Urlaub in Zandvoort ist absolute Lebensfreude

Strand in Sicht – Highlights im Urlaub in Zandvoort

Die Stadt mit rund 17.000 Einwohnern im Westen der Niederlande an der Autobahn zwischen Amsterdam und dem Fährhafen Den Helder gelegen, hat für jeden Urlauber eine Menge zu bieten. Naturschönheiten wohin das Auge sieht, eine ganze Reihe spannender Sehenswürdigkeiten und vor allem in der Hauptsaison eine Menge Attraktionen und Aktivitäten für Kinder und für die ganze Familie. Das ist Zandvoort. Ein Ort, der im Sommer mehr als doppelt so viele Menschen beherbergt, als er Einwohner hat. Doch genau das ist einer der Punkte, der hier den Charme ausmacht. Das pulsierende Leben in der Touristenhochburg, die trotz allem ohne Bettenburgen und riesige Hotelkomplexe auskommt. Ferienwohnungen und Ferienhäuser sind hier neben Campingplätzen die Unterkunft der Wahl für einen gelungen Urlaub in Zandvoort. 

Eine Übernachtung in Zandvoort: Unterkunftsmöglichkeiten

Viele Reisende schwören auf den Urlaub in den eigenen vier Wänden. Die eigenen vier Wände auf Zeit bietet eine Übernachtung in Zandvoort in einer Ferienwohnung oder einem Ferienhaus. Hier bietet sich dem Urlauber eine Menge Freiraum und die Möglichkeit, Tagesablauf und Speisenauswahl genau so zu gestalten, wie er es möchte. Das und der Umstand, dass Sie in einer Ferienwohnung oder einem Ferienhaus Abtauchen und sich für sich allein erholen und entspannen können. In Zandvoort eine Übernachtung in einer Ferienwohnung oder einem Ferienhaus direkt am Strand zu buchen, bedeutet dabei Strandurlaub in Holland vom Feinsten. Am Strand bieten verschiedene Strandpavillons den Besuchern Getränke und Stärkungen. Am Abend werden die Pavillons zu kleinen Strandclubs, in denen bis spät in der Nacht gesessen und gefeiert wird. So lässt sich das Leben an der niederländischen Nordsee genießen.

In Zandvoort Urlaub mit dem Hund machen

Ein Hund ist für die meisten Halter viel mehr als nur ein Haustier. Mit dem vierbeinigen Freund verbringt man eine Menge Zeit am Tag. Oftmals wird er schon nach kurzer Zeit genauso wichtig, wie jedes andere Familienmitglied auch. Da ist es klar, dass man auch im Urlaub auf die Anwesenheit des geliebten Vierbeiners nicht verzichten möchte. Wer in Zandvoort Urlaub mit dem Hund machen möchte, findet dafür nicht nur viele sehr schöne Ferienwohnungen und Ferienhäuser, in denen Hunde erlaubt sind. Auch in Zandvoort selbst und an den Stränden des Ortes sind Hunde gern gesehene Gäste. In den meisten Strandpavillons, Bars und Restaurants in Zandvoort stehen Wassernäpfe für Hunde bereit. Oftmals reichen solche kleinen Gesten schon aus, um Hundehaltern das Gefühl zu geben, wirklich willkommen zu sein. Genießen Sie Ihren Zandvoort Urlaub mit dem Hund und erkunden Sie die „Perle an der Nordsee” mit Ihrem vierbeinigen Freund.

Urlaub in Zandvoort mit Kindern – die perfekte Familienreise

Zandvoort hat auch für Familien mit Kindern ein Menge zu bieten. Wer seinen Urlaub in Zandvoort mit Kindern verbringen möchte, wird hier viele Möglichkeiten finden, um den Aufenthalt in vollen Zügen zu genießen. Zwischen den Dünen haben Sie die Möglichkeit mit den Kleinen auf Spurensuche zu gehen. Manches Wildtier lebt hier und hinterlässt Fährten, die es zu deuten gilt. Daneben ist der Strand natürlich für die meisten Kinder das absolute Erlebnis im Urlaub in Holland. Davon hat Zandvoort eine Menge und vor allem besonders schöne Ecken. Der weiße neun Kilometer lange Sandstrand erinnert zuweilen an Strandabschnitte in der Karibik. Hier finden sich zahlreiche Strandpavillons, die neben gutem Essen, Eis und kühlen Getränken auch einige Spielgeräte für Kinder am Strand aufgebaut haben.

Im Urlaub in Zandvoort die Umgebung kennenlernen

Zandvoort wird nicht umsonst als die „Perle an der Nordsee” bezeichnet. Die weißen langen Sandstrände sind dabei nur die eine Seite der Medaille. Denn Zandvoort hat noch weitaus mehr zu bieten. Vor allem die Dünenlandschaft vor den feinen Sandstränden, lockt jedes Jahr eine Menge Reisende an, denn hier können Sie nicht nur wunderbar wandern und den Kopf vom Alltag und den Sorgen des täglichen Lebens frei bekommen. Hier können Sie auch einer ganzen Reihe von spannenden Tieren begegnen. Da wären beispielsweise Hirsche und Raubvögel, die hier ihr zu Hause haben. Doch ein Urlaub in Zandvoort kann noch mehr bieten als „nur” Naturschönheiten. Rasanten Spaß verspricht der Circuit Park Zandvoort. Wo noch vor nicht allzu langer Zeit Formel 1 Rennen ausgetragen wurden, könne Besucher heute selbst im Ferrari über die Piste sausen. In der Folge haben wir noch einige interessante Sehenswürdigkeiten zusammengetragen.

Urlaub in Zandvoort – Aktivitäten in der Stadt

Für Familien mit Kindern, die ihren Urlaub in Zandvoort verbringen, ist der Circus Zandvoort ein echtes Highlight. Zahlreiche Aktivitäten für Kinder sind hier zu finden und natürlich steht dabei der Spaß komplett im Mittelpunkt. Für Erwachsene ist das Holland Casino in Zandvoort eine wunderbare Möglichkeit einen Abend in die Glanz und Glamour Welt der Casinos und des Glücksspiels abzutauchen. Wichtig ist nur, dass Sie dabei nicht zu viel verlieren. Am Strand bietet sich die Möglichkeit Surfen und Kitesurfen zu lernen. Die Kurse werden von ausgebildeten Trainern angeboten und vermitteln Grundwissen und ausreichend Übung, um auch eine schwere See wie die Nordsee sicher zu beherrschen. Im Besuchszentrum De Kennemerduinen erfahren Groß und Klein eine Menge über die Tier- und Pflanzenwelt in den Dünen und im Meer. 

Im Urlaub in Zandvoort Sehenswürdigkeiten im Umland erkunden

Wer seinen Urlaub in Zandvoort verbringt, kann die Stadt auch als Ausgangspunkt für Erkundungstouren ins Umland nutzen. Zum einen ist die Umgebung wunderbar geeignet, um die Natur und die Schönheit der niederländischen Küste mit dem Fahrrad zu erkunden. Das flache Land eignet sich wunderbar, auch für ganze Tagestouren mit dem Rad. Ebenfalls ein tolles Ziel für eine Tagestour – dann allerdings eher mit einer Anreise mit PKW – ist Amsterdam. Hier gibt es zahlreiche Sehenswürdigkeiten, die die Stadt zu einem echten Urlaubermagneten machen. Ein anderes schönes Ziel für eine Tagestour ist die Insel Texel. Der Fährhafen Den Helder ist keine Stunde mit dem Auto von Zandvoort entfernt. Nach einer gerade einmal 20 Minuten währenden Überfahrt sind Sie bereits auf der Insel und können den Zauber der größten Westfriesischen Insel hautnah erleben.