Perfekte Ferien auf dem Bauernhof am Bodensee verbringen

Highlights für den Urlaub auf dem Bauernhof am Bodensee

Ferien auf dem Bauernhof – das ist für viele Familien von je her ein Traum. Kein Wunder. Ein solcher Bauernhofurlaub bietet eine Vielzahl von spannenden Möglichkeiten, um den Urlaub ganz bewusst und intensiv zu erleben. Der Bodensee als Region für einen solchen Urlaub hat dabei noch einmal eine Reihe weiterer einzigartiger Reize zu bieten: Wunderschöne Städte rund um die Bodensee, die zu Tagesausflügen einladen, dann natürlich auch eine Menge Geschichte und Kultur, die man hier besichtigen kann. Und nicht zu vergessen, die zahlreichen Möglichkeiten rund um den Bodensee herum aktiv zu werden. Zwischen Bergen und See bietet sich hier für jeden Reisenden das optimale Angebot.

Urlaub auf dem Bauernhof am Bodensee mit Kindern genießen

Es ist nicht immer einfach, bei der Wahl des richtigen Urlaubziels in einer Familie wirklich alle Familienmitglieder abzuholen und unter einen Hut zu bringen. Eine Variante, bei der das meistens recht gut gelingt, ist der Urlaub auf dem Bauernhof. Wenn der Bauernhof dann auch noch in einer wunderschönen Umgebung zu finden ist und sich hier die Chance bietet, noch deutlich mehr zu erleben als nur das Hofleben für die komplette Dauer des Aufenthalts, dann kann man von einer perfekten Symbiose sprechen.

Gerade für einen Familienurlaub ist ein Urlaub auf dem Bauernhof am Bodensee mit Kindern perfekt geeignet. Bei der Arbeit im Stall kann man näher zusammenrücken und gemeinsam Erfolgserlebnisse feiern. Mit der Hoffamilie bietet sich für Groß und Klein die Möglichkeit, direkt Anschluss zu Freundschaften zu knüpfen. Und Ihre Kinder wären nicht die ersten Gäste, die sich in die Hoftiere verlieben und diese ganz fest in ihre Kinderherzen schließen.

Am Bodensee einen Bauernhofurlaub mit dem Hund verbringen

Ein Urlaub mit dem Hund ist stets ein ganz besonderes Erlebnis – für viele Hundehalter aber auch eine ganz besondere Herausforderung, denn die Wahl des Urlaubsziels ist eine echte Kunst für sich. Hier sollen sich Hundehalter und Vierbeiner gleichermaßen wohlfühlen und dabei beide voll auf ihre Kosten kommen. Ein Urlaub auf dem Bauernhof am Bodensee mit Hund ist hier eine perfekte Variante, um beides zu erreichen. Nicht nur, dass Hunde auf den meisten Höfen absolut willkommen sind, die Tiere können hier mal wieder voll und ganz in die Natur eintauchen – und ihre Halter direkt mitnehmen. Endlose Spaziergänge auf den zahlreichen, gut ausgeschilderten und letztlich einfach nur wunderschönen Wanderwegen der Region sind eine tolle Möglichkeit, sich einmal so richtig zu entspannen und alle Sorgen und allen Ärger der Vergangenheit loszulassen. Sie sollten jedoch darauf achten, dass Ihr Hund während Ihres Bauernhofurlaubs am Bodensee nicht Pferde oder andere Tiere scheu macht. 

Im Urlaub auf dem Bauernhof in der Bodenseeregion

Die natürliche Schönheit der Region rund um den Bodensee ist sprichwörtlich und fast schon legendär. Da wundert es nicht, dass viele Reisende, die den Bodensee einmal besucht haben, nicht mehr losgelassen werden. Nicht wenige von ihnen kommen jeder Jahr wieder um hier zumindest einige Tage, manchmal sogar einige Wochen im Jahr zu verbringen. Der Bodensee bietet dabei, dank seiner Nähe zu den Alpen, ein traumhaftes Panorama. Doch das ist noch lange nicht alles, denn der See selbst und dessen Ufer mit hübschen Städten wie Konstanz, Bregenz, Lindau, Friedrichshafen, St. Gallen oder Vaduz sind ebenso einen Besuch wert. Eine tolle Ausgangsbasis für Ihren Urlaub ist ein Bauernhof in der Bodenseeregion, manche Urlauber wählen auch einen Bauernhof auf der österreichischen Seite des Bodensees.

Ferien auf dem Bauernhof am Bodensee aktiv gestalten

Kaum eine Region biete so viele und dabei so unterschiedliche Möglichkeiten, einen Aktivurlaub zu erleben. Dabei lässt auch ein Bodensee Urlaub auf dem Bauernhof aktiv gestalten. Natürlich bietet die Arbeit auf dem Hof bereits eine Menge Möglichkeiten, aktiv zu werden. Doch am Bodensee bieten sich noch viele weitere Chancen. So können Sie hier, bei passendem Wetter, wunderbar Surfen, Kanufahren, Stand up Paddling betreiben oder einfach nur schwimmen.

Wer eher auf alpine Sportarten aus ist, kann geführte Touren zu den Kletterwänden der Umgebung buchen. Auch Bergwanderung und Radfahren sind hier hoch im Kurs. Da wäre beispielsweise der Bodensee Rundweg, der eine tolle Möglichkeit bietet, den Bodensee einmal komplett mit dem Fahrrad zu umrunden.

Ferien auf dem Bauernhof am Bodensee mit Kultur anreichern

Ferien auf dem Bauernhof am Bodensee bietet zahlreiche Gelegenheiten, den Urlaub mit Kultur anzureichern. Angefangen mit den Sehenswürdigkeiten und den geschichtlichen Hintergründen rund um Ravensburg – eine Stadt, die nicht nur aufgrund des gleichnamigen Spieleunternehmens weit bekannt ist. Dann wären da so wunderbare Städte wie St Gallen. Die Stadt in der Ostschweiz ist gehört teilweise zum UNESCO-Weltkulturerbe. Auch die historische Insel Lindau hat ihre Reize zu bieten. Ebenso wie das beliebte Konstanz. Die größte Stadt am Bodensee ist auch diejenige, die mit einer traumhaften Altstadt als eine der wichtigsten Kulturmetropolen der Region betrachtet wird. Die Kunst scheint dieser Region in die DNA gelegt zu sein. Übrigens: Das nahegelegene Städtchen Radolfzell am Bodensee eignet sich auch für Bauernhofurlabe.