Für Reisende mit Anspruch – eine Ferienvilla zum Mieten

Schlafen Sie gerne lange? Bevorzugen Sie Kingsize-Betten statt Isomatten? Möchten Sie lieber lhre Lieblingsmusik hören statt die Ihres Zimmernachbarn? Mögen Sie geschmackvolles Design und einen gepflegten Garten? Möchten Sie sich nicht um Poolliegen streiten und tauchen Sie gerne ins Wasser, ohne dass Ihnen jemand zusieht? Wenn Sie diese Fragen mit „Ja“ beantworten, sollten Sie eine Ferienvilla mieten. Ein persönliches Ferienhaus – vielleicht mit großzügigem Pool, mit einem schattigen Garten, in dem Ihr Hund schwanzwedelnd herumlaufen darf und von dessen Terrasse Sie das Meer sehen können.

Aber bitte mit Blick aufs Wasser – eine Villa zum Mieten

Mit einer frischen Tasse Kaffee in den Händen sitzen Sie im Schein der aufgehenden Sonne auf Ihrer Terrasse und blicken auf das glitzernde Blau – ein Urlaubsmoment, den kaum etwas toppen kann. Dabei ist es gleichgültig, ob sich der rosa Schein des Morgenlichtes im Wasser des Pools, des Meeres oder eines Sees bricht. Mieten Sie sich eine Villa in Wassernähe und Sie perfektionieren Ihren Urlaub.

Zum Träumen – Luxusferienhäuser am Meer

Badeurlauber und Strandbegeisterte mieten gerne eine Villa am Meer, von der Sie zu Fuß zum Strand spazieren können. Traumhafte Ferienwohnungen und Villen direkt am Meer finden sich glücklicherweise überall in Europa: An den Strandpromenaden von Usedom oder Rügen genauso wie in den Dünen von Sylt, Amrum oder Juist oder auf den Felsen von Kreta und Korfu. Die Côte d’Azur und die Bretagne gehören in Frankreich zu den beliebtesten Regionen für Ferienhäuser und Ferienwohnungen am Meer. In Spanien gibt es weniger Villen, dafür umso mehr Fincas – so heißen die kleinen Landsitze, die heutzutage zu romantischen Ferienhäusern umgestaltet wurden. Apropos Romantik: Verliebte sind in den kleinen Strandvillen in Kroatien gut aufgehoben.

Hoch im Norden eine Villa am Meer mieten

Sowohl die deutsche Nordsee- als auch die deutsche Ostseeküste sind wie geschaffen für einen Urlaub in einer Ferienvilla am Meer. Die bekannteste Insel für gehobene Ferien ist Sylt. Die friesische Insel in der Nordsee wird nicht nur für ihr gesundes Reizklima und die Nähe zum Naturwunder Wattenmeer geschätzt, sondern auch für ihren einfach-eleganten Lebensstil. Im Laufe der Zeit wurden aus den reetgedeckten Kapitänshäusern schicke Wohlfühlorte inmitten der Dünenlandschaft. Ganz im Gegensatz zur deutschen Ostseeküste: In den Kaiserorten reiste bereits im letzten Jahrhundert der deutsche Kaiser zur Sommerfrische an. Die eleganten Strandpromenaden werden von wunderschönen Jahrhundertwendevillen gesäumt, in denen sich traumhafte Ferienwohnungen befinden.

Ab in den Süden – sonnige Ferienhäuser am Meer

Eine Jacht im Hafen von Monaco? Eine Penthouse-Wohnung in Nizza? Oder ein Ferienhaus mit 15 Meter-Pool in Cannes? Die höchste Dichte an Luxusunterkünften in Europa bietet die Côte d’Azur. Wesentlich günstiger, aber nicht minder attraktiv ist eine Ferienvilla am Meer in Kroatien, eine Finca auf Mallorca, ein Strandhaus auf Ibiza oder ein Häuschen auf den griechischen Inseln oder in der Türkei. Trotz modernem Komfort bezaubern die meisten Ferienhäuser im Süden Europas mit Ihrer lokalen Architektur und einheimischem Charme.

Verführerisch – eine Villa am See mieten

Sie möchten im Urlaub segeln, surfen oder Wasserski fahren? Dann mieten Sie eine Villa am See. In Deutschland können Sie an den meisten Binnenseen direkt am Seeufer wohnen. Viele Ferienhäuser an der Müritz verfügen über einen privaten Seezugang. Der Garten Ihres Hauses führt dann direkt zum Wasser. Ein Steg und ein Boot gehören oft zum Inventar direkt am See gelegener Villen. Auch der riesige Bodensee bietet für seine Klientel standesgemäße Unterkünfte mit Wellnessangeboten wie einem Pool, einem Whirlpool und/oder einer Sauna. Besonders herrschaftliche Villen zum Mieten liegen am Wannsee zwischen Potsdam und Berlin. Sie sind ein Geheimtipp für Urlauber, die Wassersport lieben und gleichzeitig die Kultur zweier Hauptstädte genießen möchten.

Metropolenluft – Ferienvilla in Berlin mieten

Berlin – die Hauptstadt der Bundesrepublik Deutschlands liegt im Trend: Der Hot-Spot von Politik, Pop und Party erfreut sich zunehmender Beliebtheit, was sich in den jährlich wachsenden Besucherzahlen niederschlägt. Ferienwohnungen und Ferienhäuser werden gerne auch von Gruppen gebucht. Im Umland, vor allem in Richtung der Filmstadt Potsdam-Babelsberg können Sie einige riesige Villen mieten, und zwar in direkter Wasserlage am Wannsee. Diese Häuser werden nicht nur von Filmstars gebucht, sondern auch von Reisenden oder Gruppen, die den Zauber der Berliner Luft in einem ansprechenden Ambiente mit großzügigem Wohnzimmer und Garten genießen möchten.

Zum Abtauchen – Villa mit Pool mieten

Villen mit Pool sind eine hervorragende Alternative, wenn Sie nicht in Ufer- oder Küstennähe wohnen. Vor allem im Süden Europas verfügen gut ausgestattete Ferienhäuser über ein eigenes Schwimmbad. Gönnen Sie sich den Luxus und tauchen Sie zu jeder Tages- oder Nachtzeit in Ihrem privaten Pool ab. Wenn Sie sich eine Villa für 10 und mehr Personen mit Ihren Freunden teilen, wohnen Sie zudem günstiger, als bei der Buchung einer Hotelunterkunft. Eine Villa mit Pool bietet sich für besondere Anlässe an. Beliebte Partyvillen mieten Sie bevorzugt in Kroatien, auf Mallorca oder den griechischen Inseln.

Zum Abtanzen – eine Partyvilla mieten

Wenn Sie Ihren Freunden ein unvergessliches Wochenende schenken möchten, mieten Sie eine Partyvilla. Diese besonders ausgezeichneten Ferienhäuser für 10 und mehr Personen können für besondere Events, wie runde Geburtstage oder Junggesellenabschiede gebucht werden. Dank mehrerer Zimmer und Aufenthaltsräume bieten die Miet-Villen genügend Privatsphäre und Räumlichkeiten für ein geselliges Beisammensein. Am Abend laden Sie an die Bar, in das Wohnzimmer mit Loungemöbeln oder in den Partyraum zum Tanzen und Feiern ein. Die Krönung des Wochenendes ist der obligatorische Wellnessbereich einer Villa mit Pool. Hier können Sie nicht nur abtauchen, sondern auch gemeinsam in der Sauna schwitzen oder es im Jacuzzi mit einem Gläschen Sekt prickeln lassen.