Die besten Gegenden für eine Ferienwohnung in Lübeck

  • Travemünde: Seeluft schnuppern, den Wind in den Haaren spüren und die Weite des Meeres genießen – all dies geht bei einem Urlaub in Travemünde in einer Ferienwohnung. Travemünde ist ein bekannter Stadtteil von Lübeck, der direkt an der Lübecker Bucht an der Mündung der Trave liegt und sich als Heilbad einen Namen gemacht hat. Mit der Ostsee direkt vor der Tür und der geschichtsträchtigen Hansestadt in unmittelbarer Nähe ist Travemünde die ideale Wahl, wenn Sie einen vielseitigen Badeurlaub wünschen, bei dem Sie neben Strandspaß auch kulturelle Anregung geboten bekommen. Zudem beherbergt Travemünde den größten Fährschiffhafen innerhalb Europas und ist ein beliebtes Ziel für Kreuzfahrtschiffe.
  • Halbinsel Priwall: Einen der schönsten und breitesten Strände der Lübecker Bucht finden Sie auf der Halbinsel Priwall am Pötenitzer Wiek. Die Region eignet sich hervorragend für Familien mit Kindern sowie Senioren. Das Wetter ist sonnig, die Strände sind windgeschützt, das Wasser ist seicht und die Umgebung waldreich. Erholungssuchende und Naturfreunde fühlen sich in den gediegenen Ferienwohnungen besonders wohl. Das Angebot umfasst komfortable Apartments in schmucken Wohnblocks im Grünen über eine Villenetage in einem historischen Gebäude, in dem früher die Schauspieler Heinz Rühmann und Curd Jürgens wohnten, bis hin zu Ferienwohnungen in einem Apartmentkomplex am Hafen mit Seeblick.
  • Alt-Travemünde/Rönnau: In so mancher Ferienwohnung bei Lübeck in Alt-Travemünde/Rönnau können Sie urlauben wie einst die Buddenbrooks. Die von Thomas Mann beschriebene Lübecker Kaufmannsfamilie gab es zwar nicht wirklich, dennoch steht Sie für das großbürgerliche Leben der Hanseaten im 19. Jahrhundert. Dielenböden, Biedermeiermöbel, Wintergärten mit Blick aufs Wasser und großzügige Gärten erzählen in den Villenetagen des Badeortes an der Ostsee von den längst vergessenen Zeiten und machen Sie zumindest im Urlaub erlebbar. Natürlich können Sie in Alt-Travemünde auch in modernen Apartmenthäusern wohnen. Diese werden gerne von den Seglern und Surfern gemietet, die sich in der Lübecker Bucht austoben.
  • Lübecker Altstadt: Wie auf einer Insel liegt die Lübecker Altstadt und wird von allen Seiten vom Wasser umgeben. Kein Wunder, dass das historische Herz der Hansestadt zahlreiche Städtereisende in den Norden von Deutschland zieht. Lübeck gilt nicht nur als eine der schönsten und am besten erhaltenen Städte von Schleswig-Holstein, sondern wurde auch als das größte deutsche Flächendenkmal von der UNESCO als Welterbestätte ausgezeichnet. Die Straßenzüge sind von kaufmännischen Giebelhäusern und backsteingotischer Architektur geprägt. Zu den größten Wahrzeichen der mittelalterlichen Hansestadt zählen das Holstentor, das Buddenbrook-Haus, der Museumshafen und der Lübecker Dom. Eine Ferienwohnung in der Lübecker Altstadt befindet sich direkt im Herzen der Stadt und wird Sie mit ihrem romantisch-nostalgischen Flair inmitten der kopfsteingepflasterten Gassen begeistern.

Zum Genießen – Luxus-Ferienwohnungen in Lübeck

Mondän, gediegen, großbürgerlich – Lübeck ist eine wohlhabende Hansestadt und die Hanseaten gehören historisch gesehen zur kaufmännischen Oberschicht. Von daher erstaunt es nicht, dass die Dichte an Luxus-Ferienwohnungen in und um Lübeck besonders groß ist. In der Stadt und der Umgebung können Sie nostalgisch-romantische sowie hypermoderne Apartments finden, zu deren Ausstattung nicht nur nobles Interieur, sondern auch komfortables Wohndesign gehören. Häufig ergänzen Wellnessangebote, wie Sauna oder Whirlpool das Wohlfühlambiente. Sie können sich also für Ihren maritimen Stadtaufenthalt auch eine Extraportion Luxus gönnen und nach einem Tag auf den Füßen in schickem Ambiente herrlich abschalten.

Mit Weitblick – Ferienwohnung bei Lübeck am Strand

Direkt in Lübeck können Sie zwar am Wasser wohnen, jedoch nicht am Strand. Dafür müssen Sie eine Ferienwohnung außerhalb von Lübeck mieten, etwa in Travemünde. Was in Lübeck der Blick über das rote Dächermeer ist, ist in Travemünde der Blick über die Ostsee: Einfach unbezahlbar! Sie haben die Wahl zwischen einer gemütlichen Ferienwohnung in den mehrstöckigen Wohnhäusern am Wasser oder einer Unterkunft in einem der freistehenden Gebäude in erster Reihe an der Promenade. Nach Lübeck fahren Sie weniger als 30 Minuten – so können Sie einen Urlaub zwischen Stadt und Meer ganz einfach kombinieren.

Urlaub in der Vergangenheit – Wohnungen in Lübeck-Innenstadt

Die historische Innenstadt von Lübeck zu Fuß erkunden, das ist nicht nur der Traum vieler Urlauber, sondern auch sehr empfehlenswert. In den romantischen Gassen sind Parkplätze rar und Einbahnstraßen sowie verkehrsberuhigte Zonen in der Überzahl. Wenn Sie das Holstentor & Co. stressfrei und in aller Ruhe besichtigen möchten, kommen Sie zu Fuß und wählen am besten eine zentrale Ferienwohnung in der Lübecker Innenstadt. Die Entscheidung zwischen den angebotenen Ferienunterkünften wird Ihnen nicht leichtfallen, denn eine Unterkunft ist schöner als die andere. Das Angebot reicht von Wohnungen in den denkmalgeschützten Häusern über nostalgische Apartments in blühenden Hinterhöfen und schmalen Gassen bis hin zu Maisonettewohnungen mit Blick über die roten Dächer der Stadt.

Zum Entspannen – Ferienwohnung in Lübeck mit Garten

Eine Ferienwohnung in Lübeck mit Garten ist für alle Reisenden ideal, die mit kleinen Kindern oder Hund in die Hansestadt reisen und nicht nur die Stadt besichtigen, sondern auch im Grünen entschleunigen möchten. Von daher ist die Palette an Wohnungen und Apartments mit grüner Lunge in Lübeck besonders vielseitig: In der historischen Innenstadt locken wildromantische Innenhöfe oder Dachterrassen. In den gutbürgerlichen Stadtvierteln stehen zahlreiche Villen auf großen Gartengrundstücken und in den Außenbezirken können Sie Wohnungen in Backsteinhäusern inmitten eines wildromantischen Obstgartens beziehen. Ganz egal, für welche Ferienwohnung Sie sich entscheiden, eine kleine blühenden Oase steigert zusätzlich die Erholung im Urlaub.