AsyncDestinationUrgency
AsyncDestinationInfographic
AsyncDestinationInfographic
AsyncDestinationInfographic
AsyncDestinationInfographic
AsyncExploreBookEnjoy
AsyncExploreBookEnjoy
AsyncExploreBookEnjoy
Reiseführer

Die etwas anderen Ferienwohnungen in Heringsdorf

Der Facettenreichtum der größten Gemeinde auf Usedom lässt sich nicht nur gut an dem Mix aus Villen und Fischerkaten ablesen, sondern auch an dem abwechslungsreichen Freizeitangebot, das Heringsdorf seinen Gästen bietet. In Heringsdorf können Sie bummeln, flanieren oder im Strandkorb entspannen. Sie können das Muschelmuseum und die Naturerlebniswelt im Naturkundemuseum besichtigen. Die Villa Irmgard entführt Sie in die Zeit der Jahrhundertwende und am Strand warten Wassersportmöglichkeiten aller Art. Das Wahrzeichen des Ortes ist allerdings die längste Seebrücke Deutschlands und die Promenade, die Heringsdorf mit den anderen Kaiserbädern verbindet. Entlang der Promenade liegen die schönsten Ferienwohnungen von Heringsdorf nahe Zinnowitz, bevorzugt in Gründerzeitvillen. Kleine Erker, Wintergärten und Balkone schmücken die Fassenden der weißen Traumhäuser. Im Inneren bezaubern die Unterkünfte mit Parkettböden, Flügeltüren, hohen Decken und bodentiefen Fenstern.

Geschichte

Bädergeschichte rund um Ihre Ferienwohnung in Heringsdorf

Seit dem Jahr 1851 darf Heringsdorf sich offiziell Seebad nennen und hat daraufhin im Bädertourismus eine prominente Rolle eingenommen. Viele Ferienwohnungen in Heringsdorf und auch einige Hotels sind in herrschaftlichen Villen aus dieser Glanzzeit untergebracht, sodass Sie bei einem Bummel durch die Straßen auch heute noch etwas von dem Glamour der Hochzeit des Bädertourismus im 19. Jahrhundert nachempfinden können. Bekannte Gebäude sind beispielsweise die Villa Oechsler, aber auch die Villa Diana und die Villa Oppenheim, die zahlreiche illustre Gäste beherbergt haben. Aufgrund des Erfolgs als Badeort sind sakrale Bauten außerhalb des Wohngebietes errichtet worden, etwa die Kirche im Walde, die auch heute noch besichtigt werden kann.

Aktivitäten

Sightseeing in und um Heringsdorf

Suchen Sie nach Sehenswürdigkeiten in der Stadt? Brechen Sie von Ihrem Feriendomizil auf und erleben Sie, was Heringsdorf zu so einem einzigartigen Urlaubsziel macht. Hier sind einige der beliebtesten Attraktionen, die es zu entdecken gilt, – alle im Umkreis von 48 km vom Stadtzentrum:

  • Seebrücke Heringsdorf (1,7 km)
  • Tropenhaus Bansin (2,1 km)
  • Seebrücke Ahlbeck (3,2 km)
  • Baltic Hills Golf Usedom (3,9 km)
  • Golm (8,8 km)
  • Wisentgehege Insel Usedom (9,5 km)
Natürliche Attraktionen

Erkundung der Naturlandschaft von Heringsdorf

Ganz gleich, ob Sie ein aktiver Reisender sind oder einfach nur die Landschaft auf sich wirken lassen möchten, Heringsdorf ist ein toller Ort, um einige Stunden im Freien zu verbringen. Hier sind ein paar der fantastischsten Sehenswürdigkeiten, alle innerhalb von 48 km vom Stadtzentrum:

  • Strand von Bansin (2,7 km)
  • Strand von Ahlbeck (3,9 km)
  • Strand von Swinemünde (7,8 km)
  • Park Chopina (8 km)
  • Park Zdrojowy (8,5 km)
  • Golm (8,8 km)
Verkehrsmittel

Beförderung nach und rund um Heringsdorf

Der nächstgelegene Flughafen liegt in Heringsdorf (HDF), 8,1 km vom Stadtzentrum entfernt.

Wenn Sie die Anreise mit dem Zug bevorzugen, sind dies die größten Bahnhöfe der Stadt: Bahnhof Heringsdorf Neuhof, Bahnhof Seebad Heringsdorf und Bahnhof Seebad Bansin.

Nahverkehr

Usedom entdecken außerhalb Ihrer Ferienwohnung in Heringsdorf

Von Ihrer Ferienwohnung in Heringsdorf aus können Sie nicht nur das Seeheilbad selbst, sondern die ganze Insel problemlos mit dem Rad oder mit öffentlichen Verkehrsmitteln entdecken. Ganz gleich, ob Sie Ihr eigenen Rad mitbringen oder ein Leihfahrrad mieten – es stehen Ihnen verschiedenste Radwege durch Heringsdorf und die nähere Umgebung zur Verfügung. Die Promenade, die die Kaiserbäder verbindet, erstreckt sich über zwölf Kilometer und kann auch gut zu Fuß erobert werden. Viele Bereiche sind verkehrsberuhigt, sodass Sie auch gut eine Radtour mit jüngeren Familienmitgliedern unternehmen können. Auch mit dem Bus können Sie von Heringsdorf aus zu anderen Zielen auf der Insel aufbrechen, ebenso wie mit einem der Seebäderschiffe, die ab der Seebrücke von Heringsdorf ablegen und zur polnischen Seite fahren.

Essen & Trinken

Usedomerisch genießen in Ihrer Ferienwohnung in Heringsdorf

Wer Kochen und Backen zu seinen Freizeitbeschäftigungen zählt, ist mit einem Aufenthalt in einer der Ferienwohnungen in Heringsdorf gut beraten, gibt es hier doch die Möglichkeit, diesem Hobby auf inseltypische Weise zu frönen. Auf dem Markt können Sie regionale Produkte wie echten Usedomer Käse kaufen und sich dann daran versuchen, die typisch rustikale und einfache Hausmannskost der Insel nachzukochen. Fangfrischer Fisch spielt dabei natürlich eine zentrale Rolle, genauso wie die Kartoffel, gerne auch zusammen. Typisch für die Insel ist die süßsaure Würzung der Speisen. Gerne wird mit Zitrone abgeschmeckt oder mit etwas Zucker oder Obst gesüßt, um Wild- oder Fischgerichten eine besondere Note zu geben. Im Sommer schmeckt dazu ein kühles Bier. Im Winter darf es zum Aufwärmen auch mal ein ordentlicher Grog sein.

Wesentliches

Heringsdorf – Informationen rund ums Kaiserbad

Heringsdorf ist sowohl Seebad als auch Gemeinde und gehört zu Mecklenburg-Vorpommern. Der Ort erstreckt sich über eine Gesamtfläche von mehr als 37 Quadratkilometern und liegt direkt an der Grenze zum polnischen Gebiet von Usedom im Osten. Zusammen mit Bansin und Ahlbeck wird Heringsdorf auch als Dreikaiserbad bezeichnet und hat durch den Zusammenschluss mit den beiden Gemeinden seine Position als Seebad noch stärken können. Die Ferienwohnungen in Heringsdorf sind vor allem während der Sommermonate stark frequentiert, aber auch im Frühjahr und im Herbst kommen aufgrund des angenehmen Klimas und der zahlreichen Sonnenstunden noch viele Gäste. Im Sommer können Sie mit bis zu acht Stunden Sonne rechnen, wobei sich die See auf bis zu 18 Grad Celsius erwärmen kann.

Was für Unterkünfte kann ich nahe Heringsdorf mieten?

Unsere Inserate für das Jahr 2021 bieten eine große Auswahl an 5.603 Ferienwohnungen nahe Heringsdorf. Ob 485 Ferienhäuser oder 4.640 Ferienwohnungen – finden Sie bei FeWo-direkt Ihr perfektes Ferienhaus für einen unvergesslichen Aufenthalt mit Familie und Freunden, sei es für ein Wochenende oder einen Urlaub.

Was sind die beliebtesten Sehenswürdigkeiten und Wahrzeichen in Heringsdorf, in deren Nähe ich bei meiner Reise übernachten sollte?

FeWo-direkt bietet eine große Auswahl an Ferienhäusern in der Nähe von tollen Sehenswürdigkeiten in Heringsdorf. Hier sind die beliebtesten Sehenswürdigkeiten, in deren Nähe Urlauber von FeWo-direkt übernachten:

  • Seebrücke Heringsdorf: 7.344 Ferienhäuser
  • Seebrücke Ahlbeck: 7.327 Ferienhäuser
  • Bahnhof Seebad Heringsdorf: 7.355 Ferienhäuser
  • Bahnhof Ahlbeck Ostseetherme: 7.282 Ferienhäuser
  • Bahnhof Seebad Bansin: 7.430 Ferienhäuser

Doch es gibt noch viele andere Sehenswürdigkeiten rund um Heringsdorf, die auf FeWo-direkt gelistet sind. Finden Sie ganz einfach Ihre Unterkunft. Nutzen Sie unsere Suche, um die Auswahl an Ferienwohnungen in der Nähe der Sehenswürdigkeit Ihrer Wahl zu sehen.

Kann ich Häuser in Heringsdorf mieten?

Aber sicher! FeWo-direkt bietet 485 Häuser in Heringsdorf. Weitere beliebte Arten von Feriendomizilen in Heringsdorf sind:

  • Wohnungen: 4.640 Unterkünfte
  • Bungalows: 26 Unterkünfte
  • Kleine Landhäuser: 26 Unterkünfte

Doch Sie können auch einen wunderbaren Aufenthalt in einem bzw. einer unser anderen Ferienhäuser und Ferienwohnungen genießen – wir haben Villen und mehr.

Kann ich eine Ferienwohnung mit pool in Heringsdorf finden?

Ja, Sie können Ihre bevorzugte Ferienwohnung mit pool unter unseren 831 Feriendomizilen mit pool finden, die in Heringsdorf verfügbar sind. Nutzen Sie unsere Suche, um die Auswahl verfügbarer Ferienwohnungen zu sehen.