Ihre Ferienwohnung in Prerow – Urlaub auf dem Darß

Bis heute hat das ehemalige Fischerdorf Prerow nichts von seinem ursprünglichen Charme verloren und zieht jedes Jahr zahlreiche Besucher an, zum großen Teil Wiederholungstäter, die sich dem besonderen Flair des Ortes auf dem Darß nicht entziehen können. Prerow hat sich vom Fischerort zur Künstlerkolonie und zu einem der beliebtesten Badeorte an der Ostseeküste Mecklenburg-Vorpommerns entwickelt und ist heute ein bekanntes Ostseebad, das vor allem für seine wunderschönen Sandstrände und seine malerische Lage zwischen Ostsee und Bodden berühmt ist. Ferienwohnungen in Prerow sind nicht nur in der Badesaison beliebt, sondern das ganze Jahr über attraktiv, da das Seebad ganzjährig Angebote und Beschäftigungsmöglichkeiten bietet und die artenreiche Flora und Fauna zu jeder Jahreszeit faszinierend ist und eine besondere Stimmung verströmt. Familien mit Kindern schätzen den sanft abfallenden Strand und die zahlreichen Sport- und Freizeitangebote für Kinder und Jugendliche; Gesundheits- und Wellnesstouristen freuen sich über den mit der Blauen Flagge ausgezeichneten Strand, die gute Luft und die zahlreichen Spa- und Gesundheitsangebote. Aktivurlauber kommen in Prerow ebenfalls auf ihre Kosten: Wandern, Angeln, Radeln, Kitesurfen und Schwimmen sind nur einige der Aktivitäten, für die das Seebad wie geschaffen ist. Kulturelle und natürliche Sehenswürdigkeiten wie der Prerower Strom, der Nationalpark Vorpommersche Boddenlandschaft, die Seebrücke, die Seemannskirche und das Darß-Museum lassen auch bei einem längeren Aufenthalt keine Langeweile aufkommen und geben Ihnen einen Einblick in das maritime Leben in Prerow.

Ferienwohnungen in Prerow – das Angebot

In Prerow finden Sie Ferienwohnungen überwiegend von privat. Diese Unterkünfte sind meist sehr liebevoll und persönlich eingerichtet und verströmen einen ganz individuellen Charakter, sodass sich für jeden Geschmack die passende Ferienwohnung in Prerow finden lässt. Sie sind auf der Suche nach eine modernen Ferienwohnung in Prerow mit allem Drum und Dran in einem schicken Neubau mit neuester Küchenzeile und der angesagtesten Unterhaltungselektronik? Oder bevorzugen Sie für Ihren Urlaub eine gemütliche Wohnung in einem historischen Fischerhaus mit Reetdach und kleinem Gartenparadies sowie nostalgisch angehauchter Einrichtung? Das Angebot an Ferienwohnungen in Prerow von privat ist groß und breit gefächert und auch in puncto Größe und Ausstattungsmerkmalen genießen Sie die Qual der Wahl: Für den romantischen Urlaub zu zweit oder das Beste-Freundinnen-Wochenende auf dem Darß gibt es eine beachtliche Auswahl an schnuckeligen Zwei-Zimmer-Wohnungen, vielfach auch mit Balkon oder sogar mit Terrasse. Bei den größeren Unterkünften für vier, fünf oder sogar sechs Personen gehört zum Mietangebot meist auch ein Stellplatz für ein bis zwei Autos. Wollen Sie länger Urlaub in Prerow machen, empfiehlt sich eine Ferienwohnung mit Waschmaschine und Trockner; im Winter ist eine Unterkunft mit Kaminofen ein echtes Highlight. WLAN gehört mittlerweile überwiegend zur Standardausstattung. Suchen Sie eine Wohnung mit besonderen Merkmalen – soll sie beispielsweise behinderten- oder allergikerfreundlich sein –, empfiehlt sich unbedingt eine frühzeitige Buchung, damit Ihre Traumferienwohnung auch wirklich zu Ihrem Wunschtermin verfügbar ist.

Ferienwohnung in Prerow mit Meerblick – Paradies für Wassernixen

Prerow ist ein Paradies für Wassernixen, liegt der Ort doch auf der Halbinsel Zingst und zu großen Teilen auf dem ebenfalls zu der Halbinsel Fischland-Darß-Zingst gehörenden Darß. Als Ostseebad erstreckt sich am Rande von Prerow über fünf Kilometer ein Sandstrand entlang der Ostseeküste, auf der anderen Seite grenzt der Ort an den Nationalpark Vorpommersche Boddenlandschaft an. In Prerow eine Ferienwohnung mit Meerblick zu finden, ist allerdings nicht ganz so einfach, da die meisten Unterkünfte im Ortskern und nicht direkt am Strand liegen. Dieser erstreckt sich zudem über eine Breite von bis zu 80 Meter. Auf Wasser müssen Sie natürlich trotzdem nicht verzichten, denn viele der Prerow Ferienwohnungen befinden sich unmittelbar hinter dem Prerow-Strom, der sich durch das Ostseebad schlängelt. Von hier aus sind es sowohl bis zum Bodden als auch bis zur Ostsee nur ein Katzensprung, sodass Sie jeden Tag wählen können, ob Sie Ihren Tag am, im oder auf dem Wasser verbringen möchten. Der Nordstrand wird auch Deutsches Südseeparadies genannt und lockt mit strahlend weißem Sand, sauberem, tiefblauem Wasser und einem flach abfallenden Ufer. Hier fühlen sich sowohl Familien mit jungen Kindern als auch Sonnenanbeter und Wassersportler wohl. Für Hundehalter gibt es einen eigenen Abschnitt; Freunde des textilfreien Badens fühlen sich in Prerow ebenfalls wohl, gibt es hier doch einen der größten FKK-Strände. Der Weststrand ist ursprünglicher und wilder und perfekt für Ruhesuchende, Romantiker und Naturliebhaber.

Ferienwohnung in Prerow mit Hund – einfach nur Wau!

Prerow ist nicht nur ein Strandparadies, sondern auch ein Urlaubstraum für Hundehalter und ihre Vierbeiner. Suchen Sie eine Ferienwohnung in Prerow mit Hund, können Sie aus einem breiten Angebot in den unterschiedlichsten Preis- und Komfortklassen sowie Größen wählen. Vielerorts dürfen Sie sogar nicht nur einen, sondern gleich mehrere Fellnasen mitbringen. Je nachdem, welche Bedürfnisse Ihr Liebling hat, finden Sie Unterkünfte mit eingezäuntem Grundstück oder ebenerdige Wohnungen, in denen Bello keine Treppen steigen muss. Das Ostseebad präsentiert sich sehr hundefreundlich und zieht durch seine landschaftlich reizvolle Lage zwischen Bodden und Ostsee jedes Jahr zahlreiche zwei- und vierbeinige Gäste aus dem ganzen Land an. Eine Kurabgabe wird dabei nur für die menschlichen Besucher fällig – Waldi darf kostenfrei in Prerow urlauben. Mieten Sie in der Badesaison am besten eine Ferienwohnung in Prerow mit Hund in der Nähe des Hundestrandes, nahe dem Regenbogencamp oder zwischen dem 22. und 23. Strandzugang. Hier darf Wauzi sich in die Wellen werfen und das Strandleben mit Ihnen zusammen genießen, während er an den anderen Strandabschnitten vom 1. Mai bis zum 30. September keinen Zutritt hat. In der Zeit vom 1. Oktober bis zum 30. April hingegen darf Ihr Liebling Sie überall hin begleiten – aus Rücksicht gegenüber den anderen Gästen selbstverständlich an der Leine. Auch abseits der Küste gibt es zahlreiche wunderschöne Wanderrouten und Spaziermöglichkeiten rund um den Bodden oder im Darßer Wald und auch im Ort darf Waldi Sie bei Erkundungstouren begleiten und die gute Seeluft schnuppern.