Sonnige Aussichten von Ihrer Ferienwohnung in Griechenland

Griechenland ist ein Traum – nicht nur für Badeurlauber, Sonnenanbeter und Wassersportler – sondern vor allem auch für Geschichtsfans, denn das südosteuropäische Land wird bis heute von seiner antiken Vergangenheit geprägt. Allerorts finden Sie jahrtausendealte Überbleibsel, wie Ausgrabungsstätten, Tempel und Ruinen. Auf den Märkten können Sie getöpferte Vasen und Stauen erwerben, die an die lange zurück liegende Geschichte des Inselstaates erinnern. Bereits die alten Griechen hatten ein Faible für Steinfließen, weiß getünchte Wände, Mosaike, Vasen und Brunnen – und dieser landestypische Stil prägt bis heute die Ferienwohnungen in Griechenland und das auf höchstem Niveau. So manche Unterkunft präsentiert sich als architektonischer Schatz: Auf den Inseln thronen Ferienwohnungen auf den Felsen und geben Panoramablicke über das Wasser preis. Sie können aber auch direkt am Strand ein modernes Apartment beziehen oder eines der weißgetünchten Häuser von Mykonos als Unterkunft mieten. Die Türen stehen meist offen und lassen Sonne und Licht in die Räume fluten, durch die Fenster Ihrer Unterkunft sehen Sie weiß und blau in allen Schattierungen: Das Blau des Himmels oder des Meeres, den weißen Sandstrand oder die weißen Fischerhäuschen. Es sind Bilder, an denen Sie sich nicht satt sehen werden und die Ihre Wochen in einer Ferienwohnung in Griechenland einfach unvergesslich machen.

Wildromantische Ferienwohnungen auf den griechischen Inseln

Einsame Buchten, kristallklares Wasser und antike Stätten – die griechischen Inseln sind ein Traum für romantische Seelen. Mit dem Blick aufs Wasser können Sie Ihre Gedanken schweifen lassen, die frische Meeresluft inhalieren und sich rund herum wohlfühlen. Unglaubliche 3054 Inseln, Inselchen, Eilande, Felseninseln, Felsen und Riffe gehören zu Griechenland. Sowohl Inselhopping mit Fähren als auch Segeltörns durch diesen einzigartigen Archipel zählen zu den beliebten Reisearten in Griechenland, wenn, ja wenn da nicht die wunderschönen Ferienwohnungen auf den griechischen Inseln wären, die zu längeren Aufenthalten verführen. Unterkünfte locken nicht nur auf dem Festland, sondern vor allem auf der geschichtsträchtigen Halbinsel Peloponnes, den beliebten Inseln der Ägäis Mykonos, Naxos, Santorini bis hin zu den großen Urlaubermagneten Lesbos, Rhodos und Korfu. Von romantischen Cottages und Wohnungen in traditionellen Dorfhäusern über Villenetagen mit Pool bis hin zu privaten Residenzen in den Bergen mit Meerblick reicht das Angebot exklusiver Ferienwohnungen in Griechenland.

Griechenland: Ferienwohnung Peloponnes

Die Halbinsel Peloponnes ist ein Traum für Geschichts- und Griechenlandfans. Dank ihrer verborgenen Buchten, der bis zu 2400 Meter hohen Gebirgsregionen und der Traumstrände ist die größte und südlichste Halbinsel Griechenlands so beliebt. Zwischen den Naturschönheiten liegen immer wieder antike Ruinen, wie das sagenumwobene Korinth im Osten, Sparta im Süden und Olympia im Westen. Die ältesten Funde gehen bis in das Jahr 1500 v.Chr. zurück. Von Ihrer Ferienwohnung auf Peloponnes sind die Palastruinen von Agamemnon in Myken, die Überbleibsel des antiken Olympia und Korinth sowie das Theater von Epidravos gut erreichbar. Doch nicht nur die alten Griechen hinterließen in dem Küstengebiet ihre Spuren, auf Ihren Exkursionen werden Sie auch den Überbleibseln zahlreicher Völker, wie der Dorer, der Römer, der Türken und der Venezianer begegnen. Das Bilderbuch Griechenland von Peloponnes ist für Familien, Paare und Alleinreisende gleichermaßen ideal, da das Freizeitangebot aus segeln, tauchen, wandern und Sightseeing so vielseitig ist, dass Ihnen in Ihrer Ferienwohnung in Peloponnes garantiert nie langweilig wird.

Griechenland: Ferienwohnung auf Kreta

Kreta ist nicht nur die größte Insel, sondern auch eine der beliebtesten und dadurch hervorragend touristisch erschlossenen Inseln des Mittelmeeres. Auf einer Küstenlänge von 1066 Kilometern beeindruckt sie mit feinsandigen Stränden, himmelblauen Lagunen und türkisgrünen Buchten. Im Inland lädt das Ida-Gebirge zu Wanderungen ein. Ein beliebtes Ausflugsziel ist die Idäische Grotte, die Höhle gilt Legenden nach als Geburtsort von Zeus. So vielfältig wie die Naturlandschaften Kretas sind, so facettenreich sind auch die Ferienwohnungen auf dem Eiland. Die bekanntesten Ferienorte auf Kreta liegen an der langgezogenen und lieblichen Küste im Norden Kretas. Der drittgrößte Ort Kretas Rethymno wird von langen, breiten Sandstränden umgeben und hat sich trotz seiner Größe den Charme einer griechischen Hafenstadt erhalten. Sie können durch die venezianisch geprägten Gassen der historischen Altstadt schlendern, in Restaurants und Trattorien einkehren und Andenken erstehen. Die größeren Urlaubsorte auf Kreta bieten natürlich viele Attraktionen, wie hervorragende Fischrestaurants, Cafés und Bars, sowie Agenturen für Bootsausflüge und Segelkurse. Ferienwohnungen auf Kreta locken sowohl in den Städten als auch in der ländlichen Umgebung. Besonders reizvoll sind die günstigen Ferienwohnungen in Resorts oder Urlaubsanlagen, die von privat vermietet werden. Sie bieten Familien mit Kindern Gemeinschaftspools, Animationsprogramme und natürlich Gesellschaft. Paare und Romantiker wählen auf Kreta lieber entlegene Cottages in den Bergregionen. Hier können Sie in den weißgetünchten Dorfhäusern wohnen und die Aussicht auf das glitzernde Mittelmeer genießen.