Aktuelle Bewertungen von Apartments und Wohnungen in einer Anlage in Westerland

Beliebter Urlaub in Westerland

Inselhauptstadt, Hot Spot, Seebad, Kurort, Prominententreffpunkt – Westerland ist all das und noch viel mehr. Als zentraler Knotenpunkt in der Mitte der langgezogenen Insel eignen sich Ferienwohngen in Westerland als perfekter Ausgangspunkt für einen Urlaub auf Sylt. Wer auf die noble Nordseeinsel reist, landet zunächst in Westerland, und das nicht nur, weil der Flughafen im Dünenmeer vor den Toren der Stadt liegt, sondern auch weil sich der Inselbahnhof im Ort befindet. Über den Hindenburgdamm ist Sylt mit dem Festland verbunden und eine Wohnung in Westerland kann von Hamburg aus in bequemen zwei Stunden erreicht werden. Kein Wunder, das viele Urlauber übers Wochenende oder für den Kurzurlaub ein Apartment in Westerland mieten, um Strand, Meer und Dünen zu genießen.

Die besten Gegenden für eine Ferienwohnung in Westerland

  • Westerland: Inselhauptstadt, Hot Spot, Seebad, Kurort, Prominententreffpunkt – Westerland ist all das und noch viel mehr. Als zentraler Knotenpunkt in der Mitte der langgezogenen Insel eignen sich Ferienwohngen in Westerland als perfekter Ausgangspunkt für einen Urlaub auf Sylt. Wer auf die noble Nordseeinsel reist, landet zunächst in Westerland, und das nicht nur, weil der Flughafen im Dünenmeer vor den Toren der Stadt liegt, sondern auch weil sich der Inselbahnhof im Ort befindet. Über den Hindenburgdamm ist Sylt mit dem Festland verbunden und eine Wohnung in Westerland kann von Hamburg aus in bequemen zwei Stunden erreicht werden. Kein Wunder, das viele Urlauber übers Wochenende oder für den Kurzurlaub ein Apartment in Westerland mieten, um Strand, Meer und Dünen zu genießen.
  • Rantum: Zwischen Nordsee und Wattenmeer thront der idyllische Inselort Rantum im Dünenmeer südlich von Westerland. Das Ortsbild wird von Reetdachhäusern bestimmt, in denen sich mitunter die schönsten Ferienwohnungen befinden. In Rantum treten Sie aus Ihrer Wohnung und stehen direkt im Sand. Die Meeresbrise zerzaust Ihnen die Haare und weiße Wolken stürmen über den Himmel, während Sie zu einer Seite das Wattenmeer und zur anderen Seite die Nordsee sehen können. Unabhängig von diesen Naturschönheiten bezaubert Rantum mit seiner friesischen Architektur, Teestuben, Kunsthandwerks- und Andenkenlädchen sowie Minigolf, Surfschulen, einem kleinen Hafen und dem endlosen Sandstrand in der Nähe.
  • Keitum: Keitum ist ein herrlich pittoresker Fleck, an dem Sie einen guten Einblick in vergangene Zeiten auf der Insel gewinnen können. Mieten Sie hier Ihre Ferienwohnung auf Sylt, wohnen Sie mit etwas Glück in einem alten Friesenhaus mit traditionellem Dach aus Reet inmitten eines schön angelegten Gartens. Das Keitumer Kliff ist eine natürliche Attraktion des Dorfes, aber auch das Dorf selbst begeistert mit seinem besonderen Flair und Highlights wie dem Altfriesischen Haus. Hier fühlen Sie sich ins 19. Jahrhundert zurück versetzt und erleben die Geschichte der Gegend hautnah. Kulturinteressierte sollten auch unbedingt das Heimatmuseum von Keitum besuchen, in dem neben Sylter Trachten auch auf die Schifffahrt und das maritime Leben sowie die Entstehungsgeschichte der Insel eingegangen wird.
  • Tinnum: Zwischen Westerland und Keitum liegt im Zentrum der Insel Sylt Tinnum, ein Ort, der dank seiner guten Verkehrsanbindung vom Festland aus, schnell erreicht wird. In Tinnum selbst lassen die meisten Urlauber das Auto an Ihrer Ferienwohnung stehen und steigen aufs Fahrrad um. Zahlreiche Fahrrad- und Dünenwege führen zu den Stränden, Dörfern und Sehenswürdigkeiten der Umgebung, wie der historischen Ringwallanlage Tinnumburg oder den Tinnumer Tierpark. Über 400 exotische Tiere können hier bestaunt werden. Wer sich lieber körperlich betätigt, kann auf dem nahen Golfplatz seinen Abschlag trainieren. Aufgrund der Lage abseits der Strände ist eine Unterkunft in Tinnum meist etwas günstiger als eine Ferienwohnung in Westerland, Rantum oder Keitum.
  • Morsum: Alle Reisenden, die über den Hindenburgdamm auf die Insel gelangen, durchqueren Morsum. Der kleine beschauliche Ort liegt an der östlichen Spitze von Sylt und wird von beiden Seiten vom Wattenmeer umgeben. Zudem ist die Umgebung des Ortes von einer flachen Heidelandschaft geprägt, durch die Sie stundenlang radeln oder spazieren können. Größte Sehenswürdigkeit in der Region ist das Morsum-Kliff, das seit 1923 unter Naturschutz steht und mit seinen Findlings- und Fossilienfunden zahlreiche Geologen anzieht. Im Ort werden viele helle und freundliche Ferienwohnungen in alleinstehenden Inselhäusern oder Apartmenthäusern vermietet. Die ruhigen Dorfstraßen und eine kleine Grünanlage mit Spielplatz sind ideal für Familien mit Kindern.

Nicht nur für Promis – Luxus-Ferienwohnung in Westerland

Eine hochmoderne Penthouse-Wohnung mit unverbautem Meerblick, eine Unterkunft mitten in den Dünen oder ein Apartment in einer denkmalgeschützten Kapitänsvilla – es gibt viele Möglichkeiten, in der Inselmetropole zu residieren. Die begehrtesten Luxus-Ferienwohnungen von Westerland säumen die sechs Kilometer lange Strandpromenade des Seebads. Doch auch im Ort finden Sie wahre Schmuckstücke an Apartmenthäusern und Wohnungen. Die exklusivsten dieser Urlaubsdomizile bieten Ihnen nicht nur geräumige Wohnungen mit noblen Ausstattungen in einer allergenarmen Atmosphäre, sondern auch Wellnessmöglichkeiten. Mal ist es ein Pool im Haus, mal eine oder mehrere Saunen mit Dampfbädern. Im größten Ort der Insel Sylt können Sie auch hochhinaus: Wenn Sie eine Wohnung in Westerland in den höheren Stockwerken eines schicken Apartmenthauses mieten, sichern Sie sich mit Garantie unvergessliche Ausblicke über die Nordsee oder das Dünenmeer.

Pure Entspannung – Ferienwohnung Westerland mit Schwimmbad

Egal, ob Sie sich nur kurz erfrischen oder gerne ein paar Bahnen schwimmen möchten, ein eigener Pool im Haus oder Garten Ihrer Ferienwohnung in Westerland auf Sylt ist für die meisten Reisenden die Krönung Ihres Nordseeurlaubs. In der Inselmetropole gibt es mehrere Möglichkeiten, Wasserspaß auf dem Land zu erleben: Entweder besuchen Sie eines der öffentlichen Freizeitbäder oder Sie nutzen als Mieter eines Apartments in Westerland ein Gemeinschaftsbad oder zu Ihrer Luxuswohnung gehört ein privater Pool, indem ausschließlich Sie abtauchen dürfen. Im letzten Fall befindet sich Ihre Ferienwohnung in Westerland in der Regel in einem alleinstehenden Friesenhaus am Stadtrand und Sie können von einem Schwimmbad im Freien über die Dünenketten blicken. Wenn Sie lieber das ganze Jahr über im Wasser planschen möchten, entscheiden Sie sich besser für eine Ferienwohnung in einer Anlage. Zum exklusiven Angebot einiger Apartmentkomplexe in Westerland mit Schwimmbad gehören großzügige Wellnessbereiche und Wassergymnastik dazu.