Urlaub auf Bornholm – Dänemarks Trauminsel

Urlaub auf Bornholm – die Highlights

Urlaub auf Bornholm ist Dänemark-Urlaub wie aus dem Bilderbuch: Die wilde Schärenküste, feine Sandstrände, weite Buchen- und Kiefernwälder, Wiesen und Bauerngärten, Moore und Seen sowie Dünenfelder – wenn Sie auf Bornholm übernachten können Sie Dänemarks Landschaft auf nur einer Insel im Kleinformat erleben und endlich mal vom Alltag abschalten. Ferienhäuser auf Bornholm sind sowohl unter den Dänen als auch unter Gästen aus den angrenzenden Ländern sehr beliebt. Immerhin können Sie auf der Insel auch dem berühmten Ort Svaneke einen Besuch abstatten. Die Bornholmer Stadt wurde nicht nur zur schönsten Stadt des Landes gekürt, sondern Sie ist auch ein Eldorado für Leckermäuler mit Bonbonfabrik und Chocolaterie, sowie einem tollen Markt, auf dem Sie regionale Produkte erstehen können.

Die schönsten Orte für Ihren Bornholm-Urlaub am Meer

Wer auf Bornholm Urlaub am Meer machen möchte, darf sich zwischen kleinen Fischerorten, großen Feriensiedlungen und malerischen Hafenstädtchen entscheiden. Ein Großteil der Bornholmer Ortschaften befindet sich direkt an den Küsten der fast 6.000 Quadratkilometer großen Insel, sodass die See nie wirklich weit entfernt ist. Am bekanntesten ist sicherlich der Hauptort der Insel, Rønne, der im Südwesten von Bornholm liegt und als kulturelles und touristisches Zentrum gilt. Als echtes Badeparadies gilt der Ort Balka, auch Balka-Strand genannt. Hier stehen Sonnenbaden, Schwimmen und Sport zu Land und Wasser hoch im Kurs. An der Ostküste punktet Gudhjem mit seiner besonderen Lage. Ein Teil des Ortes liegt leicht erhöht, sodass Sie von dort einen schönen Ausblick auf die Umgebung geboten bekommen.

Bornholm Urlaub auf dem Bauernhof

Neben dem Tourismus gelten die Fischerei und die Landwirtschaft als ökonomische Stützpfeiler der dänischen Insel. Dabei schaffen es die Bewohner der Insel, unberührte Natur und landwirtschaftlich genutzte Flächen zu einem harmonischen Gesamtbild zu verknüpfen. Oftmals gehen Tourismus und Landwirtschaft auch ineinander über: So ist auf Bornholm Urlaub auf dem Bauernhof sehr angesagt und eine wunderbare Option, die Insel von einer ganz anderen Seite kennenzulernen. Oftmals sind die Höfe seit Generationen in Familienbesitz und an für sich schon eine sehenswerte Attraktion. Auf dem großflächigen Hofgelände befindet sich dann meist ein Gästehaus oder Sie schlafen in einer Ferienwohnung in einer ausgebauten Deele oder einer anderen besonderen Unterkunft. Vor allem Reisende mit Kindern profitieren von dem abwechslungsreichen Hofleben.

Luxus-Urlaub auf Bornholm

In Ihrem Urlaub darf es gerne etwas mehr sein? Dann entscheiden Sie sich für einen Luxus-Urlaub auf Bornholm. Der lässt sich dank bester Bedingungen – die Insel gehört zu den sonnenreichsten Flecken Dänemarks – auch problemlos in einem Ferienhaus realisieren. Neben Unterkünften mit solider Grundausstattung finden Sie auch Objekte mit gehobener Inneneinrichtung und luxuriösen Ausstattungsmerkmalen wie etwa einem eigenen Schwimmbad, einer Sauna oder einem Whirlpool auf Bornholm anmieten. In der Regel befinden sich diese Ferienhäuser in absoluter Toplage, üblicherweise in Strandnähe, sodass Sie nicht nur im Haus ein dekadentes Ambiente genießen können, sondern auch einen fantastischen Ausblick geboten bekommen. Ein Besuch in einem der Day Spas oder einem der vorzüglichen Restaurants rundet dann den Luxusurlaub ab.

Bornholm Urlaub mit Kindern

Ein Bornholm Urlaub mit Kindern gehört für viele Familien zum festen Jahresprogramm und das aus durchaus guten Gründen. Die dänische Insel ist ein wahres Familienparadies mit kindgerechten Attraktionen, zahlreichen familienfreundlichen Ferienhäusern und Restaurants und angenehmer Atmosphäre. Schwer auszusprechen, aber garantiert unvergesslich ist der Freizeitpark Brændesgårdshaven, der dank seiner von Hand betrieben Attraktionen nicht nur wunderbar nostalgisch, sondern auch herrlich leise ist – eine Wohltat für gedehnte Elternnerven. Badeland, Streichelzoo und Spielplätze versprechen den ganzen Tag Unterhaltung. Noch weiter in der Geschichte zurück geht es in Østerlars in Bornholms „Middelaldercenter”, einem Freilichtmuseum mit tollen Veranstaltungen wie den Feuernächten, die sicher auch die kritischen älteren Geschwister zu überzeugen wissen. Weitere Highlights sind das Spieleland „Værftet” in Nexø oder der Schmetterlingspark.

Urlaub auf Bornholm mit Hund

Urlaub auf Bornholm mit Hund ist ein verbindendes Erlebnis für Sie Beide. Bereits auf der Fähre gibt es ausgewiesene Ecken, auf denen Sie mit Hund die Überfahrt genießen dürfen – für junge oder ältere Vierbeiner kann zum Überwinden von Höhenunterschieden auch der Lift genutzt werden. Damit die Einreise unkompliziert verläuft, sollte Bello seinen EU-Heimtierausweis und entsprechende Impfungen im Gepäck haben und je nach Alter gechipt oder tätowiert sein. Auf der Insel selbst erwarten Sie lange Sandstrände und herrlich unberührte Natur, die Sie mit Partner Hund entdecken können – in der warmen Jahreszeit natürlich immer an der Leine. Besonders schön ist ein Aufenthalt zwischen dem 30. September und dem 31. März, wenn die Vierbeiner auch außerhalb der Ferienwohnung frei herumtollen dürfen.