Beliebte Ferienwohnungen in Schottland für spannenden Urlaub

Menschenleere Moorlandschaften, geheimnisvolle Burgen, wilde Meeresküsten, dudelsackbewehrte Männer in Kilts – all dies und vieles mehr erwartet Sie, wenn Sie in Ihrem Urlaub eine Ferienwohnung in Schottland mieten. Beginnen Sie Ihre Reise in der Hauptstadt Edinburgh, die mit ihrer Burg, der Royal Mile, dem Holyrood-Palast und vielen anderen Attraktionen einen mehrtägigen Besuch verdient. Die einstige Industriemetropole Glasgow hat sich von ihrem Niedergang erholt und zieht nun mit kulturellen Highlights und ihrer einzigartigen Atmosphäre Besucher aus aller Welt an. Viel kleiner und gemütlicher ist der Hauptort der Highlands, Inverness, von wo Sie einen Abstecher zum Loch Ness machen, bloß um zu kontrollieren, ob nicht vielleicht doch ein seltsamer Kopf aus dem Wasser auftaucht. Als Perle der Highlands gilt die Isle of Skye mit ihren herrlichen Wandermöglichkeiten in den kargen Bergen. Noch mehr Wandern ist in der wunderbaren Region von Glen Coe angesagt, von wo Sie auch den nahe gelegenen Ben Nevis, den höchsten Berg Großbritanniens, besteigen können. Gönnen Sie sich zum Abschluss Ihrer Schottlandreise eine Whisky-Verkostung in einer der traditionellen Brennereien wie Oban oder Lagavulin.

Stilvolle Ferienwohnungen in den Lowlands Schottlands

Zu Besuch in der königlichen Hauptstadt: Edinburgh

Übernachten Sie in einem Gebäude, das zum UNESCO-Weltkulturerbe zählt. Die luxuriös ausgestattete Ferienwohnung in Edinburgh liegt in der New Town, wobei „New“ in diesem Fall bedeutet 18. und frühes 19. Jahrhundert. Die anmutige Wohnung im georgianischen Stil wurde unter Beibehaltung der historischen Charakteristiken sorgfältig renoviert und mit allen modernen Annehmlichkeiten ausgestattet. Edle Vertäfelungen, Kronleuchter, Holzböden und klassisches Mobiliar verleihen der Wohnung ein aristokratisches Flair. Die zentrale Lage ist ideal, um die Sehenswürdigkeiten von Old und New Town zu besichtigen.

Phönix aus der Asche: Ferienwohnung in Glasgow

Glasgow ist auferstanden. Nach der Schließung der Werften und Stahlfabriken erlebte die drittgrößte Stadt Großbritanniens einen verheerenden Niedergang, doch in den letzten Jahrzehnten hat sie sich wieder gefangen. Mittlerweile gilt die Stadt als Partyhochburg und kulinarisches Zentrum Schottlands. Unweit Glasgows liegt zudem in einer herrlichen Naturlandschaft Loch Lomond, der größte See Schottlands. Ideal, um diese faszinierende Metropole kennenzulernen, eignet sich die zentrale Ferienwohnung in Glasgow, von deren großen Fenstern Sie direkt auf den George Square, das Herz der Stadt, sehen.

Traumhaftes Schottland: Ferienwohnungen in den Highlands

In der Hauptstadt der Highlands: Ferienwohnung in Inverness

1746 ist ein Datum, das sich tief ins Gedächtnis der Schotten eingegraben hat. In diesem Jahr wurden die schottischen Clans in der Schlacht von Culloden von den englischen Truppen vernichtend geschlagen, was dem traditionellen Lebensstil im Hochland ein Ende setzte. Wenige Kilometer außerhalb von Inverness können Sie das eindrucksvolle Schlachtfeld besichtigen. Als Ausgangsbasis für Ihre Erkundungen in den schottischen Highlands eignet sich ideal die Ferienwohnung in Inverness mit Blick aufs Schloss. Die renovierte viktorianische Villa in der Riverside Conservation Area bietet eine voll ausgestattete Küche im Erdgeschoss und drei Schlafzimmer im Obergeschoss.

Isle of Skye: Romantik in der Ferienwohnung in Schottland

Wenn Sie die Isle of Skye erwähnen, werden die Augen der Schotten vor Rührung feucht. Zu recht sind sie auf die Naturschönheit der Insel vor der Westküste Schottlands stolz. Fior Sgeir Cottage, die abgeschiedene Ferienwohnung auf der Isle of Skye, liegt auf der südlichen Halbinsel Sleat, dem „Garten von Skye“, und besticht mit ihrer atemberaubenden Aussicht. Diese Ferienwohnung ist die perfekte Oase, wenn Sie Entspannung suchen, und bietet zahllose Möglichkeiten zum Wandern, Klettern, Angeln, Kajak- oder Radfahren.

Freier Auslauf dank der Ferienwohnung mit Hund in Schottland

Border Collie, Scottish Terrier, Golden Retriever und viele andere Hunderassen stammen aus Schottland. Als Jäger und Hirten pflegten die Einheimischen seit jeher ein enges Verhältnis zu Hunden, und es gibt wohl kaum ein anderes Land, das sich so gut dazu eignet, den eigenen Vierbeiner in den Urlaub mitzunehmen. Besonders beliebt unter den hundefreundlichen Ferienwohnungen in Schottland ist das kleine Landhaus in Perthshire, im Herzen Schottlands. Das stille Inchtuthill Coach House liegt in einer ländlichen Gegend, nur wenige Gehminuten vom Fluss Tay entfernt. Beobachten Sie wild lebende Tiere auf langen Spaziergängen durch die intakte Natur. Auch mit zwei Hunden sind Sie hier willkommen.

Entspannung am Wasser: Schottland-Ferienwohnung zum Angeln

Was gibt es Entspannenderes, als in einem Fluss in Schottland zu stehen und zu angeln? Schottland bietet unzählige Möglichkeiten zum Fischen im Süß- oder im Salzwasser. Lachse, Forellen, Weißfische und viele andere Arten erwarten den passionierten Sportangler. Die Ferienwohnung in Auchterarder bildet das ideale Quartier für den Angelurlaub. Sie liegt in einem charmanten Cottage in der grünen Landschaft des Trinity Gask Estate am Fluss Earn, in dem Sie kostenlos Lachse angeln können. Nach Süden öffnet sich der Blick auf das wunderschöne Strathearn-Tal in Perthshire. In 10 Minuten erreichen Sie mit dem Auto das 2-Sterne-Michelin-Restaurant von Andrew Fairlie in Gleneagles. Die Stadt Stirling mit ihrer imposanten Burg und dem William Wallace Monument liegt bloß 30 Minuten Fahrt entfernt.