Ferienwohnung auf Fischland-Darß-Zingst – eleganter Badeort Rich Text Content

Eine Ferienwohnung auf Fischland-Darß-Zingst ist perfekt, wenn Sie Inselfeeling genießen möchten, ohne auf eine Insel übersetzen zu müssen. Die Halbinsel erstreckt sich über 45 Kilometer in die Ostsee hinein und gilt seit Jahren als eines der beliebtesten Urlaubsziele der Region. Traumhafte Strände mit feinem weißen Sand, ein urwüchsiger Wald, große Salzwiesen und die Lage zwischen Bodden und See machen eine Ferienwohnung auf Zingst, auf dem Darß oder Fischland zu einem Paradies für jeden Naturliebhaber. Im Nationalpark Vorpommersche Boddenlandschaft treffen Sie auf Schilfgürtel, Moore, Dünen und Steilufer und können verschiedenste Landschaften auf vergleichsweise kleinem Raum erkunden. Interessieren Sie sich für die Flora und Fauna dieses Landstrichs, mieten Sie sich Ihre Fischland-Darß-Zingst Ferienwohnung in dem Ort Born, der als Tor zum Nationalpark gilt. Wieck auf dem Darß gilt als besonders stimmungsvolles Dorf, das sich bis heute den Charme eines Fischerorts bewahrt und einen sehenswerten Hafen hat. Das Ostseebad Wustrow hingegen begeistert mit einer prunkvollen Kirche, reichem Baumbestand, der in der Sommerwärme für angenehmen Schatten sorgt und schmucken Gärten. Da viele Ferienwohnungen auf Fischland-Darß-Zingst von privat vermietet werden, besteht durchaus die Möglichkeit eine Unterkunft in einem historischen Fischerhaus oder einem Reethaus mit prächtigem Bauerngarten zu finden und so voll in das Abenteuer Ostsee-Urlaub einzutauchen.

Ferienwohnung in Zingst – einzigartige Natur

Die Gemeinde Zingst befindet sich auf der Halbinsel im Osten der Halbinsel Fischland-Darß-Zingst und wurde 2002 als Seeheilbad ausgezeichnet. Gelegen zwischen der Halbinsel Darß, Grabow und dem Barther Bodden ist eine Ferienwohnung in Zingst der ideale Ausgangspunkt für die Erkundung der malerischen Urlaubsregion Fischland-Darß-Zingst, aber auch für Städtetrips nach Stralsund und Rostock. Die Auswahl an Ferienwohnungen in Zingst sorgt dafür, dass sich für jeden Reisetypen die passende Unterkunft auf der Halbinsel finden lässt. Dabei beschränkt sich das Angebot auf die Halbinsel, nicht aber auf die vorgelagerten Inseln Barther Oie und Kirr. Diese werden von weiten Salzwiesen dominiert und sind unbewohnt, werden aber teilweise noch für die Viehhaltung genutzt. Neben dem Hauptort Zingst, in dem Sie Ihre Ferienwohnung mieten können, gibt es noch den im Südosten gelegenen Ortsteil Müggenburg. Zingst ist ein Paradies für Naturliebhaber, denn in der näheren Umgebung finden Sie nicht nur mit die größten Rastplätze für Kraniche innerhalb der Republik, sondern mit dem Osterwald auch das einzige Regenmoor innerhalb Deutschlands. Ferienwohnungen in Zingst werden meist von privat angeboten und finden sich im gesamten Hauptort verstreut. Ferienwohnungen in Zingst mit Meerblick finden sich in höher gelegenen Unterkünften, denn der Strand liegt hinter einer grün bewachsenen Düne. Trotzdem liegen viele Ferienwohnungen in Zingst strandnah und sind perfekt für einen Badeurlaub mit der ganzen Familie geeignet. Der Strand besticht durch feinen weißen Sand und eine hervorragende Wasserqualität – immerhin wird der Zingster Strand immer wieder mit der Blauen Flagge ausgezeichnet.

Ferienwohnung auf dem Darß in Prerow

Eine Ferienwohnung auf dem Darß in Prerow führt Sie an einen der schönsten Flecken der Urlaubsregion Fischland-Darß-Zingst. Der Darß ist eine Halbinsel, die das Verbindungsglied zwischen Fischland und Zingst ist und im Norden an die Ostsee, im Süden an den Bodstedter Bodden und den Saaler Bodden angrenzt. Wenn Sie sich für eine Ferienwohnung auf dem Darß in Prerow entscheiden, wohnen Sie zwar an der Küste, aber immer noch wunderbar grün, denn ein großer Teil der ehemaligen Insel wird von einem ausgedehnten Waldgebiet, dem Darßwald, bedeckt. Der Darß gehört zu Vorpommern und gehört zu Teilen zur Schutzzone des Nationalparks. In der Nationalparkausstellung im Ferienort Wieck am Darß können Sie sich näher dazu informieren und die Flora und Fauna Ihrer Urlaubsdestination besser kennenlernen. Weiter Highlights sind der Darßer Leuchtturm und das Natureum, das zum Stralsunder Meeresmuseum gehört. Ein beliebter Ferienort auf dem Darß ist das Ostseebad Prerow, das aufgrund seiner flachen und steinlosen Strände vor allem bei Familien mit kleinen Kindern beliebt ist. Besonders feinsandig ist der Nordstrand, aber auch der naturbelassenere Weststrand hat seinen Reiz. Die populärste Form der Unterkunft in diesem Bereich der Insel sind Ferienhäuser und Ferienwohnungen. Vor allem Ferienwohnung auf Fischland-Darß-Zingst von privat finden Sie in Prerow in großer Auswahl, häufig mit sehr individueller und liebevoller Einrichtung.

Ferienwohnung auf Fischland-Darß-Zingst mit Hund

Möchten Sie mit Ihrem besten Freund auf vier Pfoten in den Urlaub fahren, sind Sie auf der Halbinsel an der Ostsee goldrichtig. Eine Ferienwohnung auf Fischland-Darß-Zingst finden Sie in allen drei Teilen und ebenso gibt es sowohl auf Zingst, auf dem Darß und auf Fischland Hundestrände, an denen Ihr Vierbeiner sich in der Ostsee tummeln und die Schnauze in den Sand wühlen kann. Im Ostseebad Zingst warten gleich zwei Hundestrände auf Bello, der an den Strandaufgängen 3a und 15b seiner Badeleidenschaft nachgehen und auch in der Hauptsaison mit Artgenossen am Strand spielen kann. Vom 1.Oktober bis zum 30. April dürfen Sie Ihren Hund auch an die anderen Strandabschnitte am Zingster Hauptstrand mitnehmen. In Prerow ist Ihr Liebling in diesem Zeitraum ebenfalls am ganzen Strand erwünscht; zwischen dem 1. Mai und dem 30.September geht es dann an einen der beiden Hundestrände von Prerow. Mieten Sie sich daher Ihre Ferienwohnung in Fischland-Darß-Zingst in Prerow am Nordstrand. Hier gibt es bei Strandzugang 22 bis 23 und Strandzugang Bernsteinweg Abschnitte für Hund und Halter. Am Weststrand wartet ebenfalls noch ein Hundestrand auf Sie und der Darßer Wald bietet Spazierspaß in urwüchsiger Form abseits des Strandes. In Ahrenshoop gibt es an den Strandübergängen 13 und 14 einen ausgewiesenen Hundestrand.