Urlaub in der Normandie

Machen Sie Urlaub in der Normandie, erleben Sie den Nordwesten Frankreichs von einer seiner schönsten Seiten. Ganz gleich, ob Sie sich nach einer Auszeit an der Küste sehnen, Sie sich in Ihren Ferien mit der Kultur und Geschichte dieser faszinierenden Region beschäftigen möchten, Sie eine aktive Zeit als Ausgleich zum stressigen Alltag planen oder ob Sie in Ihrem Ferienhaus in der Normandie leben wollen wie Gott in Frankreich und einfach nur schlemmen und genießen möchten – die Provinz an der französischen Küste wird jedem Reisetypen und Reiseanlass gerecht und verzückt mit atemberaubender Natur, idyllischen Dörfern und schicken Seebädern. Zahlreiche imposante Herrenhäuser, Burgen, Schlösser und Sakralbauten wie Klöster und Kirchen tragen zur Schönheit dieses Landstrichs bei und helfen dabei, ganz in die Kultur einzutauchen. Lust auf einen Urlaub in Frankreich?

Urlaub in der Normandie auf dem Bauernhof

Urlaub in der Normandie auf dem Bauernhof ist sowohl für Reisende mit Kindern eine tolle Option als auch für Paare, die eine romantische Auszeit auf dem Land planen, sowie definitiv für Gourmets, die in den Ferien gerne neue Küchen kennenlernen. Landwirtschaft ist neben dem Tourismus ein wichtiger Wirtschaftszweig in der Normandie und viele Bauern verbinden beides auf höchst ansprechende Weise: So werden mitunter schön ausgebaute Ställe oder alte Gehöftteile als Ferienwohnung vermietet und die Gäste können am Leben auf dem Hof teilhaben und sich auch mal in den verschiedenen Tätigkeiten ausprobieren, die auf dem Land so anfallen. Vielfach gibt es zudem die Möglichkeit, die hofeigenen Erzeugnisse vor Ort zu erstehen und direkt in der Ferienhausküche zu einem köstlichen Mahl zuzubereiten.

Urlaub in der Normandie am Meer

Wer seinen Urlaub in der Normandie am Meer verbringen möchte, muss sich zwischen all den Möglichkeiten an der lang gestreckten Alabasterküste entscheiden. Hier, in der sogenannten Haute-Normandie, finden Sie die schroffsten und steilsten Küstenabschnitte des Landes, die allein schon einen Blick wert sind. Als Destination sehr beliebt ist das populäre Seebad Étretat, da sich die Klippen hier besonders dramatisch und bis zu 70 Meter hoch in den Himmel erstrecken. Wer es floraler mag, sollte sich eine Ferienwohnung in der Basse-Normandie suchen. Hier befindet sich mit der Côte Fleurie Frankreichs berühmte Blumenküste, an der die Seebäder aufwendig mit Blumenpflanzungen verschönert wurden, und vor allem während des Frühjahrs und Sommers einen fröhlichen und kunterbunten Anblick bieten. Beliebte Ziele sind Deauville oder die Halbinsel Cotentin.

Ferien in der Normandie mit Kindern

Ferien in der Normandie mit Kindern lassen sich auf ganz vielfältige Weise gestalten. Ist der Nachwuchs noch sehr jung, eignet sich ein Urlaub auf dem Bauernhof, bei dem die Kleinen die wunderbaren Apfelbestände der Region sehen und vielleicht sogar bei der Ernte oder Verarbeitung mit anpacken dürfen. Auch eine Auszeit auf einem der Reiterhöfe der Region ist ein Highlight für die ganze Familie und erlaubt das Erkunden der umliegenden Natur aus einer ganz neuen Perspektive vom Rücken eines Pferdes. Wer einen Sommerurlaub plant, wird vor allem an der Blumenküste schöne Badeorte mit kindgerechten Badestellen und familienfreundlichen Ferienwohnungen finden. Die Kinder sind schon etwas älter und wollen Action? Wie wäre es mit einem Wander- und Kletterurlaub in der normannischen Schweiz?

Erholung pur - Ferienhaus in der Normandie in Alleinlage

Manchmal braucht es einfach nur Abstand zu Allem. Ruhe statt Unterhaltung und wildem Nachtleben, Natur statt dynamischem City-Trubel, Rückzug von der hektischen Welt mit ihrer Vielzahl an Reizen, um wieder zu sich selbst zu finden und wirklich abschalten zu können. Auch wenn die Normandie als Reiseregion recht populär ist und vor allem in den Sommermonaten wegen ihrer wunderschönen Badeorte an der Küste zahlreiche Touristen anlockt, lässt es sich hier dennoch wunderbar und in absoluter Stille entspannen. Buchen Sie sich für Ihre Auszeit einfach ein Ferienhaus in absoluter Alleinlage für Ihren Normandie Urlaub und genießen Sie die ungestörte Zeit mit sich und der einzigartigen Natur dieses Landstrichs.

Urlaub mit Hund in der Normandie

Wenn eine Landschaft so abwechslungsreich ist, wie die des Nordwestens Frankreichs, ist sie in der Regel auch unter Aktivurlaubern sehr beliebt. Wer seinen Urlaub in der Normandie mit Hund verbringen möchte, stößt hier auf tierfreundliche Gastgeber und zahlreiche Ausflugsziele, die man auch gut von außen besichtigen kann – wie etwa Abteien, Kirchen oder Burgen, und die sich somit bestens für ausgedehnte Spaziergänge mit Bello eignen. Die Normandie ist als eine der hundefreundlichsten Regionen des Landes bekannt und dementsprechend breit gefächert ist auch das Angebot an Ferienhäusern und Ferienwohnungen, in die Haustiere mitgebracht werden dürfen. Mit wasserbegeisterten Vierbeinern empfiehlt sich beispielsweise die Steilküste der Seine-Maritime, zum Wandern Calvados oder die Manche-Gegend.