Tolle Ferienwohnungen und Top-Skigebiete in Salzburg

Salzburg – Ferienwohnungen und Skipisten zum Träumen

Was ist das wichtigste im Skiurlaub? Weiße Pisten! Dann nichts wie ab ins Salzburger Land. Die Skigebiete kurz hinter der österreichischen Grenze gelten als besonders schneesicher und familienfreundlich. Die kurze Anreise aus Deutschland macht die Berge rund um die Stadt Salzburg für Urlaube mit Kindern sehr attraktiv. 1.923 Pistenkilometer stehen Schneehasen und -häschen im Salzburger Land zur Verfügung. Da ist für jeden die passende Abfahrt dabei – egal, ob Freerider oder blutiger Anfänger. Die Unterkunftslandschaft gestaltet sich genauso vielseitig und umfasst romantische Skihütten, luxuriöse Bergchalets, Apartment- und Ferienhäuser. In den Skigebieten im Salzburger Land finden Sie nicht nur die Abfahrt, die zu Ihnen passt, sondern auch Ihre Traumferienwohnung.

Flachau: Skigebiete und Ferienwohnungen auf höchstem Niveau

Zu Fuß zum Skilift oder vom Après-Ski nachhause wanken? Eine Unterkunft in der Nähe der Liftanlagen oder Skihütten ist schnell gefunden. Die Gemeinde Flachau ist nicht besonders groß, dafür aber sehr exklusiv. In den Chalet-Dörfern und Resorts am Ortsrand können Sie besonders luxuriös wohnen. Die Ferienwohnungen in den Salzburger Blockhäusern beeindrucken mit ihrem alpinen Stil und bäuerlichem Ambiente auf höchstem Niveau. Die Unterkünfte mit Kamin, Sauna und Kuschelecken sind das i-Tüpfelchen ihres Urlaubs in Flachau. Die Skigebiete rund um Flachau sind natürlich auch nicht zu verachten. Der Wintersportort liegt im Herzen des Skiverbandes Ski Amadé, dem mit 270 Liften und 760 Pistenkilometern größtem Skivergnügen Österreichs.

Obertauern: Skigebiete für Romantiker 

Obertauern ist einer der höchst gelegenen Wintersportorte des Bundeslands Salzburg. Die Skigebiete liegen auf einer Höhe von 1.752 Metern und garantieren deshalb von November bis Mai beste Schneeverhältnisse. Freuen Sie sich nicht nur auf Pulverschnee, Eiszapfen und steile Pisten, sondern auch auf die urigen Ferienwohnungen in Salzburg-Obertauern. Zahlreiche Unterkünfte in Obertauern liegen direkt im Skigebiet. Von den romantischen Bergbauern-Gemeinden in der Umgebung können Sie mit Skibussen zu den Liftanlagen fahren. Der Aufenthalt in Obertauern ist definitiv etwas für romantische Seelen. Freuen Sie sich auf Top-Ferienhäuser, Ferienwohnungen und Ferienanlagen mit Blockhäusern und Chalets in Hanglage, von denen Sie fantastische Ausblicke auf die Weiße-Wunder-Welt genießen.

Zell am See: Skigebiete für alle, die gerne feiern

Freerider, Snow-Parks, Nightslops, Loipennetze, Schwarze Pisten und Rodelberge – von Zell am See erreichen Sie drei attraktive Skigebiete Salzburgs, die mit 408 Pistenkilometern für sich werben. Der bunte Skizirkus begeistert Groß und Klein. Vielseitigkeit ist auch in der Unterkunftslandschaft angesagt: Freuen Sie sich auf Ferienhäuser für Gruppen und Großfamilien. Auf geräumige Sport-Apartments mit Zugang zu Indoor-Pools und Fitnessräumen oder auf gemütliche Abende in einem Bergchalets am Hang. Von all diesen Ferienwohnungen im Salzburger Bundesland genießen Sie Ausblicke auf die Berge und den See. 

Almwelt Lofer: Skigebiet für Familien und Pistenneulinge

Auf knappen 606 Metern liegt die Marktgemeinde Lofer im Bundesland Salzburg. Die Skigebiete rund um den romantischen Alpenort bieten 46 Pistenkilometer, von denen etwa die Hälfte zur blauen Kategorie gehören. Diese Lofer-Skigebiete im Salzburger Land sind für mit Familien mit Kindern unterschiedlichster Altersstufen und Leveln ideal. Die topmodernen 8er Sesselbahnen gelten als besonders kindersicher. Kein Wunder, dass die Almenwelt Lofer zu den beliebtesten Familien-Skigebieten im Salzburger Land zählt. Dies hat die Region nicht nur ihren weißen Pisten zu verdanken, sondern auch den gemütlichen Unterkünften mit ihren freundlichen Vermietern. 

Leogang: Skigebiet für Junge und Junggebliebene

Lässige Pisten, Skihütten, Après-Ski, Snow-Parks und coole Iglu-Bars – all das bietet Leogang und noch vieles mehr. Der beliebte Wintersportort gehört zum Skicircus Saalbach Hinterglemm Fieberbrunn und bietet sonnige Familienskigebiete, Freeriderspaß, den Snow-Park Leogang und schwarze Weltcupabfahrten zum Austoben. Klar, dass sich hier das Jungvolk und alle, die Spaß und Sport lieben, tummeln. Die Unterkunftspallette ist ähnlich bunt gefächert wie das Publikum im Skigebiet von Leogang: Freuen Sie sich auf geräumige Skihütten für Familien und Gruppen, auf Bergchalets mit Alpencharme und auf Ferienwohnungen in Apartmenthäusern mit Ski- und Schlittenräumen. 

Maria Alm: Skigebiet in himmlischen Höhen

Ein heiliger Name, der himmlische Ferien verspricht, das und ganz viel Schnee ist das Erfolgsrezept des romantischen Bergdorfs Maria Alm. Die beschauliche Gemeinde mit ihren knapp 2.000 Einwohnern liegt idyllisch auf 802 Metern und wird von den Bergmassiven des Steinernen Meeres und den Pinzgauer Grasbergen umgeben. Die auf einer Höhe von 800 bis 1.900 Metern gelegenen Skigebiete von Maria Alm gelten als besonders schneesicher. 120 Kilometer Pistenlänge stehen zum Snowboarden und Skifahren zur Verfügung. Insgesamt befördern 34 Lifte die Wintersportgäste zu den Abfahrten in der Umgebung. In Maria Alm können Sie idyllisch wohnen. Wenn Sie weiß verschneite Bergresorts lieben und es sich abends gerne am Kaminfeuer gemütlich machen, sind Sie in Maria Alm genau richtig.