Aktuelle Bewertungen von Apartments und Wohnungen in einer Anlage in Rügen

Ferienwohnung auf Rügen – Top Regionen

  • Prora: Ein Urlaub auf Rügen in einer Ferienwohnung ist wie geschaffen dafür, die größte deutsche Insel im eigenen Tempo zu erkunden. Ferienwohnungen werden auf der Ostseeinsel das ganze Jahr über vermietet, wobei der Andrang in der Badesaison in den Sommermonaten und zu Festtagen wie Ostern, Weihnachten und Neujahr natürlich besonders stark ist. Wenn Sie in einem geschichtsträchtigen Teil der Insel urlauben möchten, entscheiden Sie sich für Prora. Prora ist ein ruhigerer Ortsteil der geschäftigen Inselstadt Binz und ist seit 2018 staatlich anerkannter Erholungsort, der sowohl mit historischen Gebäuden als auch mit dem Naturerbe-Zentrum Rügen aufwarten kann.
  • Juliusruh: Der Urlaub in einer Ferienwohnung in Binz ist nicht möglich, weil alles schon ausgebucht ist? Weichen Sie auf das hübsche Seebad Juliusruh aus. Dieses befindet sich auf der Halbinsel Wittow oder Windland im Nordosten der Insel. Bereits seit dem 19. Jahrhundert verbringen Sommerfrischler hier ihre Ferien und bis heute erfreut sich das Seebad regen Zulaufs. Die tolle Mischung aus sehenswerten Unterkünften im Stil der Bäderarchitektur, der feinsandige Strand und die hervorragende Wasserqualität machen Juliusruh zu einem idealen Ziel für einen entspannten Badeurlaub in schickem Ambiente. Die Auswahl an kleinen Restaurants stellt auch die Genussmenschen zufrieden, sodass es Ihnen an nichts mangeln wird.
  • Middelhagen: Die Halbinsel Mönchgut am Hagenschen Wiek ist ein spannendes Urlaubsziel, wenn Sie es etwas naturbelassener mögen als in dem Seebad Binz. Schöne Ferienwohnungen finden Sie etwa in dem kleinen Ort Middelhagen, der bereits um 1250 urkundlich Erwähnung fand. Middelhagen ist der ideale Ausgangspunkt für spannende Tagesausflüge, etwa ins Biosphärenreservat Südost-Rügen oder zur Insel Greifswalder Oie. Bei geführten Wanderungen erfahren Sie Erstaunliches über die inseleigene Flora und Fauna. Auch sehenswert sind das Schulmuseum von Middelhagen und das Herzogsgrab sowie die Kirche St. Katharina. Ebenfalls ein interessantes Ziel für einen Ausflug ist das Windschöpfwerk Lobbe, das bereits 1920 erbaut wurde.
  • Lauterbach: Die Anfänge des Bäderwesens auf Rügen liegen nicht in Binz, sondern in Lauterbach. Lauterbach befindet sich im Südosten der Insel unmittelbar am Greifswalder Bodden und galt bis zum Jahr 1860 als populärstes Seebad von ganz Rügen. Auch heute genießt Lauterbach einen guten Ruf und ist vor allem für seine schmucke Marina und den lebhaften Stadthafen bekannt. Gönnen Sie sich unbedingt einen Bootsausflug, wahlweise zur vorgelagerten Insel Vilm, nach Baabe oder zum Greifswalder Bodden und schließen Sie den Tag mit einer gepflegten Tasse Tee oder einem heißen Grog in einem der Cafés am Hafengelände ab. Leckereien aus dem Meer gibt’s beim Räucherschiff vor Ort, die Sie in Ihrer Ferienwohnung genießen können.
  • Ostseebad Baabe: Baabe ist ein Kurort im Südosten der Insel, der sich seit Jahrzehnten großer Popularität erfreut. Ein Rügener Apartment in Baabe lässt Sie mitten in einem der schönsten Seebäder der Ostseeinsel wohnen. Baabe grenzt direkt an den Mönchgraben an und eignet sich durch seine Lage auf Mönchgut auch gut für Ausflüge in die Nachbarorte Sellin und Göhren. Bei einem Spaziergang durch das Dorf flanieren Sie an typisch reetgedeckten Häusern vorbei, können das Mönchguter Küstenfischermuseum besuchen oder sich die Sonne an der Promenade ins Gesicht scheinen lassen. Auch die Dorfkirche Baabe und das Bollwerk sind einen Besuch wert.

Luxus-Ferienwohnung auf Rügen

Die Seebäder sind auch Ihre erste Wahl, wenn Sie auf der Suche nach einer Luxus-Ferienwohnung auf Rügen sind. Hier finden Sie Wohnungen für den anspruchsvollen Urlauber, der seine Ferien in einem gehobenen Ambiente verbringen möchte. Je nach Anbieter befinden sich die Luxus-Ferienwohnungen auf Rügen wahlweise in einer der stilvollen Villen oder in modernen Apartmentkomplexen. Es gibt Unterkünfte der Extraklasse für Familien mit entsprechender Ausstattung, aber auch kleine Wohneinheiten für den romantischen Paarurlaub auf Deutschlands größter Insel oder für die wohlverdiente Auszeit ganz allein. Besonders beliebt sind die Luxuswohnungen mit besonderen Ausstattungsmerkmalen wie etwa einer Sauna oder einem Swimmingpool.

Rügen: Ferienwohnung am Strand

Eine Insel wie Rügen, die schon früh das Interesse von wohlhabenden Menschen geweckt hat und als Ziel für Sommerfrischler vermarktet wurde, ist reich an Gastgeber-Tradition und die Auswahl an Ferienwohnungen am Strand von Rügen ist groß. Vor allem in den Seebädern finden Sie Unterkünfte in allen Größen und Ausstattungskategorien, die sich für Menschen unterschiedlichster Altersstufen eignen: Vom familienfreundlichen Heim auf Zeit finden sich auch seniorengerechte Unterkünfte, Wohnungen, in denen Haustiere willkommen sind und barrierefreie Ferienwohnungen. Viele dieser Unterkünfte befinden sich in Gebäuden, die im Stil der mondän anmutenden Bäderarchitektur errichtet wurden und sind bereits durch ihren Anblick ein Grund für Wohlbehagen.

Rügen: Ferienwohnung am Meer

Wer seine Urlaubszeit gerne am Wasser verbringt, macht mit Ferien auf der Ostseeinsel natürlich alles richtig. Es finden sich auf Rügen zahlreiche Ferienwohnungen am Meer. Wer dem Wasser besonders nah sein will, bucht sich eine Unterkunft auf einer der Halbinseln, die von der Hauptinsel aus ins Wasser ragen. Selbstverständlich weiß auch die vielfältige Landschaft im Inselinneren zu begeistern, aber die Ferienwohnungen am Meer auf Rügen sind besonders beliebt, da sie unmittelbar ein Gefühl von Weite und Freiheit vermitteln und ideale Ausgangspunkte für stundenlange Unternehmungen am Strand sind. Es gibt einige schöne Hafenstädte auf der Insel, die das Herz von Fans des maritimen Lebens höher schlagen lassen.

Rügen: Ferienwohnungen mit Pool

Die Ostseeinsel ist natürlich vor allem in der Badesaison ein Touristenmagnet, aber auch in der kühleren Jahreszeit erfreut sich Rügen großer Popularität. Damit Sie im Herbst und Winter nicht auf Ihr Badevergnügen verzichten müssen, können Sie sich auf Rügen eine Ferienwohnung mit eigenem Schwimmbad mieten. Meist handelt es sich dabei um Wohnungen im Erdgeschoss, zu denen ein Pool oder gar eine Poollandschaft mit weiteren Highlights gehört. Wenn Sie Ihr Budget ein wenig im Auge behalten möchten, können Sie selbstverständlich auch eine Ferienwohnung anmieten, zu der ein Gemeinschaftspool gehört. Diesen nutzen Sie gemeinsam mit anderen Gästen.