Bungalows in Holland für einen abwechslungsreichen Urlaub

Holland umfasst als Region in den Niederlanden die beiden Provinzen Südholland und Nordholland und liegt zwischen Nordsee und IJsselmeer. Holland, insbesondere Nordholland, ist eines der beliebtesten Reiseziele im ganzen Königreich, da hier sowohl spannende Großstädte wie Rotterdam und Den Haag und natürlich die quirlige Hauptstadt Amsterdam liegen, als auch wunderschöne Bade- und Ferienorte an der Küste. Durch die Nähe zu Deutschland ist ein Bungalow in Holland auch ein tolles Ziel für einen spontanen Wochenendtrip, denn je nach Ausgangspunkt sind Sie schnell am Ziel. Sie wollen kosmopolitisches Flair genießen, die Nacht zum Tag machen und jede Menge Kunst und Kultur erleben? Amsterdam ist Ihr Ziel! Sie möchten eine riesige Hafenstadt besuchen und maritimes Feeling pur in sich aufnehmen? Rotterdam ist Ihre Adresse! Oder darf es ein gemütlicher Badeurlaub in familiärer Atmosphäre sein? An der holländischen Küste haben Sie die Qual der Wahl! Übrigens benutzen nicht nur viele Deutsche den Namen Holland als Synonym für die Niederlande – auch die Niederländer selbst bezeichnen ihr gesamtes Land manchmal als Holland, obwohl Holland nur zwei der 12 Provinzen ausmacht.

Kosmopolitisches Flair rund um Ihren Bungalow in Amsterdam

Amsterdamer Bungalows sind perfekt, wenn Sie eine der vielseitigsten Hauptstädte Europas kennenlernen wollen. Mit ihrem Grachtengürtel, den schmalen Gassen, imposanten Kaufmannshäusern und zahlreichen Fahrrädern herrscht trotz der hohen Einwohnerzahl immer ein gemütliches und fast schon beschauliches Ambiente. Neben zahlreichen Sehenswürdigkeiten, die mit Bauten wie die Vondelkerk, dem Concertgebouw und historischen Mühlen die faszinierende Mischung aus Moderne und Tradition wunderbar widerspiegeln, begeistert Amsterdam auch mit seinen ausgefallenen Märkten, tollen Einkaufsmöglichkeiten, einer innovativen Gastronomieszene mit Küchen aus aller Welt, wunderschönen Plätzen, Parks und ausgefallenen Museen. Wo sonst gibt es ein Hausbootmuseum, ein Brillenmuseum und ein Katzenkabinett?

Gemütlich wohnen auf Ameland im Bungalow

Ameland ist eine westfriesische Insel, die ab Holwerd mit der Fähre zu erreichen ist. Wollen Sie einen Bungalow in Holland mieten, der Sie mitten hinein in einen rauen Inseltraum befördert, sind Sie hier genau richtig. Die Insel ist ein traditionelles Ziel für Familienurlaube und Ferienfreizeiten und gilt auch unter Wohnwagenurlaubern als Hit! Im Norden breitet sich die Nordsee vor der Insel aus, im Süden liegt das Watt vor Ihnen. Somit ist Ameland perfekt für einen typischen Nordseeurlaub: Baden, Wattwanderungen, Wassersport und Drachensteigen lassen; lange Spaziergänge entlang der Dünen oder der Küstenlinie oder ein Picknick im Wald – bei schönem Wetter können Sie den ganzen Tag draußen aktiv sein und die gute Meerluft genießen. Der feine Strand erstreckt sich insgesamt über 27 Kilometer; bewachte Strandabschnitte finden Sie jeweils an den vier Orten der Insel.

Perfekt für den Strandurlaub – Bungalow in Holland am Meer

Bei all den Inseln und der langen Küstenlinie ist es nicht schwer, einen Bungalow in Holland am Strand zu finden. Sehr typisch sind die sogenannten Strandbungalows, die zu Saisonbeginn direkt am Strand in den Ferienorten an der Küste aufgestellt werden. Hier verbringen die Niederländer regelmäßig ihren Urlaub und auch die Wochenenden. Wollen Sie also in Holland Bungalows mieten, sollten Sie einplanen, dass gerade die Unterkünfte in den beliebten Badeorten stark frequentiert sind, und rechtzeitig buchen. Auch unter den Niederländern sind die schmucken Küstenstädtchen und die tollen Strände Grund genug, ihren Sommerurlaub an der holländischen Küste zu verbringen. In der Nebensaison, insbesondere abseits der Schulferien wird es hier merklich ruhiger und auch die Preise sinken. Wenn Sie in Ihrem Urlaub also Ruhe und etwas Abgeschiedenheit bevorzugen, buchen Sie am besten einen Holland-Bungalow am Meer im Frühling oder Herbst oder zumindest nicht mitten in den niederländischen Sommerferien.

Amsterdams Badewanne – Bungalow in Holland in Zandvoort

Sie wollen einen Bungalow in Holland mieten, der am Wasser liegen und außerdem nicht weit von spannenden Städten entfernt sein soll? Machen Sie es wie die Amsterdamer und mieten Sie sich eine Unterkunft in der Gemeinde Zandvoort, die von den Hauptstädtern mitunter auch als Amsterdams Badewanne bezeichnet wird. Zandvoort gehört zur Provinz Nordholland direkt an der westlichen Küste und hat sich vom kleinen Fischerdorf zum beliebten Badeort entwickelt. Da die Gemeinde in einem weiten Dünengebiet liegt, dürfen Sie hier einen feinsandigen Strand erwarten, der ideal zum Beachvolleyball spielen und Drachensteigen sowie für lange Spaziergänge geeignet ist. In Zandvoort gibt es die für Holland so typischen Beachbungalows in direkter Strandlage, die einen Badeurlaub unmittelbar am Wasser möglich machen.

Urlaub in Holland im Bungalowpark

Neben den Ferien im Beachbungalow direkt am Strand ist auch der Urlaub in Holland im Bungalowpark weit verbreitet. Viele der campingbegeisterten Niederländer sind vom Caravan auf einen Bungalow umgestiegen. So ein Ferienbungalow in Holland ist eine tolle und vor allem deutlich sicherere und bequemere Alternative zum Zelt und ideal, wenn Sie gerne in Gesellschaft urlauben und eine familiäre Atmosphäre zu schätzen wissen. Man kennt sich im Bungalowpark – viele Familien kommen jedes Jahr an den gleichen Platz, um ihre Ferien zu verbringen. Neben günstigen und gemütlichen Unterkünften gibt es in den Parks häufig auch Freizeit- und Sportangebote und in den Schulferien mitunter auch spezielle Angebote für den Nachwuchs.

Bungalow in Holland mit Hund – mit Bello in den Urlaub

Möchten Sie einen hundefreundlichen Bungalow in Holland mieten, damit Bello nicht daheim bleiben muss, so haben Sie in der Regel kein Problem, fündig zu werden. In nahezu jedem Fremdenverkehrsort gibt es ein Angebot an tierfreundlichen Unterkünften, sowohl an der See als auch im Inland. Auch die größeren Städte bilden hier keine Ausnahme! Ein Bungalow ist eine tolle Alternative zum Hotel oder zum Ferienapartment, denn hier kann Ihr Vierbeiner richtig zur Ruhe kommen und hat genug Platz. Darüber hinaus ist die Möglichkeit, etwaige Nachbarn zu stören, relativ gering.