Die Ferienwohnung in Ligurien für Traumurlaub an der Riviera

Berge und Meer prägen die Küstenregion Ligurien im Nordwesten Italiens und verleihen ihr den charakteristischen landschaftlichen Reiz. Das milde Klima und die Schönheit der Natur ziehen zahllose Erholungssuchende an. Der Abschnitt von der französischen Grenze bis Genua ist als Rivera di Ponente (Riviera der untergehenden Sonne), der Teil von Genua bis zur Toskana im Osten als Riviera di Levante (der aufgehenden Sonne) bekannt. Unter den vielen attraktiven Badeorten wie etwa Ventimiglia, San Remo, Alassio oder Portofino fällt die Wahl schwer. Auch für das Wandern gibt es enorm vielfältige Möglichkeiten, wobei das Gebiet der Cinque Terre an atemberaubenden Ausblicken auf die steil ins Meer abfallende Küste und malerische Dörfer kaum zu übertreffen ist. Für welchen Ort Sie sich auch entscheiden mögen, im reichhaltigen Angebot an Ferienwohnungen in Ligurien finden Sie garantiert eine, die perfekt Ihren Urlaubsträumen entspricht.

Komfortable Ferienwohnungen in Ligurien von privat

Ferienanlagen sind in Ligurien eher die Ausnahme. Viele Ferienwohnung werden von privat vermietet, sodass Sie von der persönlichen Einrichtung und dem direkten Kontakt mit den Gastgebern profitieren können. Die Ferienwohnungen in Ligurien sind meist in kleineren, oft historischen Häusern oder in allein stehenden Villen untergebracht. Ein Sonderfall sind die sogenannten Agriturismo-Angebote auf dem Land.

Urlaub auf dem Bauernhof: Agriturismo-Unterkunft in Ligurien

Besonders Städter sehnen sich im Urlaub nach einem gründlichen Tapetenwechsel und suchen sich deshalb eine authentische Umgebung auf dem Land aus. Genau das ist die Idee des Agriturismo. Es handelt sich dabei um Bauernbetriebe, die einen Teil ihrer großen Gebäude zu Wohnungen umgebaut haben, die sie Touristen anbieten. Hier lernen Sie das Leben der Einheimischen hautnah kennen, genießen aber in Ihrer Ferienwohnung auch das gewünschte Maß an Privatsphäre. Wer mit dem Hund verreist, kann im Agriturismo auf viel Verständnis und Entgegenkommen für die Bedürfnisse des Vierbeiners zählen. Und natürlich sind Hunde, Katzen und Esel auf dem ligurischen Bauernhof ein tolles Abenteuer, wenn Sie Kinder dabei haben.

Abwechslung im Urlaub: Ligurien-Ferienwohnung mit Kindern

Helm aufgesetzt und los geht’s ins spannende Bergwerk von Gambatesa im Hinterland von Sestri Levante. Bedrohliche Haie im Aquarium von Genua, feuchte Tropfsteinhöhlen und eine Kamikaze-Rutschbahn im Wasserpark – das sind nur einige der umwerfenden Erlebnisse, die die Kleinen in Ligurien erwarten. Kindergerechte Badestrände mit Sand oder feinen Kieseln, die sacht ins Meer abfallen, finden Sie vor allem an der Riviera di Ponente im Westen Liguriens. Ferienwohnungen, die sich ausgezeichnet für Kinder eignen, gibt es hingegen überall in der Region.

Lassen Sie sich inspirieren: Ligurien-Ferienwohnung am Meer

In einer Ferienwohnung in Ligurien direkt an der dramatischen Küste Urlaub zu machen, ist einfach anregend. Kein Wunder also, dass es Künstler und Schriftsteller seit Jahrhunderten an die Riviera zog und zieht. Das ständig wechselnde Farbenspiel und die Musik der Wellen sind ein entspannendes Schauspiel, das ein willkommenes Gegengewicht zum Alltagsstress bildet. Sowohl in den renommierten Badeorten als auch in verlorenen Buchten finden Sie Ferienwohnungen von privat für den Urlaub am Ligurischen Meer.

Baden, wann Sie wollen: Ferienwohnung in Ligurien mit Pool

Das Mittelmeer kann manchmal rau sein und in der Nebensaison sind die Wassertemperaturen etwas kühl fürs Baden. Da kommt eine Ferienwohnung mit Pool gerade recht. Sowohl in der Riviera di Ponente als auch in der Levante finden Sie jede Menge Unterkünfte mit eigenem Schwimmbecken. Auch eine etwas abgelegene Ferienwohnung in den Bergen mit herrlichem Panorama kann eine gute Wahl sein, wenn Sie zum Baden nicht an den Strand zu fahren brauchen.

Ein Herz für Tiere: Ferienwohnungen in Ligurien mit Hund

Die Lage im Grünen ist auch ideal, wenn Sie Ihren Hund mit in den Urlaub nehmen. Vierbeiner sind in Ligurien nur an beschilderten Hundestränden zugelassen, wobei sie auch an vielen anderen Küstenabschnitten toleriert werden. Einzuhalten sind natürlich die Hundeverbotsschilder. Gemäß den gesetzlichen Bestimmungen sind Leine und Maulkorb in Italien immer mitzuführen. Es lohnt sich, beim Mieten einer Ferienwohnung in Ligurien mit Hund darauf zu achten, wo es Badegelegenheiten für den vierbeinigen Begleiter gibt. Den am besten eingerichteten Hundestrand finden Sie in Genua an der Uferpromenade Corso Italia. Im kostenpflichtigen Hundebad kann Ihr Liebling sich im Meer austoben oder den eigens für ihn gebauten Swimmingpool benutzen. Sonnenschirme, Trinknäpfe und Hundekörbe runden das Erlebnis ab.

Cinque Terre: Urlaub in Ligurien zum Wandern

Buchen Sie frühzeitig, denn die Cinque Terre sind längst kein Geheimtipp mehr. Der Wanderweg, der die fünf Dörfer an einer sagenhaft schönen Küste miteinander verbindet, wird von vielen Erholungsuchenden begangen, und entsprechend häufig sind die Ferienwohnungen der Cinque Terre ausgebucht. Versuchen Sie es trotzdem, es lohnt sich!