Die richtige Unterkunft für den Kinderurlaub an der Ostsee

Freizeitspaß für alle – Kinderurlaub an der Ostsee

Sie planen einen Kinderurlaub an der Ostsee? Was selbstlos klingen mag, ist alles andere als das. Die Küste von Mecklenburg-Vorpommern und Schleswig-Holstein ist ein Paradies für einen Familienurlaub in eigenen Land. Zwischen den Bauernhäusern, Hafenstädten und Kaiserbädern werden Sie sich nicht nur prächtig amüsieren, sondern Sie finden auch günstige Ferienhäuser und Ferienwohnungen für den Urlaub mit Kindern. An der Ostsee können kleine und größere Kinder abwechslungsreiche Ferien verbringen. Neben dem Strand- und Badespaß in den Wellen, locken Indoor-Paradiese, Kletterparks, Abenteuerspielplätze und Freizeitbäder zum Toben. Unterwasserwelten, Tauchglocken, Seebrücken, Leuchttürme, Segelschiffe und U-Boote gehören zu den faszinierenden Sehenswürdigkeiten, die nicht nur das Jungvolk, sondern auch Erwachsene begeistern.

Ferienwohnung oder Ferienhaus – Kinderurlaub an der Ostsee

Welche Unterkunft Sie für den Kinderurlaub an der Ostsee wählen, hängt nicht nur von Ihren persönlichen Vorlieben ab, sondern auch vom Alter und den Gewohnheiten Ihrer Kids. Träumen Sie eher von ruhigen Ferien in der Natur? Dann ist ein freistehendes Ferienhaus in Mecklenburg-Vorpommern für Sie ideal. Inmitten von Wäldern oder weiten Feldern können Sie Bauernkaten und Cottages mieten, die von der Meeresbrise umweht werden. Wenn Sie mit einem Baby oder Kleinkind unterwegs sind, reicht ein ebenerdiges Apartment mit Zustellbett in einem bezaubernden Hafenstädtchen für Sie aus. Im Urlaub mit älteren Kindern sind Unterkünfte in einem Ferienpark an der Ostsee ideal. In einer Ferienhaussiedlung profitieren Sie, wie auf einem Campingplatz, von der Nachbarschaft zu Gleichgesinnten und Spielkameraden. Ältere Kids können in den geschützten Anlagen allein losziehen und an zahlreichen Freizeitaktivitäten oder Sportmöglichkeiten, wie Surf- oder Tenniskursen, teilnehmen.

Ferienapartments für den Urlaub mit Kleinkind an der Ostsee

Sie möchten mit Ihrem Baby zum ersten Mal verreisen und sind etwas nervös? Für den Urlaub mit Kleinkind ist die Ostsee das perfekte Reiseziel. Dank der kurzen Anfahrt aus dem übrigen Bundesgebiet erreichen Sie Ihre Ferienwohnung im Handumdrehen. Vor Ort werden Sie und Ihr kleiner Schreihals mit offenen Armen empfangen: Ein Babybett steht bereit, eine Wickelauflage und ein Windeleimer sind auf Anfrage vorhanden und ein Hochstühlchen steht am Esstisch. Eine Wohnung mit Mikrowelle, in der Sie den Babybrei oder das Milchfläschchen aufwärmen können, hat sich ebenfalls bewährt. Verzichten Sie auf hochgelegene Apartments und wählen Sie eine barrierefreie Wohnung. Selbst wenn Ihr Kleines noch nicht krabbeln oder laufen kann, möchten Sie nicht unbedingt mit dem Baby auf dem Arm Treppensteigen. Statt in der einsamen Natur sollten Sie als junge Eltern einen Urlaubsort mit Infrastruktur wählen oder sich in einen Ferienpark an der Ostsee mit Baby einquartieren. Gerne vermitteln Ihnen die Gastwirte lokale Babysitter, damit Sie im Hafenstädtchen ausgehen können.

Urlaub auf dem Bauernhof mit Kindern: Ostsee 

Sie träumen von knarrenden Dielen, einer Balkendecke, Federbetten, Kirschen pflücken und Brot backen? Ihre Kinder möchten am Strand toben und Tiere streicheln? Dann überraschen Sie Ihre Lieben mit einem Urlaub auf dem Bauernhof. Die Kombination von Bade- und Bauernhofferien hat sich für Vorschul- und Schulkinder besonders bewährt. Während Sie selbst das Landleben genießen und im Bauerngarten entspannen, können Ihre Kids über den Hof toben, sich mit Heu bewerfen oder Eier aus den Nestern holen. Auf den sogenannten Mitmach-Höfen in Schleswig-Holstein oder Mecklenburg-Vorpommern dürfen Sie bei der Hofarbeit mithelfen und Tiere füttern und pflegen. Für den Urlaub auf dem Bauernhof mit Kindern an der Ostsee können Sie eine Ferienwohnung direkt auf einem Gutshof mieten oder in ein Bauernhaus ziehen. 

Lehrreiche Urlaube mit Schulkind an der Ostsee

Die deutsche Ostseeküste ist ein einzigartiges Kinderland. Während Eltern von Kleinkindern mit diesen im Strandkorb entspannen oder mit Ihnen im Anhänger über die Deiche und Promenaden radeln, kann der Urlaub mit älteren Kindern an der Ostsee lehrreich gestaltet werden. Rund um Fehmarn locken Surf- und Segelkurse aufs Wasser. Am Bodden können Stand-Up-Paddel-Boards ausgeliehen werden und an der Ostseeküste von Mecklenburg-Vorpommern erleben Kinder ihr Ferienglück auf dem Rücken der Pferde. Das Ostseebad Kühlungsborn ist nur eines der zahlreichen Ostseebäder, die mit einem umfangreichen Kinderprogramm bezaubern. Schulkinder kommen hier voll auf Ihre Kosten. Die Gemeinde beschäftigt Kinderanimateure, die sich Ihrem Nachwuchs widmen und Kreativwerkstätten, Strandolympiaden und Schnitzeljagden anbieten. Das Angebot an Ferienwohnungen reicht von wassernahen Ferienhäusern mit Garten bis hin zu familienfreundlichen Apartments im Ortskern.