AsyncDestinationUrgency
AsyncDestinationInfographic
AsyncDestinationInfographic
AsyncDestinationInfographic
AsyncDestinationInfographic
AsyncExploreBookEnjoy
AsyncExploreBookEnjoy
AsyncExploreBookEnjoy
Reiseführer

Willkommen in Nordfriesland in den Ferienwohnungen auf Föhr

Man nennt sie auch die „friesische Karibik“: die zweitgrößte nordfriesische Insel Deutschlands, Föhr. Dies verdankt sie nicht zuletzt langen weißen Sandstränden und saftig grünen Landschaften, die sich wunderbar für ausgedehnte Spaziergänge, Wanderungen oder Fahrradtouren eignen. Vielfältige Ferienwohnungen auf Föhr bilden dabei einen wunderbareren Rahmen für unbeschwerte Ferien umgeben von Natur, dem UNESCO-Weltkulturerbe Wattenmeer und spannenden Museen und weiteren kulturellen Highlights Frieslands. Föhr rühmt sich eines besonders milden Klimas mit viel Sonne und ist ein optimales Urlaubsziel für Erholungssuchende sowie Familien oder Aktivurlauber. Vom Ferienhaus auf Föhr ist man ruckzuck an einem der Traumstrände, aber auch in unberührter Natur oder, für die ganz Neugierigen, auf der Nachbarinsel Amrum. Und das Sahnehäubchen: Auf der ganzen Insel werden Besucher mit frischem Fisch und anderen Köstlichkeiten der Insel verwöhnt.

Freizeitgestaltung

Die Top-Sehenswürdigkeiten bei den Ferienwohnungen auf Föhr

Die idyllischen Ferienwohnungen und Ferienhäuser auf Föhr liegen in unmittelbarer Nähe einer Vielzahl an Attraktionen, die kein Besucher missen sollte. Dazu zählt das Friesenmuseum Wyk auf Föhr mit naturkundlichem und ethnologischem Fokus – wer an der Geschichte von Insel und Region Interesse hat, findet hier Antworten. Darüber hinaus lohnt sich das Museum „Kunst der Westküste“ in Alkersum für Kunstliebhaber, denn dort sind verschiedene Kunstwerke zum Thema „Meer und Küste“ ausgestellt. Als weiteres Highlight gilt die Lembecksburg in Borgsum, eine Ringwallanlage von etwa 95 Metern Durchmesser. Sämtliche Informationen rund ums Wattenmeer gibt es im Nationalpark-Haus Föhr, wo auch Kinder auf spielerische Art erfahren, was das Wattenmeer zu bieten hat. In Aquarien lernt man einige der Meeresbewohner persönlich kennen. Oder wie wäre es mit einem Ausflug zum hübschen Leuchtturm Olhörn, der ebenfalls von Ihrer Ferienwohnung ganz leicht zu erreichen ist?

Strände

Die schönsten Strände bei Ihrer Ferienwohnung auf Föhr

Föhr erfreut sich in erster Linie wegen seiner Traumstrände großer Beliebtheit, wo Sie wunderschöne Ferienwohnungen am Meer finden können. Wie wäre es, jeden Morgen nach dem Aufstehen an einem der folgenden Strände baden zu gehen?

  • Wyk auf Föhr: Dieser Strand bietet einfach alles, von einer mehrere Kilometer langen Strandpromenade über einen Hundestrand und FKK-Strand bis hin zu zahlreichen Cafés und Restaurants.
  • Nieblum und Goting: Diese Orte bieten einen breiten Strand aus feinem Sand, wo das Wasser flach abfällt und damit auch wunderbar zum Baden für Kinder ist.
  • Utersum: Hier finden Sie einen breiten Sandstrand und zum Teil Hundestrand mit Panoramablick bis nach Amrum.

Essen & Trinken 

Schlemmen auf Föhr – mehr als nur Fisch

Unweit der Ferienwohnungen auf Föhr gibt es eine große Auswahl an Restaurants und Cafés, in denen Sie die Gaumenfreuden der Insel kosten dürfen. Dazu gehören zunächst einmal frischer Fisch und Krabben, aber auch die besonders leckeren Föhrer Muscheln. Eine weitere Spezialität ist das Föhrer Salzwiesenlamm, ein sehr saftiges Fleisch; dazu gibt es frisches Gemüse. Mittlerweile erfreut sich auch Föhrer Schafskäse immer größerer Beliebtheit, vor allem, wenn er überbacken mit Tomaten und Lauchzwiebeln serviert wird. Naschkatzen dürfen sich auf Friesentorte, Waffeln und hausgemachtes Eis freuen. Und nach dem Essen gehört ein Schnaps auf den Tisch. Sie haben die Wahl zwischen Rumgrog, Teepunsch und Pharisäer.

Für Familien

Familienspaß in den Ferienwohnungen auf Föhr

Die Ferienwohnungen auf Föhr sind ein ideales Urlaubsziel für Familien. Von den 15 Kilometern Sandstrand ist unter anderem der Südstrand von Wyk besonders familientauglich, wo das Wasser flach abfällt und wo es in den Sommermonaten tolle Spiel- und Wassersportmöglichkeiten gibt. Ein toller Ausflug lässt sich mit Kindern ins Wattenmeer unternehmen, am besten im Rahmen einer geführten Tour. Dabei lernen die Kleinen viel über das Watt, spielen auf dem schlammigen Meeresboden und erspähen vielleicht sogar ein paar Seehunde. Außerdem können Familien das Leben auf einem der vielen Bauernhöfe entdecken und auch mal Kühe melken, beim Scheren der Schafe helfen oder zusehen, wie Föhrer Ziegenkäse gemacht wird. Sehr interessant sind zudem die Piratentage oder die Kinder-Uni Föhr, die jedes Jahr aufs Neue stattfinden. Dabei zeigen die Insulaner, wie es sich auf Föhr lebt.

Was für Unterkünfte kann ich nahe Föhr mieten?

Unsere Inserate für das Jahr 2020 bieten eine große Auswahl an 2.037 Ferienwohnungen und -häusern nahe Föhr. Ob 505 Häuser oder 1.472 Wohnungen – finden Sie bei FeWo-direkt Ihr perfektes Ferienhaus für einen unvergesslichen Aufenthalt mit Familie und Freunden, sei es für ein Wochenende oder einen Urlaub.