Urlaub in Zingst

Zingst ist ein traditionsreiches Ostseebad, das bereits seit Ende des 19. Jahrhunderts ein fester Begriff für Sommerfrischler und Badefreunde ist. Seinen gemütlichen Charme hat sich der größte Ort der Halbinsel Fischland-Darß-Zingst bis heute bewahren können, aber die Unterkünfte lassen nichts an modernstem Komfort vermissen. Ein Urlaub in Zingst lässt Sie die zwei Seiten der Halbinsel entdecken: Auf der einen Seite erstreckt sich der Bodden, auf der anderen Seite breiten sich die Ostsee und ein fast schon exotisch anmutender strahlend weißer Sandstrand vor Ihnen aus. Besonders sehenswert neben der einzigartigen Natur sind das Heimatmuseum Zingst und die fast 300 Meter lange Seebrücke, die in die See hineinragt und so auch bei kühleren Temperaturen eine Annäherung ans Meer gestattet.

Zingst Urlaub mit Meerblick

Wer auf der Halbinsel Ferien im Sommer macht, sollte sich unbedingt einen Zingst Urlaub mit Meerblick gönnen. Natürlich sind die Ferienwohnungen und Ferienhäuser auf der Meerseite des Ortes sehr begehrt und schnell vergeben – aber wer eine Unterkunft ergattern konnte, wird mit einem etwa 15 Kilometer langen Strand direkt vor der Haustür belohnt. Der Strand von Zingst ist feinsandig und nicht zuletzt auch deshalb so beliebt, weil mehr als vier Kilometer in der Schwimmsaison von Kräften der DRK Wasserwacht im Auge behalten werden und so ein sicheres Schwimmvergnügen garantiert ist. Menschen mit mobilen Einschränkungen können am Hauptrettungsturm kostenfrei einen Strandrollstuhl ausleihen und einige der Unterkünfte sind auf Menschen mit Handicap eingestellt und entsprechend ausgestattet.

Zingst Urlaub mit Boddenblick

Gelegen im Nationalpark Vorpommersche Boddenlandschaft ist Zingst der perfekte Ausgangsort, um den Bodden und die dazugehörige Flora und Fauna kennenzulernen. Wenn Sie eine Ferienwohnung mit Boddenblick suchen, werden Sie am ehesten in der Hafenstraße fündig. Der Zingster Hafen befindet sich nämlich am Bodden und ist Schauplatz beliebter Feste und kultureller Events. Von hier aus können Sie auch zu einer Rundfahrt über den Bodden aufbrechen und Ihren Urlaubsort aus einer ganz neuen Perspektive vom Wasser aus kennenlernen. Wer mehr über diese Landschaft und ihre menschlichen und tierischen Bewohner erfahren möchte, kann an einer geführten Wanderung durch die Natur teilnehmen und so manches sonst unentdeckte Highlight kennenlernen.

Ferienwohnung in Zingst mit Sauna

Ein gesundes Reizklima, die beruhigende Natur und endlich mal Zeit zum Ausspannen – ein Urlaub mit Zingst ist wie geschaffen für Leute, die ihre Ferien zur Erholung nutzen möchten. In verschiedensten Einrichtungen können Sie in Zingst Wellness-Anwendungen wie Massagen, Sportkurse, Saunagänge oder Kosmetikbehandlungen buchen und so den Komfort einer Ferienwohnung mit dem Angebot einer großen Spa-Einrichtung verknüpfen. Wer aber lieber ganz privat relaxen möchte, muss nicht auf die wohltuende Wärme eines Saunagangs verzichten. Einige Ferienwohnungen oder Ferienhäuser in Zingst haben eine hauseigene Sauna und sind daher perfekt für den Wellness-Urlaub in den eigenen vier Wänden auf Zeit. Kleiner Tipp: Vor allem in den kalten Monaten sind diese Unterkünfte im wahrsten Sinne des Wortes heiß begehrt – also schnell sein beim Reservieren!

Zingst Urlaub am Hafen

Starten Sie in Ihren Zingst Urlaub am Hafen, bekommen Sie gleich das wunderbar leichte und angenehm gelassene Flair des Ostseeheilbades zu spüren. Wie in einem ehemaligen Fischerörtchen nicht anders zu erwarten, spielt sich hier das Leben ab: Der Hafen liegt an der Boddenseite von Zingst direkt am Zingster Strom. Von hier starten Ausflugsschiffe zu Erkundungsfahrten auf dem Bodden und es gibt zudem einen Anlegeplatz für Wasserwanderer, sodass Sie sogar mit eigenem Boot anreisen können. Das Traditionsschiff Mona Lisa und das Traditionskabinett der Deutschen Gesellschaft zu Rettung Schiffbrüchiger geben Ihnen einen breit gefächerten Einblick in das Leben der Fischer und Seeleute. Zudem bekommen Sie hier allerfrischesten Fisch für die heimische Küche. Ein besonderes Highlight ist das jährliche Hafenfest im April.

Urlaub in Zingst mit Hund

Fischland-Darß-Zingst gilt schon lange als beliebtes Reiseziel an der Ostsee für Urlauber in tierischer Begleitung und das touristische Angebot ist darauf ausgerichtet: Die Auswahl an tierfreundlichen Unterkünften ist groß, sodass sich Ferienwohnungen und Ferienhäuser in den verschiedensten Größen und Komfortklassen finden lassen, in denen Vierbeiner herzlich willkommen sind. Zwar gilt in Zingst auch am Wasser Leinenpflicht; dafür dürfen Hunde aber auch während der Hauptsaison an den Strand – und zwar an den Übergängen 3a und 15b. An diesen ausgewiesenen Hundestränden dürfen die Vierbeiner nach Herzenslust schwimmen, buddeln und ihren wohlverdienten Urlaub in Zingst genießen. Im Zeitraum von Anfang Oktober bis Ende April darf Waldi Sie sogar an alle Strandabschnitte begleiten und kann seinen Urlaubsort gemeinsam mit Ihnen vollständig erkunden.