Villen am Gardasee und mehr – Sehnsuchtsland Italien

Umgeben vom glitzernden Wasser des Mittelmeeres war Italien über Jahrhunderte eine wichtige See-, Handels-, Kultur- und Religionsmacht. Der Wohlstand der Vergangenheit kann bis heute an den prachtvollen Bauten bewundert werden. Die Landschaft kommt nicht weniger glamourös daher: Berühmte Gebirge, üppige Weinberge, endlose Pinienhaine und weitläufige Sandstrände schenken Ihrem Italienurlaub unvergessliche Erinnerungsbilder. Allerorts können Sie in luxuriösen Ferienhäusern in Italien residieren. Möchten Sie ein Ferienhaus in Italien mieten, können Sie zwischen Unterkünften auf dem Festland und den Inseln wählen, vor allem in den mondänen Badeorten. Mit Alpen- und Seeblicken verwöhnt Sie eine Villa am Gardasee. Wer sich italienischen Insel-Feeling wünscht, mietet am besten eine schicke Villa auf Sardinien oder eine romantische Villa auf Sizilien.

Seit Jahrhunderten beliebt – eine Villa am Gardasee

Der Gardasee ist eine der beliebtesten Urlaubsregionen in Italien und von Deutschland aus sehr gut erreichbar. Wenn Sie ein Ferienhaus oder eine Villa am Gardasee mieten, sind Ihnen herrliche Ausblicke auf Wasser und Berge gleichzeitig sicher – und genauso kontrastreich ist auch das Freizeitangebot, das Sie erwartet. Ganz gleich, ob Sie sich entspannt mit einem kühlen Getränk auf einer Sonnenliege niederlassen, ein paar Runden im Pool Ihres Ferienhauses schwimmen oder mit einem Segelboot über den See schippern möchten, viele Aktivitäten führen Sie ans, ins oder auf das Wasser. Doch auch die Landschaft rund um Ihre Villa am Gardasee hat viel zu bieten. Brausen Sie die traumhaften Panoramastraßen in einem Cabrio entlang, oder erklimmen Sie die Berge zu Fuß bei einer ausgedehnten Wanderung oder mit dem Mountainbike auf einer erlebnisreichen Tour. Natürlich ist Ihre Villa am Gardasee auch ein hervorragender Ausgangspunkt für Tagesausflüge: In der Nähe verführt Mailand zum ausgiebigen Shoppen und Venedig lädt zu romantischen Kanalfahrten ein. Kulturfans freuen sich über den Besuch der Open-Air-Oper in Verona. Die berühmte Opernsängerin Maria Callas residierte hier in einem Anwesen in Sirmione. Heute können Sie auf ihren Spuren wandeln und den schattigen Garten sowie das luxuriöse Ferienhaus besichtigen. Vielleicht wohnen Sie selbst sogar in einer der schönen Villen in der Nachbarschaft und genießen Ihren privaten Pool, den Blick auf das glitzernde Wasser und das Zirpen der Grillen an einem lauen Sommerabend. Die aufregende Natur- und Kulturlandschaft der Region rund um den Gardasee zieht bereits seit Jahrhunderten Reisende mit Anspruch an. Viele Villen am Gardasee versprühen deshalb ein besonders nostalgisches Flair.

Italien vom Feinsten – eine Villa auf Sardinien

2.000 Kilometer Küste, Puderzuckerstrände wie in der Karibik, einsame Buchten mit kristallklarem Wasser und ein bergiges, von Wanderwegen durchzogenes Landesinnere – Sardinien ist eine Traumdestination für Genießer sowie Strand- und Sporturlauber gleichermaßen. Hier können Sie nicht nur im Garten Ihrer Villa auf Sardinien herrlich entspannen, sondern sich auch auf Mountainbiketouren, beim Segeln oder Tauchen vergnügen. Kulinarisch laden kleine Trattorien und hervorragende Fischrestaurants zum ausgiebigen Schlemmen und Verweilen ein oder Sie decken sich mit frischgebackenem Brot, Salami, Käse und Oliven auf den Bauernmärkten der Umgebung ein. In der großzügigen Küche Ihres Luxus-Ferienhauses oder Ihrer Villa stehen Ihnen meist riesige Holztische zur Verfügung, an denen Sie und Ihre Familie oder Freunde reichlich Platz finden. Was gibt es Schöneres, als das dolce Vita mit den Liebsten bei einem Glas Wein und kleinen Leckereien in einer herrlich privaten Atmosphäre zu genießen? Die Landhäuser auf Sardinien verfügen in der Regel auch über einen Pool und eine schattige Terrasse, auf der Sie die Abende ausklingen lassen können. Neben den großen Villen können Sie auch viele kleinere Ferienhäuser auf Sardinien mieten, die mit Meerblick glänzen und sich hervorragend für einen Romantikurlaub für Paare eignen.