Aktuelle Bewertungen von Apartments und Wohnungen in einer Anlage in Potsdam
Entdecken Sie weitere Unterkunftsarten

Die schönsten Gegenden für eine Ferienwohnung in Potsdam

  • Babelsberg: Von modernen Filmstudios bis hin zu alten Schlössern reichen die Extreme, die Sie in Potsdam-Babelsberg besichtigen können. Umgeben von Wasser und Parks ist Babelsberg einer der schönsten und romantischsten Stadtteile der Hauptstadt von Brandenburg, der eine gediegene Klientel anzieht. Die schicken Ferienwohnungen von Potsdam-Babelsberg liegen an kopfsteingepflasterten Alleen und eignen sich hervorragend um die Filmstudios, das Holländische Viertel, die Pfaueninsel und viele weitere Sehenswürdigkeiten zu besichtigen. Das Angebot reicht von Wohnungen in barocken Weberhäusern mit Garten und Balkon über Dachgeschoss-Apartments in Gründerzeitvillen bis hin zu exklusiven Luxusunterkünften inmitten des Welterbes Potsdamer Schlösser und Gärten.
  • Babelsberg Nord: Die Ferienwohnungen von Potsdam-Babelsberg Nord liegen in einem idyllischen Vorort umgeben von ganz viel Grün und noch mehr Wasser. Die Verkehrsanbindungen sind hervorragend: Zur B1, der Straße, die Berlin und Potsdam miteinander verbindet, ist es nicht weit. Auch der Berliner Ring liegt in der Nähe. Zum Wannsee oder zum Schloss Sanssouci ist es ebenfalls nur ein Katzensprung. In Babelsberg Nord können Sie verkehrsgünstig gelegene Wohnungen in Potsdam mieten. Sie haben die Wahl zwischen großzügigen Familienapartments in Potsdam-Babelsberg Nord, Studios in ausgebauten Dachgauben oder Erdgeschoßwohnungen in den historischen Weberhäusern des Stadtviertels vor den Toren der Schlösser- und Gartenstadt.
  • Berliner Vorstadt: Die Berliner Vorstadt liegt zwar näher an Potsdam als an der Hauptstadt der Bundesrepublik, dennoch eignen sich die Ferienwohnungen in dem Stadtteil hervorragend, um beide Städte zu besichtigen. Umgeben vom Wasser der Havel und des Jungfernsees liegen einige der schönsten Sehenswürdigkeiten Potsdams in der Berliner Vorstadt. Von Ihrer Unterkunft zwischen Tiefer See und Heiliger See können Sie fußläufig das Schloss Cecilienhof und die Glinieckerbrücke erreichen. Am Heiligen See lockt ein naturbelassenes Strandbad mit grünen Liegewiesen im Sommer Badeurlauber und Einheimische gleichermaßen an. Das Angebot von Ferienunterkünften reicht vom Wohnen im Hausboot bis hin zu Apartments in den historischen Fischerhäusern direkt am Wasser.
  • Holländisches Viertel: Eines der schönsten und am besten erhaltenen historischen Viertel von Potsdam ist das Holländische Viertel. Hier wandeln Sie über gepflasterte Straßen vorbei an 134 roten Ziegelstein-Häusern, die von dem holländischen Architekten und Baumeister Johann Boumann entworfen und gebaut wurden. Die historischen Fassaden sehen noch genauso aus wie in ihrer Entstehungszeit zwischen 1733 und 1742. Heute befinden sich in den alten Gebäuden kleine Boutiquen, Galerien, Cafés und Restaurants. In einigen historischen Häusern können Sie die nostalgischsten Ferienwohnungen von Potsdam mieten. Die kleinen Juwelen bieten Ihnen in den verkehrsberuhigten Straßenzügen Rückzugsorte mitten im Herzen der Stadt.
  • Bornstedt: In unmittelbarer Nähe zum Park Sanssouci und dem Schloss Cecilienhof liegt der Potsdamer Stadtteil Bornstedt. Ein besonders beliebtes Ausflugziel ist das Krongut, das direkt an den Bornstedter See grenzt und ein beliebter Veranstaltungsort für Familienfeste und Jubiläen ist. Auf dem Gelände gibt es eine Hofbäckerei, ein Brauhaus, ein Museum, einen Biergarten, ein Restaurant und einen Hofladen. Direkt am Krongut können Sie in Potsdam-Bornstedt großzügige Ferienwohnungen mieten, von denen Sie schnell in der Innenstadt sind. Das Angebot reicht von großzügigen Apartments über zwei Etagen bis hin zu einer majestätischen Remise am Park Sanssouci.

Mit einem Hauch Nostalgie – Luxus-Ferienwohnungen in Potsdam

Schlösser, Parks, Seen, Golfplätze, Theater, Filmstudios und Museen – Potsdam ist ein schickes und vielseitiges Pflaster, das Kulturinteressierte, Architektur- und Geschichtsfans anzieht. In Potsdam wohnen internationale Filmstars, die zu Dreharbeiten in die Stadt kommen, neben Künstlern und Industriellen. Dementsprechend ist die Dichte an Luxus-Ferienwohnungen in Potsdam sehr hoch. Sie können im lichtdurchfluteten Gutshaus von 1877 gegenüber vom Jagdschloss Glienicke, in einer hochwertig renovierten Remise im Park Sanssouci oder in einer Villenetage mit Wasserblick direkt am Filmpark Babelsberg wohnen. Dank der stilvollen Ausstattungen eignen sich alle gehobenen Unterkünfte für längere Aufenthalte, wie zum Beispiel Dreharbeiten oder Studienreisen. Wer weiß, vielleicht erwischen Sie ein Luxus-Apartment in dem zuvor Tom Cruise oder Brad Pitt gewohnt haben.

Ruhig und romantisch – Ferienwohnung in Potsdams Innenstadt

Das Stadtbild von Potsdam wird von Altbauten bestimmt, deshalb können Sie sehr viele großzügige und charmante Ferienwohnungen mieten. In Potsdams Innenstadt finden Sie zahlreiche Baustile: Von der Barockzeit über die Gründerzeitvillen an den breiten Zufahrtsstraßen bis hin zu Plattenbauten aus der DDR-Zeit. Die urigsten Ferienwohnungen in Potsdams Innenstadt befinden sich in den roten Ziegelsteinhäusern des Holländischen Viertels, die Sie direkt ins 18. Jahrhundert entführen. Wenn Sie es etwas edler mögen, können Sie sich eine ganze Wohnetage in einer wilhelminischen Villa mieten. Für alle, die gerne preisbewusst wohnen, eignen sich die günstigen Apartments von Potsdam am Rand der Innenstadt. Von einer Wohnung in den oberen Etagen der Mehrfamilienhäuser genießen Sie herrliche Ausblicke über die Dächer und Seen der Stadt.

Mit Wasserblick – Ferienwohnung in Potsdam am See

Potsdam ist nicht nur eine Schlösser- und Garten-Stadt, sondern auch ein Wasserparadies. Die Havel speist viele größere und kleinere Seen. Kein Wunder, das sich in dieser wunderschönen Natur rund um die Residenzstadt Herzöge, Könige und Kaiser niederließen, deren Besitztümer Sie bis heute bewundern können. Und nicht nur das, auch Sie selbst können in und um Potsdam herum herrlich am Wasser wohnen. Besonders im Stadtteil Babelsberg liegen zahlreiche Unterkünfte direkt an den Ufern der Havelseen. Das Angebot von Ferienwohnungen in Potsdam am See umfasst Wohnungen in Hausbooten, in den alten Kapitänshäusern der Berliner Vorstadt bis hin zu Gründerzeitvillen in Babelsberg auf Ufergrundstücken.

Mitten in der Stadt ­– Ferienwohnung mit Garten in Potsdam

Wenn Sie länger in Potsdam verweilen und gerne entspannte Stunden im Grünen verbringen möchten, bietet es sich an, eine Ferienwohnung mit Garten in Potsdam zu mieten. Besonders an lauen Sommerabenden können Sie in der gediegenen Atmosphäre zwischen den Altbauvillen herrlich entspannen. Ein Glas Wein im Kerzenlicht, klassische Musik oder das Zwitschern der Vögel runden die Schlösser-, Park- und Museumsbesichtigungen gekonnt ab. Das Angebot von Apartments und Ferienwohnungen mit Garten in Potsdam reicht von Erdgeschosswohnungen in ruhigen Hinterhäusern mit begrüntem Innenhof über Wohnungen in historischen Siedlungshäusern mit Sonnenterrasse und eigenem Garten bis hin zu ausgebauten Gartenhäusern in der Weltkulturerbestätte Russische Kolonie Alexandrowka.