-Anlage oder Tischtennisplatten. Auch ein Rollschuhfeld lädt ein, hier im Sommer ein paar Runden zu drehen. Der Waldspielpark ist hauptsächlich für Familien mit Kindern gedacht. Hunde sind hier jedoch nicht erlaubt. Das sportliche Angebot auf dem Gelände wird durch ein Basketballfeld und einen Bolzplatz im Park abgerundet.

14. Im Palmengarten die Schönheit der Natur bewundern

Sie suchen die perfekten Ziele für Ausflüge mit Kindern in Frankfurt? Dann gehört der Palmengarten mit Sicherheit dazu. Im Frankfurter Westend gelegen bietet dieser Park nicht nur einen Wasserspielplatz für die Kinder, sondern auch eine Vielzahl exotischer Pflanzenarten und ein Palmenhaus. Das Blütenschmetterlingshaus lockt Kinder meistens besonders an. Die Farbenpracht der zahlreichen Schmetterlingsarten zu bestaunen ist tatsächlich ein wunderbarer Zeitvertreib. Übrigens: In der Zeit von Juli bis September sind auch immer wieder verschiedene Bands im Palmengarten auf der Bühne zu sehen. Vielleicht ist ja auch der perfekte Star für eine Unternehmung mit Ihren Kindern in Frankfurt dabei.