Zwischen Mittelmeer und Atlantik – Ferienwohnungen in Portugal

Buchten, Burgen und Berge – Portugal ist ein kleines sowie großartiges Reiseland im Süden Europas, das mit seiner Kultur, seinen historischen Baudenkmälern und exotischen Pflanzen zahlreiche Reisende anzieht. Nur ein Viertel so groß wie Deutschland, begeistert Portugal auf seiner kleinen Fläche mit facettenreichen Landschaften wie Wüsten, Dünen, Stränden, Bergen, Tälern und Schluchten. Die wunderschöne Blumeninsel Madeira gehört genauso zum Land wie die Traumstrände der Algarve und die maurischen Burgen und Paläste. Lissabon – die Hauptstadt – ist ein romantischer und geschichtsträchtiger Hafenort, der von dem historischen Reichtum der einstigen See- und Handelsmacht erzählt. Heute beeindruckt die Wirtschaftsmetropole mit ihrer Kunst- und Kulturszene, Gastronomie vom Feinsten und einem bunten Nachtleben. Allerorts mischen sich mediterranes Flair mit nordafrikanischen Einflüssen, denn Marokko liegt nur einige Seemeilen entfernt. Die Nähe zum afrikanischen Kontinent spiegelt sich auch in der Einrichtung der Ferienwohnungen in Portugal wider: bunte Fliesen, weißgetünchte Wände und hin und wieder ein Wandteppich. Das Angebot reicht von Ferienwohnungen in Portugal mit Meerblick über Studios in Apartmentanlagen mit Gemeinschaftspool bis hin zu freistehenden Landhäusern.

Blumige Ferienwohnung in Portugal an der Algarve

Schon früh im Jahr blühen an der  Algarve die Mandel- und Zitronenbäume, später dann können Sie die Orangen und Zitronen aus dem Vorgarten Ihrer Ferienwohnung an der Algarve in Portugal pflücken. 300 Sonnentage bescheren der Region im Süden Portugals einen ewigen Frühling. Hier können Sie fast zu jeder Jahreszeit im Freien mit Blick aufs Meer frühstücken. Wer eine Ferienwohnung in Albufeira oder ein Apartment in Carvoeiro in der Algarve mietet, möchte vor allem eins, dem schlechten heimischen Wetter entfliehen und sich im Wasser austoben. Die mitunter schönsten Strände Europas beeindrucken nicht nur mit Ihrem weißen Sand und kristallklarem Wasser, sondern auch mit ihren bizarren Felsformationen, die wie kleine Türme aus dem Wasser ragen. Im Osten grenzen die Strände der Algarve ans Mittelmeer und die spanische Costa de la Luz, die direkt hinter Faro beginnt. Die Ferienwohnungen an der Costa de la Luz sind genau wie die Unterkünfte an der Algarve eine gekonnte Mischung aus mediterranen und nordafrikanischem Einrichtungsstil. Mosaikfliesen, Rundbögen, Holzverzierungen und weiß getünchte Wände vermitteln ein südliches Flair. Das seichte warme Wasser und die sanft abfallenden Strände werden vor allem von Paaren und Familien geschätzt. Während an der Küste gesegelt und getaucht wird, locken im Hinterland riesige Golfplätze, die das ganze Jahr bespielt werden. Zwischen Lagos und Faro finden Sie zahlreiche familienfreundliche Ferienwohnungen an der Algarve in Portugal. Im Westen grenzt die Algarve an die Atlantikküste. Die bisweilen starke Brandung zieht Wind-, Kite- und Brandungssurfer in die Region. Für die Wassersportler gibt es an der Küste günstige und einfache Ferienwohnungen für mehrere Personen.

Schicke Ferienwohnungen in Lagos in Portugal

Eine der schönsten, aber auch größten Städte an der Algarve ist Lagos. Neben einer gut erhaltenden Altstadt mit Stadtmauer wird die Stadt für ihre Klippen und Atlantikstrände geschätzt, die zum Teil nur über steile Holztreppen erreicht werden können. Die Umgebung von Lagos ist von schroffen Felsen, Stadtmauern und Burgen geprägt, in der Innenstadt beeindruckt die prachtvolle Kirche Igreja de Santo António und der barocke Palast Castelo dos Governadores. Die Ferienwohnungen in Lagos sind gut ausgestattet. Die familienfreundlichen Unterkünfte befinden sich in Resorts mit Gemeinschaftspool und Freizeitmöglichkeiten, andere in den Dachapartments der Altstadt oder in einer Sommervilla vor den Toren der Stadt. Dank seiner Lage am Atlantik war Lagos früher ein bedeutendes Handelszentrum. Der Wohlstand der Vergangenheit kann heute noch an vielen Altbauten der Innenstadt abgelesen werden, obwohl große Teile von Lagos 1755 von einem Erdbeben und der folgenden Flutwelle zerstört wurden. Heute können Sie gemütlich durch die Gassen, Galerien und Boutiquen bummeln. Immer wieder geht es in Lagos über Treppen und Wege hinauf und hinab, bis Sie die Promenade, den Hafen und die Fischhallen aus den 1920er Jahren erreichen.

Madeira: Ferienwohnung in Funchal mit Meerblick

Neben der Algarve im Süden zählt die Insel Madeira zu den beliebtesten Reiseregionen Portugals. Die sonnige Blumeninsel zog als erste Urlauber an. Zunächst überwinterten Adelige, Künstler und Schriftsteller – die das milde Klima schätzten – auf der Inselgruppe im Atlantik. Sie mussten damals noch beschwerlich mit dem Boot anreisen. Heute gibt es den Flughafen Funchal in der Nähe der gleichnamigen Hauptstadt. Funchal ist auch das kulturelle Zentrum des Eilands: Die Hafenstadt wird von sanften Hügeln, blühenden Gärten und üppigen Weinbergen umgeben. In ihrem Inneren finden sich viele Gebäude aus der jahrhundertealten Inselgeschichte, wie die spätgotische Kathedrale Sé von Funchal, und natürlich die Weinkellereien, in denen der berühmten Madeiralikörwein gärt. In der Festung von Sao Tiago ist heute ein Museum für zeitgenössische Kunst untergebracht. In den Straßen und Gassen von  Funchal locken Ferienwohnungen aller Art: Sie können in charmanten Stadtwohnungen, großzügigen Penthouses mit Dachtertasse und Blick über das Meer oder in Apartments direkt am Wasser wohnen. Dem Angebot von schönen Ferienwohnungen in Funchal sind keine Grenzen gesetzt. Viele Urlauber zieht es nach wenigen Tagen in der Inselhauptstadt weiter an die fantastische Küste, die mit ihren Klippen und Buchten bezaubert. Viele Ferienwohnungen mit Pool auf Madeira thronen hoch oben auf der Steilküste und bieten sensationelle Panoramablicke über das Meer.