Highlights für den Urlaub an der Schlei

An der Ostsee befindet sich mit der Schlei die längste Bucht der Republik, die auch liebevoll als Ostseefjord bezeichnet wird. Der Meeresarm kann zwar nicht mit Stränden wie die Küstenorte punkten, dafür aber mit entzückenden Fischerorten, einer wunderbaren Landschaft, kleinen und großen Sehenswürdigkeiten und Attraktionen, ganz viel Ruhe und ja – auch mit einigen Bademöglichkeiten. Beliebte Ziele für einen Urlaub an der Schlei sind beispielsweise das auf einer Halbinsel gelegene Arnis, das schmucke Hafenstädtchen Kappeln, die Wikingerstadt Schleswig mit tollen kulturellen Angeboten wie dem Schleswig-Holsteinisches Landestheater und mehreren Museen, die Lotseninsel oder die bei Freunden der Fischküche beliebten Orte Rieseby und Sieseby. Angeln, Wandern, Baden, Sightseeing und Schmausen – all das ist möglich bei einem Urlaub in einer Ferienwohnung an Schlei.

Urlaub an der Schlei mit Schleiblick

Die Schleiregion hat einen ganz eigenen, friedlichen Charme, der sich am besten direkt am Wasser erfahren lässt. Ferienwohnungen an der Schlei mit Schleiblick erfreuen sich daher großer Popularität – und das nicht nur in den warmen Monaten, sondern das ganze Jahr über! Wer auch das ein oder andere Bad in der Ostsee plant, sollte sich für den Schlei-Urlaub eine Unterkunft in Schleimünde am Übergang von See und Meeresarm suchen. Sie mögen es beschaulich und ruhig? Dann ist das gemütliche Maasholm die richtige Wahl. Oder sind Sie auf der Suche nach der gelungenen Mischung aus Natur- und Kultur? Dann bietet sich als Reiseziel das Städtchen Kappeln an. Wichtig bei Wohnungen mit Blick auf die Schlei: An eine frühzeitige Reservierung denken!

Schlei-Urlaub in Kappeln

Natürlich hat auch die Wikingerstadt Schleswig ihren Reiz, aber wenn Sie für den Schlei Urlaub auf der Suche nach absoluter Schleistadt-Idylle sind, dann führt kein Weg an Kappeln vorbei. Der schnuckelige Fischerort hat ein entspanntes Flair, sodass sich der Schritt automatisch verlangsamt und man in aller Ruhe den tollen Hafen und die historische Altstadt genießen kann. Einblicke in das Fischerhandwerk und das maritime Leben gibt es im Museumshafen, wo vor allem die historischen Schiffe die Blicke auf sich ziehen. Ein weiteres Muss ist ein Spaziergang zur Klappbrücke. Diese öffnet sich mehrfach über den Tag, um Schiffe und Boote passieren zu lassen. Auch Ausflugsschiffe starten vom Kappelner Hafen. Ferienwohnungen in Kappeln finden sich im direkten Umkreis des Hafens oder auch etwas außerhalb.

Urlaub an der Schlei mit Boot

Urlaub an der Schlei mit Boot ist auf zweierlei Weise möglich: Sie können zum einen das Ostseefjord mit Ihrem eigenen Boot ansteuern und an Ihren favorisierten Urlaubsstationen anlegen. Da viele Unterkünfte auch nur für ein oder zwei Übernachtungen zu buchen sind, lässt sich eine Bootstour wunderbar realisieren und Sie lernen die Region mit all ihren Facetten kennen. Im Herzen sind Sie mindestens Kapitän, aber Sie haben kein eigenes Schiff? Dann machen Sie Urlaub an der Schlei mit Boot, dass zum Ferienhaus dazugehört. Einige Gastgeber vermieten mit der Unterkunft auch Boot und Bootssteg, sodass Sie bestens ausgerüstet sind für Entdeckungsfahrten auf dem Wasser. Diese Angebote sind auch für Petrijünger sehr interessant, die an der Schlei einen Angelurlaub planen.

Urlaub mit Kindern an der Schlei

Urlaub mit Kindern an der Schlei ist nicht nur absolut abwechslungsreich, sondern auch noch unkompliziert. In der gesamten Region finden sich Ferienhäuser und Ferienwohnungen unterschiedlichster Größe, in denen Gäste mit Nachwuchs ausdrücklich willkommen geheißen werden. Es ist mitunter weniger überlaufen als direkt an der Küste, sodass der Stresspegel auch mit sehr wilden Kids blitzschnell sinkt. Zudem lässt sich auf relativ kleinem Raum sehr viel erleben: Die Region punktet mit viel abwechslungsreicher Natur, die die Kleinen entdecken können, aber auch mit kindgerechten Sehenswürdigkeiten und Freizeitangeboten wie Toben auf dem Wikingerspielplatz in Schleswig, einem Hafenbesuch im malerischen Kappeln oder einer Fahrt mit dem Raddampfer auf der Schlei! Während Sie die Aussicht aufs Ostseefjord genießen, vergnügt sich der Nachwuchs auf dem schiffseigenen Spielplatz!

Urlaub an der Schlei mit Hund

Nicht überall sind Ferien mit Vierbeiner an der Ostsee unkompliziert – vor allem in den warmen Sommermonaten, wenn es aufgrund des regen Besucherandrangs meist einige Einschränkungen gibt. Planen Sie einen Urlaub an der Schlei mit Hund, werden Sie von der Aufgeschlossenheit der Gastronomen und Gastgeber gegenüber Vierbeinern begeistert sein. Hunde sind sowohl in den meisten Ferienwohnungen gestattet als auch in Restaurants oder Freizeiteinrichtungen, wie etwa dem Landschaftsmuseum in Angeln. Die Landschaft an der Schlei ist wie geschaffen für lange Spaziergänge und Hundestrände für ein erfrischendes Bad finden sich in den Schleidörfern, aber auch in der Geltinger Bucht, Schwansen und Kappeln. So kann Ihr treuer Begleiter immer mit von der Partie sein und ebenfalls den Urlaub genießen.