Urlaub in Rostock

Ein Rostock Urlaub führt Sie in eine der abwechslungsreichsten Hansestädte an der Ostseeküste. Buchen Sie sich für Ihre Übernachtung in Rostock eine Ferienwohnung in der Innenstadt, umgeben Sie imposante Backsteingotik und eindrucksvolle Kirchen. Hanseatisches Flair zieht sich durch die Universitätsstadt, nicht zuletzt im Stadtteil Warnemünde, das als Seebad unmittelbar an der Ostseeküste liegt. Doch Rostock kann noch viel mehr: Die größte Stadt Mecklenburg-Vorpommerns hat einen riesigen Fährhafen, ein tolles Schifffahrts- und Schiffbaumuseum, das sich als größtes schwimmendes Museum der Republik auf einem Traditionsschiff befindet, das farbstarke Rathaus und ein schmuckes Stadtpalais und eine malerische Altstadt mit weiteren Prunkbauten, die an die Hochzeit der Hanse erinnern. Schlemmen und Bummeln gehören natürlich auch zu einem gelungenen Urlaub, was sich sowohl in Rostock als auch in Warnemünde bestens umsetzen lässt.

Rostock Urlaub in Warnemünde

Wer auf der Halbinsel Ferien im Sommer macht, sollte sich unbedingt einen Rostock Urlaub mit Meerblick gönnen. Und zwar in Warnemünde! Natürlich sind die Ferienwohnungen und Ferienhäuser auf der Meerseite des Ortes sehr begehrt und schnell vergeben – aber wer eine Unterkunft ergattern konnte, wird mit einem etwa 15 Kilometer langen Strand direkt vor der Haustür belohnt. Der Strand von Rostock ist feinsandig und nicht zuletzt auch deshalb so beliebt, weil mehr als 4 Kilometer in der Schwimmsaison von Kräften der DRK Wasserwacht im Auge behalten werden und so ein sicheres Schwimmvergnügen garantiert ist. Menschen mit mobilen Einschränkungen können am Hauptrettungsturm kostenfrei einen Strandrollstuhl ausleihen und einige der Unterkünfte sind auf Menschen mit Handicap eingestellt und entsprechend ausgestattet.

Kurzurlaub in Rostock – Stadt, Wald, Meer

Ein Kurzurlaub in Rostock ist ideal für alle, die ihre Städtereise mit einer Stippvisite am Meer und einer Auszeit in der grünen Natur verbinden möchten. Bummeln Sie durch den historischen Stadtkern und bewundern Sie die Bauten der Backsteingotik aus der Hansezeit, die St. Marien Kirche und die drei mittelalterlichen Stadttore. Anschließend ans Meer? Dann bewegen Sie sich Richtung Leuchtturm, dem Wahrzeichen des Rostocker Stadtteils Warnemünde. In unmittelbarer Nähe befinden sich die Promenade und ein gut drei Kilometer langer Sandstrand, die zu entspannten Spaziergängen und zum Sonnenbaden einladen. Oder doch lieber ins Grüne zum Wandern oder Radfahren? Dann nichts wie los in den traumhaften Küstenwald Rostocker Heide. Erholsamer und abwechslungsreicher kann ein Kurzurlaub kaum sein.

Günstig Urlaub in Rostock machen

In einer Stadt, in der es so viel zu entdecken und erleben gibt, lohnt es sich, das Urlaubsbudget für Eintrittsgelder und andere Attraktionen aufzusparen und somit mehr in gemeinsame Erlebnisse als in eine teure Unterkunft zu investieren. Machen Sie daher einfach günstig Urlaub in einer Ferienwohnung in Rostock. Wenn Sie eine zentral gelegene Wohnung mieten, können Sie viele Sehenswürdigkeiten fußläufig erreichen und müssen nicht mal Kosten für den Transport einplanen. Da die meisten Ferienunterkünfte mit tollen Küchen oder zumindest einer Küchenzeile ausgestattet sind, können Sie hier auch prima kochen und im Urlaub als Selbstversorger noch eine ganze Stange Geld einsparen. Kleiner Tipp. Der Eintritt in allen städtisch betriebenen Museen der Stadt ist kostenfrei.

Rostock Urlaub mit Kindern

Wer in Rostock Urlaub mit Kindern plant, wird begeistert sein von der Auswahl an familienfreundlichen Freizeitangeboten. Der Strand in Warnemünde ist sicherlich ein absolutes Highlight, das alle Familienmitglieder begeistert, aber auch außerhalb der Badesaison hat die Küstenstadt viel zu bieten: Ein echter Dauerbrenner sind ein Besuch im Rostocker Zoo, der alle Altersgruppen zu verzaubern weiß, oder ein Ausflug zur Robbenstation in Hohe Düne. In Rostock-Schmarl befindet sich das Traditionsschiff „Frieden“, dessen Laderäume begangen werden können und verschiedene Ausstellungen beherbergen. Werden die Kleinen rastlos, lohnt sich ein Spaziergang durch IGA-Park, da hier vor allem in den warmen Monaten immer wieder spannende Konzerte und andere Veranstaltungen geboten werden und viel Platz zum Toben ist.

Urlaub in Rostock mit Hund

Ein Urlaub in Rostock mit Hund lässt sich ganz wunderbar so gestalten, dass Tier und Mensch gleichermaßen auf ihre Kosten kommen. Hundefreundliche Ferienwohnungen gibt’s hier ausreichend. Wollen Sie mit Waldi Strandluft schnuppern, eignet sich vor allem die kühlere Jahreszeit. Rund um die Westmole kann Bello in Warnemünde direkt ans Wasser traben und selbst bei einer Hafenrundfahrt sind vierbeinige Besucher gern gesehen. Auch die Rostocker Heide ist ein tolles Ziel für ausgedehnte Spaziergänge, die Frauchen und Hund gefallen. Der Stadtwald misst stolze 6.000 Hektar und bildet mit seinem würzigen Duft und seiner meditativen Ruhe einen tollen Kontrast zu dem quirligen Treiben in der Innenstadt. Auch diese können Sie gemeinsam mit Ihrem Vierbeiner erkunden, denn Stadtspaziergänge fordern den Hund geistig und körperlich.