Klassisch, hell und großzügig: Ferienwohnungen in Heringsdorf

Umgeben von weiten Sandstränden, Feldern und Wäldern liegt der Ferienort Heringsdorf auf der Urlauberinsel Usedom in Mecklenburg-Vorpommern. Das historische Seeheilbad ist ein ganz besonderes Juwel an der deutschen Ostseeküste und besticht mit seinem glamourösen Glanz auf der einen und seiner dörflichen Atmosphäre auf der anderen Seite. Während an der Strandpromenade Jahrhundertwendevillen strahlen, beeindrucken im Ortskern reetgedeckte Fischerhäuschen. In Heringsdorf finden Sie exklusive Ferienwohnungen und Apartments vorzugsweise in den noblen Villen an der Strandpromenade. In der Innenstadt und auch in den ländlichen Bezirken der abwechslungsreichen Insel liegen familienfreundliche Apartments und Ferienhäuser für mehrere Personen.

Heringsdorfs prachtvolle Ferienwohnungen mit Geschichte

Heringsdorf ist einer der größten und beliebtesten Orte auf Usedom. Mit den Nachbarstädtchen Bansin und Ahlbeck zählt das Seeheilbad zu den berühmten Kaiserbädern, die zu Beginn des 20. Jahrhunderts nicht nur den Kaiser und seine Gefolgschaft anzogen, sondern auch Industrielle, Künstler und Schauspieler aus Berlin. Die Großstädter verbrachten häufig den Sommer auf der Sonneninsel an der Ostsee, denn Usedom zählt zu den sonnenreichsten Regionen in Deutschland. Wie an einer Perlenschnur aufgefädelt entstanden zur damaligen Zeit an den weißen Puderzuckerstränden die schönsten Ferienwohnungen in wilhelminischen Villen. Die drei Kaiserbäder Heringsdorf, Ahlbeck und Bansin sind über eine Promenade miteinander verbunden. Auf Ihren Spaziergängen flanieren Sie nicht nur an den Villen aus der Kaiserzeit vorbei, sondern inhalieren auch das Flair der damaligen Zeit mit der salzigen Meeresluft. Heute können Sie in den ehemaligen Gästehäusern am Strand unterkommen. In vielen dieser prachtvollen und unter Denkmalschutz stehenden Gebäude werden die noblen Apartments und Luxus-Ferienwohnungen von Heringsdorf zum Mieten angeboten.

In erster Reihe: Luxus-Ferienwohnungen von Heringsdorf

Neben der nostalgischen und liebevoll restaurierten Seebrücke gehören die Jahrhundertwendevillen zu den größten Wahrzeichen von Heringsdorf. Die Ferienwohnungen in diesen Villen bestechen mit glänzenden Parkettböden, Flügeltüren, hohen Decken, Wintergärten und antikem Mobiliar. Dank ihrer großen Fenster und Glasveranden bieten sie helle, lichtdurchflutete Räume und auch ihre Lage ist einmalig. In Heringsdorf finden Sie viele Ferienwohnungen in den wilhelminischen, neoklassischen oder Jugendstilvillen direkt am Strand beziehungsweise an der Promenade. Von Ihrem Feriendomizil erreichen Sie fußläufig erstklassige Fischrestaurants, Cafés und kleine maritime Boutiquen. In den exklusiven Gäste- oder Apartmenthäusern stehen Ihnen zudem Whirlpools oder Saunen zur Verfügung. Aus den Fenstern und von den Balkonen oder Veranden Ihrer hochherrschaftlichen Ferienoase sehen Sie zwischen den Kieferzweigen die Ostsee oder den blauen Himmel glitzern. Aber auch wenn Sie sich keine Luxus-Ferienwohnung auf Usedom leisten, können Sie immerhin eine besichtigen – das Gästehaus „Villa Irmgard“ ist der Öffentlichkeit zugänglich, Das zweigeschossige Haus gilt als Paradebeispiel der Bäderarchitektur und wurde 1906 im Stil des Neoklassizismus erbaut. In dem Gästehaus residierte einst sogar der berühmte russische Schriftsteller Maxim Gorki. Heute befindet sich ein Museum in dem historischen Gebäude, in dem unter anderem die damaligen Wohn- und Aufenthaltsräume zu sehen sind.

Familienfreundlich: günstige Ferienwohnungen in Heringsdorf

Neben Luxus, Glamour und Romantik bietet Heringsdorf auch ideale Bedingungen für den Familienurlaub. Die Wege zum Strand und zu den Freizeitmöglichkeiten sind kurz. Die Ostseetherme Usedom beeindruckt Kinder und Erwachsene mit vielfältigem Wasserspaß und tollen Wellnessangeboten, wie Dampfbäder, Saunen, Massagen und Kosmetikbehandlungen. Das Muschelmuseum zeigt wunderschöne Korallen und sonstige Meeresfunde. Im Naturkundemuseum können Fossilien und tropische Fische bestaunt werden. Das seichte Wasser und der flach abfallende Ostseestrand sind ebenfalls perfekt für Familien mit kleinen Kinder. Hier können sie planschen, Burgen bauen und Drachen fliegen lassen. Aktive Familien leihen sich gerne Fahrräder im Ort oder ziehen ihre Kleinen im Bollerwagen über die Strandpromenaden. Viele günstige Ferienwohnungen auf Usedom in Heringsdorf liegen in der Umgebung. Besonders Ferienwohnungen, die in Heringsdorf von privat angeboten werden, verwöhnen ihre Gäste mit Liebe zum Detail: Neben Kinderbettchen und Hochstühlchen gibt es zum Beispiel auf Anfrage altersgerechtes Spielzeug und Brettspiele.

Für Freunde und Gruppen: Heringsdorfs großzügige Ferienhäuser

Sie möchten mit Freunden oder der ganzen Familie verreisen und suchen ein großzügiges Ferienhaus auf Usedom? Dann mieten Sie ein Ferienhaus in der Umgebung von Heringsdorf. Außerhalb des Kaiserbades locken beeindruckende Guts- und Landhäuser, die in den letzten Jahren liebevoll restauriert wurden und nun als Ferienhäuser für Gruppen und Familien angeboten werden. Diese Ferienhäuser bieten Platz für acht und mehr Personen. Sie gleichen von außen romantischen Bauernhöfen und bieten von innen höchsten Komfort, wie Plasmabildschirme, Kaminecken und Whirlpools. Im Wintergarten können Sie bei unbeständigem Wetter zusammensitzen und an lauen Sommerabenden stehen Ihnen Grillmöglichkeiten zur Verfügung. Einige dieser Ferienhäuser in Heringsdorf haben sogar einen eigenen privaten Pool. Selbst auf Wasserlage dürfen Sie sich in der Umgebung von Heringsdorf freuen, zahlreiche Gutshöfe liegen direkt zwischen Usedomer See und dem Stettiner Haff.