Ferien im Bungalow an der Mecklenburger Seenplatte

Die Mecklenburgische Seenplatte liegt im Nordosten Deutschlands, vornehmlich im namensgebenden Bundesland Mecklenburg-Vorpommern; einige Teile liegen aber auch auf schleswig-holsteiner und brandenburgischem Boden. Ein Urlaub im Bungalow an der Mecklenburgischen Seenplatte ist ideal für alle, die es in ihren Ferien ans Wasser zieht. Das Gebiet wird durch die zahlreichen Seen unterschiedlichster Größenordnung dominiert und ist touristisch sehr gut erschlossen. Neben dem Badetourismus zieht es vor allem Erholungssuchende, Gesundheits- und Aktivurlauber in diese reizvolle Landschaft, die sich wie keine zweite zum Wassersport eignet. Als sogenanntes Land der Tausend Seen besteht diese Urlaubsregion jedoch nicht nur aus Wasser, sondern auch aus wunderschönen Landschaftstrichen mit sattgrünen Wiesen und Waldgebieten, die zum Wandern einladen. Besonders das Schutzgebiet Nationalpark Müritz weiß mit seiner ursprünglichen Natur zu begeistern. Schmucke kleine Städtchen mit hübschen Altstadtgassen finden sich ebenfalls immer wieder, sodass Sie bei der Buchung Ihres Bungalows an der Mecklenburger Seenplatte die Wahl zwischen komplett ländlicher Lage und Ortslage haben.

Badefreuden extragroß – Bungalow an der Müritz mieten

Die Müritz ist der größte See, der vollständig auf deutschem Boden liegt, und ist Teil der Müritz-Elde-Wasserstraße. Auch die Umgebung zeichnet sich durch Superlative aus: So erstreckt sich am östlichen Seeufer mit dem Müritz-Nationalpark der größte Nationalpark der Bundesrepublik. Die Müritz erstreckt sich über eine Fläche von mehr als 660 Quadratkilometern und wird üblicherweise in kleinere Areale unterteilt, etwa die Binnenmüritz und die Kleine Müritz. Das gesamte Gebiet mitsamt dem Nationalpark ist bekannt für seine einzigartige Tier- und Pflanzenwelt und wird durch dichte Kiefernwälder, mit dichtem Schilfgras bewachsene Ufer, eine sanfte Hügellandschaft und saftige Wiesen, die zum Wandern und Radeln einladen, geprägt. Die Müritz selbst ist an der West- und Ostseite zugänglich; die anderen Ufer sind dicht bewachsen. Wenn Sie einen Bungalow an der Müritz mieten möchten, finden Sie daher die meisten Angebote am Ostufer oder Westufer, seltener am restlichen Ufer. Wer die Nähe zu unberührter Natur schätzt, sollte sich für einen Müritzer Bungalow am Ostufer entscheiden, da hier der Nationalpark Müritz an den See angrenzt.

Bungalows an der Müritz direkt am See

Zwar weiß auch der Rest der Mecklenburger Seenplatte rund um die Müritz mit landschaftlicher Schönheit zu überzeugen, aber wer schon immer von einem Häuschen am See geträumt hat, wird sich über die Möglichkeit freuen, wenigstens für die Dauer des Urlaubs einen der Bungalows an der Müritz direkt am See mieten zu können. Die Müritzer Bungalows direkt am See sind ideal, wenn Sie in Ihren Ferien viel Zeit am und auf dem Wasser verbringen wollen. Auf dem Gelände Ihres Ferienhäuschens ist auch genug Platz, wenn Sie Ihr eigenes Kanu oder Surfbrett mit in den Urlaub nehmen wollen, sodass Sie sich vor Ort keine Ausrüstung leihen müssen. Auch für leidenschaftliche Angler ist ein Bungalow direkt am See mit Angelsteg ideal. Direkt von der Haustür aus zum See hinunter schlendern zu können und für einen kurzen Snack oder eine Tasse Kaffee schnell in der Ferienhausküche zu verschwinden, ist nicht nur bequem, sondern spart auch viel Zeit, die Sie wiederum Ihren Hobbys widmen können.

Urlaub im Ferienpark an der Müritz

An beiden Uferseiten der Müritz finden sich mehrere Ferienparks, die ideal sind, wenn Sie im Urlaub gern neue Leute kennenlernen. Es gibt hier ganz unterschiedliche Unterkunftsmöglichkeiten und die Bungalows sind zwar einfach, aber komfortabel und mit allem Nötigen ausgestattet. Viele der Besucher sind Stammgäste, die jedes Jahr ihre Ferien in einem der Parks verbringen und die Atmosphäre ist familiär und aufgeschlossen. In geselliger Runde können Sie schnell Kontakte knüpfen und auch das breite Freizeitangebot der Parks nutzen. Wassersportarten austesten, bei geführten Wanderungen die Umgebung kennenlernen und Ausflüge unternehmen – all das lässt keine Langeweile aufkommen, wenn Ihr Müritz-Bungalow in einem der Ferienparks liegt. Auch für den Nachwuchs gibt es in der Regel ein buntes Freizeitangebot und in den Ferien mitunter eine Kinderbetreuung, sodass Sie die Schönheit des Sees und der Landschaft auch mal in vollkommener Stille genießen können.

Stadt und Land – Bungalows am Tiefwarensee

Waren ist ein hübsches Städtchen im Landkreis Mecklenburgische Seenplatte mit kunstvoll restaurierten Fachwerkhäuschen und einer markanten Kirche. Nicht weit vom Stadtkern im Nordosten liegt der Tiefwarensee, der am Südufer an das Stadtzentrum anschließt. Ein Bungalow am Tiefwarensee ist daher ideal, wenn Sie Stadt- und Strandurlaub miteinander verknüpfen wollen. Im schmucken Ort können Sie flanieren, Essen gehen und einkaufen, um den See können Sie auf dem Eiszeitlehrpfad Einblicke in die Regionalgeschichte bekommen und auf dem See genießen Sie die Ruhe, wenn Sie mit dem Kanu oder Boot übers Wasser schippern – Motorboote sind hier verboten, da der Tiefwarensee zum Naturschutzgebiet Ostufer Tiefwaren – Falkenhäger Bucht gehört. Ein Rundwanderweg führt Sie an den schönsten Stellen des Sees vorbei und lässt sich auch ohne viel Wandererfahrung gut bewältigen. Angler werden am Tiefwarensee übrigens auch ihr Glück finden, denn der See ist seit 2005 wieder befischbar.

Bungalows an der Mecklenburger Seenplatte mit Angelsteg

Für Ihren Urlaub an der Mecklenburgischen Seenplatte können Sie oftmals Bungalow und Boot zusammen mieten, wenn Ihr Bungalow direkt am See mit Angelsteg liegt. Von hier aus können Sie Ihre Urlaubsumgebung gemütlich vom Wasser aus mit dem Ruderboot erkunden und die Stille des Gewässers genießen. Sind Sie passionierter Hobbyangler, heißt es bei einem Urlaub in einem Bungalow an der Mecklenburgischen Seenplatte Petri Heil. Viele Unterkünfte in unmittelbarer Nähe zum Wasser haben einen eigenen Angelsteg, von dem aus Sie Ihrem Hobby nachgehen können. Achten Sie aber darauf, einen gültigen Angelschein und eine Gewässerkarte mit sich zu führen und informieren Sie sich vorab bei der Touristinformation.

Bungalows an der Mecklenburger Seenplatte mit Hund

Jede Menge Grün und zahlreiche Seen, die zu einem kurzen Bad verleiten, Wald, Wiesen und unzählige Kilometer Wanderwege, die erkundet werden wollen – was kann es Schöneres für einen Hund geben? Urlaub mit tierischer Begleitung ist in dieser Region kein Problem, denn an der Mecklenburgischen Seenplatte sind viele Bungalows tierfreundlich. Beachten Sie bei der Wahl Ihrer Unterkunft, welche Regeln für Bello herrschen und wo er nach Herzenslust toben kann, und freuen Sie sich auf einen verbindenden Urlaub mit Ihrem besten Freund. Da an der Mecklenburger Seenplatte Bungalows häufig von Hundebesitzern gebucht werden, sind viele Grundstücke mittlerweile eingezäunt und die Unterkünfte hundesicher eingerichtet, sodass Sie Ihre Fellnase auch ruhig mal einen Moment unbeaufsichtigt lassen können. Hunde sind vielerorts willkommen, solange sie an der Leine geführt werden. Auch baden darf Ihr Liebling – an einem der vielen Hundestrände rund um die Müritz zum Beispiel. Besuchen Sie den Strandabschnitt am Bolter Kanal und lassen Sie Ihren Vierbeiner im Sand buddeln oder am großen Hundestrand im Ferienpark Müritz Rechlin-Nord neue Freundschaften knüpfen.