Im Schatten des Matterhorns – Skigebiete im Wallis

Top-Ferienwohnungen in Wallis Skigebieten

Der Südschweizer Kanton Wallis beherbergt 44 Skigebiete, von denen Saas-Fee, Verbier, Zermatt und Champéry - Les Crosets / Portes du Soleil zu den berühmtesten gehören. Die Skigebiete zwischen Genfer See und Matterhorn begeistern nicht nur mit dem Anblick des pyramidenförmigen Berges, sondern auch mit ihren exklusiven Wintersportorten, luxuriösen Alpenresorts und Bergchalets. Im Schatten eines der höchsten Berge der Alpen dürfen Sie sich auf beste Schneeverhältnisse freuen. Die Pisten sind abwechslungsreich und das Freizeitprogramm jenseits der Abfahrten ist so vielseitig, dass sich Familien mit Kindern im Wallis besonders wohl fühlen. Bummeln Sie durch Zermatt, toben Sie sich im Snow-Park aus, verabreden Sie sich zum Eislaufen, Curling und Eisstockschießen oder buchen Sie einen Rundflug über die Alpen.

Zermatt: Skigebiete, Snow-Park und Ferienwohnungen

Das exklusive Zermatt liegt am Fuß des berühmten Matterhorns auf einer Höhe von 1.600 Metern und ist damit als Ausgangspunkt zu dem höchstgelegenen Skigebiet Europas ideal. Das Matterhorn Ski-Paradise Skigebiet liegt zwischen Zermatt und Breuil-Cervinia auf rund 3.883 Metern Höhe und bietet 360 Kilometer bestens präparierte Pisten sowie reichlich Sonne und Schnee. Fantastische Abfahrten, atemberaubende Blicke und endlose Pistenkilometer erwärmen rund um Zermatt das Skifahrerherz von Wintersportbegeisterten aus aller Welt. Am Abend lodern die Feuer in den Kaminen und Kachelöfen der Ferienwohnungen im Wallis. Machen Sie es sich in Ihrem Bergchalet oder Ihrer Skihütte gemütlich oder bauen Sie verbleibende Energie in der regen Après-Ski-Szene ab. Daneben gibt es öffentliche, nicht überdachte Bahnen zum Eislaufen, Curling und Eisstockschießen.

Paradies für Freeride – das Verbier-Skigebiet

Auf unglaublichen 410 Pistenkilometern dürfen Sie sich im größten Skigebiet der Schweiz austoben. Das Skigebiet Verbier gehört zu den 4 Vallées, dem größten Skispaß der Schweiz. Mit seinen atemberaubenden Skitouren, mit Heliskiing und den weltberühmten Freeride-Strecken begeistert es die junge Skifahrerszene. Doch nicht nur: Auch Anfänger, Genuss-Skifahrer und Winterurlauber kommen in dem gigantischen Gebiet auf ihre Kosten. Während Schneeschuhwanderungen und auf Langlaufloipen können Sie langsam die Reize der Natur bewundern. Ein Heidenspaß ist die längste Schlittelpiste der Schweiz, die sie in La Tzoumaz finden. Hier können Sie mit der Familie oder mit Freunden ihr Können beweisen bevor Sie zum Après-Ski einkehren oder Sie Ihre gemütliche Ferienwohnung im Wallis aufsuchen.

Champery-Skigebiet – mit traditionsreicher Vergangenheit 

Am Fuße der Dents du Midi und des Dents Blanches liegt das Walliser Dorf Champéry auf 1.050 Metern. Champéry zählt zu den ältesten Touristenorten der Schweiz und hat sich bis heute seinen historischen Charme bewahrt. Im Dorfzentrum von Champery finden Sie alles, was Ihre Skifahrer-Seele begehrt: Skiverleihe, ein Schwimmbad, Restaurants und eine Fußgängerzone mit schicken Boutiquen. Die Ferienwohnungen und Apartments befinden sich in landestypischen Häusern, von denen keins höher als drei bis vier Stockwerke in den Himmel ragt. Höher hinaus geht es auf die Skigebiete in der Umgebung. In „Portes du Soleil“ nahe dem Champery-Skigebiet erwarten Sie 600 Kilometer Ski-Spaß auf Schweizer und französischem Boden. Die 10 Seilbahnunternehmen beider Länder arbeiten seit Jahrzehnten in der Region Hand in Hand. 

Alpenglühen im Walliser Skigebiet Saas-Fee

Eines der beliebtesten Skigebiete vom Wallis ist Saas-Fee. Der Wintersportort in den Schweizer Alpen liegt unweit der italienischen Grenze und ist aufgrund seiner Nähe zu den „Viertausendern“ beliebt. Die Skigebiete von Saas-Fee bieten 100 Kilometer bestens präparierte Pisten zum Skifahren und Snowboarden. Rodelbahnen begeistern im Winter die kleinen Kids. Sehenswert ist der Besuch des Eispavillons Mittelallalin. Die in den Feegletscher gemeißelte Eisgrotte beherbergt eine Sammlung von Eisskulpturen, die in bunten Farben leuchten. Für die Wahl einer Unterkunft in Saas-Fee spricht, dass das Dorf autofrei ist. Im Ortskern sind zahlreiche Familien mit Skiern oder Schlitten unterwegs. Das Angebot an familienfreundlichen Ferienwohnungen im Wallis ist in Saas-Fee besonders hoch. Sie können in heimeligen Apartments mit Balkon und Blick auf die Walliser Alpen wohnen oder ein eigenes Chalet am Berghang beziehen.

Entspannung & Anspannung – Wallis-Skigebiet Crans-Montana

Träumen Sie von einem Studio in einem Apartmenthaus mit Pool, Whirlpool und Spielzimmer? Oder bevorzugen Sie eine einsam gelegene Skihütte am Hang? In Crans-Montana finden Sie ein weitgefächertes Ferienwohnungsangebot, von denen Sie zu den schneesicheren Skigebieten im Wallis aufbrechen können. Die Skigebiete von Crans-Montana liegen auf einer Höhe von 1.500 bis 3.000 Metern und bieten ein einzigartiges Panorama auf die Alpen. Für Skifahrer und Snowboarder stehen 140 Kilometer-Pisten zur Verfügung. Neben 55 Kilometer leichten Abfahrten gibt es 70 Kilometer mit rotem Niveau.