Aktuelle Bewertungen von Ferienwohnungen auf dem Hausboot in Potsdam

Hausboote in Potsdam

Mit Flüssen wie der Havel, Spree und Dahme, vielen Seen wie der Schwielochsee und der Scharmützelsee sowie zahlreichen Kanälen gilt Brandenburg als äußerst wasserreiches Bundesland. Was liegt also näher, als im Urlaub ein Hausboot in Brandenburg zu mieten? Die brandenburgische Hauptstadt Potsdam mit ihrer einmaligen Kulturlandschaft ist für Ihren Urlaub das perfekte Reiseziel. Durch die Stadt fließt die Havel, sodass Sie problemlos ein Hausboot mieten können und auch die Sehenswürdigkeiten, darunter die Nikolaikirche von 1830, nicht weit entfernt liegen. Besonders reizvoll ist ein Stadtbummel durch das Holländische Viertel, das mit 134 roten Holländerhäusern aufwartet. Das weltberühmte Schloss Sanssouci aus dem 18. Jahrhundert ist ebenfalls ein Besuchermagnet: Die prunkvollen Innenräume und der malerische Schlosspark der Sommerresidenz von König Friedrich dem Großen einschließlich der Lage auf den Weinbergterrassen sorgen für ein unvergessliches Ambiente.

Schwimmend unterwegs – Urlaub auf einem Hausboot in Potsdam

  • Babelsberg: Brandenburgs Hauptstadt hat mehr zu bieten als nur das berühmte Schloss Sanssouci – und die Vielfalt an Sehenswürdigkeiten ist ebenso groß wie an Ferienwohnungen. Wie wäre es zum Beispiel mit einem Hausboot in Potsdam? Die wunderschöne Lage der Stadt an der Havel bietet sich dazu an. Von Ihrem schwimmenden Heim sind Sie nur einen Katzensprung entfernt vom größten Stadtteil Babelsberg, auch bekannt als Medienstadt Babelsberg. Filmliebhaber sollten einen Besuch des Studio Babelsberg oder des Filmparks nicht missen, einem Freizeitpark rund um das Thema Film mit Shows, 4D- und XD-Kino sowie spannenden Ausstellungen. Im Filmstudio selbst wurden seit seiner Eröffnung 1912 bekannte Filme wie Das Bourne Ultimatum, Grand Budapest Hotel und Der Vorleser produziert.
  • Holländisches Viertel: Wenn Sie ein Hausboot in Potsdam mieten, empfiehlt sich auch ein Besuch des Holländischen Viertels der Stadt. Es befindet sich in der Altstadt Potsdams und entstand Mitte des 18. Jahrhunderts. Dass der Baumeister ein Niederländer war, lässt sich leicht an den reizvollen Häusern im holländischen Stil ablesen, wo einst holländische Gastarbeiter wohnten und das heute für eine Vielzahl an schmucken Boutiquen und Lokalen steht. Am besten schlendert man durch die insgesamt 134 Ziegelsteinhäuser, die in vier Karrees angelegt wurden, und kehrt dort ein, wo es am gemütlichsten scheint. Man findet sowohl sogenannte Traufenhäuser mit schlichter Fassade als auch Rundgiebelhäuser, die das Gefühl entstehen lassen, durch Amsterdam zu wandern.

Hausboot-Urlaub in Potsdam zwischen Flüssen und Seen

Wussten Sie, dass etwa zehn Prozent des Potsdamer Stadtgebietes aus Wasser bestehen? Neben der Havel gibt es nämlich zahlreiche Seen, an denen während Ihres Urlaubs in einer schwimmenden Ferienwohnung Erholung angesagt ist. Besonders malerisch sind unter anderem der Griebnitzsee in Neu Babelsberg, der im Westen in die Havel übergeht, sowie der Kleine See in Groß Glienicke unweit der Havelseen. Er ist bekannt für seine hübsche Fenn-Landschaft und bietet über 40 Arten von Vögeln Heimat.

Die besten Museen und Galerien bei Ihrem Hausboot in Potsdam

Sollten Sie während Ihres Hausboot-Urlaubs in Potsdam Lust verspüren, ein Museum oder eine Galerie zu besuchen, finden Sie eine große Auswahl vor Ihrer Haustür. Ein Muss für Kunstliebhaber ist das Museum Barberini am Alten Markt mit zahlreichen Meisterwerken aus Jahrhunderten an Kunstgeschichte. Praktisch nebenan befindet sich das Potsdam Museum in einem denkmalgeschützten Gebäude, wo sich alles um mehr als 1.000 Jahre Geschichte und Kultur Potsdams dreht. Wenn Sie sich außerdem für Natur interessieren, lohnt sich ein Abstecher ins Naturkundemuseum Potsdam, das Sie in die Tierwelt des Bundeslandes Brandenburg entführt. Von Insekten bis hin zu Wölfen und Elchen können Sie viele Tiere erleben, als stünden Sie mitten im Wald.

Online auf einem Hausboot in Potsdam mit WLAN

Wenn Sie sich sorgen, während Ihres Städtetrips nach Potsdam von der Außenwelt abgeschnitten zu sein, hier die Beruhigung: Viele Hausboote in Potsdam bieten Internet oder WLAN. Sollte also im Büro noch Arbeit liegengeblieben oder manche Mails unbeantwortet geblieben sein, die nicht warten können, dürfen Sie zwischendurch ruhig mal ins Internet schauen. Auch jüngere Besucher werden oftmals nervös, wenn Sie nicht online spielen oder Freunde erreichen können, doch mit einem optimalen Internet- und WLAN-Anschluss kommt kein Stress auf. Sie entscheiden, wann Sie online und wann offline sein möchten, ohne sich in irgendeiner Weise eingeschränkt zu fühlen.