Urlaub in der Serenissima: in der Ferienwohnung in Venedig

Jeder kennt die Bilder des Dogenpalasts neben dem charakteristischen Kirchturm von San Marco. Die Schönheit der Lagunenstadt übt eine geradezu magische Anziehungskraft aus. Überall auf der Welt gibt es kleine „Venedigs“, die aber nicht annähernd den Charme des Originals erreichen. Während Jahrhunderten war die Serenissima eine der größten, mächtigsten und reichsten Städte Europas, was bis heute in den überwältigenden Kirchen und Palästen erkennbar ist. Wenn Sie eine Ferienwohnung in Venedig mieten, spüren Sie die einzigartige Atmosphäre besonders gut. Sie übernachten in einem echten Wohnhaus direkt am Kanal und können sich nach Belieben auf Spaziergängen über Brücken und durch enge Gassen im Labyrinth dieser faszinierenden Stadt verlieren.

Welches Quartier für die Ferienwohnung in Venedig wählen?

Venedig gliedert sich in sechs Stadtteile, die Sestieri genannt werden. Jedes Quartier – von Ost nach West sind es Santa Croce, Dorsoduro, Cannaregio, San Polo, San Marco und Castello – hat seine besondere Atmosphäre. In welchem möchten Sie übernachten?

Tolle Tage in der Ferienwohnung in Venedig Dorsoduro

Dorsoduro umfasst den südlichen Teil der Altstadt von Venedig und die vorgelagerte Insel Giudecca. Der Name bedeutet harter Rücken und ist darauf zurückzuführen, dass das Quartier auf einem festen Untergrund errichtet wurde. Unter den vielen Prachtbauten in Dorsoduro ist die barocke Kirche Santa Maria della Salute an der Einfahrt zum Canal Grande wohl der bekannteste. Wenn Sie eine Ferienwohnung in Dorsoduro buchen, können Sie sich auf Spaziergänge entlang der Fondamenta delle Zattere freuen, einer fast zwei Kilometer langen Promenade, die spektakuläre Ausblicke bietet.

Ein belebtes Viertel: Ferienwohnung in Venedig Cannaregio

Ganz im Norden liegt Cannaregio, der am dichtesten besiedelte Sestiere von Venedig. In diesem Stadtteil befindet sich auch der Bahnhof, sodass Sie zu Fuß Ihre Ferienwohnung in Cannaregio erreichen können, falls Sie kein schweres Gepäck dabei haben. Im Zentrum des Stadtteils ist das Getto zu finden, das ehemals den Juden zugewiesene Wohngebiet. Die Bezeichnung Getto, deren Etymologie umstritten ist, verbreitete sich von hier aus in die ganze Welt. Noch heute lebt die jüdische Gemeinschaft im Getto nach den überlieferten Traditionen und das Museo Ebraico gibt wertvolle Einblicke in ihre Kultur.

Moderne Kunst: Ferienwohnungen in Venedig Castello

Dominierend im Quartier Castello ganz im Osten Venedigs sind das Arsenale und die Gärten der Biennale. Beim Arsenale handelt es sich um die Schiffswerft und das Zeughaus der Lagunenstadt. In den Gärten finden jährlich abwechselnd die Kunstbiennale und die Architekturbiennale statt. Eine Ferienwohnung in Castello ist ideal, um sich in die Kunstszene zu mengen und die bedeutenden Ausstellungen, die jeweils von Mai oder Juni bis November dauern, hautnah zu erleben.

Im Zentrum der alten Republik: Ferienwohnung in San Marco

Ganz im Herzen der Stadt wohnen Sie, wenn Sie eine Ferienwohnung im Sestriere San Marco wählen. Nur wenige Schritte trennen Sie von den atemberaubend schönen Bauten des Markusdoms und des Dogenpalasts. Der Markusplatz – Napoleon nannte ihn den „schönsten Festsaal Europas“ – lädt zum Verweilen und zum Füttern der Tauben ein. Während Jahrhunderten wurde von hier aus die Venezianische Republik verwaltet, die sich bis nach Zypern erstreckte. Im Aufzug erreichen Sie das Glockengeschoss des frei stehenden Markusturms, der mit seinen fast 100 m Höhe die Stadt überragt.

Grenzenloser Luxus: exklusive Ferienwohnungen in Venedig

Fühlen Sie sich wie der Doge höchstpersönlich und versüßen Sie sich das Leben mit einem Aufenthalt in einer Luxus-Ferienwohnung in Venedig. Riesige Wohnflächen, erlesene Aussicht und Butler-Service rund um die Uhr sind in diesen exklusiven Unterkünften eine Selbstverständlichkeit. Mondäne Ferienwohnungen auf der vorgelagerten Insel Giudecca bieten zum Teil auch Zugang zu einem Pool.

Keine Kompromisse: Ferienwohnung in Venedig mit Kanalblick

Venedig wäre nicht Venedig ohne seine Kanäle. Gönnen Sie sich eine Ferienwohnung in Venedig mit Kanalblick, um die Einzigartigkeit der Lagunenstadt in vollen Zügen zu genießen. Der eindrucksvollste Kanal ist der Canal Grande, der sich s-förmig durch die Stadt zieht und von grandiosen Palästen gesäumt wird. Nur vier Brücken überspannen den 4 km langen Kanal, die berühmteste darunter ist die viel fotografierte Rialtobrücke. Von Ihrer Ferienwohnung mit Blick auf den Kanal können Sie dem regen Treiben der Gondeln und Vaporetti zusehen.

Die tierfreundliche Ferienwohnung für Venedig mit Hund

Vereinzelt wird davor gewarnt, mit dem Hund nach Venedig zu reisen. Es gebe zu wenig Grünflächen, stattdessen herrsche Maulkorbpflicht, heißt es. Doch die Venezianer mögen Vierbeiner: Zu jedem fünften Haushalt in der Lagunenstadt gehört ein Hund. Vermeiden Sie es einfach, die engsten und am meisten begangenen Gassen zu benutzen. Gehen Sie lieber einen Umweg durch abgelegenere Quartiere, und suchen Sie sich eine tierfreundliche Ferienwohnung in einem offeneren, weniger dicht bebauten Sestiere aus. In Castello gibt es zum Beispiel durchaus Bäume und Grünflächen, die Ihrer Fellnase gefallen werden. Auch auf den Wasserbus, den Vaporetto, können Sie Fido mitnehmen, wobei allerdings Leinen- und Maulkorbpflicht gilt.