Ein Ferienhaus auf Sardinien am Meer – das Paradies auf Erden

Sardinien – ein Name der das Herz der meisten Italienfreunde höher schlagen lässt. Eine Insel, auf der es sich die Reichen und Schönen gerne einmal gut gehen lassen. Die Sie aber auch mit einem deutlich schaleren Budget als der eine oder andere Promi es mit Sicherheit mitbringt, gut bereisen können. Denn die Insel mit ihren fast 2.000 Küstenkilometern hat viel mehr zu bieten, als nur die glamourösen Strände der Costa Smeralda – die zweifelsohne zu den schönsten Stränden im gesamten Mittelmeerraum zählen. Auf Sardinien finden Sie unzählige weitere Strandabschnitte, mal klein und exotisch, mal etwas versteckt und naturbelassen. Feiner weißer Sandstrand, wie man ihn sonst oft nur aus der Karibik kennt, begegnet Ihnen hier ebenso wie Küstenabschnitte, die mit Felsen- und Kiesstrand besonders klares Wasser versprechen.

Generell ist die Wassertemperatur rund um die zweitgrößte Mittelmeerinsel an den Küsten ziemlich gleich – die südlichen Küstenregionen bringen allerdings auf den Jahresschnitt gerechnet rund ein Grad mehr Wassertemperatur aufs Papier. Die die Insel traumhaft schöne Urlaubsflecken bietet, stellt man jedes Jahr aufs Neue fest, wenn man sich die Top 10 der schönsten Strände weltweit ansieht. Kaum ein Jahr, in dem nicht mindestens ein Strand Sardiniens in diese erlauchte Liste gewählt wurde. Lernen auch Sie die Schönheit dieser traumhaften Mittelmeerinsel kennen und entscheiden Sie sich für ein Ferienhaus auf Sardinien am Meer.

Ein Ferienhaus auf dem Campingplatz auf Sardinien direkt am Meer

Auf Sardinien finden Sie eine breite Auswahl an Campingplätzen direkt am Meer. Wie generell Italien ein Land ist, dem Sie eine große Zahl sehr hochwertiger und luxuriöser Campingplätze finden. Der große Vorteil an diesen Campingplätzen ist, dass hier schon lange nicht mehr nur Zeltplätze und Stellplätze für Wohnwagen und Wohnmobile angeboten werden. Die Betreiber dieser Urlaubseinrichtungen sind längst mit der Zeit gegangen und so finden Sie in vielen Regionen in Italien auch Ferienhäuser und Ferienwohnungen auf dem Campingplatz.

Genauso ist es auch auf Sardinien. Wenn Sie sich hier für ein Ferienhaus auf Sardinien auf einem Campingplatz direkt am Meer entscheiden, haben Sie meist nicht nur eine tolle Unterkunft in unmittelbarer Nähe zum Strand – der Strand selbst gehört in der Regel auch zur Anlage. Je nach Campingplatz in Sardinien am Meer haben Sie sogar oft Sonnenschirm und Strandliegen im Buchungspreis inbegriffen. Oder Sie können zumindest beides günstig auf dem Campingplatz für die Dauer Ihres Aufenthaltes buchen.

Dazu bringt Ihnen ein Ferienhaus auf einem Campingplatz auf Sardinien direkt am Meer noch weitere Vorteile. So haben solche Campingplätze in der Regel eine eigene Poolanlage, die Sie als Ferienhausgast kostenlos nutzen dürfen. Auch ein Restaurant und mehrere Bars, in denen Sie gemütlich zu Abend essen oder danach noch das eine oder andere Glas Wein trinken können, finden Sie hier. Alles in allem also beste Voraussetzungen für einen absolut gelungenen Urlaub.

Ferienhaus auf Sardinien mit Pool am Meer

Sardinien ist eine Insel, die nicht umsonst den Ruf einer Luxusinsel genießt. Denn auch wenn Sie hier zahlreiche Unterkünfte und Ferienhäuser am Sardinien am Meer im mittleren Preissegment finden – es gibt auch eine ganze Reihe sehr interessanter Luxusferienhäuser. Vor allem im Hochsommer ist ein Ferienhaus auf Sardinien mit Pool am Meer ein echtes Highlight. Ob Sie nun den Tag über lieber im Meer baden und erst zum Abend in den Pool an Ihrem Ferienhaus auf Sardinien steigen möchten, oder ob Sie sich die meiste Zeit des Tages in und an Ihrem Pool aufhalten und nur zwischendurch für einen gemütlichen Spaziergang zum Strand schlendern, ist reine Geschmackssache.

Doch ein solches Ferienhaus auf Sardinien mit Pool bringt Ihnen noch andere Vorteile. Denn Sardinien ist eine Insel, die Sie bequem das ganze Jahr über bereisen können. Allerdings haben Sie im Meer nicht das ganze Jahr über Badetemperatur. Auch wenn die Lufttemperatur auch in den Herbst und Frühlingsmonaten oftmals schon über 20 Grad Celsius liegt – die Wassertemperatur liegt zu diesen Jahreszeiten doch deutlich darunter. Es gibt zahlreiche Ferienwohnungen auf Sardinien, die direkt am Meer liegen und einen beheizten Pool mitbringen – die optimale Unterkunft für den Frühling oder den Herbst. Und selbst an milden Wintertagen können Sie hier noch etwas Zeit im angenehm warmen Wasser verbringen. Entscheiden Sie sich für ein Ferienhaus auf Sardinien mit Innenpool am Meer, sind Sie natürlich komplett unabhängig vom Wetter, was Ihre Poolaktivitäten angeht.

Ein Ferienhaus auf Sardinien direkt am Strand

Es gibt kaum eine schönere Unterkunft, als ein Ferienhaus auf Sardinien direkt am Strand. Natürlich, auch die Küstenabschnitte, an denen Sie entsprechende Ferienhäuser auf Sardinien am Meer auf Felsvorsprüngen oder in der Hügellandschaft finden, haben ihren Reiz. Aber ein Ferienhaus auf Sardinien direkt am Strand gelegen, ist doch noch einmal ein ganz anderes Gefühl von Urlaub. Hier haben Sie buchstäblich nur wenige Schritte, bis Sie Ihre Füße ins Wasser des Ionischen Meeres halten können. Das Mittelmeer ist in dieser Region nicht nur besonders blau – es ist auch wunderbar klar und hat eine hervorragende Wasserqualität. Das belegen die zahlreichen blauen Flaggen, die verschiedene Strände auf der Insel jedes Jahr aufs Neue erhalten.

Anreise nach Sardinien – so geht’s zum Ferienhaus am Meer

Wenn Sie sich für ein Ferienhaus auf Sardinien am Meer entschieden haben, haben Sie ganz klassisch zwei Möglichkeiten die Anreise zu gestalten. Zum einen können Sie mit dem Flugzeug nach Sardinien reisen und hier entweder mit einem Taxi oder aber mit einem Mietwagen zu Ihrem Ferienhaus am Meer kommen. Ein Mietwagen bringt Ihnen natürlich einen wesentlich größeren Freiraum, was die eigene Beweglichkeit auf der Insel angeht. Da die zweitgrößte Mittelmeerinsel einiges mehr zu bieten hat, als nur schöne Strände und auch das Inland auf jeden Fall einen Besuch wert ist, empfiehlt es sich hier dann eher auf den Mietwagen zurückzugreifen.

Die alternative ist die Anreise mit dem eigenen PKW mit einer Fährüberfahrt. Das bietet Ihnen natürlich absolute Unabhängigkeit auf der Insel selbst. Wie auch immer Sie Ihr Ferienhaus auf Sardinien am Meer erreichen möchten – wenn Sie hier angekommen sind ,werden Sie mit Sicherheit einen der schönsten Urlaube Ihres Lebens erleben. Auf Sardinien finden Sie auf jeden Fall perfekte Voraussetzungen dafür.