Bauernhofurlaub mit Hund – Urlaub von der schönsten Seite

Gute Gründe für einen Bauernhofurlaub mit Hund

Wer einen Urlaub mit dem Hund plant, hat stets eine Menge Punkte zu beachten. Da wäre beispielsweise die Frage nach dem richtigen Ziel. Es gibt in Deutschland eine Menge spannende Regionen, in denen Sie einen Urlaub mit dem Hund genießen können. Dann stellt sich als nächstes die Frage, nach der richtigen Unterkunft. Einer der Klassiker ist dabei natürlich die Ferienwohnung mit Hund. Wenn Sie allerdings einen ganz besonderen Urlaub erleben möchten, schauen Sie sich einmal in dem breitgefächerten Angebot an Unterkünften für den Urlaub auf dem Bauernhof mit Hund um. Denn hier gibt es zahlreiche Angebote, die gerade für Hundebesitzer besonders spannend sind. Hunde sind in den Unterkünften natürlich willkommen – auf den meisten Höfen leben ohnehin Hunde. Dazu kommt die Vielfalt an anderen Tieren und die direkte Nähe zur Natur, die den Urlaub auf dem Bauernhof auch für den Hund besonders spannend machen

Urlaub auf dem Bauernhof mit Hund an der Nordsee

Ein Urlaub auf dem Bauernhof mit Hund an der Nordsee bietet Ihnen die tolle Möglichkeit, eine Landpartie mit einem Aufenthalt am Meer zu verbinden. Morgens nach dem Aufstehen müssen Sie sich nur entscheiden, ob Sie lieber die Feldwege entlangwandern oder am Wasser spazieren gehen und dabei die einzigartige Strand- und Wattlandschaften erkunden. Informieren Sie sich am besten bereits vorab, wo sich die Hundestrände Ihres Urlaubsorts befinden. Wattwanderungen mit Führer oder auch die Fahrt auf eine der Ostfriesischen Inseln beispielsweise, bringen eine Menge Abwechslung in die Reise. Je nach genauer Lage des Bauernhofs, auf dem Sie Ihren Urlaub verbringen, sind auch Tagesausflüge nach Hamburg oder Bremen möglich. Dank zahlreiche Hundestrände an der deutschen Nordsee kommen Sie auch im Sommerurlaub auf dem Bauernhof mit Hund an der Nordsee voll auf Ihre Kosten

Urlaub auf dem Bauernhof mit Hund an der Ostsee

Für einen maritimen Urlaub mit Hund auf dem Bauernhof ist die Ostsee ein beliebtes Ziel. Hier stehen Ihnen und Ihrem Hund zahlreiche Hundestrände zur Verfügung, um den Sommer mit dem verbeinigen Freund direkt am Strand zu verbringen. Der Vorteil dabei: An der Ostsee gibt es kein Wattenmeer. Das Wasser geht also bei Ebbe nicht vollständig weg, sondern ist nur einige Meter weiter zurückgezogen. Bei Flut steigt es wieder leicht an. Die Gezeitenunterschiede sind hier allerdings vergleichsweise gering. 

Wenn Sie einen Urlaub auf dem Bauernhof mit Hund an der Ostsee planen, haben Sie die Wahl zwischen einem Urlaub auf dem Festland oder einer Reise auf eine der Ostseeinseln. Die Insel Fehmarn beispielsweise hat verschiedene Unterkünfte auf Bauernhöfen zu bieten, bei denen Sie mal etwas im Inland mal ziemlich nah am Meer die Schönheit der Insel zwischen Deutschland und Dänemark genießen können

Urlaub auf dem Bauernhof mit Hund am Bodensee 

Möchten Sie Ihren Urlaub mit Ihrem Hund auf dem Bauernhof verbringen, ist der Bodensee eine tolle Destination. Sowohl auf deutscher als auch auf österreichischer und Schweizer Seite finden Sie Höfe, die auch Vierbeiner willkommen heißen. Genießen Sie zusammen das friedliche Hofleben und schnuppern Sie frische Landluft. Sie und Ihr Hund können Sie die Region rund um den Bodensee während Ihres Bauernhofurlaubs erkunden und ausgedehnt Spaziergänge unternehmen. Unterwegs kann Bello sich an den meisten frei zugänglichen Uferzugängen im Wasser abkühlen, in Strandbädern sind Hunde allerdings nicht erlaubt. Achtung: Falls Sie über die Grenze fahren, benötigt Ihr Hund einen Heimtierausweis, eine gültige Tollwutimpfung und eine Kennzeichnung.

Urlaub auf dem Bauernhof mit Hund im Allgäu

Ein Urlaub im Allgäu ist ein Urlaub inmitten wunderschöner Natur, traumhafter Sehenswürdigkeiten und idyllischen Dörfchen und Städten. Schon am Morgen begrüßt Sie hier die Schönheit der umliegenden Bergwelt. Die Aussicht, die Sie hier vom Balkon der eigenen Ferienwohnung aus genießen können, ist oft majestätisch und traumhaft schön. Da wundert es kaum, dass auch der Urlaub auf dem Bauernhof im Allgäu eine einzigartige Alternative zur klassischen Ferienwohnung ist.

Auch der Urlaub auf dem Bauernhof mit Hund im Allgäu hat seinen Reiz. Hier inmitten der natürlichen Schönheit dieser Region bietet der Bauernhof den perfekten Ausgangspunkt für Wanderungen und Spaziergänge mit dem Hund quer durch Bayern!

Urlaub auf dem Bauernhof mit Hund im Schwarzwald

Der Schwarzwald hat Urlaubern eine Menge zu bieten – egal zu welcher Jahreszeit entwickelt die Region in Baden-Württemberg ihren ganz eigenen Reiz. Der Schwarzwald ist das größte Mittelgebirge Deutschlands und punktet mit verschiedenen Zielen für einen Bauernhofurlaub mit Hund. Welche Art Hof soll es denn sein – ein klassischer Milchhof, ein Winzer, oder lieber ein Pferdehof? Sie haben die Wahl! Mit mehr als 11.000 Quadratkilometern Fläche bietet der Schwarzwals außerdem eine Menge Platz für ausgedehnte Wanderungen mit Ihrem Vierbeiner. Die natürliche Idylle wird dabei wunderbar durch die verschiedenen Sehenswürdigkeiten der Region ergänzt.