Günstig oder Luxus – eine Finca auf Mallorca mieten

Es gibt nicht viele Urlaubsregionen auf der Welt, die unter deutschen Reisenden so beliebt sind, wie die Mittelmeerinsel Mallorca. Manche bezeichnen diese Insel im Volksmund schon augenzwinkernd als eigenständiges Bundesland. Davon sind wir natürlich weit entfernt – aber es zeigt dennoch, wie viele deutsche Touristen im Jahr die Insel besuchen. Das Interessante dabei: War Mallorca früher noch als reine Party-Location verschrien und kannte man von Berichten und aus dem Fernsehen nur den berühmt-berüchtigten „Ballermann 6“, hat sich das Bild der Baleareninsel längst gewandelt. Das liegt auch daran, dass immer mehr Deutsche abseits der Hotels und Bettenburgen den Urlaub in einer eigenen Finca vorziehen. Dementsprechend breitgefächert ist das Angebot. Wer gehobene Ansprüche hat, bucht eine Luxus-Finca auf Mallorca; Reisende mit schmalerer Reisekasse halten nach einer von Mallorcas günstigen Fincas Ausschau. Ein weiterer Vorteil ist sicherlich der, dass Sie Ferienhäuser auf Mallorca in jedem Bereich der Insel mieten können. Ob nun im Inland in einem der wunderschönen kleinen Dörfer oder an den Küsten, ob im Herzen der Tourismuszentren oder abseits des Trubels, wo Sie ein wenig Ruhe und Erholung tanken können. Dass es hier auch Ferienhäuser in jeder Preisklasse zu mieten gibt, rundet das Bild des perfekten Urlaubsziels vollständig ab.

Eine Finca auf Mallorca günstig mieten

Wer auf Mallorca eine günstige Finca finden möchte, hat eine riesige Auswahl zur Verfügung, denn die Preise für Ferienhäuser auf Mallorca fangen schon im vergleichsweise niedrigen Bereich an. Das liegt allerdings gar nicht unbedingt daran, dass die Häuser schlecht eingerichtet oder heruntergekommen wären. Vielmehr liegen solche günstigen Fincas auf Mallorca oftmals eher etwas ländlich im Landesinneren. Und genau das macht für manchen Mallorcareisenden den Reiz aus. Viele Urlauber kommen heute nicht mehr unbedingt auf die spanische Insel, um den Strand und das Meer zu genießen. Oftmals sind es die wunderbaren Straßen und Wege, die sich perfekt für ausgedehnte Fahrradtouren und Wanderungen eignen, die zahlreiche Touristen anlocken. Teilweise verbringen ganze deutsche Radmannschaften ihre Vorbereitungszeit auf Mallorca, weil man hier auf der Insel einfach jedes Terrain trainieren kann. Wer einen solchen Wander- oder Fahrradaktivurlaub geplant hat, der ist in einer günstigen Finca auf Mallorca im Landesinneren bestens aufgehoben. Natürlich gibt es aber auch günstige Fincas auf Mallorca in der Nähe der Küste oder direkt in Küstenorten. Diese liegen dann in der Regel nicht in erster Reihe direkt am Wasser, sind vom Meer aber fußläufig erreichbar. Alle diese Ferienhäuser kommen in der Regel mit einer guten Einrichtung, einer Küche und einem gepflegten Badezimmer daher. Hier bleiben also auch im Bereich der günstigen Angebote kaum Wünsche offen. Und falls Sie sich doch eine Portion Luxus wünschen, können Sie mit etwas Glück auch Fincas in Top-Lage außerhalb der Hauptreisezeit zu günstigeren Preisen mieten. Auch Langzeitmieten sind häufig günstiger.

Eine Luxus-Finca auf Mallorca mieten

Es gibt auf Mallorca natürlich zahlreiche Ferienhäuser direkt am Meer. Und jedes dieser Ferienhäuser ist gleich eine Luxus-Finca, zumindest was den Ausblick angeht. Aber manche Fincas, die Sie als Urlaubsdomizil anmieten können, kommen schon eher als kleine Villen denn als einfache Ferienhäuser daher. Warum dem so ist? Weil Mallorca schon lange gelernt hat, jedem Gast das zu bieten, was er sich wünscht. Wie sonst könnte man sich erklären, dass Mallorca bis heute eine Insel ist, auf der sowohl Stars und Sternchen ihren Winter und ihren Urlaub verbringen als auch Backpacker auf Reisen gehen. Genau diese Eigenschaft ist es, die Mallorca zu einem so außergewöhnlichen Reiseziel macht. Wenn Sie eine Luxus-Finca auf Mallorca mieten möchten, ist die Auswahl groß. Es gibt zahlreiche komfortable und großzügig gestaltete Luxusunterkünfte überall auf der Insel. Ob direkt am Meer auf einer Steilküste gelegen, in erster Reihe direkt am Strand oder aber mit großem Pool, Tennisplatz und anderen Einrichtungen sowie einer Menge Platz rund herum im Inland der Insel gelegen. Die kleineren, etwas abseits gelegenen Ferienhäuser mit romantischem Ausblick eignen sich besonders für Paare, die einen ungestörten Urlaub zu zweit verbringen möchten. Doch auch größere Familien und Freundesgruppen finden tolle Luxus-Fincas auf Mallorca, die genug Platz für alle bieten. Reisen Sie mit Kindern an, ist es besonders toll, wenn Ihr Haus nicht nur über einen Pool, sondern auch über einen Garten verfügt, in dem der Nachwuchs spielen und herumtollen kann, während Sie entspannt ein Buch auf der Veranda lesen.