Bungalows am Wasser mieten für einen perfekten Urlaub

Entscheiden Sie sich dafür, die schönste Zeit des Jahres in einem Bungalow am Wasser zu verbringen, stehen Ihnen alleine in Deutschland unzählige Möglichkeiten offen. Wollen Sie sich eine steife Brise um die Ohren wehen lassen, im Watt wandern und maritimes Lebensgefühl spüren, stehen Ihnen zahlreiche Bungalows am Meer zur Verfügung. Wer Süßwasser bevorzugt, kann unter den zahlreichen Urlaubsorten mit Badeseen oder schönen Flusslandschaften seine Wahl treffen, und wer es ganz besonders mag, wählt eine Insel als Destination aus. Das ganze Jahr über finden sich spannende Reiseziele im In- und Ausland, an denen Sie Bungalows am Wasser mieten können. In den warmen Sommermonaten sind natürlich Bungalows am Strand besonders empfehlenswert, damit Sie ohne lange Anfahrt direkt schwimmen und sonnenbaden können. Doch auch abseits der klassischen Badeferien hat ein Ferienhaus am Wasser seinen Reiz: Im Frühjahr und Herbst lässt es sich vielerorts bereits schon herrlich sporteln, etwa beim Beachvolleyball, Kanufahren oder Wasserski. Im klirrenden Winter lädt der See zum Spazieren oder bei strengem Frost sogar zum Schlittschuhlaufen ein – und wen es dann doch in wärmere Gefilde zieht, der sucht sich einfach einen Bungalow am Wasser im Süden Europas aus, beispielsweise auf einer der wunderschönen Inseln, wie beispielsweise Korsika.

Urlaub an der Küste – Bungalows am Wasser

Deutschland hat mit der Nordseeküste und der Ostseeküste gleich zwei interessante Urlaubsregionen zu bieten, in denen Sie einen Bungalow am Meer finden können. Möwen, die über den Köpfen kreisen, ein frisches Krabbenbrötchen nach einer langen Radtour am Deich entlang, Zehen, die sich in den schlickigen Untergrund des Watts graben und die Sonne, die glühendrot im Meer versinkt – was gibt es Schöneres, als eine Auszeit am Meer? Möchten Sie in Ihrem Urlaub trotz Badespaß und Salz auf den Lippen nicht auf Großstadtflair, Kultur und Shoppingmöglichkeiten verzichten, entscheiden Sie sich am besten für ein kleines Ferienhaus in einer der größeren Städte wie beispielsweise Rostock, Kiel oder Lübeck. Auf diese Weise können Sie sowohl das Strandleben in vollen Zügen genießen als auch die Sehenswürdigkeiten der jeweiligen Stadt erkunden, die gastronomischen Angebote nutzen und sich ins Nachtleben werfen. Bevorzugen Sie Ruhe und Abgeschiedenheit in Ihrem Urlaub, bietet sich ein Bungalow am Meer in einem der kleineren Strandbäder an. Gerade abseits der Hauptsaison finden Sie hier Ruhe und haben den Strand an manchen Tagen fast für sich. Tipp: Wenn es Ihnen gar nicht ruhig genug sein kann, buchen Sie sich eine Unterkunft auf einer der autofreien Inseln!

Einen Bungalow direkt am Strand mieten

Haben Sie sich für einen Ort an der Küste oder auf einer der Inseln entschieden, stehen Ihnen sowohl Ferienunterkünfte im Ortskern zur Verfügung als auch in unmittelbarer Strandnähe. Wenn Sie einen Bungalow direkt am Wasser mieten, profitieren Sie von kurzen Wegen, können mitunter sogar auf das Nutzen eines Wagens in den Ferien verzichten und sich ganz auf das Strandleben einlassen. Gerade, wenn Ihr Alltag sonst sehr hektisch ausfällt, gibt ein Bungalow direkt am Strand Ihnen eine einzigartige Chance, sich auf einen ganz anderen Lebensrhythmus einzulassen. Sie haben schon immer davon geträumt, eines Tages ein Häuschen am Meer zu besitzen und gleich morgens nach dem Aufstehen mit der ersten Tasse Kaffee des Tages den Strand entlang zu laufen? Mit einem Bungalow am Strand haben Sie zumindest für die Dauer Ihres Urlaubes ein Zuhause auf Zeit direkt am Wasser und können in das Leben an der Küste hineinschnuppern. Ein Beach-Bungalow ist übrigens auch ideal, wenn Sie in Ihrem Urlaub dem Wassersport frönen wollen. Egal, ob Windsurfen oder Strandbuggy fahren – befindet sich Ihr Bungalow direkt am Strand, können Sie quasi von der Haustür aus Ihrer liebsten Freizeitbeschäftigung nachgehen. Equipment müssen Sie nicht ausleihen, sondern können es einfach auf der Veranda Ihres Strand-Bungalows lagern und bei Bedarf schnell die paar Meter zum Strand hinuntertragen. Bequemer lässt es sich kaum urlauben!

Ferien auf Korsika – Bungalow am Meer

Sind Ihnen deutsche Gefilde für einen Urlaub am Wasser zu kalt und steht Ihnen der Sinn nach südländischer Sonne, mieten Sie sich doch einfach auf Korsika einen Bungalow am Meer. Die Mittelmeerinsel gehört zwar zu Frankreich, verströmt aber gerade in ihren Städtchen und Badeorten noch immer typisch italienisches Flair und ist mit zahlreichen Badebuchten und Stränden wie geschaffen für sonnenverwöhnte Badeferien der Extraklasse. Sind Sie auf der Suche nach einer Unterkunft direkt an der Küste, mieten Sie sich einen Strand-Bungalow im Norden der Insel. Hier gibt es zahlreiche Küstenabschnitte mit feinkörnigem, fast weißen Sand und einem sanften Einstieg ins Wasser. Die Strände an der Nordküste zählen deshalb zu Recht zu den beliebtesten der Insel, bieten aber auch in der Hochsaison genug Platz für die Einheimischen und Inselgäste, sodass sich mit etwas Glück sogar eine kleine versteckte Bucht finden lässt. Eine Alternative zu den Stränden im Norden Korsikas sind die Strände an der südlichen Ostküste. Zwischen Bonifacio und Porto-Vecchio finden Sie zahlreiche Bungalows direkt am Wasser, von denen ein Großteil auch für den Familienurlaub geeignet ist. Saubere, gepflegte Strände, eine gute Wasserqualität, Spielgeräte und Schatten für die Kleinen sowie Freizeitangebote für die Großen lassen keine Wünsche offen.

Bungalows am See – eine süße Zeit

Zieht es Sie im Urlaub eher in die Berge oder in den Wald, brauchen Sie dennoch nicht auf einen Wohnort in Wassernähe zu verzichten – schließlich finden Sie einen Bungalow am Wasser auch an einem der zahlreichen Wald- und Bergseen in Deutschland. Wollen Sie nicht hinauf bis an die Küste fahren, sind gerade die zahlreichen Seen in der Mitte der Republik ein tolles Ziel. Bungalows am See in Thüringen oder Sachsen sind zudem ideal, wenn Sie gerne Wandern gehen und dabei auch mal Station in einem pittoresken Städtchen einlegen möchten. Im Ausland locken bekannte Seen wie der Gardasee oder der Balaton mit tollen Bademöglichkeiten und einem attraktiven Freizeitangebot. Seen sind auch toll, wenn Sie die Zeit in Ihrem Bungalow am Wasser mit Ihrer Fellnase verbringen möchten – schließlich gibt es an vielen Badeseen extra Hundestrände, an denen Ihr Vierbeiner auch in der Hochsaison gerne gesehen ist. Wollen Sie also einen Bungalow am See mit Hund beziehen, erkundigen Sie sich vorab, wo und wann Bello mit ins Wasser darf, damit einem entspannten Urlaub mit allen zwei- und vierbeinigen Familienmitgliedern nichts im Wege steht.