Kleines Land mit großem Charme: Bungalow in den Niederlanden

Unser Nachbarland überzeugt als Reisedestination nicht nur durch seine räumliche Nähe, sondern auch durch die Vielseitigkeit auf sehr kompakten Raum. Sie wünschen sich den einen Tag kosmopolitisches Flair in einer dynamischen Großstadt, den anderen Badespaß an einer traumhaften Küstenlinie und darüber hinaus noch jede Menge Natur und kulturelle Sehenswürdigkeiten? Dann ist ein Bungalow in den Niederlanden genau das Richtige für Sie! Innerhalb kürzester Zeit gelangen Sie sowohl mit dem Wagen als auch mit den öffentlichen Verkehrsmitteln in jeden Winkel des Landes und können so während Ihres Urlaubs sowohl das maritime Flair an der niederländischen Nordsee, als auch die pulsierende Atmosphäre Amsterdams und anderer Städte wie Rotterdam oder Den Haag genießen und im Inland all die kleinen und größeren Ortschaften mit ihren Besonderheiten und Attraktionen entdecken.

Bungalow in Nordholland

Die im Nordwesten gelegene niederländische Provinz Nord-Holland (niederländisch Noord-Holland) zählt zu den am häufigsten bereisten Gebieten des Landes, befinden sich auf dem Gebiet doch die Landeshauptstadt Amsterdam und zahlreiche Badeorte an der Küste. Wenn Sie einen Bungalow in Nord-Holland mieten wollen, haben Sie also die Wahl zwischen einem Ferienhaus am Wasser zwischen Ijsselmeer, niederländischer Nordsee und dem Watt oder einer Unterkunft in einer der spannendsten Hauptstädte Europas. Besuchen Sie die Dünen im Kennemerland, die Region Zaanstreek mit ihren charakteristischen Windmühlen, die Naturschutzgebiete in Het Gooi mit ihren weitläufigen Heidelandschaften und Seen, Westfriesland oder die Insel Texel.

Niederländische Bungalows am Strand mieten

Noord-Holland und Zuid-Holland (Südholland) sind die niederländischen Provinzen, die an der Nordsee liegen und vor allem im Sommer von Badetouristen aufgesucht werden. Sowohl Tagesausflügler als auch Badeurlauber genießen die weitläufigen Strände, das klare Wasser und die wilden Dünenlandschaften. Wenn Sie bereits im Frühjahr in den Niederlanden einen Bungalow am Strand mieten wollen, suchen Sie sich einen hübschen Badeort in Nordholland aus. Hier herrscht zwar ein ausgeprägtes Seeklima mit milden Sommern, aber im Frühling können die Temperaturen schon sehr warm sein. Zudem fällt hier im Vergleich zum restlichen Land wenig Niederschlag und Sie dürfen zahlreiche Sonnenstunden erwarten. Zuid-Holland wird in sechs Bereiche unterteilt, die bis auf das Groene Hart und Alblasserwaard-Drechtsteden direkt an der Nordseeküste liegen. Während Rijnmond eher von dem Rotterdamer Hafen geprägt ist, eignen sich Bollenstreek mit seinen traditionsreichen Badeorten und die Zuid-Hollandse Eilanden perfekt für einen Badeurlaub und stehen auch bei Wassersportlern hoch im Kurs.

Badespaß in Zeeland – in Renesse einen Bungalow mieten

Renesse ist ein gerade bei jungen Gästen sehr beliebter und lebhafter Badeort, der an der Nordseeküste in der Provinz Zeeland auf Schouwen-Duiveland liegt. Zentrale Anlaufstelle ist der kilometerlange Strand mit feinem Sand. Dieser ist in verschiedene Zonen eingeteilt und bietet somit sowohl Wassersportlern ein großes Revier als auch Familien einen sicheren und sauberen Strandabschnitt und hält auch für Fans des textilfreien Badens eine Zone bereit. Besonders beliebt ist darüber hinaus der Luxusstrand, an dem gerne gefeiert wird. Gerade in der Hauptsaison ist Renesse sehr gut besucht, sodass Sie schnell in Kontakt mit anderen Gästen kommen können. Zudem ist es empfehlenswert, Ihren Bungalow in Renesse zeitig zu buchen.

Bungalow auf Texel – Sonne satt

Die Insel Texel liegt in der Provinz Nordholland mitten im Wattenmeer und ist die größte unter den niederländischen Inseln. Auch in puncto Sonnenschein hat Texel die Nase vorn, denn hier meint es Petrus besonders gut und verwöhnt die Inselgäste bereits im Frühjahr mit zahlreichen Sonnenstunden und angenehm warmen Temperaturen. Da es aber auch im Hochsommer nicht wirklich heiß wird, ist ein Bungalow auf Texel perfekt für all diejenigen, die zwar Sonnenschein, aber keine Hitze mögen. Niedliche Fischerdörfer, ein Nationalpark, mehrere Museen und zahlreiche Möglichkeiten zum Aktivsein sorgen für einen rundum gelungenen Urlaub. Sie wollten schon immer mal was Neues wagen? Ab auf die Kartbahn, den Krabbenkutter oder hoch in die Luft zum Fallschirmspringen – auf Texel gibt es immer etwas zu erleben.

Ab in Amsterdams Badewanne – Bungalows in Zandvoort

Die Gemeinde Zandvoort im Nordwesten der Niederlande hat sich vom kleinen Fischerdorf zum beliebten Badeort entwickelt und ist heute vor allem für die Nordholländer ein beliebtes Ferienziel. Unter den Amsterdamern scherzhaft auch als Badewanne bezeichnet, ist die Gemeinde heute Treffpunkt unterschiedlichster Gäste, hatte seine Anfänge als Seebad aber als mondänes Kurbad, das gerne vom europäischen Adel besucht wurde. Typisch für die Niederlande und auch Zandvoort ist es, Bungalows am Strand mieten zu können. Diese Bungalows am Meer sind für zwei Personen, aber auch für größere Gruppen und Familien geeignet, bestehen in der Regel aus Holz und werden zu Beginn der Badesaison am Strand aufgestellt. Im Herbst werden die Bungalows wieder abgebaut. Highlight der Gemeinde ist der kilometerlange Strand, von dem etwa drei Kilometer auch textilfrei nutzbar sind.

Großstadtfeeling in den Bungalows in Holland – Amsterdam

Amsterdam ist eine quirlige Metropole im überschaubaren Format, die trotzdem in jedem Stadtteil neue Facetten und Überraschungen bereit hält. Am besten erkunden Sie die Hauptstadt ganz klassisch auf dem Drahtesel und entdecken die schmalen Gassen mit den hochherrschaftlichen Kaufmannshäusern, überqueren die zahlreichen Brücken und legen in einem der „braunen Cafés“ eine Pause ein. Die Stadt ist ein Paradebeispiel für kosmopolitisches Flair und kulturelles Zentrum des Landes. Besonders prägend für das Stadtbild sind die weit verzweigten Grachten, die am Abend bezaubernd angeleuchtet werden. Wollen Sie nahe der Hauptattraktionen wohnen, entscheiden Sie sich für einen Bungalow in den Niederlanden in Amsterdam Centrum. Hier gibt es nicht nur zahlreiche Museen, Denkmäler und sakrale Bauten, sondern auch eine Mühle. Auch in puncto Nachtleben und Gastronomieszene präsentiert sich Amsterdam bunt und vielseitig, sodass ein Besuch kaum ausreichen wird, um alle spannenden Adressen zu besuchen.

Kultur pur – Bungalows in Holland in Den Haag

Den Haag ist die perfekte Stadt in den Niederlanden, wenn Sie in Ihrem Urlaub Kulturgenuss und Badefreuden miteinander verbinden möchten. Der Regierungssitz des Landes befindet sich in der Provinz Zuid-Holland unmittelbar an der Küste und ist nur einen Katzensprung von idyllischen Seebädern und Fischerdörfern entfernt. Von Ihrem Bungalow in den Niederlanden in Den Haag selbst können Sie einige der faszinierendsten Sehenswürdigkeiten der Provinz besuchen, etwa den Binnenhof mit dem Catshuis und dem Ridderzaal, das Mauritshuis sowie das Gemeente Museum und den Friedenspalast. Sind Sie mit der Familie da, lohnt auch ein Besuch in Madurodam, einer liebevoll gestalteten Miniaturstadt, in der Sie die bekanntesten Gebäude des Landes von oben betrachten können. Durch die zentrale Lage zwischen Rotterdam und Amsterdam eignet sich Den Haag auch wunderbar für Ausflüge in die umliegenden Städte.